Rock am Ring 2014 - Das Ende?

Festival Forum: Diskussion zu Rock am Ring 2014 (u.a. mit Iron Maiden, Kings of Leon, Linkin Park, Metallica)

eröffnet von SchwedaY am 10.06.2013 17:16 Uhr
179 Kommentare - zuletzt von Bono1


airbenderin und weitere Nutzer sprechen darüber

179 Kommentare
« Seite 3 von 8 »
taunusrunner
11.06.2013 10:32


gjkillspeople schrieb:


Rhapsode schrieb:

Ich dachte eigentlich auch so, aber ich glaube, mittlerweile ist ein Punkt erreicht, wo RaR - wie das W.O.A. - im Prinzip mit jedem Lineup ausverkauft werden kann, wenn man einfach nur ein bisschen auf massentaugliche, aber trotzdem günstige Bands wie Cro setzt. Es ist immer noch ein vollkommenes Rätsel, wie beim diesjährigen Lineup der Ring so schnell ausverkauft sein konnte. Nun kann es vielleicht sein, dass dies noch noch eine Nachwirkung des sehr starken letzten Lineups ist. Das werden wir dann ja anhand der Verkaufszahhlen dieses und nächstes Jahr möglicherweise beurteilen können.
Wie auch immer: Meine Erwartung bzw. meine Hoffnung ist die, dass MLK nicht nach Gewinnmaximierung buchen werden. Außerdem gibt es da ja noch die Gerade-/Ungerade-Jahre-Regel.

Zitat anzeigen



Das Line Up muss in erster Linie für die Zielgruppe 18-22 passen und da ziehen Cro oder Kraftklub viele Leute. Ich finde es auch lächerlich, dass man mit Korn noch immer so viele Leute begeistern kann, für die ist der Ring wahrscheinlich das beste Festival der Welt.
Der größte Faktor war aber, wie du schon sagtest, das letzte Jahr, bei eBay musste man 200 Euro zahlen, also haben viele Fans und auch Schwarzhändler sofort zugeschlagen. Der Ring verkauf sich jedenfalls nicht von selbst aus wie etwa Wacken oder die Fusion. Wer in den letzten 6 Jahren regelmäßig da war, wird mir zustimmen, dass es 2009 und 2011 deutlich leerer war, die offiziellen Zahlen zweifle ich da stark an.

Zitat anzeigen



imho auch 2013 leerer gewesen oder besser verteilt?! sicherlich beides... gab ja fast nie gedränge...gut ok beim wellenbrecher nach dem beatsteaks konezrt ok, ok...aber ansonsten wirklich nur flüssiges laufen

violentheart
12.06.2013 01:45

Wenn ich mir anschaue wie viele Karten aber noch bei ebay angeboten wurden und wie viele Gewinnspiele es kurz vorher noch gab ist es mir eigentlich kein großes Rätsel, dass alle Karten weg waren. Ausverkauft heißt ja nicht zwangsweise, dass auch jeder kommt der ein Ticket hat.

SchwedaY
12.06.2013 07:03

Mich würde mal interessieren woher die Information kommt, dass langfristige Verträge geschlossen wurden die über einen Zeitraum von ~5 Jahren gehen.
Ich persönlich hab davon weder etwas gelesen, noch gehört noch sonst was. Zudem finde ichs lustig, dass hier jetzt offenbar darüber diskutiert wird kleinere Bands kommen zu lassen um für MLK Geld zu sparen.
MLK ist solvent genug um acts wie Metallica, SOAD, Kiss, RATM oder wen auch immer zu buchen.
Es geht hierbei um den Ring.
Ist der denn wirklich so unglaublich profitabel für Beteiligte? Bzw. wer ist momentan verantwortlich? Soweit ich weiß liegt die Verantwortung des Rings momentan auf einem Insolvenzberater, bis ein neuer Eigentümer gefunden ist.
Solange werfen ALLE Veranstaltungen auf dem Nürburgring momentan keinerlei Gewinn ab, sondern tilgen einen verdammt hohen Berg Schulden.
Rock n Heim ist definitiv ein Test. Meine Meinung und diese wird auch von einigen anderen vertreten.
Dass dort jetzt eine Anreise erst am Freitag möglich ist liegt meines Erachtens an der zu kurzen Planungszeit. Wann kam das Thema das erste mal auf? Nachdem MLK verkündete, dass er eine neue location suche.

Ich würde mich über viele weitere Jahre RaR freuen, daran teilnehmen und auch mehr als 200 € pro Ticket bezahlen, aber ich glaub nicht mehr dran.

Gambrish
Gambrish
12.06.2013 07:25

Vor allem: MLK != insolvente Nürburgring GmbH

Wieso sollte RaR für MLK keinen Gewinn abwerfen?

SchwedaY
12.06.2013 07:41

Es wirft für MLK Gewinn ab, hab ich was anderes behauptet? Nein.

Die meisten Schulden werden wohl mit RaR getilgt. Das ist womöglich richtig, würde ich meine Hand aber auch nicht für ins Feuer legen.

Nichtsdestotrotz hängt RaR am Ring nach 2014im unklaren. Sollte, wie angesprochen, eine Person oder Gruppe den Ring kaufen entscheidet selbige/r was darauf stattfinden darf/kann.
Und ich glaube nicht dass das bei profitgeilen Russen (das Gerücht geht um, dass der Ring von einer solchen Person gekauft werden soll) Veranstalter denselben oder gar niedrigeren Preis zahlen werden.
Sicher hat MLK einiges an finanziellen Mitteln, aber sobald die Gewinnspanne sich nicht mehr lohnt wird etwas aufgegeben.
Und da kommt rnh ins Spiel.
Scheinbar deutlich günstiger (siehe Ticketpreise)

Naja. Im Kreis drehen bringt nichts weiter und mehr als dargelegte Fakten wie Sponsoren Absprung (es ist übrigens ein Absprung oder warum wurde o2 bis kurz vor RaR Start auf der hp als Sponsor aufgeführt? ), etc pp kann ich auch nicht tun. Lassen wir uns also überraschen? Ich bin nächstes Jahr dabei und ich denke es wirds letzte mal sein

So far

TomAraya
12.06.2013 07:41


gjkillspeople schrieb:


Das Line Up muss in erster Linie für die Zielgruppe 18-22 passen und da ziehen Cro oder Kraftklub viele Leute. Ich finde es auch lächerlich, dass man mit Korn noch immer so viele Leute begeistern kann, für die ist der Ring wahrscheinlich das beste Festival der Welt.

Zitat anzeigen



U25 machen tendentiell mehr Stunk, mehr Abfall (oder weniger Entsorgung) und die kaufen ihre Getränke und Esswaren im Supermarkt und nicht auf dem Festivalgelände.
Weshalb soll das die Zielgruppe sein?

Lächerlich sind eher Leute die in Trainingsanzügen an ein ROCKfestival gehen..

Angel_of_Death
12.06.2013 07:50

Warum genau darf man jetzt nicht im Trainingsanzug zum Ring?

Und zum anderen: glaub halt was du willst, macht es nicht richtiger

Freddy31
Freddy31
12.06.2013 07:52


Angel_of_Death schrieb:
Warum genau darf man jetzt nicht im Trainingsanzug zum Ring?

Und zum anderen: glaub halt was du willst, macht es nicht richtiger

Zitat anzeigen



Es heißt doch ROCK am Ring

Zum 2.


12.06.2013 07:59


TomAraya schrieb:


gjkillspeople schrieb:


Das Line Up muss in erster Linie für die Zielgruppe 18-22 passen und da ziehen Cro oder Kraftklub viele Leute. Ich finde es auch lächerlich, dass man mit Korn noch immer so viele Leute begeistern kann, für die ist der Ring wahrscheinlich das beste Festival der Welt.

Zitat anzeigen



U25 machen tendentiell mehr Stunk, mehr Abfall (oder weniger Entsorgung) und die kaufen ihre Getränke und Esswaren im Supermarkt und nicht auf dem Festivalgelände.
Weshalb soll das die Zielgruppe sein?

Lächerlich sind eher Leute die in Trainingsanzügen an ein ROCKfestival gehen..

Zitat anzeigen



Gibt es etwa ne Kleiderordnung von der ich bis dato nichts wusste?

SchwedaY
12.06.2013 08:03



Lächerlich sind eher Leute die in Trainingsanzügen an ein ROCKfestival gehen..

Zitat anzeigen



Am lächerlichsten sind eher z promis wie wilson Ochsenknecht der ernsthaft bei Papa Roach denkt sich an mir/uns vorbei zu drücken, weil er ein glitzer Armband hat.....

Und dann beim ersten regen tropfen auf die Tribüne. Muhahaha ^^

Henning
12.06.2013 08:39Supporter


SchwedaY schrieb:



Lächerlich sind eher Leute die in Trainingsanzügen an ein ROCKfestival gehen..

Zitat anzeigen



Am lächerlichsten sind eher z promis wie wilson Ochsenknecht der ernsthaft bei Papa Roach denkt sich an mir/uns vorbei zu drücken, weil er ein glitzer Armband hat.....

Und dann beim ersten regen tropfen auf die Tribüne. Muhahaha ^^

Zitat anzeigen



Am schlimmsten sind Leute, die so Leute erkennen.
Thema tot, unvorstellbar für einige, aber der Ring hat auch funktioniert, als es weniger Sponsoren und keinen Ausverkauf gab, auch wenn das sicherlich mal schlechte Jahre für MLK gewesen sein könnten.... Bloß? Es ging weiter!
Der Ring geht eher kaputt, wenn mit dem Park was passiert und schau dir da bitte die Ticketverkäufe an, dann weißt du, so gut war es da noch nie.
Also kommt überall mehr Geld zusammen, wo ist das Problem?
Ach un übrigens bin ich mir recht sicher, daß nicht der Ring die Stände verkauft, sondern der Veranstalter. Somit war das Argument immer etwas irreführend.

Bono1
12.06.2013 08:54


SchwedaY schrieb:
Es wirft für MLK Gewinn ab, hab ich was anderes behauptet? Nein.

Die meisten Schulden werden wohl mit RaR getilgt. Das ist womöglich richtig, würde ich meine Hand aber auch nicht für ins Feuer legen.

Nichtsdestotrotz hängt RaR am Ring nach 2014im unklaren. Sollte, wie angesprochen, eine Person oder Gruppe den Ring kaufen entscheidet selbige/r was darauf stattfinden darf/kann.
Und ich glaube nicht dass das bei profitgeilen Russen (das Gerücht geht um, dass der Ring von einer solchen Person gekauft werden soll) Veranstalter denselben oder gar niedrigeren Preis zahlen werden.
Sicher hat MLK einiges an finanziellen Mitteln, aber sobald die Gewinnspanne sich nicht mehr lohnt wird etwas aufgegeben.
Und da kommt rnh ins Spiel.
Scheinbar deutlich günstiger (siehe Ticketpreise)

Naja. Im Kreis drehen bringt nichts weiter und mehr als dargelegte Fakten wie Sponsoren Absprung (es ist übrigens ein Absprung oder warum wurde o2 bis kurz vor RaR Start auf der hp als Sponsor aufgeführt? ), etc pp kann ich auch nicht tun. Lassen wir uns also überraschen? Ich bin nächstes Jahr dabei und ich denke es wirds letzte mal sein

So far

Zitat anzeigen



Also diese angeblichen Gerüchte über böse Russen die den Ring kaufen werden sind absoluter Nonsens. Laut Insolvenzverwalter wird nicht der Höchstbietende den Zuschlag bekommen, sondern Derjenige mit einem soliden Konzept und einer gesicherten Finanzlage!
Da sind Gerüchte über eine Stiftung, oder eine Allianz aus der Autoindustrie weitaus schlüssiger und wahrscheinlicher als der Verkauf an Russen!
Zum Thema Medienpräsenz kann ich mir kaum vorstellen wie Pro7 ein Open-Air-Konzert über mehrere Tage in Ihrem Familienprogramm unterbringen wird? Wie soll denn da die gewinnbringende Werbung geschaltet werden und wie groß ist denn überhaupt das Interesse des TV-Normalos an einem Rock-Festival? Dieses Programm ist nunmal einfach besser in einem Spartensender wie Einplus untergebracht

RaR wird solange bestehen wie es Gewinn bringt, egal wieviele Festivals es sonst noch irgendwo gibt...ist wohl eine ganz einfache Rechnung!
Ich installiere halt einige Festivals in Deutschland, verdiene damit noch mehr Kohle und schaue einfach welche sich etablieren und welche sich nicht mehr rechnen.
Angebot und Nachfrage sind entscheidend und solange der Ring seinen Kultcharakter durch immer frühere Ausverkaufsmeldungen weiter bestätigt mache ich mir überhaupt keine Sorgen für die nächsten Jahre

sozi
12.06.2013 09:13

Für mich ist das Gerücht um 4 Tage RaR reine "Raffgier" und "Geschäftemacherei"!

Ist doch ganz logisch, denn sehr viele sind schon weit vor dem eigentlichen Beginn am Freitag vor Ort. Also warum dann nicht schon ab Donnerstag "vorglühen" und Geld scheffeln!?

Also ich halte grundsätzlich nichts davon! ....für mich geht Tradition verloren!

Topf
Topf
12.06.2013 09:54

Ich glaube noch immer, dass der vierte Tag nicht der Donnerstag sein wird sondern der (Pfingst)Montag, der ja bunderweiter Feiertag ist.

juicyjen69
12.06.2013 09:56


Topf schrieb:
Ich glaube noch immer, dass der vierte Tag nicht der Donnerstag sein wird sondern der (Pfingst)Montag, der ja bunderweiter Feiertag ist.

Zitat anzeigen



Das denke ich allerdings auch!

TomAraya
12.06.2013 10:02


sozi schrieb:
Für mich ist das Gerücht um 4 Tage RaR reine "Raffgier" und "Geschäftemacherei"!

Ist doch ganz logisch, denn sehr viele sind schon weit vor dem eigentlichen Beginn am Freitag vor Ort. Also warum dann nicht schon ab Donnerstag "vorglühen" und Geld scheffeln!?

Also ich halte grundsätzlich nichts davon! ....für mich geht Tradition verloren!

Zitat anzeigen



Welche Tradition?
Das Festival hat ursprünglich 2 Tage gedauert, dann 3, einmal 4 Tage.
Mal hat es 2, dann 3 mit Comedy sogar 4 Bühnen gegeben, alles entwickelt sich weiter.
Obwohl. ich brauch jetzt auch nicht unbedingt einen zusätlichen Tag.

Wahrscheinlich wird das wieder so ne Ausnahme wie vor ein paar Jahren als am Donnerstag noch KISS spielten. Ob das mit Raffgier oder Geschäftemacherei was zu tun hat weiss ich nicht. Ich glaube damals mit Kiss war das Ticket auch nicht teurer als sonst..


Edith meint noch:
Ich trage weder einen Rock, noch hab ich was gegen Trainingsanzüge.
Grundsätzlich ist es aber ein bisschen schräg wenn einer sagt er findet es lächerlich, dass sich Leute bei RAR KORN anschauen, wo es doch CRO oder Kraftclub gibt...

HalwerVoll
12.06.2013 10:28

4 Tage is doch nur Preistreiberei.
So können sie für 2014 den Ticketpreis höher ansetzen mit der Begründung das es ja 4 tolle Tage sind.
Und dann 2015 beim selben Ticketpreis für dann aber nur 3 Tage bleiben. Und dann können sie sich noch mit den Federn schmücken das der Preis stabil geblieben ist gegenüber dem Vorjahr.

Und in 2-3 Jahren dann nochmal ein 4 Tagesprogramm und immer so weiter.

Natürlich alles vorausgesetzt die neuen Nürburgringbetreiber lassen das wohl Prestigeträchtigste Event am Ring neben dem 24h Rennen nicht sterben.

hermes81
12.06.2013 11:14

Ob das Preistreiberei ist kann man erst sagen wenn man den Ticketpreis kennt.
Schließlich kostet das Personal, die Bühnen etc. jeden Tag Geld.
Dazu dann noch Bands. Also sind damit auch nicht gerade kleine Kosten verbunden.
Aber ich schätze auch das man bei 4 Tagen dann langsam Richtung 180 +x€ geht.

gjkillspeople
12.06.2013 12:10

Sorry für's Off Topic!

@TomAraya

Korn hat seit 15 Jahren nichts Vernünftiges mehr veröffentlicht. Früher z.B. in der O2-Arena und im Wembleystadion gespielt, jetzt in der Columbiahalle und O2-Academy. Irgendwelche Dorffestivals in Deutschland können die locker buchen und trotzdem feiert man die Buchung bei RaR alle 2 Jahre wie Metallica.

Und ja, die Zielgruppe ist U25, versuch mal als 30jähriger Durchschnittsmensch 10 Freunde zu finden, die mit dir zum Ring fahren. Gibt wohl sehr wenige Leute die in dem Alter zum ersten mal dabei sind. Natürlich bucht man auch was für die Älteren wie Soundgarden oder Bush, aber der Fokus liegt auf den Bands, die aktuell ziehen.

ff0871
14.08.2013 16:43


Topf schrieb:


gjkillspeople schrieb:
... Gibt wohl sehr wenige Leute die in dem Alter zum ersten mal dabei sind. ...

Zitat anzeigen

war beim ersten Ring schon 36!

Zitat anzeigen



Das kann ich toppen. Ich habe das Ticket zu meinem ersten RaR zu meinem 40. Geburtstag bekommen und war 2012 das erste Mal dabei.
Ich hoffe 2014 klappt es wieder. Der mögliche 4.Tag wird nichts damit zu tun haben ob es RaR weiterhin geben wird oder nicht. Es bietet sich einfach die Möglichkeit durch den Pfingstmontag.Und egal ob nun 3 oder 4 Tage, das Frühbucherticket wird für 160 Euro zu haben sein.