Festivals United

ringrocker.com Band-Contest 2013

eröffnet von ringrocker_com am 19.02.2013 13:14 Uhr - letzter Kommentar von BNPRT

367 Kommentare (Seite 14)


  • Gambrish Gambrish 26.05.2013 14:03 Uhr

    theusedmoni schrieb:
    ich meinte eigentlich gar nicht dich


    Ich weiß, aber wollte dir trotzdem recht geben

  • Teceo Teceo 26.05.2013 14:05 Uhr
    Dann würde ich mal sagen,

    aus dem


    StonedHammer schrieb:
    Endergebnis vom Finale 2013:

    1. Killerpilze (85 Stimmen)
    2. Captain Disko (68)
    3. Heising (65)
    4. An Assfull Of Love (62)
    5. The Impression (48)


    und dem


    Chainz schrieb:

    Waren auch sehr wenige Leute da. Und die Hälfte bestimmt wegen der Killerpilze...


    folgt


    GraveDog schrieb:
    ich sag mal nur so viel:

    jede der letztjährigen Gewinnerbands hätte dieses Finale gegen die Pilze gewonnen.


  • Teceo Teceo 26.05.2013 14:08 Uhr

    counterdog schrieb:

    E: Mit der aktuellen Regelung dürfte theoereitisch Frei.Wild am Contest teilnehmen, oder?
    Die knallen mit ihrer Fanbase alles weg...





    Aus den Regeln:
    Also: Kein Major-Vertrag, keine Cover-Songs und eh klar kein Bullshit


  • martinzinnecker martinzinnecker 26.05.2013 14:10 Uhr
    Bitte keine FW Diskussionen hier, das hat keine Band verdient

  • inemine inemine 26.05.2013 14:18 Uhr
    Ich finde die Diskussion vor allem in Anbetracht der Tatsache etwas lächlich, dass abgesehen von den paar Organisatoren nur vier (!) Ringrocker anwesend waren. Ein paar mehr von uns und KP hätten vielleicht nicht gewonnen. Also kann sich jetzt irgendwie auch keiner beschweren, der nicht da war. Ich fand z.B. auch den letzten beiden (mit den Humpas drei) Bands gegenüber unfair, dass im anderen Raum das Fußballspiel gezeigt wurde. Wenn hier in der Ankündigung geschrieben wird "Dortmund oder München? Bochum!" dann hätte man sich auch daran halten können.

  • counterdog counterdog 26.05.2013 14:24 Uhr

    martinzinnecker schrieb:
    Bitte keine FW Diskussionen hier, das hat keine Band verdient


    Das wollte ich nicht! Ich wollte nur mal verdeutlichen, dass das Regelement einige "Schwachstellen" hat. Denn nach den Regeln wäre eine so große Band teilnahme berechtigt, trotz Nummer 1 Album...

    Wir können auch Cro als Bsp. nehmen. Der ist doch auch bei keinem Major Label

  • martinzinnecker martinzinnecker 26.05.2013 14:25 Uhr
    Ja schon klar aber bei aller Kritik weiß jeder wo hin sich so etwas entwickeln kann.

  • counterdog counterdog 26.05.2013 14:31 Uhr
    Stimmt schon. War ja bewusst gewähltes Bsp zum provozieren.

  • das_Doro das_Doro 26.05.2013 14:39 Uhr
    Wäre ich nicht so pleite, wäre ich auch hingefahren... aber die eine Stimme hätte da auch nix gemacht, vor allem weil mir alle Bands (zumindest nicht live) nicht zugesagt haben

  • GraveDog GraveDog 26.05.2013 18:44 Uhr

    martinzinnecker schrieb:

    GraveDog schrieb:

    es ist einfach VIEL zu billig, die Schuld nun bei RR.com, dem Voting oder sonstwo zu suchen.
    Es ist GANZ ALLEIN die "Schuld" der Teilnehmer selber bzw. der ach-so-treuen "Fans".


    Also Kritik zu üben wird ja wohl noch drin sein.
    "Selbst schuld wenn euch keiner wählt" find ich da auch ne etwas schwache Aussage, sorry wenn ich das so sagen muss.
    natürlich darf man Kritik üben. zumindest mMn ist das auch wichtig.

    die Aussage haste falsch verstanden.
    Ich meinte nie "Selbst schuld wenn euch keiner wählt", sondern eher "selbst Schuld, wenn ihr die, die euch wählen, nicht mobilisiert bekommt". Da sehe ich schon nen Unterschied (nicht den Geschmack der Anwesenden/Votenden getroffen vs. sich nicht genügend gekümmert)
    und zu der Meinung steh ich auch

  • rapante rapante 27.05.2013 16:59 Uhr

    m-e schrieb:

    die band kann ja mal garnichts dafür.


    eben!! gibt scheinbar genug, die sie am ring sehen wollen und wer seine fans mobilisiert bekommt und den contest gewinnt, hat es wohl auch verdient...


  • KleineJule KleineJule 27.05.2013 17:02 Uhr

    rapante schrieb:

    m-e schrieb:

    die band kann ja mal garnichts dafür.


    eben!! gibt scheinbar genug, die sie am ring sehen wollen und wer seine fans mobilisiert bekommt und den contest gewinnt, hat es wohl auch verdient...

    naja... klar... sie können nichts dafür... aber sie brauchen sich auch nicht als ne stinknormale newcomer-band hinstellen

    und mir gings jetzt eigentlich auch um die selbstdarstellung in dem text hier... da passt halt was auch nicht ganz zusammen

    edit: und bei ner band, die schon in "ganz deutschland" nen gewissen bekanntheitsgrad hat, grade weils noch der selbe name ist wie "damals", wird auch logischerweise mehr fans mobilisieren können... das läuft ja alles wieder auf die bekanntheit hinaus

  • tschenneck tschenneck 27.05.2013 17:06 Uhr

    m-e schrieb:

    die band kann ja mal garnichts dafür.


    Ist doch eigentlich auch Schwachsinn, sie wissen doch ganz genau dass sie keine Newcomer-Band mehr sind und haben sich trotzdem bei einem Newcomer-Contest beworben. Nur weil sie jetzt älter und reifer geworden sind, haben sie trotzdem noch den gleichen - albernen - Namen und damit mit Sicherheit auch genug Fans von früher. Aber naja, muss jeder selber wissen.

  • rapante rapante 27.05.2013 17:08 Uhr
    also ich les nur bandcontest und nich NEWcomercontest... klar isses wahrscheinlich beabsichtigt, junge, unbekannte bands in den contest zu holen, aber scheinbar gibt es im reglement nichts, was dagegen spricht, dass sich eine bekanntere band bewirbt, mitmacht und gewinnt

  • tschenneck tschenneck 27.05.2013 17:10 Uhr
    Die Regeln verbieten es nicht, sollte aber irgendwo auch selbstverständlich sein..

  • KleineJule KleineJule 27.05.2013 17:14 Uhr

    rapante schrieb:
    also ich les nur bandcontest und nich NEWcomercontest... klar isses wahrscheinlich beabsichtigt, junge, unbekannte bands in den contest zu holen, aber scheinbar gibt es im reglement nichts, was dagegen spricht, dass sich eine bekanntere band bewirbt, mitmacht und gewinnt

    das ist ja auch gar nichts, dass ich jetzt kritisiere... wenn die regeln so sind, dann sind die halt (dieses jahr noch) so

    aber wie man sich hier jetzt "hinstellen" kann und von sich selbst behaupten kann, wie 1000 andere bands zu sein, find ich halt echt bisschen fürn arsch... die haben ne goldene schallplatte... die sind nicht wie 1000 andere bands, die grade keinen plattenvertrag haben und an so nem contest teilnehmen

    edit: das mitm verschieben hat mich jetzt komplett verwirrt, weil das hätt jetzt doch besser in den andern thread gepasst

  • Rhapsode Rhapsode 27.05.2013 18:36 Uhr

    KleineJule schrieb:

    rapante schrieb:
    also ich les nur bandcontest und nich NEWcomercontest... klar isses wahrscheinlich beabsichtigt, junge, unbekannte bands in den contest zu holen, aber scheinbar gibt es im reglement nichts, was dagegen spricht, dass sich eine bekanntere band bewirbt, mitmacht und gewinnt

    das ist ja auch gar nichts, dass ich jetzt kritisiere... wenn die regeln so sind, dann sind die halt (dieses jahr noch) so

    aber wie man sich hier jetzt "hinstellen" kann und von sich selbst behaupten kann, wie 1000 andere bands zu sein, find ich halt echt bisschen fürn arsch... die haben ne goldene schallplatte... die sind nicht wie 1000 andere bands, die grade keinen plattenvertrag haben und an so nem contest teilnehmen

    edit: das mitm verschieben hat mich jetzt komplett verwirrt, weil das hätt jetzt doch besser in den andern thread gepasst


    Seh ich ähnlich: Ich will jetzt den Auftritt nicht mies reden (im Gegenteil: Der Band und allen, die sich freuen und hingehen wünsche ich viel Spaß!), aber ich hab halt die Meinung, dass aus dem Namen und dem Bekanntheitsgrad gegenüber wirklichen Newcomer sich einige Vorteile ergeben haben, was ich dementsprechend nicht wirklich fair für jene finde. Daher trifft ein Satz wie der hier
    Und das vielleicht auch deshalb, weil wir gar nicht so anders als die anderen Newcomerbands sind. Bei uns ist auch alles neu.

    bei mir auch auf recht wenig Verständnis.


  • juicyjen69 juicyjen69 27.05.2013 22:12 Uhr

    theusedmoni schrieb:
    sorry martin, aber wie viel fairer hätte man denn die rahmenbedingungen festlegen können als so, dass man 30 der stamm(!)-user entscheiden lässt, welche bands überhaupt fürs voting freigegeben werden? hätten alle die sache so gesehen wie du, hätten sie ihre punkte entsprechend vergeben und die sache wäre gegessen gewesen. aber offensichtlich war das nicht der fall.


    Word!!!

  • DanielAssfull DanielAssfull 29.05.2013 07:04 Uhr
    Ich will gar nicht in die aktuelle Diskussion eingreifen...wollte nur was von der gesamten Band "An Assfull Of Love" mitteilen:

    Egal,wie die Sache ausgegangen ist, wir hatten ne ganze Menge Spaß. Sowohl auf, als auch hinter der Bühne!

    DANKE!!!!!

  • ZERO74 ZERO74 29.05.2013 13:05 Uhr

    juicyjen69 schrieb:

    theusedmoni schrieb:
    sorry martin, aber wie viel fairer hätte man denn die rahmenbedingungen festlegen können als so, dass man 30 der stamm(!)-user entscheiden lässt, welche bands überhaupt fürs voting freigegeben werden? hätten alle die sache so gesehen wie du, hätten sie ihre punkte entsprechend vergeben und die sache wäre gegessen gewesen. aber offensichtlich war das nicht der fall.



    Word!!!


    Bis zu dem Punkt alles gut. Aber mit der Entscheidung, dass danach die Tore für neue User geöffnet werden, macht man es den echten Newcomern bedeutend schwerer. Denn ich denke, dass eine Band mit dem Hintergrund der Killerpilze es bedeutend einfacher hat, eine große Fanbase zu mobilisieren, als Band X, die zwar vielleicht großartig ist, aber noch nicht weit über den Proberaum in Papas Saunakeller im Dörfle hinaus gekommen ist.

    Dass die Killerpilze den ersten Voting Schritt überstanden haben ist meiner Meinung nach der Tatsache geschuldet, dass sie alles andere als schlecht sind und die Stammuser Jury dies auch fair bewertet hat. Vermutlich gäbe es das ganze Geschrei jetzt nicht, wenn danach nicht irgendwann der Facebook Faktor zum entscheidenden Kriterium geworden wäre. Vielleicht zieht man daraus für das nächste Jahr eine Konsequenz, vielleicht nicht. Fakt ist, dass es jetzt einen Sieger gibt, den man respektieren sollte. Und wenn der ein oder andere mal ehrlich ist, dann geht im Einzelfall nicht um die Qualität der Killerpilze sondern um die Befindlichkeit, als Ringrocker eine Ex-Teenieband vertreten zu müssen

  • Rhapsode Rhapsode 29.05.2013 14:30 Uhr

    ZERO74 schrieb:

    juicyjen69 schrieb:

    theusedmoni schrieb:
    sorry martin, aber wie viel fairer hätte man denn die rahmenbedingungen festlegen können als so, dass man 30 der stamm(!)-user entscheiden lässt, welche bands überhaupt fürs voting freigegeben werden? hätten alle die sache so gesehen wie du, hätten sie ihre punkte entsprechend vergeben und die sache wäre gegessen gewesen. aber offensichtlich war das nicht der fall.



    Word!!!


    Und wenn der ein oder andere mal ehrlich ist, dann geht im Einzelfall nicht um die Qualität der Killerpilze sondern um die Befindlichkeit, als Ringrocker eine Ex-Teenieband vertreten zu müssen

    Bei mir gehts weder um das eine (weil subjektiv) noch um das andere (weil irrational), sondern vielmehr um das, was du vorher erläutert hast.

  • counterdog counterdog 29.05.2013 14:46 Uhr

    ZERO74 schrieb:

    juicyjen69 schrieb:

    theusedmoni schrieb:
    sorry martin, aber wie viel fairer hätte man denn die rahmenbedingungen festlegen können als so, dass man 30 der stamm(!)-user entscheiden lässt, welche bands überhaupt fürs voting freigegeben werden? hätten alle die sache so gesehen wie du, hätten sie ihre punkte entsprechend vergeben und die sache wäre gegessen gewesen. aber offensichtlich war das nicht der fall.



    Word!!!


    Bis zu dem Punkt alles gut. Aber mit der Entscheidung, dass danach die Tore für neue User geöffnet werden, macht man es den echten Newcomern bedeutend schwerer. Denn ich denke, dass eine Band mit dem Hintergrund der Killerpilze es bedeutend einfacher hat, eine große Fanbase zu mobilisieren, als Band X, die zwar vielleicht großartig ist, aber noch nicht weit über den Proberaum in Papas Saunakeller im Dörfle hinaus gekommen ist.



    Ja und Nein. Natürlich ist das für eine Band mit kleinem Kreis schwerer, als eine Band die schon ein paar Fans hat, aber es ist ja Sinn des Contests das man seine Fans mobilisiert, weil viele hier im Forum sich die Bands gar nicht angehört haben (mich eingeschlossen).

  • PeteSahad PeteSahad 29.05.2013 15:03 Uhr

    ZERO74 schrieb:
    Fakt ist, dass es jetzt einen Sieger gibt, den man respektieren sollte


    !!!

    Mehr gibts dazu nicht zu sagen. Die ewige nörglerei hier find ich persönlich echt furchtbar und hat für mich das Forum etwas unsympathischer gemacht. Hätte ich ne Band und hätte das ganze geblubber hier nach der Entscheidung mitbekommen ich würde mich nächstes Jahr nicht anmelden.

    Die Verantwortlichen haben mit Sicherheit nun alle Kritikpunkte mehrfach gehört und werden diese auch beherzigen für eine etwaige Regeländerung für 2014.

  • rapante rapante 29.05.2013 15:04 Uhr
    word!!

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 29.05.2013 15:19 Uhr

    counterdog schrieb:
    aber es ist ja Sinn des Contests das man seine Fans mobilisiert


    das stört mich bei diesen ganzen Contests gerade...es gewinnt eigentlich immer die Band, die die meisten Freunde, Fans oder Kohle zum FB-likes kaufen hat...

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben