Festivals United

Rock N Heim Festival 2014

15.08.2014 - 17.08.2014, Hockenheimring  Deutschland
Beatsteaks, Outkast, Placebo, The ProdigyUVM

2.369 Kommentare (Seite 2)


  • Jouusef Jouusef 20.08.2013 11:11 Uhr

    Schmiddie schrieb:

    DerAlteRapha schrieb:
    Werde wieder dabei sein!!!

    Also ich fand es deutlich besser als Rock am Ring, weil es da einfach zu überlaufen ist.

    Einige Kritikpunkte können zwar besser werden, aber wer auf F campt und sich ernsthaft beschwert, dass es keinen Shuttle bus gab kann ich echt nicht verstehen. Dann hättet ihr auf D campen müssen. Ein Blick auf die Karte hätte euch das bereits Wochen vorher verraten, dass man von F laufen muss. Wenn man gut zu Fuß ist war man in 20 Minuten da... Fand ich überhaupt kein Problem mit den Wegen.
    Im großen und ganzen kann das Festival genauso nächstes Jahr wieder stattfinden.

    Wasser gab es übrigens auf F die ganze Zeit genug. Irgendwie sind die ganzen Deppen aber immer nur zu einem Kanister gegangen der halt leer war xD


    F war der einzige Platz an dem man Donnerstag schon hin konnte.

    So ist besser

  • schneefloeckchen schneefloeckchen 20.08.2013 11:13 Uhr

    masterofdisaster666 schrieb:
    achja, die brücke mit hohen zäunen vom Green Campingplatz war gar keine Brücke sondern ein Tunnel und eine Unterführung. War ich eigentlich der einzige, der da irgendwie an Duisburg denken musste?


    ich hab da auch erst dran gedacht, allerdings haben die ordner davor stehen und auch wellenbrecher elemente womit sie den tunnel dicht machen können. hatten die in duisburg zwar auch, wobei ich denke das da schon draus gelernt wurde und sie die dinger früher dicht machen würden

  • Freddy31 Freddy31 20.08.2013 11:22 Uhr
    Mein einziger Wunsch fürs nächste Jahr:

    Tribünentickets anbieten


  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 20.08.2013 11:31 Uhr
    @schneefloeckchen: ich glaub du meinst einen anderen tunnel. beim weg von Green Camping aus waren weder schleusen noch securitys in der nähe.

    @freddy: hab mich schon dieses jahr gefragt warum es keine gab.

  • DerAlteRapha DerAlteRapha 20.08.2013 11:34 Uhr
    Mit tribünentickets wird es aber innen bestimmt zu leer oder? Man kann ja nicht unten alles voll machen + Tribünen. Problem ist da halt die angesprochene Campingsituation. Oder kann jemand ungefähr abschätzen wie viele Leute auf die Tribüne passen?

  • StonedHammer StonedHammer 20.08.2013 11:43 Uhr ADMIN
    man könnte aber auch "scheiß" tribünen tickets anbieten? und man kann damit oben wie unten rein. oder die vip-fantickets haben neben ihrem extra camping auch die möglichkeit für die tribüne, passt doch gut zusammen.

  • Mike1893 Mike1893 20.08.2013 11:54 Uhr

    masterofdisaster666 schrieb:

    Kaan schrieb:
    Laut Sandy (heißt der echt so?), Moderator von DasDing (war auf der Revolution Stage) hat das Gelände eine Kapazität von 150.000 vor den beiden Bühnen.




    edit: achja, die brücke mit hohen zäunen vom Green Campingplatz war gar keine Brücke sondern ein Tunnel und eine Unterführung. War ich eigentlich der einzige, der da irgendwie an Duisburg denken musste?


    Sowas wie in Duisburg kann dort nicht so einfach passieren. Dazu müssten soviele Menschen da sein das es sich von dort bis zum Eingang staut so das es vorne nicht mehr weitergeht und von hinten gedrückt wird. Bei der F1 sind weitaus mehr Menschen da und die Unterführung wird auch genutzt.


  • cyberwiesel cyberwiesel 20.08.2013 13:11 Uhr

    Mike1893 schrieb:

    masterofdisaster666 schrieb:

    Kaan schrieb:
    Laut Sandy (heißt der echt so?), Moderator von DasDing (war auf der Revolution Stage) hat das Gelände eine Kapazität von 150.000 vor den beiden Bühnen.




    edit: achja, die brücke mit hohen zäunen vom Green Campingplatz war gar keine Brücke sondern ein Tunnel und eine Unterführung. War ich eigentlich der einzige, der da irgendwie an Duisburg denken musste?


    Sowas wie in Duisburg kann dort nicht so einfach passieren. Dazu müssten soviele Menschen da sein das es sich von dort bis zum Eingang staut so das es vorne nicht mehr weitergeht und von hinten gedrückt wird. Bei der F1 sind weitaus mehr Menschen da und die Unterführung wird auch genutzt.

    Seh da auch überhaupt keinen Vergleich. Da gab es doch überhaupt kein Gedränge.
    Die Brücke war übrigens auch nicht bei C, sondern auf der anderen Seite, näher zum Eingang.

  • T-J T-J 20.08.2013 19:18 Uhr
    An die Admins, Mods & Co:
    Kann man sich für diesen Thread was überlegen das das hier net mehr so "ausartet! wie beim 2013er? Im "alten" Thread kamen soviele Fragen auf, die man einfach net mehr gefunden hat. Wichtige Infos sind auch einfach untergegangen, weil irgendein sinnloser Müll oder noch sinnlosere Listen gepostet wurden...

    Keine Ahnung ob es dieses Mal wieder so krass wird, aber diese Mal gibts den Thread auch ein Jahr und net nur ein halbes Jahr.
    Aber dieses Festival is eben neu und viele Fragen werden sich im nächsten Jahr mit Sicherheit wiederholen.

    Könnte man evtl ein Unterforum integrieren? Ein Vorschlag wäre zB: "Andere MLK Festivals"
    Da könnte man dann auch Themen zu Rock im Park, Rock im Pott und eben auch Rock N Heim reinpacken.

    Wäre super wenn ihr mal drüber nachdenken würdet! Vielen Dank im Voraus!

  • FBG FBG 20.08.2013 19:41 Uhr SUPPORTER
    Sign

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 20.08.2013 19:43 Uhr
    Pro Unterforum (und gegen sinnlose Listen):
    - masterofdisaster666


  • MrElke MrElke 20.08.2013 19:44 Uhr

    masterofdisaster666 schrieb:
    Pro Unterforum (und gegen sinnlose Listen):
    - masterofdisaster666
    - MrElke

  • styx90126 styx90126 20.08.2013 20:01 Uhr
    (Freitag) der 15. August ist Feiertag hier bei uns an der Saar!
    Spart man ein Tag Urlaub!



  • Mike1893 Mike1893 20.08.2013 20:30 Uhr

    MrElke schrieb:

    masterofdisaster666 schrieb:
    Pro Unterforum (und gegen sinnlose Listen):
    - masterofdisaster666
    - MrElke
    - Mike1893

  • weatherman weatherman 20.08.2013 21:19 Uhr
    Das mit der Anreise sollte man auf jeden Fall verbessern. Fr. Anreise, Aubau und Festivalstart ist einfach zu stressig. Und dann der Frühanreiseplatz und der Caravanplarz JWD und ohne Shuttle. Wobei es bei D das Shuttle auch nur gab, damit nicht täglich 15.00 Keute dhrch due Staft ziehen. Von F wars nur Wald und die Bundesautobahn 6, die kurioserweise nur von 4 Ordnern und ein Paar Standart-Bauzaun-Elementen auf der Brücke gesichert wurde. So viel Vertrauen muss man erst mal haben. Geil war der kleine Bierstand im Wald. Ansonsten wäre da noch der Grumbeeracker oder auch die Nachbildung von Tatooine was uns als Zeltplatz verkauft wurde zu bemängeln. Aber jetzt genug gmeckert. Ansonsten wars sehr geil, weil viel entsoannter als am Ring wegen weniger Bands und viel mehr Platz! Bdi ähnlichen Vorraussetzungen wäre ich wohl wieder dabei!

  • blubb0r blubb0r 20.08.2013 21:23 Uhr
    Das mit dem Forum ist (hoffentlich immer noch) in Arbeit... siehe HIER

  • FBG FBG 20.08.2013 21:31 Uhr SUPPORTER

    Pro Unterforum (und gegen sinnlose Listen):
    - masterofdisaster666
    - MrElke
    - Mike1893


    Pro Unterforum (und für das richtige weiterführen von Listen):
    - FBG


  • cyberwiesel cyberwiesel 20.08.2013 21:35 Uhr
    Pro Unterforum (und gegen sinnlose Listen):
    - masterofdisaster666
    - MrElke
    - Mike1893


    Pro Unterforum (und für das richtige weiterführen von Listen):
    - FBG
    - wiesel


    blubb0r schrieb:
    Das mit dem Forum ist (hoffentlich immer noch) in Arbeit... siehe HIER

    Das ist aber schon was älter. Wäre nett, wenn Cheffe mal den Stand der Dinge erläutert.

  • kreisler kreisler 23.08.2013 12:10 Uhr
    Im bereich der Evolutionstage standen bei ACDC fast 100.000 leute.
    Beim sonisphere festival standen im Bereich der Revolutionstage etwa 40.00 leute mit luft nach oben.
    Jedoch ist ein festival auf dem Hockenheimring einfach nicht möglich da es nicht genügend campingplätze gibt.
    Außerdem gäb es zwischen und nach den konzerten ein unglaubliches gedränge.

    Da ich bis jetzt fast nur den Ring gewohnt bin finde ich es so wie es ist eingentlich ganz gemütlich

  • Freddy31 Freddy31 23.08.2013 12:34 Uhr

    kreisler schrieb:

    Jedoch ist ein festival auf dem Hockenheimring einfach nicht möglich da es nicht genügend campingplätze gibt.
    Außerdem gäb es zwischen und nach den konzerten ein unglaubliches gedränge.


    Versteh ich dich falsch, oder hast du echt nicht mitbekommen, dass das Festival dieses Jahr schon stattgefunden hat?

    Aber woher kennst du dann die Bühnennamen?

  • 23.08.2013 12:40 Uhr

    Freddy31 schrieb:

    kreisler schrieb:

    Jedoch ist ein festival auf dem Hockenheimring einfach nicht möglich da es nicht genügend campingplätze gibt.
    Außerdem gäb es zwischen und nach den konzerten ein unglaubliches gedränge.


    Versteh ich dich falsch, oder hast du echt nicht mitbekommen, dass das Festival dieses Jahr schon stattgefunden hat?

    Aber woher kennst du dann die Bühnennamen?


    Du verstehst ihn falsch. Er bezieht sich auf die 140.000 Besucher, die vom Platz vor den Stages her möglich wären. Dabei scheitert es aber an den vorhandenen Campingplätzen.


  • Freddy31 Freddy31 23.08.2013 12:50 Uhr
    Ich denke eher er hat sich falsch ausgedrückt, weil so wie du es verstehst steht es da beim besten Willen nicht

  • Arturo21 Arturo21 23.08.2013 13:34 Uhr
    Wenn das Line Up stimmt bin ich auf jeden Fall dabei!

  • MrElke MrElke 23.08.2013 14:24 Uhr
    140.000 werden da nie hinkommen, passen würde es aber und bei der Rechnung von Kreisler wird die 3.Bühne im nächsten Jahr vergessen, die jenachdem wo man sie hinstellt auch locker 80.000 fassen könnte.
    Allein ins Motodrom passen 90.000.

    Zelten können weit über 60.000 dort.
    Bei der Formel 1 waren es glaube ich schon um die 90.

    Dann ist es aber wirklich voll hier und zu den großen zeiten der F1 haben sie auch schon in den Nachbarorten die Sportplätze etc. umfunktioniert und von dort einzelne Linienbusse als Shuttle eingesetzt.

    Wenn man wollte , könnte man also.
    Hoffen wir aber mal nicht.

  • Mike1893 Mike1893 23.08.2013 15:32 Uhr
    Ich hoffe wirklich das man nicht will, auch wenn man könnte

    So wie es jetzt ist, vielleicht gehts auch noch mit 8.000 - 10.000 mehr, aber ich fand das wirklich gemütlich dieses Jahr. Ich bin schon praktisch von RiP geflüchtet weils einfach zu überfüllt wurde

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben