Festivals United

Broilers - Noir

Punk, Düsseldorf  Düsseldorf (DE) 4 Festivals On Tour

87 Kommentare (Seite 3)


  • Mantis Mantis 06.02.2014 16:51 Uhr
    Bin einigermaßen enttäuscht nach dem Ersten Durchgang.
    Es gibt einige Lichtblicke, aber insgesamt ist es mir zu ruhig. Mal schauen wie sich das entwickelt.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 06.02.2014 17:41 Uhr SUPPORTER
    Ruhig gefällt
    Ein ganzes Album voller Wie weit wir gehen's.. das wärs

  • Cody Cody 06.02.2014 21:06 Uhr
    Fünf, sechs gute Lieder sind dabei. Die anderen sind bis jetzt zumindest noch nicht so berauschend nach ein paar Durchgängen. Für mich zu viele langsame und ruhige Lieder.


  • LustigerAstronaut LustigerAstronaut 07.02.2014 07:33 Uhr
    Hab erst einen Durchgang, erster Eindruck geht aber in dieselbe Richtung.

    Irgendwie viel "schlageresk" anmutendes dabei, auch textlich.
    Ruhig an sich stört mich nicht, "Wie weit wir gehen" war mein Favorit auf Santa Muerte.

    Hatte mir aber schon generell etwas "mehr Zug zum Tor" gewünscht.

    Mal kucken was die Durchläufe noch so bringen.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 07.02.2014 11:08 Uhr SUPPORTER
    Also. mal alles schnell angeschnitten. Das ist schon sehr anders.

    Aber ich steh irgendwie drauf
    Du fehlst ist mal mega geil!
    Nanana ist dann eher so der altgewohnte Sound.

    Ja doch, ich glaub der ein oder andere Song braucht bis er zündet, aber ich finds gut bisher.

  • Erthos Erthos 07.02.2014 11:16 Uhr
    Ich finde das Album auch gut. Songs brauchen zwar ein bisschen aber dann geht's gut ab

  • Hardbreaker141 Hardbreaker141 07.02.2014 12:20 Uhr

    Mantis schrieb:
    Bin einigermaßen enttäuscht nach dem Ersten Durchgang.
    Es gibt einige Lichtblicke, aber insgesamt ist es mir zu ruhig. Mal schauen wie sich das entwickelt.

    Kann ich nach dem ersten Durchlauf nur zustimmen. Zu viele ruhige Songs. Mal sehn, vllt können die mich noch überzeugen.



  • KuekenMcNugget KuekenMcNugget 07.02.2014 16:09 Uhr
    Ich habe mir im Vorfeld auch mehr von der neuen Scheibe versprochen.

  • Schoner91 Schoner91 07.02.2014 18:02 Uhr
    Mit Sicherheit ne gute Leistung die Scheibe aber ist halt nicht das was mir an den Broilers gefällt.... schade!

  • Optimist Optimist 07.02.2014 19:53 Uhr
    hui ist das popig. hmmmm. soft ist ja okay, aber das ist irgendwie bis auf track 1 noch nicht ganz mein fall. (bin aber auch erst beim fünften)

  • mehlsack mehlsack 07.02.2014 20:15 Uhr
    Bei mir ist eben nichts hängen geblieben, beim ersten Durchgang. Habe aber auch ziemlich oberflächlich gehört, werd ich später nochmal bewusster anhören, die Lyrics müssten ja eigentlich was taugen bei den Broilers


  • Deekayone Deekayone 07.02.2014 20:47 Uhr
    Ich will hier nicht sein, irgendwo dazwischen, grau,grau,grau, ist da jemand? und zurück in schwarz gefallen mir bis jetzt am besten.

    Der Rest hört sich bis jetzt an, als würden die Toten Hosen (2014) die traurigsten Songs von Toto und Foreigner covern.

    E: Da oben (nur in dir), Nanana (ich krieg' das hin) und ich Brenn sind auch absolut solide.

    E2: Gutes leben hat auch einen guten Text aber wie man es bereits oben lesen kann ist das ganze sehr Pop lastig.

    Ich hätte mir noch etwas mehr auf die Fresse gewünscht.

    E3: Nur nach vorne gehen ist ja so dermaßen nervig, es hört sich absolut belanglos an. Könnte auch ein aktueller Song der Hosen sein.

    E4: Der Rest und ich bietet hingegen eine besondere Entwicklung, und das in eine positive Richtung.

    Die CD scheint zu wachsen.

  • fcfreak91 fcfreak91 08.02.2014 04:23 Uhr SUPPORTER
    Schon sehr, sehr ruhig das Album.6-7 gute Lieder. Aber an Santa Muerte kommt es nicht ran.

  • Hardbreaker141 Hardbreaker141 11.02.2014 14:44 Uhr
    Mittlerweile gefällt mir die Scheibe richtig gut

  • Flo4592 Flo4592 11.02.2014 16:07 Uhr
    Ich find es mittlerweile auch top

  • Deekayone Deekayone 11.02.2014 23:10 Uhr
    Also ich hab bis jetzt 8 Songs die richtig gut sind und 2 totale ausfälle.

  • Crossoveraner Crossoveraner 11.02.2014 23:18 Uhr

    Geil!


  • Crossoveraner Crossoveraner 11.02.2014 23:20 Uhr

    Aus Acht Songs zwei gefühlte Ausfälle gefällt mir! Aus Stärke macht man Stärke!

  • Crossoveraner Crossoveraner 11.02.2014 23:21 Uhr

    Edit: aus sechszwei


  • Crossoveraner Crossoveraner 11.02.2014 23:22 Uhr

    Edit aus zwei zwölf vierundzwanzig & so

  • Crossoveraner Crossoveraner 11.02.2014 23:23 Uhr

    Edit: 48


  • das_Doro das_Doro 11.02.2014 23:25 Uhr
    Hab's heute das erste mal durchgehört, so schlecht fand ichs nicht. Außer ein Lied irgendwo in der Mitte, das war grottig
    Mal sehen, ob es noch wächst

  • Crossoveraner Crossoveraner 11.02.2014 23:26 Uhr

    Edit: War alles ein Witz von mir, ohne Euch nicht geht nicht!

  • Crossoveraner Crossoveraner 11.02.2014 23:27 Uhr
    Wachsen tuts bestimmt alles!

  • Chainz Chainz 11.02.2014 23:50 Uhr
    Mir hat die Platte bei den ersten 2-3 Durchläufen auch weniger gut gefallen, aber inzwischen find ich die meisten Songs echt gelungen, auch wenn es niemals an die Lofi oder Vanitas rankommen wird. Ich hoffe nur, dass das nächste Album dann nicht noch poppiger wird, sonst haben wir da wirklich bald die zweiten Revolverheld.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben