Festivals United

Serengeti Festival 2014

15.08.2014 - 17.08.2014, Schloss Holte-Stukenbrock   Deutschland
Biffy Clyro, Casper, Jan DelayUVM

190 Kommentare (Seite 8)


  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 14.08.2014 19:40 Uhr SUPPORTER
    Alles klar, danke.

  • Mantis Mantis 15.08.2014 08:29 Uhr
    Bedeckt isses. Aber trocken.
    Der Zeltplatz is schon gut gefüllt.
    Auf los, geht's los!

  • Brodel Brodel 16.08.2014 10:26 Uhr
    Gleich geht's los rüber nach Schloß Holte. Geplant ist mit dem Bus zurück nach Paderborn heute Nacht. Bin mal gespannt wie das so klappt...


  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 17.08.2014 16:59 Uhr SUPPORTER
    So, mal ein kurzes Fazit des gestrigen Tages, erstes Mal Serengeti mit einem Tagesticket.

    Anfahrt problemlos, es war auf dem Parkplatz für Tagesgäste sehr wenig los. Sehr kurzer Weg zum Gelände, in ca. 5min war man am Eingang. Es gab für alle Besucher Papierbändchen mit verschiedenen Farben, ein Stoffbänchen konnte man sich hinter dem Einlass für 1€ kaufen. So kann man natürlich auch nochmal ein paar Tausend Euro rausholen.
    Vom Gelände her nichts besonderes, aber für die Größe absolut ausreichend. Sehr viele Dixis an verschiedenen Orten und eine kostenlose Wasserstelle, das sind natürlich Pluspunkte. Essensstände sind mir nicht so viele aufgefallen, da habe ich aber auch nicht so sehr drauf geachtet. Bei allen Bands kam man fast beliebig weit nach vorne bzw. dahin, wo man hinwollte. Mich würde dann auch mal die Besucherzahl interessieren. Ich würde 15.000 - 20.000 Leute schätzen, stand aber bei Biffy Clyro vorne und hatte daher nicht den Überblick über die gesamte Menge. Außerdem würde mich interessieren ob da immer so viele Kleinkinder(!) rumlaufen. Ich hatte den Eindruck, dass viele aus den umliegenden Dörfern dort waren, weil ich einige Familien und viele Kinder bzw. auch ältere Leute gesehen habe. Manche Kinder liefen da aber ohne Begleitung und Ohrschutz rum, sicher nicht ungefährlich. Der Sound war meist ok bis gut, aber nicht überragend. Im Zelt ist es natürlich immer schwierig, aber auch auf der Hauptbühne war er zeitweise nicht so toll.

    Kurz zu den Bands:
    Deez Nuts - Solide Show, kann man sich mal angucken
    Black Lips - s.o.
    SDP - Besoffen vielleicht lustig, aber nüchtern kann man sich das ja echt nicht antun. Die "Showelemente" haben sie sich wohl in 5 Minuten ausgedacht.
    Mighty Oaks - Sehr sympathischer Sänger, gute Musik. Ich wusste gar nicht, dass alle 4 Bandmitglieder aus unterschiedlichen Ländern stammen
    Guano Apes - Leider komischer Sound vorne rechts. Die Hits natürlich stimmungsvoll, aber ich fand auch die neueren Sachen nicht sooo schlecht. Die Art der Sängerin hat mich aber an Jennifer Rostock erinnert. :lol
    Turbostaat - Sie haben die Zeit für Songs genutzt und bewusst wenig gequatscht. Vorne war gut was los, schöne und passende "Lichtshow" und natürlich gute Musik
    NoFX - Haben sich über quasi alles und jeden lustig gemacht bzw. bepöbelt. Ob das immer so gut ankam? Ich weiß ja nicht... Ansonsten musikalisch für mich nicht so interessant
    Biffy Clyro - Top Show, wie immer. Leider war vorne etwas Krieg und die Deppendichte höher als sonst. Sinnloses und aggresives Rumgeschiebe ist ziemlich nervig. Trotzdem auch beim fünften Konzert wieder sehr stark und total sympathisch. Wenn die Jungs ihren eingeschlagenen Weg weitergehen, dann werden sie zukünftig auch die ganz großen Festivals (nicht nur in UK) headlinen. Musik und Zielgruppe mit großer Spannbreite, die kann man schon ganz oben auf das Plakat schreiben.
    Dirk Siedhoff & Friends - Ziemlich belangloser und eintöniger Electrokram. Bin nach einer halben Stunde gegangen.

    Insgesamt ein nettes Festival, das im Auge behalten wird.

  • xXxJulesxXx xXxJulesxXx 17.08.2014 18:35 Uhr
    Hat der Babylöwe im Backstage(!?) eigentlich mit dem Festivalnamen zu tun? Weiß das einer?

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 17.08.2014 19:12 Uhr SUPPORTER
    Das Festival ist direkt neben dem Serengeti Tierpark, daher der Name. Mit dem Ticket kommt man auch für 5€ (statt 28€) in den Park. In den letzten Jahren wird immer ein Tier getauft, in diesem Jahr von Jan Delay.

  • rockimpott2012 rockimpott2012 17.08.2014 19:14 Uhr
    Genau, das ist ein Auto-Safari-Park mit zusätzlich einigen Freizeitparkelementen. War vor zehn Jahren mal da.

  • xXxJulesxXx xXxJulesxXx 17.08.2014 19:19 Uhr
    Okay, das erklärt den Löwen! Danke

  • 17.08.2014 21:05 Uhr
    Geht's denn vom Wetter?

  • Kaan Kaan 18.08.2014 12:08 Uhr SUPPORTER ADMIN

    PastorOfMuppets schrieb:
    Wenn die Jungs ihren eingeschlagenen Weg weitergehen, dann werden sie zukünftig auch die ganz großen Festivals (nicht nur in UK) headlinen.


    Im Gegensatz zur Band führt sich die Crew jetzt schon so auf als wären sie Metallica


    Serengeti war wieder einmal großartig! Aber ich fasse mich kurz:

    Top 3: Turbostaat, Casper, Editors
    Flop 3: Claire, Truckfighters, Lexy & K-Paul

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 18.08.2014 12:16 Uhr SUPPORTER

    Kaan schrieb:

    PastorOfMuppets schrieb:
    Wenn die Jungs ihren eingeschlagenen Weg weitergehen, dann werden sie zukünftig auch die ganz großen Festivals (nicht nur in UK) headlinen.


    Im Gegensatz zur Band führt sich die Crew jetzt schon so auf als wären sie Metallica

    Magst du das weiter ausführen?


  • Kaan Kaan 18.08.2014 12:17 Uhr SUPPORTER ADMIN
    Nein. Die Anspielung muss reichen.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 18.08.2014 12:27 Uhr SUPPORTER
    Schade, hab ich mir schon gedacht.

  • Mantis Mantis 18.08.2014 12:55 Uhr
    Ich muss noch was zu der Bändchen Sache loswerden:
    Aufgrund der Tatsache das es zu den 3 Tages Karten auch Tageskarten gibt, hat man sich zu der Lösung mit den 1 Euro Stoffbändchen entschieden. Für den Besucher, der ein Bändchen möchte, ist der Euro nicht die Welt und das man damit einige Tausend Euro verdient, würde ich so mal nicht annehmen.
    Man kann nicht für 4 verschiedene Ticketarten 4 unterschiedliche Stoffbänchen machen. Und macht man nur Stoffbändchen für die 3 Tages Karten, meckern die Tageskarteninhaber das sie keins bekommen. Bei der Lösung haben alle etwas davon und ist meilenweit davon entfernt damit die dicken Euros zu machen!


  • Hans-Maulwurf-Rockt Hans-Maulwurf-Rockt 18.08.2014 13:08 Uhr
    Ich finde das mit den Band und dem 1 Euro sogar ziemlich geil. So kann jeder, wenn er auch nur ein Tag da ist, sich ein Bändchen mitnehmen. Ich finde das sollte überall so sein. Von mir also dafür.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben