Festival Community

Zeltkauf

eröffnet von Donorshizzle am 10.04.2013 10:49 Uhr - letzter Kommentar von urinella

385 Kommentare (Seite 16)


  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 26.06.2018 22:37 Uhr
    Wir haben die 4-Personen Variante des Fresh & Black (ebenfalls zum aufbauen) und sind auch total begeistert.

    Das Prinzip mot den Luftschläuchen statt Stangen ist einfach genial und das Zelt steht in 5 Minuten (ohne zu übertreiben, es steht wirklich in 5 Minuten).

  • BurnItDown BurnItDown 26.06.2018 23:07 Uhr
    Hat man bei den Luftschläuchen nicht Angst, dass jmd besoffenes nachts darauf fällt? Habt ihr das Zelt imprägniert?

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 27.06.2018 07:35 Uhr

    BurnItDown schrieb:
    Hat man bei den Luftschläuchen nicht Angst, dass jmd besoffenes nachts darauf fällt? Habt ihr das Zelt imprägniert?

    Die Luftschläuche werden mehr aushalten als dieses Gestänge von normalen Zelten.
    Das Material ist richtig fest und auch dick, wird also nicht mal leicht sein die kaputtzustechen.

    Ja, wir imprägnieren es immer vor dem Festival. Entweder noch Zuhause oder wenn das Wetter am Zielort gut ist eben aufm Festival nachm aufbauen.


  • BurnItDown BurnItDown 27.06.2018 19:42 Uhr

    WupperMetaler95 schrieb:

    BurnItDown schrieb:
    Hat man bei den Luftschläuchen nicht Angst, dass jmd besoffenes nachts darauf fällt? Habt ihr das Zelt imprägniert?

    Die Luftschläuche werden mehr aushalten als dieses Gestänge von normalen Zelten.
    Das Material ist richtig fest und auch dick, wird also nicht mal leicht sein die kaputtzustechen.

    Ja, wir imprägnieren es immer vor dem Festival. Entweder noch Zuhause oder wenn das Wetter am Zielort gut ist eben aufm Festival nachm aufbauen.

    Hatte diese Jahr bei RaR das Gefühl, dass das Unwetter die Imprägnierung raus gewaschen hat.

  • Rockolsky Rockolsky 29.11.2018 09:09 Uhr
    Bin Fan von High Peak - gutes Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich. Aber grundsätzlich sollte man auf jeden Fall auf Größe und Wettertauglichkeit achten. Damit Rucksack/ Tasche/ Lebensmittel nicht irgendwo in der Ecke rumgammeln müssen und an noch genug Platz zum schlafen hat...falls man schlafen möchte Mein Kumpel hat ein Wurfzelt - bin beim Aufbau schon immer extrem neidisch aber das gute alte Stangenzelt tut es ja auch...

    Edit: Spam Link entfernt

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 29.11.2018 09:19 Uhr
    extra dafür angemeldet um dann Werbung für Zelte bei baur zu machen?

  • peach peach 29.11.2018 09:48 Uhr

    masterofdisaster666 schrieb:
    extra dafür angemeldet um dann Werbung für Zelte bei baur zu machen?

    Muss ein echt gutes Zelt sein

  • Dorfnerd Dorfnerd
    Hi!

    In diesem Jahr fahren wir nur zu zweit aufs Hurr und mangels Pavillon suche ich nach einem Zelt, welches einen "Vorraum"/"Vordach" hat, unter dem man mit zwei Campingstühlen bequem sitzen kann, wenn das Wetter mal mies wird.

    Denke im Moment an das High Peak Tessin 4. Hat da jemand Erfahrungen oder kann mir eine günstigere/bessere Alternative empfehlen?

    Horrido

    D

  • Gurkeey Gurkeey
    Ich hab das High peak Tessin 5, da geht da schon mit 2 Campingstühlen. Ist aber ein deutlicher Unterschied zu einem Pavillon. Du kannst dich halt nicht drehen wie du willst, weil du vom Zelt ungeben bist.

  • erdeanmich erdeanmich
    Ich kann dir das High Peak Colorado 180 empfehlen. Mein Freund und ich haben das exakt aus dem gleichen Grund wie du gekauft.

    Das Vorzelt reicht bei uns für 2 Campingstühle, Tisch und unsere Lebensmittelvorräte. Hat sich als Unterschlupf für Regen und Sonne allemal bewährt.

    Ich würde dir nur empfehlen ein paar dicke Heringe dazukaufen, aber das sollte man ja fast bei jedem Zelt.

  • urinella urinella
    Wie so viele kann ich das Quechua Aprenaz Family 4.1 empfehlen. Massig Platz im Vorzelt und sogar Stehhöhe bis 1.85 m. Die Qualität ist für die 99 Euro auch ziemlich gut.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben