Festivals United

Rock am Ring 2013: Top 3, Flop 3

eröffnet am 10.06.2013 17:11 Uhr - letzter Kommentar von Fratzka

200 Kommentare (Seite 6)


  • Travelpussy387 Travelpussy387 12.06.2013 21:09 Uhr
    TOP BANDS

    1. Limp Bizkit (ohne worte)
    2. The Prodigy (zwar etwas kurz und n paar sachen gefehlt aber die Party war überragend!)
    3. Seeed (Zwar von hinten aufgrund des Nebels nichts sehen können aber übelst gefeiert!)
    Außerdem sehr gut waren airborn, volbeat(viel besser als 2011) und viele weitere

    FLOP BANDS

    1. The Bosshoss (war wirklich schlecht!)
    ansonsten hat mich nichts richtig enttäuscht.. zu den richtig schlechten acts bin ich halt gar nicht erst hingegangen

    SONSTIGE TOPS

    1. Handbrot
    2. Fairer Timetable
    3. Shuttlebusse (Orga war viel besser als die letzten jahre! Hab die Rote Line genutzt!)

    SONSTIGE FLOPS

    1. Dumme aggressive Vollitioten auf den Konzerten!
    2. Mässiges Lineup.. teils fragwürdiger head mit 30stm ... wenig feuerwerk, laser, pyros etc... wirkt n bisschen geizig von den veranstaltern bei dem preis... Gab halt außer den Beatsteaks kaum überraschungen!
    3. zu wenig sanitärstationen sowohl auf festival als auch zeltplatz

  • Josip1993 Josip1993 12.06.2013 21:26 Uhr
    TOP:

    1. Limp Bizkit (!) (WAHNSINN)
    2. The Prodigy (siehe oben)
    3. A Day To Remember (Dachte das wäre so eine andere schlechte möchtegern Metalband aber die haben mich wirklich überrascht,klasse!

    FLOP:

    1. CRO (-.-) (das brauche ich nicht näher erläutern...)
    2. FUN. (was macht sowas am Ring?
    3. BFMV (sonst gerne bei mir gesehen aber diesmal einfach nur schlecht )

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 12.06.2013 23:15 Uhr
    Top:

    1. Wetter von Mi - Samstag Mittag
    2. KoRn
    3. Limp Bizkit/Stone Sour

    Bei Limp Bizkit leider zu spät zur Alterna gegangen, nicht gewusst, dass in der Mitte hinten ein 2. Wellenbrecher ist und so dann nicht so weit nach vorne gekommen wie gewünscht.

    Stone Sour Auftritt war super, leider etwas durch das publikum etwas vermiest (siehe flop 2.)

    Flop:

    1. diese beschissen Musik an fast jedem Stand! vorallem diese unnötige jägermeisterhütte... wenn man an der alterna weiter hinten stand konnte es passiren, dass man mehr von der musik von der hütte mitbekam als von der alterna...

    2. publikum in b während stone sour.. haben scheinbar alle nur auf die overhype band volbeat gewartet..

    3. einlasskontrollen/ampelsystem
    Kontrolle am einlass? fehlanzeige! Nächstes jahr fahr ich ohne ticket hin, braucht man ja scheinbar nicht.

    Das Ampelsystem war auch voll fürn arsch dieses jahr bzw. täglich andere regeln. Am Samstag wollte ich in A, A war zu, aber nirgends stand, dass man dann nicht da wareten kann sondern in B muss.

    Auf eine Frage wie ich denn dann in A komme hieß es von den Secs nur: wieder nach hinten gehen und wenn a aufmacht, dann in A gehen.

    Wie soll man denn mitbekommen ob a aufmacht wenn man in b steht?

    Am Sonntag war es dann scheinbar so, dass es wartebereiche für a und b gab und dies so auch via leinwand so kommuniziert wurde

    Im B Bereich direkt nach dem Druchgang haben sie dann auch secs hingestellt und dort abgesperrt mit der begründung, dass direkt vorne alle stehen bleiben würden und nicht nach links weiter rücken. So sind dann alle richtung boxen turm nach hinten gelaufen und sobald kein security mehr da stand und die leute weiter geschickt hat sind viele einfach stehen geblieben, so dass sich ein stau zwischen den boxen türmen bildete wenn man sich da durchgekämpft hatte, konnte man ganz links entspannt stehen.

    nette idee, dass so zu lösen, aber total schlecht umgesetzt. entweder mehr secs da hin stellen, die die leute weiter schicken oder das irgendwie anders kommunizieren.


  • fcfreak91 fcfreak91 12.06.2013 23:18 Uhr SUPPORTER
    Samstags ging es uns genauso wie du sagtest wir kamen von b nicht mehr in a und sonntags kamen wir direkt in a sehr seltsam wie das dieses mal geregelt war

  • TheEmperor TheEmperor 12.06.2013 23:28 Uhr
    haha @masterofdisaster da sprichst gute Punkte an.

    Einmal das mit Stone Sour...war auch in B, hab mich voll gefreut, SHow war auch geil, aber Publikum ging 0 ab, bis auf ein paar dämliche 08/15 Circles

    und Samstag hatten wir das selbe Problem mit dem Ampelsystem...
    Sec: "ja, warten geht nicht, ihr müsst so lange im Kreis laufen bis A wieder aufmacht". Und wir waren so blöd und haben das sogar satte 5 mal gemacht....aber Pustekuchen.

    Die Ampeln an A und B waren eh dauerhaft auf Rot und vorne stand immer alles ist voll. Scheißegal ob in a oder b Einlass war oder obs wirklich voll war

  • SDSickBoy SDSickBoy 12.06.2013 23:28 Uhr
    Top:

    1. Broilers
    2. Green Day
    3. Bad Religion

    Flop:
    1. Die Crowd bei Bad Religion
    2. Die Crowd bei Bad Religion
    3. Die Crowd bei Bad Religion

  • DaniRocks DaniRocks 13.06.2013 08:25 Uhr
    TOP:

    1. Der gesamte Alterna Freitag
    2. Handbrot
    3. Airbourne


    FLOP:

    1. BossHoss
    2. In this moment
    3. Wetter am Sonntag


  • McMeyer McMeyer 13.06.2013 09:27 Uhr
    Top:
    1. Limp Bizkit
    2. Airbourne
    3. Stone Sour

    Flop:
    1. Die Headliner (sind halt nicht meins)
    2. Bosshoss (Wäre besser die hätten VOR Airbourne gespielt, dann hätte ich mir das nicht geben müssen)
    3. Leute die einen nicht vorbeilassen wenn man Raus möchte. Ich verstehe ja dass einen das Vorgedrängel nerven kann, aber wenn jemand raus möchte, ja dann lässt man den doch vorbei. Gut dass ich so eine Frohnatur bin...
    3+ Sitzende Leute. Muss man höllisch aufpassen bei all den Sitzblockaden mitten zwischen den Menschenmengen.

    Ansonsten war eigentlich alles in Ordnung, lediglich die Anreise war verwirrend... VOR Müllenbach war Stau (Mittwochs gegen 11:00h), dieser zog sich bis zur Kreuzung wo wir eigentlich zum Müllenbach Camping abbiegen wollten. Hier wurde uns von der Polizei vermittelt es seie alles dicht, wir müssten Oben entlang. Gesagt, getan. Oben angekommen wurde uns von der Polizei ebenfalls vermittelt es seie alles dicht, wir müssten Unten entlang. Mit verdutztem Gesichtsausdruck bin ich erstmal ausgestiegen und habe mich mit dem freundlichen Polizisten unterhalten. Anschliessend ließ man uns fahren und zu meiner großen Überraschung war auf der gesamten Strecke kein Mensch... gar keiner, alles frei

  • Mogadan Mogadan 13.06.2013 12:10 Uhr
    Top 3:
    1. Limp Bizkit (seit 2000 wollte ich sie sehen und wollte seit 2001 wegen ihnen zum Ring, damals sollte es mir noch nicht vergönnt sein, fahre erst seit 2010 zum Ring und habe nun endlich 12 Jahre später Bizkiz am Ring sehen dürfen und scheiße waren die geil Auch wenns vorne bissl arg voll war)

    2. Volbeat (ok bin Fanboy, aber hatte mich eingentlich auch eher verwundert über den Aufstieg zum Headliner geäüßert, finde aber nach dem Konzert das es völlig ok ist (vor allem wenn man sich das Konzert von 30stM aus diesem Jahr anguckt kommt Volbeat einem Headliner deutlich näher finde ich)

    3.Green Day (hab leider nur das habe Konzert sehen können von weiter hinten, da ich danach leider Richtung Heimat aufbrechen musste :/ aber in dieser Zeit wurde ich vollends überzeugt und werde mich mal bissl mehr mit denen beschäftigen (kannte nur die neuen Sachen und einzelne Klassiker von denen). paar HeyHos weniger wären schön, aber insgesamt sehr starker Auftritt)

    Flop 3:
    1. Simple Plan (war zu faul die Bühne zu wechseln und hab nachdem ich Royal Republic und Bad Religion in Block A gefeiert habe hinten in C was essen. Das war ja mal mit riesen Abstand das schlechteste an diesem Wochenende und streitet sich mit Bring me the Horizon 2011 um mein schlechtestes Ringkonzert das ich sehen "durfte")

    2. Sportfreunde Stiller (hab sie 2010 live gesehen und dachte ich fand sie vllt wegen em unplugged so schlecht, aber leider sind sie live einfach nicht die begnadetsten Musiker (was sie ja auch selber sagen^^). Also mal nen song von den hören, ok, aber live muss ich die nicht mehr haben)

    3. Beatsteaks (aber nur weil ich davon nix wusste und es deshalb verpasst habe )

  • ValRocks ValRocks 13.06.2013 12:14 Uhr

    Mogadan schrieb:
    Top 3:
    1. Limp Bizkit (seit 2000 wollte ich sie sehen und wollte seit 2001 wegen ihnen zum Ring, damals sollte es mir noch nicht vergönnt sein, fahre erst seit 2010 zum Ring und habe nun endlich 12 Jahre später Bizkiz am Ring sehen dürfen und scheiße waren die geil Auch wenns vorne bissl arg voll war)

    2. Volbeat (ok bin Fanboy, aber hatte mich eingentlich auch eher verwundert über den Aufstieg zum Headliner geäüßert, finde aber nach dem Konzert das es völlig ok ist (vor allem wenn man sich das Konzert von 30stM aus diesem Jahr anguckt kommt Volbeat einem Headliner deutlich näher finde ich)

    3.Green Day (hab leider nur das habe Konzert sehen können von weiter hinten, da ich danach leider Richtung Heimat aufbrechen musste :/ aber in dieser Zeit wurde ich vollends überzeugt und werde mich mal bissl mehr mit denen beschäftigen (kannte nur die neuen Sachen und einzelne Klassiker von denen). paar HeyHos weniger wären schön, aber insgesamt sehr starker Auftritt)

    Flop 3:
    1. Simple Plan (war zu faul die Bühne zu wechseln und hab nachdem ich Royal Republic und Bad Religion in Block A gefeiert habe hinten in C was essen. Das war ja mal mit riesen Abstand das schlechteste an diesem Wochenende und streitet sich mit Bring me the Horizon 2011 um mein schlechtestes Ringkonzert das ich sehen "durfte")

    2. Sportfreunde Stiller (hab sie 2010 live gesehen und dachte ich fand sie vllt wegen em unplugged so schlecht, aber leider sind sie live einfach nicht die begnadetsten Musiker (was sie ja auch selber sagen^^). Also mal nen song von den hören, ok, aber live muss ich die nicht mehr haben)

    3. Beatsteaks (aber nur weil ich davon nix wusste und es deshalb verpasst habe )



    Endlich mal einer der mir, was die Sportfreunde Stiller betrifft, aus der Seele spricht!!!

  • Mogadan Mogadan 13.06.2013 12:29 Uhr

    ValRocks schrieb:

    Endlich mal einer der mir, was die Sportfreunde Stiller betrifft, aus der Seele spricht!!!



    Gern geschehen (sah meine ganze Gruppe ähnlich und da waren auch Leute bei die alles mitsingen konnten )


  • ValRocks ValRocks 13.06.2013 12:31 Uhr

    Mogadan schrieb:

    ValRocks schrieb:

    Endlich mal einer der mir, was die Sportfreunde Stiller betrifft, aus der Seele spricht!!!



    Gern geschehen (sah meine ganze Gruppe ähnlich und da waren auch Leute bei die alles mitsingen konnten )




  • MetalFan94 MetalFan94 13.06.2013 13:09 Uhr
    Also stand in der Center immer im B Bereich und muss sagen, das die meisten Bands da irwie kaum jemand kannte. Insbesondere Stone Sour und Bad Religion, wo die Stimmung unterirdisch war und ich der einzige war der diese wirklich guten auftritte gefeiert hatte, die Texte mitgesungen hat ( oder wahlweise seine Missheardlyrics zum besten Gegeben hat)
    dafür gings z.B. bei fettes Brot auch im C Bereich gut ab Sporties hab ich schon letztes Jahr auffem Hurricane gesehen, fand sie anhörbar , mehr aber auch nicht!

  • hsvsuper hsvsuper 14.06.2013 17:36 Uhr
    Stone Sour Auftritt war super, leider etwas durch das publikum etwas vermiest (siehe flop 2.)

    und ich der einzige war der diese wirklich guten auftritte gefeiert hatte, die Texte mitgesungen hat


    endlich mal einer, der das auch so sieht. Stand auch in B (du warst also einer von zweien, der mega gefeiert hat und auch lyrics alternativ zu through glass kannte und sang ) und war echt traurig, dass dieser tolle Auftritt dort kaum ankam bzw. die Leute tatsächlich mehr auf Volbeat gewartet haben und Stone Sour schlicht leider nicht kannten

    Aber keine Sorge - bei Bad Religion war es in A genauso schlecht.... Stone Sour soll ja wenigstens dort ordentlich gewesen sein von der Stimmung

    Ansonsten: Stone Sour

  • ChrisJ ChrisJ 14.06.2013 17:50 Uhr

    hsvsuper schrieb:
    Stone Sour Auftritt war super, leider etwas durch das publikum etwas vermiest (siehe flop 2.)

    und ich der einzige war der diese wirklich guten auftritte gefeiert hatte, die Texte mitgesungen hat


    endlich mal einer, der das auch so sieht. Stand auch in B (du warst also einer von zweien, der mega gefeiert hat und auch lyrics alternativ zu through glass kannte und sang ) und war echt traurig, dass dieser tolle Auftritt dort kaum ankam bzw. die Leute tatsächlich mehr auf Volbeat gewartet haben und Stone Sour schlicht leider nicht kannten

    Aber keine Sorge - bei Bad Religion war es in A genauso schlecht.... Stone Sour soll ja wenigstens dort ordentlich gewesen sein von der Stimmung

    Ansonsten: Stone Sour


    das ist leider sehr oft so dass bands wie stone sour, bfmv (2010), enter shikar (2012) oder five finger deatch punch (2010) auf der center einfach Perlen vor die Säue sind. Auf der Alterna sind sie einfach 10 mal besser aufgehoben, da dort durch die Wellenbrecherregelung einfach auch nur die vorne stehen, die die Band sehen wollen.

  • hsvsuper hsvsuper 14.06.2013 18:31 Uhr
    das ist leider sehr oft so dass bands wie stone sour, bfmv (2010), enter shikar (2012) oder five finger deatch punch (2010) auf der center einfach Perlen vor die Säue sind. Auf der Alterna sind sie einfach 10 mal besser aufgehoben, da dort durch die Wellenbrecherregelung einfach auch nur die vorne stehen, die die Band sehen wollen.


    grundsätzlich hast du glaube ich recht, zumindest ganz vorne tümmelt sich das Publikum, dass die gerade spielende Band sehen möchte.
    Dennoch war z.b. bei BfmV die Stimmung am Freitag hinter der 15. Reihe dermaßen schlecht (wir sind nach Waking the Demon nach vorne), dass dadurch, dass bfmv songs ja noch relativ bekannt sind, mit ein bisschen Stimmungsmache rein durch die Mehrzahl der Leute an der Centre noch etwas mehr gekommen wäre.

    PS: Bin noch ziemlich neu hier und muss gestehen, dass ich das Verlinken von dem Verfasser der Nachricht, die ich zitiere, nicht so ganz gebacken bekommen, sondern eben nur den Text kopiere... Könnte mir da mal jemand weiterhelfen?


  • junior88 junior88 14.06.2013 19:02 Uhr
    beim Zitieren die obere {quote} des gewünschten Users inkl. allem was folgt, stehen lassen


  • mehlsack mehlsack 14.06.2013 19:07 Uhr

    hsvsuper schrieb:
    das ist leider sehr oft so dass bands wie stone sour, bfmv (2010), enter shikar (2012) oder five finger deatch punch (2010) auf der center einfach Perlen vor die Säue sind. Auf der Alterna sind sie einfach 10 mal besser aufgehoben, da dort durch die Wellenbrecherregelung einfach auch nur die vorne stehen, die die Band sehen wollen.


    grundsätzlich hast du glaube ich recht, zumindest ganz vorne tümmelt sich das Publikum, dass die gerade spielende Band sehen möchte.
    Dennoch war z.b. bei BfmV die Stimmung am Freitag hinter der 15. Reihe dermaßen schlecht (wir sind nach Waking the Demon nach vorne), dass dadurch, dass bfmv songs ja noch relativ bekannt sind, mit ein bisschen Stimmungsmache rein durch die Mehrzahl der Leute an der Centre noch etwas mehr gekommen wäre.

    PS: Bin noch ziemlich neu hier und muss gestehen, dass ich das Verlinken von dem Verfasser der Nachricht, die ich zitiere, nicht so ganz gebacken bekommen, sondern eben nur den Text kopiere... Könnte mir da mal jemand weiterhelfen?




    das Symbol mit den beiden Pfeilen unten rechts (das ganz linke). Wenn du mit der Maus drüber gehst, steht da auch Zitieren. Da einfach draufdrücken

  • hsvsuper hsvsuper 15.06.2013 17:57 Uhr

    mehlsack schrieb:

    hsvsuper schrieb:
    das ist leider sehr oft so dass bands wie stone sour, bfmv (2010), enter shikar (2012) oder five finger deatch punch (2010) auf der center einfach Perlen vor die Säue sind. Auf der Alterna sind sie einfach 10 mal besser aufgehoben, da dort durch die Wellenbrecherregelung einfach auch nur die vorne stehen, die die Band sehen wollen.


    grundsätzlich hast du glaube ich recht, zumindest ganz vorne tümmelt sich das Publikum, dass die gerade spielende Band sehen möchte.
    Dennoch war z.b. bei BfmV die Stimmung am Freitag hinter der 15. Reihe dermaßen schlecht (wir sind nach Waking the Demon nach vorne), dass dadurch, dass bfmv songs ja noch relativ bekannt sind, mit ein bisschen Stimmungsmache rein durch die Mehrzahl der Leute an der Centre noch etwas mehr gekommen wäre.

    PS: Bin noch ziemlich neu hier und muss gestehen, dass ich das Verlinken von dem Verfasser der Nachricht, die ich zitiere, nicht so ganz gebacken bekommen, sondern eben nur den Text kopiere... Könnte mir da mal jemand weiterhelfen?




    das Symbol mit den beiden Pfeilen unten rechts (das ganz linke). Wenn du mit der Maus drüber gehst, steht da auch Zitieren. Da einfach draufdrücken


    sehr schön vielen Dank

  • Hallomela Hallomela 16.06.2013 19:22 Uhr
    So nach langer Bedenkzeit schreibe ich auch mal was

    Top 3 Bands

    1. Limp Bizkit / Es war bestimmt nicht ihr bestes Konzert was sie jemals gegeben hatten, aber die Stimmung im Publikum war genial Ich bin so durch die Gegend geflogen bei den ersten 5 Songs es war einfach unglaublich geil. Alleine Rollin als ersten Song zuspielen war so geil Eindeutig bestes Konzert dieses Jahr

    2. Stone Sour / Ich bin ohne Erwartung zum Konzert da ich sie kaum höre und ein Freund von mir die unbedingt sehen wollte. Das Konzert war einfach super. Corey´s Stimme ist erste Klasse und er hat so viel Stimmung gemacht. Stone Sour wird aufjedenfall noch mal geschaut.

    3. Volbeat / Vor RaR war Volbeat eine Band für mich wo ich mir selbst gesagt habe, eigentlich muss man sie sich nicht unbedingt anschauen. Aber wenn man mal in der ersten Reihe steht nimmt man halt alles mit. Ich habe es nicht bereut sie mir anzuschauen. Sie haben viel Stimmung gemacht und hatten richtig Freude am Konzert. Besonders der Bassist, der war so unglaublich lustig drauf Was mir bei Volbeat besonders gut gefallen hatte, dass der Sänger an jedem Mikro mal stand. So wirkte es als würde er das Publikum mit einbeziehen und nicht nur einen bestimmen Teil des Publikums.

    Top 3 andere Dinge

    1. Wetter vom Donnerstag und Freitag. Das es so warm wird hätte ich niemals gerechnet. Da war die Eifel mal wieder Gütig und zeigte sich mal von ihrer schönsten Seite.

    2. Security am Samstag vor der Center im A - Bereich. Sie waren lieb und sehr hilfsbereit. Sie haben uns sogar Sonnencreme angeboten und unsere Tetra-Packs aufgefüllt

    3. Keine Beleidigungen gegen Green Camper. Letztes Jahr gab es viele Beleidigungen und irgendwelche Leute die einen angelabert haben, warum man Green Camping macht. Ich wurde dieses Jahr nicht einmal blöd angeschaut, wegen meinem Grünen Bändchen.

    Flop 3 Bands

    1. The Boss Hoss ... Ernsthaft? Ihr kommt aus Berlin/ Mississippi? Klar eurer Image ist halt amerikanisch, aber muss man die dumme Show im Heimatland machen und es zuviel verlangt dann auch Deutsch zureden? Ihr schafft es doch auch im Fernseh in der Castingshow Deutsch zureden, also warum macht ihr so einen Quark auf der Bühne? Wenn ihr im Ausland seit und eure Ami Show abzieht ist alles okay, aber doch nicht in Deutschland ... das wirkt einfach Albern ... Ich glaube hättet ihr die ganze Zeit Deutsch geredet, dann wäre das Konzert durchaus gelungen gewesen ,,,

    2 Bring me the Horizon ... Ich habe schon gehört das sie live sehr bescheiden sein sollen, aber am Wochenende waren sie richtig schwach. Oli hat viel zu oft irgendwelche Parts ausgelassen ... Songtext vergessen oder was? Ist doch dann vollkommen klar das euch dann keiner abfeiert, außer eure Hardcore Fans die das Konzert ultra geil fanden ...
    Ich habe mitten im Konzert gesehen das Oli mit irgendwas am Kopf abgeworfen wurde, ich weiß nicht was es genau war, aber auch wenn sie schlecht waren, war es unnötig.
    Beim letzten Lied ist Oli auf den Wellenbrecher gestiegen und als er wieder unten war hat ihn die Security blöd angemacht, dann ist er wieder auf die Bühne und hat den Song beendet. Dann ist er ohne was zu sagen abgedampft. Ein kurzes Good Bye ist doch nicht zuviel verlangt oder? (Eindeutig schlechteste Band am Alterna Freitag!)

    3. In This Moment ... Metalcore mit einer Frontfrau klingt ja interessant. Sonntags habe ich mich vor die Club gestellt und gewartet ... gewartet, ahja und gewartet ... Weil man es nicht geschafft hat pünktlich umzubauen, fing das Konzert mit 10 Minuten Verspätung an. Das Konzert selber war eine riesen Enttäuschung. Als ein Song zu Ende war hat es ewig gedauert bis der nächste los ging, weil Madame sich ja wieder umziehen musste, damit sie gut aussieht. So viel tram tram um nichts. So ein Tram Tram kann man machen wenn man Headliner ist, aber nicht mitten am Tag spielt ... lieber ein solides Konzert als aufwendig dekorierte Bühnen und viel Show um ihr Bühnen Outfit. Musste man nicht verstehen ...

    Flop 3 andere Dinge

    1. Sonntag das Wetter war einfach nur scheiße Nass, kalt, nebelig, einen letzten Festivaltag mit dem Wetter, war scheiße

    2. Der eine Ordner den man Fragt, ob er mir das Plektrum geben könnte, was vor dem Wellenbrecher liegt und er es nicht zuerst findet und einfach weg geht. Dann kommt er wieder sieht es, hebt es auf und gibt es einfach einen anderen Danke Ordner hast mir den Tag sehr verschönert

    3. Der Montag ... Im Regen abbauen war ja noch ganz okay, besser als bei 30 °C aufbauen. Kaum Zuhause und man merkt das man krank ist und mit einer akuten Bronchitis eine Woche krank geschrieben wird.

  • Skrile Skrile 16.06.2013 19:37 Uhr

    Hallomela schrieb:
    3. Der Montag ... Im Regen abbauen war ja noch ganz okay, besser als bei 30 °C aufbauen. Kaum Zuhause und man merkt das man krank ist und mit einer akuten Bronchitis eine Woche krank geschrieben wird.


    Yeah, ich bin nicht die einzige!


  • tobiwan42 tobiwan42 16.06.2013 19:46 Uhr

    Hallomela schrieb:
    Flop 3 andere Dinge
    1. Sonntag das Wetter war einfach nur scheiße Nass, kalt, nebelig, einen letzten Festivaltag mit dem Wetter, war scheiße

    Ach, das war doch noch okay. Außerdem: das Wetter war insgesamt so gut und dann wegen dem Wetter an einem Tag lästern is nich

  • SlipknotRulezzz SlipknotRulezzz 16.06.2013 20:18 Uhr
    Nenne jetzt mal nur die "kleineren" Bands, Headliner + Limp Bizkit fand ich ziemlich gut.

    Top 3 Bands:

    1. Papa Roach - Super Gig, die Setlist war ebenfalls sehr gut, genug alte Songs dabei und irgendwie hab ich auch festgestellt, dass die Songs von dem neuen Album auch nicht so schlecht sind. Genial war auch zu sehen, wie Jacoby beim kurzzeitigen crowdsurfen weitergesungen hat, als ob es das normalste der Welt gewesen wäre, sympathischer Typ!

    2. Stone Sour - Gott, war das geil. Hab die das Erste mal gesehen und war einfach nur begeistert. Gänsehaut war angesagt!!! Würde jederzeit mal ein Konzert von denen besuchen, wenn die mal in der Nähe sind.

    3. Bring Me The Horizon - Dieser Moment, wenn die Leute um einen rum sagen "Bring Me The Studio spielen jetzt, ach du scheiße...." Shadow Moses wird angespielt, die ersten Screams vom Sykes... und die selben Leute mit freudestrahlenden Gesichtern durch die Gegend springen . Um Welten besser als 2011, Sykes hat sich echt gemacht, weiter so.

    Flops

    1. Spinnen im Zelt, ging mächtig auf die Nerven
    2. Haftbefehl Musik auf dem Zeltplatz
    3. Preise für Getränke, ist doch nicht mehr normal

  • Kijas Kijas 16.06.2013 21:59 Uhr

    tobiwan42 schrieb:

    Hallomela schrieb:
    Flop 3 andere Dinge
    1. Sonntag das Wetter war einfach nur scheiße Nass, kalt, nebelig, einen letzten Festivaltag mit dem Wetter, war scheiße

    Ach, das war doch noch okay. Außerdem: das Wetter war insgesamt so gut und dann wegen dem Wetter an einem Tag lästern is nich

    Es war mal wieder das beste RAR Wetter seit Jahren! Hättest mal die letzten Jahre erleben sollen, dann würdeste sowas nicht sagen

  • Hallomela Hallomela 16.06.2013 22:06 Uhr

    Kijas schrieb:

    tobiwan42 schrieb:

    Hallomela schrieb:
    Flop 3 andere Dinge
    1. Sonntag das Wetter war einfach nur scheiße Nass, kalt, nebelig, einen letzten Festivaltag mit dem Wetter, war scheiße

    Ach, das war doch noch okay. Außerdem: das Wetter war insgesamt so gut und dann wegen dem Wetter an einem Tag lästern is nich

    Es war mal wieder das beste RAR Wetter seit Jahren! Hättest mal die letzten Jahre erleben sollen, dann würdeste sowas nicht sagen


    Ich war bis jetzt nur 2012 und dieses Jahr da
    Vielleicht kam es Sonntag mir einfach so scheiße vor, weil ich schon total krank war

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben