Festivals United

Pinkpop Festival 2014 (NL)

07.06.2014 - 09.06.2014, Landgraaf  Niederlande
Arcade Fire, Metallica, The Rolling StonesUVM

452 Kommentare (Seite 3)


  • Airbenderin Airbenderin 04.12.2013 22:19 Uhr
    Stimmt - habs überlesen. Danke Patrick!

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 04.12.2013 22:20 Uhr SUPPORTER
    Kein Ding. Bin mal gespannt welchen Tag und wer es denn wird. Wahrscheinlich ist's der nächste Head, aber wer ...

  • buether buether 04.12.2013 22:27 Uhr
    Arcade fire? Arctic Monkeys? Ein Ring Headliner? Volbeat?




  • buether buether 06.12.2013 00:21 Uhr
    Holy shit. Zum Glück habe ich mir mit dem Ticketkauf fürn Ring bisher Zeit gelassen. Nächste Woche erfahren wir hoffentlich, was dran ist.

  • blubb0r blubb0r 06.12.2013 00:47 Uhr
    Arcade Fire werden nächste Woche angekündigt.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass man die Stones buchen kann/wird.


  • ZERO74 ZERO74 06.12.2013 06:47 Uhr
    Klappern gehört zum Handwerk. Das sieht man ja auch an den "GK - exGK" Flügen hier.

  • Aschbacheronkel Aschbacheronkel 11.12.2013 09:21 Uhr
    +Arcade Fire als Montags Headliner

  • nort nort 11.12.2013 09:54 Uhr
    aber als Head von der zweiten Bühne. Head Montags ist Metallica

  • Aschbacheronkel Aschbacheronkel 11.12.2013 09:58 Uhr

    nort schrieb:
    aber als Head von der zweiten Bühne. Head Montags ist Metallica



    Uiii.Das hab ich überlesen


  • Paju Paju 11.12.2013 10:00 Uhr
    Stark!

  • 11.12.2013 10:06 Uhr
    mehr Bands bitte!!!

  • buether buether 11.12.2013 10:11 Uhr
    einfach mal arcade fire auf die zweite stage zu setzten. Die müssen echt was gutes auffahren, um sich das erlauben zu können.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 11.12.2013 10:15 Uhr SUPPORTER
    Das kann aber auch einfach logistische Gründe haben, da man sie sonst nicht hätte buchen können. Möglich, dass dann an einem anderen Tag eine kleinere Band den Abschluss macht.
    So war es z.B. schon beim Nova Rock mit Iron Maiden und SOAD am gleichen Tag.

  • AngryJohnny AngryJohnny 11.12.2013 11:22 Uhr
    Liegt daran, dass sie am 6.6. und 7.6. im Earls Court Exhibition Centre London spielen.

  • Die-Peking-Ente Die-Peking-Ente 11.12.2013 14:51 Uhr

    BNPRT schrieb:

    blubb0r schrieb:
    The Rolling Stones sind Gerücht beim pinkpop




    Kommen die Stones, komme ich auch !


  • 11.12.2013 18:41 Uhr
    Biffy Clyro jetzt heisses Gerücht fürs Pinkpop mit Arctic Monkeys.
    Quelle: www.pinkpopcentral.nl

  • Keyser Keyser 11.12.2013 19:00 Uhr

    Die-Peking-Ente schrieb:

    BNPRT schrieb:

    blubb0r schrieb:
    The Rolling Stones sind Gerücht beim pinkpop




    Kommen die Stones, komme ich auch !


    so siehts mal aus...wird nur leider nie passieren...wieviel soll denn dann bitte das ticket kosten?

  • Paju Paju 11.12.2013 19:07 Uhr
    Eben. Die Rolling Stones werden niemals zum Pinkpop kommen. Ich denke, der Herr Smeets hat da eher eine Einzelshow in Landgraaf gemeint - so wie es sie von Roger Warters vor ein paar Jahren gab.

  • tschenneck tschenneck 11.12.2013 19:08 Uhr
    Ist doch einfach nur lächerlich wie viel diese Band verlangt um sich nochmal auf die Bühne zu quälen.


  • 11.12.2013 19:09 Uhr
    die Stones werden 100% nicht kommen. Würde auch das Festival an sich "kaputt" machen, da es sehr stones-lastig wäre. Ähnlich wie bei AC/DC aufm Festival.
    Dann lieber viele tolle andere Bands, für die man das Geld ausgeben kann!

  • Paju Paju 11.12.2013 19:15 Uhr

    tschenneck schrieb:
    Ist doch einfach nur lächerlich wie viel diese Band verlangt um sich nochmal auf die Bühne zu quälen.


    Das kommt noch hinzu.
    Ganz davon abgesehen, dass ich die Stones nicht sonderlich mag, wollen viele die Stones sehen, nur um sie halt mal gesehen zu haben. Ich gehöre nicht dazu und verzichte gerne.

    Man muss sich nur die Ticketpreise für Australien anschauen:


    Tongue Pit – $577.70
    Category 1 – $577.70
    Category 2 – $374.20
    Category 3 – $198.20
    Lucky Dip – $99.00


    Australischer Dollar, hin oder her.
    Ich frag mich, was man für "Lucky Dip" geboten bekommt.

    Nunja, anderes Thema. Auf jeden Fall keine Stones beim Pinkpop.

  • CoolProphet CoolProphet 11.12.2013 20:29 Uhr
    Ist ja gut jetzt!

    Was haben denn Ticketpreise in Australien mit Festivals in Europa zu tun? Demnach hätten ja auch die Glastonbury Tickets letztes Jahr mehr als gewöhnlich kosten müssen

    Junge Junge, was ist denn hier los? Und ganz subjektiv: Stones Bashing geht mal gar nicht

    Die Stones werden natürlich nicht auf dem Festival spielen. Vermutlich wollte da der Veranstalter ein bisschen die Gerüchteküche aufheizen.

    Und auch du großes Wunder! Der Überheadliner würde überraschenderweise viele Fans ziehen, die theoretisch nur wegen denen hinfahren würden. Unglaublich! Wer hätte sowas vermutet

    Abgesehen davon geht es nicht nur um die Gage bei denen. Die hätten ja letztes Jahr am Coachella bestimmt Asche ohne Ende mitnehmen können, aber hatten letztlich keine Lust darauf. Beim Glastonbury haben sie halt gespielt, weil ein Auftritt dort quasi noch in der Geschichte der Band gefehlt hat, denn letztlich haben die dort garantiert auch keine 5 Mio. oder so bekommen. Nicht alles glauben was in der Presse geschrieben wird.

  • Paju Paju 11.12.2013 20:42 Uhr
    Wie bist Du denn drauf? Entschuldige bitte!
    Finde die Stones aber immer noch schlecht, abgesehen von den "alten" Sachen. :-p
    Natürlich spielt die Logistik in Australien ne große Rolle, sodass die Preise in Europa sicher niedriger sind, wenn auch nicht sehr viel.

    Glastonbury steht außer Konkurrenz, da sowieso immer weit im Vorraus ausverkauft, bevor auch nur ein Headliner feststeht.
    Ich weiß jetzt auch gar nicht, was Du meinst, bzw. worauf Du im letzten Absatz hinaus willst.

    btw: Hier geht´s um´s Pinkpop.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben