Festivals United

Tomorrowland Festival 2013 (BE)

26.07.2013 - 28.07.2013, Boom  Belgien
Knife Party, Steve Aoki, TiëstoUVM

119 Kommentare (Seite 4)


  • tschenneck tschenneck 17.02.2013 16:48 Uhr
    Nein, absolut nicht, ich muss das nicht haben

    Ich finde es einfach "unfair" den anderen Festivals gegenüber, es gibt genug, die nicht viel schlechter sind und weniger kosten.
    Außerdem nervt's halt wenn die Leute nicht wegen der Musik dort sind, sondern nur um dabei gewesen zu sein.

  • roxar roxar 17.02.2013 16:49 Uhr
    Hat genauso seine Berechtigung

  • tschenneck tschenneck 17.02.2013 16:50 Uhr
    Ach, ich weiß doch auch nicht, manchmal hat man einfach so eine Abneigung gegenüber bestimmten Sachen, kann die aber nicht wirklich belegen, ist wohl bei mir grad der Fall


  • 17.02.2013 17:36 Uhr

    tschenneck schrieb:
    Außerdem nervt's halt wenn die Leute nicht wegen der Musik dort sind, sondern nur um dabei gewesen zu sein.


    Streitbare Aussage in einem Rock am Ring-Forum.

  • tschenneck tschenneck 17.02.2013 17:37 Uhr

    zeppi schrieb:

    tschenneck schrieb:
    Außerdem nervt's halt wenn die Leute nicht wegen der Musik dort sind, sondern nur um dabei gewesen zu sein.


    Streitbare Aussage in einem Rock am Ring-Forum.


    Stimmt, aber es ist wahrscheinlich nirgends so schlimm wie beim Tomorrowland

  • FBG FBG 17.02.2013 17:38 Uhr SUPPORTER
    Das beurteilst du, obwohl du noch nie da warst?

  • tschenneck tschenneck 17.02.2013 17:45 Uhr
    Ja, tue ich, das reicht schon wenn ich mir meinen Freundeskreis angucke. Leute, die vorher rein gar nichts mit elektronischer Musik - sei es Dubstep, Electro, Drum & Bass oder House - am Hut hatten (das einzige was sie aus der Richtung wirklich kennen ist wahrscheinlich David Guetta oder Skrillex) wollen plötzlich ganz zufälligerweise zum Tomorrowland.

    Kommt meiner Meinung nach auch wieder die typische Gruppenzwang-Manier durch, frei nach dem Motto "Was alle gut finden, muss ich auch feiern, um 'cool' zu sein".

    Wie gesagt, ist halt nur der Eindruck den ich zur zeit gewinne.

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 17.02.2013 18:02 Uhr
    und wie schließt du aus deinem freundeskreis auf andere? ich kenn niemanden, der da hin will oder drüber redet, wie geil das is...und ich kenn genug leute, die elektronische musik hören

  • roxar roxar 17.02.2013 18:04 Uhr
    Und du schließt von deinem Freundeskreis auf andere?
    Dass keiner dahin will stimmt ja wohl auch nicht wenn in einer halben Std an die 200.000 100.000 Karten verkauft werden ^^

    Nachricht geändert von roxar am 17.02.2013 18:24 Uhr

  • junior88 junior88 17.02.2013 18:08 Uhr
    es sind "nur" 100.000 Tickets.

    edit: in Belgien zählt man jeden tag alle Besucher zusammen und addiert sie auf 3 Festivaltage, was natürlich völliger schwachsinn ist.

    40.000 3 Tagespässe plus täglich 20.000 Tagespässe!

  • roxar roxar 17.02.2013 18:08 Uhr
    Wie kommen die denn dann auf an die 200.000 Besucher (laut Wiki... letztes Jahr)?


  • junior88 junior88 17.02.2013 18:13 Uhr
    siehe edit, die Belgier sind da etwas komisch und der jenige der den Wiki-beitrag schreibt zählt da noch mal n paar leute mehr drauf
    man muss sich nur einmal Bilder vom Gelände anschauen und dann mal Bilder von Veranstaltungen, welche wirklich soviele besucher hatten, wie das Live8 in Belin beispielsweise.

  • roxar roxar 17.02.2013 18:24 Uhr
    So kann man ein Festival auch groß aussehen lassen

    Aber naja... ändert trotzdem relativ wenig an meinem Posting ^^

  • LordLOLdemord LordLOLdemord 17.02.2013 20:08 Uhr
    Also ich habe es geschafft ein Ticket zu bekommen Aber ich weiß nicht wie ich da allein hin soll xD

  • 7Dup 7Dup 20.03.2013 12:26 Uhr
    Wird nen Ableger wohl in den Staaten bekommen.
    Unter dem Namen TomorrowWorld.
    Genaueres gibts wohl morgen.

    Klick

  • tschenneck tschenneck 20.03.2013 12:36 Uhr
    Ou, das ist harte Konkurrenz fürs Ultra.

  • Nikrox Nikrox 20.03.2013 13:06 Uhr
    Naja, Atlanta ist ja jetzt nicht unbedingt um die Ecke von Miami
    Ob sich die Festivals in den Staaten da so konkurrieren?
    Oder wird da sowieso nur zu jedem Festival geflogen und es geht nicht um die Nähe?


  • M3dusa M3dusa 20.03.2013 13:39 Uhr

    tschenneck schrieb:
    Ou, das ist harte Konkurrenz fürs Ultra.


    Das Ultra Music Festival ist ja im März, das TomorrowWorld ist im September, werden sich also nicht direkt in die Quere kommen.

  • tschenneck tschenneck 20.03.2013 15:39 Uhr
    Hatte mich noch nicht informiert wo und wann das ist

    Letztendlich dürfte das wohl jeder Ami danach entscheiden, wie weit er vom jeweiligen entfernt ist. Bin aber auf die Location und die Entwicklung von dem Ding gespannt. Eine Etablierung dürfte aber bei der riesigen Fanbase, die das Tomorrowland (auch in den Staaten) hat, kein Problem werden.

  • 7Dup 7Dup 21.03.2013 03:57 Uhr
    Tamtam:
    Atlanta wirds sein.
    Genauer Chattahoochee Hills...
    Die Location sieht auf alle Fälle nicht schlecht aus.
    Wirklich gut, dass man bei all dem Hype bei der Location soviel Wert auf Natur gelegt hat.
    Mal auf das Line Up gespannt.
    UND auf die amerikanischen Preise

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 02.04.2013 14:31 Uhr SUPPORTER
    + Paul van Dyk

  • Travelpussy387 Travelpussy387 20.07.2013 11:32 Uhr
    Das nenn ich mal ne Bühne!
    5 Tage!


  • zell zell 22.07.2013 10:36 Uhr
    + slash

  • Jouusef Jouusef 22.07.2013 11:35 Uhr
    Was macht denn Slash da ?

  • zell zell 22.07.2013 11:46 Uhr
    Slash, de ex-gitarist van Guns N'Roses en Velvet Revolver, speelt deze zomer op Tomorrowland. De 47-jarige rocker met zwarte krullen treedt op als gast van de Nederlandse dj Chuckie. 

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben