Festival Community

Heino

Schlager, Düsseldorf  Düsseldorf (DE)

80 Kommentare


  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 24.01.2013 19:18 Uhr
    Würde das LineUp ziemlich aufwerten.

    Am 1. Februar kommt sein neues Album "Mit freundlichen Grüßen" auf dem er unter anderen DÄ und Rammstein covert.



    Ring History: Noch nie

  • xXxJulesxXx xXxJulesxXx 24.01.2013 19:19 Uhr
    dafür

  • ShuyiN ShuyiN 24.01.2013 19:23 Uhr

  • maggot15 maggot15 24.01.2013 19:27 Uhr
    Der harte Headliner?

  • RingPenis RingPenis 24.01.2013 19:29 Uhr
    WUP ?


  • Jouusef Jouusef 24.01.2013 19:41 Uhr

    maggot15 schrieb:
    Der harte Headliner?



  • Kes Kes 24.01.2013 19:45 Uhr
    Lieber für die WUP!!!!!!!

  • Topf Topf 24.01.2013 19:45 Uhr

    Jouusef schrieb:

    maggot15 schrieb:
    Der harte Headliner?




  • Kaan Kaan 24.01.2013 19:48 Uhr ADMIN

  • JediJoda JediJoda 24.01.2013 20:01 Uhr

    Kes schrieb:
    Lieber für die WUP!!!!!!!



  • cyberwiesel cyberwiesel 24.01.2013 20:14 Uhr
    Verschont mich mit diesem Hirni

  • Kuschelrocker Kuschelrocker 24.01.2013 21:06 Uhr
    wer es nötig hat Rammstein und Die Ärzte per Bild-Zeitung zu verleumden um seinem Album zu promoten kann da bleiben wo der Pfeffer wächst.


  • Rhapsode Rhapsode 24.01.2013 21:14 Uhr

    Kuschelrocker schrieb:
    wer es nötig hat Rammstein und Die Ärzte per Bild-Zeitung zu verleumden um seinem Album zu promoten kann da bleiben wo der Pfeffer wächst.




    Woher willst du wissen, dass Heino das absichtlich gemacht hat?

  • Kaan Kaan 24.01.2013 21:29 Uhr ADMIN
    Heino koordiniert wohl kaum die Promoaktivitäten...

  • SpiderJ SpiderJ 24.01.2013 21:29 Uhr
    Das schafft die Bild doch ganz alleine!

    Wenn Heino kommt muss ich mir doch noch ne Karte holen...aber vor der nächsten Welle ist bestimmt schon ausverkauft

  • Kuschelrocker Kuschelrocker 24.01.2013 21:43 Uhr

    Rhapsode schrieb:

    Kuschelrocker schrieb:
    wer es nötig hat Rammstein und Die Ärzte per Bild-Zeitung zu verleumden um seinem Album zu promoten kann da bleiben wo der Pfeffer wächst.




    Woher willst du wissen, dass Heino das absichtlich gemacht hat?

    Ich weiß nur, dass ich nichts weiß

    Dennoch würde es mich schon wundern, wenn die Bild so rein zufällig einen Artikel fabriziert, in dem reihenweise erfundene Zitate verwendet werden, in dem mehrfach auf Heinos Album verwiesen wird, in dem sogar zu einem entsprechenden Video verlinkt wird und der dem Thema durch die Provokation Rammstein und DÄ gegenüber eine große Aufmerksamkeit erlangt so rein zufällig eine Woche vor Start des Albums erscheint. Das wäre dann doch ein bisschen viel Zufall.

    @Kaan
    Natürlich koordiniert er die Promo-Maßnahmen nicht unbedingt selbst, dennoch sollte er genug Mitspracherecht haben eine solch erbärmliche Kampagne zu unterbinden.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 24.01.2013 22:19 Uhr

    JediJoda schrieb:

    Kes schrieb:
    Lieber für die WUP!!!!!!!




    Eben, mehr Spielzeit!


  • Luddddi Luddddi 24.01.2013 22:20 Uhr
    Dafür!!!

  • Kes Kes 24.01.2013 22:22 Uhr
    @Kuschelrocker: Du unterschätzt die Macht der Medien!

    Heinos Management gibt eine Information raus, dass das neue Album am 1.Februar erscheinen wird und dann wird es zu einem Selbstläufer. Die Verlage recherchieren und schreiben und schwupps, hat man zu ein und dem selben Thema zig verschiedene Artikel entsprechend der Philosophie der Verlage

    Wer hat schon die Macht, eine erbärmliche Kampagne der Bild zu unterbinden? Man kann lediglich hinterher Einspruch erheben ... und sonst nichts!

  • rapante rapante 24.01.2013 22:37 Uhr

    cyberwiesel schrieb:
    Verschont mich mit diesem Hirni


    danke, herbert!! ich dachte schon, ich wär die einzige, die das schlimm findet

  • mehlsack mehlsack 24.01.2013 22:58 Uhr

    rapante schrieb:

    cyberwiesel schrieb:
    Verschont mich mit diesem Hirni


    danke, herbert!! ich dachte schon, ich wär die einzige, die das schlimm findet


    ich hör ne menge schrott, aber da hört der spaß auf


    Dennoch würde es mich schon wundern, wenn die Bild so rein zufällig einen Artikel fabriziert, in dem reihenweise erfundene Zitate verwendet werden..



  • senfmann senfmann 24.01.2013 23:23 Uhr
    Also die art und weise wie Bands von Bild/heino Diffamiert werden ist schon frech. selbst wenn sie was dagegen hätten. sie haben die rechte an den songs.
    davon mal abgesehen finde ich die idee aber durchaus witzig und das ärzte cover ist schon gelungen.

  • halfjesus halfjesus 24.01.2013 23:50 Uhr
    pro WUP

  • BlaueMacht BlaueMacht 25.01.2013 00:15 Uhr

    maggot15 schrieb:
    Der harte Headliner?

    Höchstens cohead. So groß ist der noch nicht...

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 25.01.2013 00:30 Uhr

    Kes schrieb:
    @Kuschelrocker: Du unterschätzt die Macht der Medien!

    Heinos Management gibt eine Information raus, dass das neue Album am 1.Februar erscheinen wird und dann wird es zu einem Selbstläufer. Die Verlage recherchieren und schreiben und schwupps, hat man zu ein und dem selben Thema zig verschiedene Artikel entsprechend der Philosophie der Verlage

    Wer hat schon die Macht, eine erbärmliche Kampagne der Bild zu unterbinden? Man kann lediglich hinterher Einspruch erheben ... und sonst nichts!


    dieser spezielle fall riecht halt schon extrem nach "lobbyarbeit" aus dem management von heino heraus...

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben