Festival Community

Comics

eröffnet von Gambrish am 06.07.2013 15:20 Uhr - letzter Kommentar von mattkru



  • Gambrish Gambrish 06.07.2013 15:20 Uhr

    Sind hier eigentlich Comic-Fans vertreten? Da das DC-Universum ja letztes Jahr quasi einen Reboot erlebt hat, habe ich mir jetzt mal den ersten batman und den ersten Superman bei Panini bestellt. Ich bin gespannt

19 Kommentare


  • 06.07.2013 15:24 Uhr
    Irgendwie habe ich die Generation der Comics nicht miterlebt, jedenfalls habe ich noch nie ein richtiges Comic gelesen

    Edith: Dafür aber paar Mangas

  • Kreeek Kreeek 06.07.2013 15:37 Uhr
    Naja, es hält sich in Grenzen... ich verfolge die Sammlung von Venom Comics (Marvel) und versuche, sofern ich das Geld locker habe, mir immer einen neuen Band von The Walking Dead anzueignen.
    Leider beides nicht gerade günstig... aber lohnt sich.

  • Gambrish Gambrish 06.07.2013 15:43 Uhr
    Marvel mag ich zwar die Filme, konnte mich für die Comics aber nie begeistern


  • Mogadan Mogadan 06.07.2013 15:49 Uhr
    Ja hier!

    Habe mit nem Kollegen zusammen zum Reboot wieder angefangen und sammel seitdem alle Batman Serien (Batman, The Dark Knight, Batman & Robin), die Justice League und Aquaman!

    Gerade letzteren kann ich nur Empfehlen, habe den damals mitgenommen, weil ich mal was neues anlesen wollte und mein Comichändler mir den empfohlen hat ^^

    Marvel startet ja, nachdem sie den Erfolg von DC gesehen haben, auch alles neu unter dem Namen Marvel Now.

    Werde da wohl auch 2 Serien anfangen, da die Heftkombinationen Wolverine/Deadpool und IronMan/Hulk mich einfach zu sehr reizen.

    Ist aber ein böse teures Hobby

    Vor allem wenn der böse, böse Comic Händler genau weiß das er uns mit Variantcovern und signierten Heften noch mehr Kohle aus der Tasche ziehen kann xD

  • deFreestyler deFreestyler 06.07.2013 15:51 Uhr
    Auch Comic Fan
    Hab die ganze zeit nur Batman und Spiderman gelesen und gesammelt(seit ca4-5 Jahren). Seit dem Reboot auch Superman ,Avengers und Justice League!
    Gelegentlich auch andere Comics wenn ein großes Cross-Over war ,wie mit der Avengers vs X-Men Story! Wo beigemerkt grandios war
    Marvel kommt ja diesen Monat auch mit nem Reboot ,bin ich mal gespannt!


  • Kreeek Kreeek 06.07.2013 15:51 Uhr

    Gambrish schrieb:
    Marvel mag ich zwar die Filme, konnte mich für die Comics aber nie begeistern

    Wie kommt's? Liegt's am Zeichenstil oder an den Storylines?

  • Gambrish Gambrish 06.07.2013 16:44 Uhr
    Storylines. Kann noch nicht mal sagen, wieso. Das, was am Ende von Spiderman ziwschen Peter Parker und Dr. Oc passierte, ist eigentlich episch und grandios, aber irgendwie fesselt es mich bisher nie so ganz. Keine Ahnung, wieso.

    Aber auch besser so, ein "Universum" ist schon teuer genug.

  • mike_litoris mike_litoris 06.07.2013 18:06 Uhr
    bei marvel ist ja schon allein jede comicverfilmung totale scheiße. das kann sich ja kein mensch ernsthaft angucken. da gewinnt dc doch ziemlich eindeutig. man braucht eigentlich nur einen superheldenfilm gesehen haben: watchmen. lesen kann man alles von alan moore.

  • FBG FBG 07.07.2013 09:53 Uhr
    Meine aktive Comic zeit ist seit 10 jahren vorbei, damals hab ich allerdings jeden Pfennig in den lokalen comicladen getragen. Aber irgendwann braucht ich das Geld für Alk ...
    Angefangen hat es mit simpsons #12 und ging dann weiter mit batman, batman adventures, superman etc. Einzig die Simpsons hab ich noch im Abo.
    Alle Ausgaben inkl Nr #1

    DC fand ich auch besser als Marvel, kA warum genau.
    Aber irgendwann wurden damals die Serien zu aufgebläht und jedes Heft endete mit "Fortsetzung folgt ..."

    Ansonsten ist das aber ein tolles Medium. Muss mir irgendwann auch noch mal ne Reihe kaufen und mich dann zu Hauseit ner Flasche Rotwein hinsetzen.

    Achja, dass ich alle Comics -natürlich mit Backingboard und Schutzhülle- noch habe, versteht sich von selbst.

  • Gambrish Gambrish 07.07.2013 10:26 Uhr

    FBG schrieb:
    ...

    Achja, dass ich alle Comics -natürlich mit Backingboard und Schutzhülle- noch habe, versteht sich von selbst.


    So muss das

  • Deekayone Deekayone 07.07.2013 13:05 Uhr
    Ich weiß garnicht warum ich eigentlich immer mehr DC Fan (Immerhin jetzt schon 20 Jahre) war als Marvel anhänger, gibt ja schließlich viel zu riesige ähnlichkeiten.

    Aquaman vs Narmor (Könige der Ozeane)
    Flash vs Quicksilver (Speedster)
    Green Arrow vs Hawkeye (Ultimative Bogenschützen und Waffenmeister)
    Green Lantern vs Silver Surfer (Die ihnen verliehene macht kommt von uralten, mächtigen Ausserirdischen, sie durchstreifen beide das Universum, haben ihren Heimatplaneten verloren)
    Batman vs Iron man (Beide unverschämt reich, technisch überladen mit Gadgets )
    Nightwing vs Moon Knight
    Plastic Man vs Mr. Fantastic (Beide besitzen die fähigkeit die körperform zu verändern)
    Deatstroke vs Deadpool (Die gefährlichsten Auftragskiller beider Multiversen)
    Shazam! vs Thor (Besitzen beide die Macht der Götter, sind das Magische gegenstück zu Superman )
    Uncle Sam vs Captain America (Ultimative symbolische Helden Amerikas)
    Red Tornado vs Vision
    Lobo vs Wolverine (Beide sind gerade zu unzerstörbar, Bad Ass- und Regenerationsfaktor über 100% )
    Dr. Fate vs Dr. Strange (Meister der Magischen Weltern, beide scheinbar Doktor :lol
    Atom vs Ant-Man (Die Fähigkeit sich zu schrumpfen)

    Was würde ich dafür zahlen, diese Aufeinandertreffen in Realverfilmungen zu sehen ...

    Aber Comics sind schon was tolles, auch Comics von Dark Horse, Image Comics oder Vertigo (DC) sind oftmals absolut empfehlenswert.

  • Effzeh93 Effzeh93 05.08.2014 11:49 Uhr
    Sorry für die Ausgrabung dieses alten Freds, aber hab ne Frage:

    Wollte mal wieder ins Marvel-Universum einsteigen und daher die Frage, Womit am besten?
    Ebenso die Frage wie ich am besten nach längerer Abstinenz wieder ins Batman universum einsteigen kann?

    Btw: Hab keinen Fred dazu gefunden aber kann mir jemand noch Mangas empfehlen( so richtung one piece, conan, hunter x hunter, naruto usw...)

    Danke

  • JestersTear JestersTear 20.01.2016 19:47 Uhr

    Deekayone schrieb:
    Ich weiß garnicht warum ich eigentlich immer mehr DC Fan (Immerhin jetzt schon 20 Jahre) war als Marvel anhänger, gibt ja schließlich viel zu riesige ähnlichkeiten.

    Aquaman vs Narmor (Könige der Ozeane)
    Flash vs Quicksilver (Speedster)
    Green Arrow vs Hawkeye (Ultimative Bogenschützen und Waffenmeister)
    Green Lantern vs Silver Surfer (Die ihnen verliehene macht kommt von uralten, mächtigen Ausserirdischen, sie durchstreifen beide das Universum, haben ihren Heimatplaneten verloren)
    Batman vs Iron man (Beide unverschämt reich, technisch überladen mit Gadgets )
    Nightwing vs Moon Knight
    Plastic Man vs Mr. Fantastic (Beide besitzen die fähigkeit die körperform zu verändern)
    Deatstroke vs Deadpool (Die gefährlichsten Auftragskiller beider Multiversen)
    Shazam! vs Thor (Besitzen beide die Macht der Götter, sind das Magische gegenstück zu Superman )
    Uncle Sam vs Captain America (Ultimative symbolische Helden Amerikas)
    Red Tornado vs Vision
    Lobo vs Wolverine (Beide sind gerade zu unzerstörbar, Bad Ass- und Regenerationsfaktor über 100% )
    Dr. Fate vs Dr. Strange (Meister der Magischen Weltern, beide scheinbar Doktor :lol
    Atom vs Ant-Man (Die Fähigkeit sich zu schrumpfen)

    Was würde ich dafür zahlen, diese Aufeinandertreffen in Realverfilmungen zu sehen ...

    Aber Comics sind schon was tolles, auch Comics von Dark Horse, Image Comics oder Vertigo (DC) sind oftmals absolut empfehlenswert.


    Fast diese Kämpfe gab es doch schon in Comics (Amalgam )

    Thor vs Captain Marvel -> Thor
    Aquaman vs Namor -> Aquaman
    Flash vs Quicksilver -> Flash
    Jubilee vs Robin -> Robin
    Silver Surfer vs Green Lantern -> Silver Surfer
    Catwoman vs Elektra -> Elektra
    Wolverine vs Lobo -> Wolverine
    Wonder Woman vs Storm -> Storm
    Superboy vs Spiderman -> Spiderman
    Superman vs Hulk -> Superman
    Batman vs Captain America -> unterbrochen

    6 zu 4 für Marvel, damit wäre die Frage geklärt

    Edit: danach verschmelzen ja beide Universen und der beste entstandene Held ist einfach Batman und Nick Fury zu Bruce Wayne - Agent of S.H.I.E.L.D.


    Nachricht geändert von JestersTear am 20.01.2016 20:06 Uhr

  • Deekayone Deekayone 20.01.2016 20:38 Uhr
    Die Hefte hab ich tatsächlich damals gelesen, besitze sie aber nicht mehr.

    Das war aber nicht Amalgam, das war DC vs Marvel, bzw. Marvel vs DC, mit Access.

    Das Amalgam Universum hat beide Multiversen miteinander verschmolzen.

    Ich bin mir aber ziemlich sicher das ich heute keine Freude mehr an den Comics haben würde.

    Ich habe vielleicht noch Batman vs. Hulk und Superman vs spiderman von ganz früher, das kam in Deutschland noch unter Ehapa raus, als Kind war das ganz großes Kino.

    Wäre trotzdem schön das mal mit 80 im Kino zu sehen.

    E: war doch schon der Dino Verlag, nicht Ehapa.

  • JestersTear JestersTear 20.01.2016 21:09 Uhr
    Ja aber Amalgam war doch das Resultat aus Marvel vs DC/DC vs Marvel. Hab da dann was durcheinander gebracht...
    Besitze selbst keins der Hefte und hab nur ein paar davon bei nem Bekannten mal gelesen. Fand ich jetzt auch nicht so überragend aber die Idee an und für sich ist einfach nur toller Fanservice
    Und es klärt die Frage welcher Verlag die geileren Helden hat
    Ich bevorzuge übrigens auch die Marvel Helden Ausnahmen bestätigen da jedoch die Regel

  • Deekayone Deekayone 20.01.2016 21:28 Uhr
    Yop, Amalgam war das Resultat des ganzen.
    Und damals war das auch super geil und ich hab wirklich gerne mein Taschengeld dafür ausgegeben.

    Damals waren das maximal 30 Mark, heute sind das so ... bis 150€ im Monat.

    Und die Aussage der Ergebnisse sagt absolut nichts aus, das war wirklich nur Fanservice, und das kann ich als DC "fan" ruhig sagen.

    Die gemüter der Fans werden nie befriedigt werden, solange der eigene liebling nicht gewinnt.

    Ich z.B. behaupte das Superman die X-Men, die Avengers und Son Goku aufeinmal besiegt, gegen den Manga Helden One Punch Man oder den Marvel Anti-helden Deadpool in sekunden verlieren würde.

    Das könnte ich auch alles nach meiner Ideologie begründen, unzufrieden wäre die mehrheit dennoch.


  • Paju Paju 12.08.2019 23:13 Uhr
    War hier schon mal jemand auf einer der deutschen Versionen der Comic Con? Spiele mit dem Gedanken mir die Spring Edition in Dortmund mal anzuschauen. Preislich kommt mir das ganz fair vor ( abgesehen von einem Foto/Autogramm von Kaley Couco für 80/90 &euro. Bekommt man da was geboten, oder ist es ein schlechter Abklatsch?


  • Kes Kes 13.08.2019 06:50 Uhr
    Ich war die letzten beiden Jahre in Stuttgart, dafür aber noch nie auf einer anderen. Von daher kann ich dir nicht sagen, ob es "nur" ein Abklatsch ist.

    Im Vergleich zu den Jahren davor sind die Stars zur Autogrammstunde nicht mehr so abgeschirmt und man kann zumindest einen Blick auch auf die bekannteren werfen.

    Ansonsten sind sehr viele Verkaufsstände und Zeichnertische vertreten, ein relativ großer Teil der Halle ist für die Cosplayer reserviert und es gibt verschiedene Bühnen mit Vorträgen.

    www.comiccon.de

  • mattkru mattkru 13.08.2019 07:26 Uhr
    Man muss aber beachten, das es zwei verschiedene Veranstalter gibt:
    - Comic Con Germany (Stuttgart)
    - German Comic Con (Dortmund, Berlin, München)

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben