Festivals United

Ein Quantum Liebe

eröffnet von Gambrish am 04.12.2012 08:42 Uhr - letzter Kommentar von Gambrish

138 Kommentare (Seite 3)


  • HybridSun95 HybridSun95 05.04.2016 19:34 Uhr

    XaGo schrieb:
    Ihr habt echt eine komische Art eure Liebe zum Ausdruck zu bringen... wisst ihr das eigentlich?



  • Rhapsode Rhapsode 05.04.2016 20:30 Uhr
    Hier kommt man doch eh nicht mehr auf einen Nenner, das ist ohnehin nicht gewollt.

    Ein wesentlicher Punkt wurde gerade genannt: Wenn man möchte, dass vernünftig mit einem umgegangen wird, dann muss man sich anderen gegenüber auch vernünftig verhalten, mal so an r0ck3r gerichtet. Ich kann mich da noch wage an heftige verbale Entgleisungen aus der Vergangenheit erinnern, wie das momentan ist, kann ich mangels Aktivität nicht gut beurteilen.

    Umgekehrt muss ich aber auch feststellen (und streng genommen gehört das in nen anderen Thread), dass ich in diesem Forum häufig beobachten kann, dass, wenn ein User hier einmal richtigen Bullshit ablässt - unabhängig ob die Person wirklich so drauf, sich ungünstig ausgedrückt hat, oder einfach nen schlechten Tag hatte - und manchmal auch aus banalen Gründen hier in der Folgezeit nen sehr schweren Stand hat. Da wird von unterschiedlichen Stammusern oft kaum ne Gelegenheit ausgelassen, die Person zu provozieren, zu ignorieren oder sonst wie aus der Community auszugrenzen. Und ebenso beobachte ich oft, dass dann bei Streitigkeiten zwischen zwei Usern mit sehr unterschiedlichem Maß bei der Beurteilung gemessen wird. Stammuser dürfen sich oft Sachen erlauben, die bei anderen sofort kritisiert werden. Zwar ist das bis zu nem gewissen Maß natürlich, aber man sollte vielleicht sich mal Gedanken machen, ob an dem Vorwurf der "eingeschworenen User", der doch ziemlich oft kommt, nicht evtl. doch etwss dran sein könnte.

    Ich will weder bestimmte User noch Verhaltensweisen in Schutz nehmen, doch finde ich, dass ein wenig mehr Selbstreflexion uns ganz gut tun würde.

  • roxar roxar 05.04.2016 20:53 Uhr
    Ich weiß nicht wieso du hier nur r0ck3r erwähnst. Daniel ist doch keinen Deut besser wenn er anderer Leute Meinung hier pauschal als "scheiße" abqualifiziert. Und dass die Whatsapp Sippe ihm beispringt zeigt, dass r0ck3r mit seiner Aussage im Kern schlicht recht hat. Auch wenn ich dafür andere Worte gewählt hätte.


  • Jonnyy111 Jonnyy111 05.04.2016 21:04 Uhr
    Du meine Güte , schlimmer als aufm türkischen Basar eure Diskussionen hier. Habt euch lieb trinkt nen Bier und lasst euren Frust beim flunky ball raus

  • dropkick42 dropkick42 05.04.2016 21:26 Uhr
    Ihr macht einem hier die ganze Vorfreude auf Rar madig mit eurem Bitchfight. Kenne ich so nur aus der Facebook Kommentarspalte von Spiegel-Online

  • Rhapsode Rhapsode 05.04.2016 21:38 Uhr

    roxar schrieb:
    Ich weiß nicht wieso du hier nur r0ck3r erwähnst.


    Weil ich in dem Fall direkt auf seinen Post und seine Aussage Bezug nehmen wollte, nur deshalb.
    Und selbst benutzt du das Wort "Sippe", auch nicht sehr förderlich.

    An die anderen: Stimmt schon, die Diskussion gehört woanders hin. Allerdings kann ich mir von sowas die Stimmung gar nicht vermiesen lassen.

  • XaGo XaGo 05.04.2016 22:36 Uhr
    Nachher wird Rock am Ring noch abgesagt wegen euch, wodurch MLK Pleite geht was die nächste Wirtschaftskrise auslöst und die Russen total pleite gehen wodurch die Amerikaner deren Öl haben wollen und der dritte Weltkrieg ausgelöst wird...

    Wir sterben noch alle wegen euch


  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 05.04.2016 22:37 Uhr SUPPORTER
    Zusätzlich zum Umgang miteinander müsste es halt auch mal dazu kommen, dass man nicht andauernd irgendwelche Posts liest, wie denjenigen auf meine gestrige Frage im Onkelz Thread. Jeden Mist einfach zu posten nur weil man es kann und darf, fördert sicherlich nicht den besseren Umgang untereinander. Wenn ich getan hätte, was mir meine freie Meinungsäußerung erlaubt, glaubt mir, die Antwort wäre nicht sehr lesenswert ausgefallen! Ich meine nicht, dass es auch mal etwas ruppiger werden kann, wenn man unterschiedlicher Meinung ist in einer Diskussion. Passiert, solange es respektvoll läuft! In meinem Beispiel war es aber keine Diskussion und das meine ich. Es war einfach Bullshit abgesondert, einfach weil man es kann. Muss irgendwie nicht andauernd sein. Und jetzt kommt bitte wieder der nächste mit den Worten "im Onkelz Thread darf man sowas, denn die sind halt scheiße" gelabert. Genau solch ein Gehabe stört hier oft und in vielen Threads ganz gewaltig! Tut mir halt leid, dass mein Beispiel jetzt halt den Thread betroffen hat.

    Und by the way fängt es schon damit an, dass diese andauernden unsäglichen Posts von Usern wie Styx, Crossi und was weiß ich wem immer wieder geduldet werden. Ich denke das sollte man auch unterbinden. Und nein, Blacklist ist da kein hilfreiches Mittel!

  • MrElke MrElke 05.04.2016 22:41 Uhr
    Wahre Worte!
    Das ganze ist aber leider ein immer wieder auftretendes Problem .
    Jeder kann und darf sich zu jedem äußern , klar.
    Aber man sollte auch mal wissen wann!

    In vielen Threads wird oder wurde oft genug einfach bullshit gepostet weil man sagen wollte wie scheisse man etwas findet etc.
    Da dauert es nicht lang bis das eigentliche Anliegen in der Versenkung verschwunden ist , weil mal wieder jemand zum Ausdruck bringen muss wie kacke etwas doch für einen selbst ist oder ähnliches .

    Diskussionen sind ja gut und gehören dazu, aber nicht wenn wie in dem Beispiel , jemand eine Frage stellt .

    Würde jeder schreiben wie scheisse man doch eine Band findet oder wie wenig einen diese oder das Thema doch interessiert , könnte man gleich aufhören .

    Man sollte einfach mal wissen wann es lohnt und wann man einfach mal die Klappe halten sollte wenn es einen doch eh nicht interessiert.

    Das hat dann nichts mit Meinungsfreiheit oder sonstigem in einem Forum zu tun , sondern mit klarem Menschenverstand .

    Schweift zwar ab , aber ich kann eh nicht verstehen warum man in einen Thread geht den man eh nicht mag.

    Themen oder Bands die mich nicht Jucken übersehe ich einfach , damit die Leute die sich interessieren , etwas beitragen können und nicht dauernd Müll lesen müssen.
    Stichelnde Kommentare oder so mal abgesehen .

  • Campi1995 Campi1995 05.04.2016 22:51 Uhr
    "Lass die Leute redn' und hör' ihnen nicht zu"
    Dödöpöpdöpdöp!

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 05.04.2016 23:06 Uhr SUPPORTER
    Genau das ist, was ich meine. Nix zum Thema zu sagen, aber einfach getan. Egal wie sinnvoll oder auch nicht es ist. Auch wenn es hier jetzt "lustig" und gar nicht negativ gemeint ist. Ist es das aber, dann führt es genau zu diesen Umgangstönen, die wahrscheinlich viele hier nerven.


  • sunnyan sunnyan 05.04.2016 23:11 Uhr

    roxar schrieb:
    Ich weiß nicht wieso du hier nur r0ck3r erwähnst. Daniel ist doch keinen Deut besser wenn er anderer Leute Meinung hier pauschal als "scheiße" abqualifiziert. Und dass die Whatsapp Sippe ihm beispringt zeigt, dass r0ck3r mit seiner Aussage im Kern schlicht recht hat. Auch wenn ich dafür andere Worte gewählt hätte.


    Ich verstehe nicht wieso du hier die Whatsapp 'Sippe' immer wieder erwähnst. Das hat hier im Forum nicht wirklich was zu suchen. Wenn du ein Problem mit mir hast, können wir das gerne mal privat diskutieren. Du hast ja meine Nummer

  • HybridSun95 HybridSun95 05.04.2016 23:11 Uhr
    Vielleicht sollten sich manche User untereinander mal aussprechen/schreiben bzw sollte man einen extra Thread für solche Angelegenheiten anlegen, damit in den anderen Threads nicht so oft vom Thema abgewichen wird.

  • Ghost-Biker Ghost-Biker 05.04.2016 23:14 Uhr
    Mal ganz ehrlich, die Diskussion bringt im sofern recht wenig, da es in allen Foren so ist. Die meisten nutzen die mehr oder wenig gegebene Anonymität und sind vorlaut. Andere versuchen auf ihre (humoristische) Art Konflikte zu schlichten, was von einigen auch wieder als falsch verstanden wird.

    Um all dies auszuschließen, müssten sich alle mal persönlich an einen Tisch setzen. Also unmöglich!

  • XaGo XaGo 05.04.2016 23:15 Uhr
    Meine Güte man kann sich aber auch anstellen... Campi mag die Situation mit Humor lösen und wird direkt mit hineingezogen... jeder will das letzte Wort haben... lasst es gut sein macht auf Facebook weiter... Danke!

    So jetzt zurück zum eigentlichen Thema: Wer war eigentlich schon mal eine Contestgewinner Band gucken? Kann man die sich angucken?


  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 05.04.2016 23:20 Uhr SUPPORTER
    Erklär mir doch mal, wie er versucht die Situation zu lösen. Sehe ich nicht. Ich sagte aber auch, dass es in diesem Fall kein negativer Post oder in irgendeiner Form angreifend ist. Es ist halt aber auch ein Beispiel von dem, was ich ausdrücken wollte. Das hat doch mit anstellen nix zu tun.

  • roxar roxar 05.04.2016 23:22 Uhr

    sunnyan schrieb:

    roxar schrieb:
    Ich weiß nicht wieso du hier nur r0ck3r erwähnst. Daniel ist doch keinen Deut besser wenn er anderer Leute Meinung hier pauschal als "scheiße" abqualifiziert. Und dass die Whatsapp Sippe ihm beispringt zeigt, dass r0ck3r mit seiner Aussage im Kern schlicht recht hat. Auch wenn ich dafür andere Worte gewählt hätte.


    Ich verstehe nicht wieso du hier die Whatsapp 'Sippe' immer wieder erwähnst. Das hat hier im Forum nicht wirklich was zu suchen. Wenn du ein Problem mit mir hast, können wir das gerne mal privat diskutieren. Du hast ja meine Nummer

    Doch um genau sowas ging es in dem ersten Beitrag den r0ck3r dazu geschrieben hat. Er meinte Campinggruppen, in dem Fall sinds darüber hinaus sogar Whatsapp Gruppen etc.
    Hier nochmal der relevante Ausschnitt aus seinem Beitrag:

    Sorry wenn ich mich jetzt wiederhole, aber das hier ist kein Diskussionsforum, wie man es üblicherweise kennt, sondern lediglich eine Ansammlung von (vermutlich zusammen campenden) Ringrockern, wo jeder mit anderer Meinung oder Ansicht gleich als Störenfried gilt. Das ist zumindest der Eindruck, den man hier recht schnell bekommt.

    Und wenn man dann doch mal themenbezogene Überlegungen anstellt, dann wird man gleich angeschissen und das sogar von Verantwortlichen hier! Naja, dazu noch diese ganzen Problemfälle, die das Anscheißen ganz offensichtlich noch unterstützen. Vermutlich Ironieresistente, Beratungsresistente und Intelligenzallergiker.... ich weiß es nicht. Dazu noch dieses Kindergarten-Mimimimimi, wenn Leute etwas schreiben und es den Kindern nicht passt und die dann gleich mit der Blackliste drohen.


    Und eure Reaktion (nicht nur deine) darauf zeigt zumindest mir, dass er hiermit recht hatte.


  • RickTheRipper RickTheRipper 05.04.2016 23:26 Uhr
    Die Diskussion entgleist hier doch völlig und stört nur den eigentlichen Inhalt dieses Threads. Mal ein Vorschlag an die Verantwortlichen: macht doch bitte nen Ringrocker-Knigge-Thread auf dann kann dort diskutiert werden wie man sich hier verhalten sollte.
    Prost

  • Rhapsode Rhapsode 05.04.2016 23:43 Uhr
    Aus gegebenem Anlass hole ich diesen Thread wieder hoch und versuche mal, die gerade in einem unpassenden Thread stattfindende Diskussion hier hin zu verlagern: Ich würde es begrüßen (falls irgend ein Mod Zeit hat), die vorangegangene Diskussion aus dem Rock am Ring 2016 - Thread hier reinzuschnippeln.

    @Bernd: Was mir momentan missfällt, ist diese Anklage, die du da mit reinbringst (von der "Sippe" mal ganz abgesehen, zu der ich ja übrigens auch gehöre). Darum ging es zumindest mir gar nicht, weil solche Gruppendynamiken, wie ich sie angesprochen habe, sehr oft unbewusst und ohne böse Absicht passieren. Wenn man das wirklich und ernsthaft ändern will, muss man da viel konstruktiver und selbstreflektierend rangehen. Geht natürlich, wenn jede Seite mitmacht.

  • sunnyan sunnyan 05.04.2016 23:43 Uhr

    roxar schrieb:

    sunnyan schrieb:

    roxar schrieb:
    Ich weiß nicht wieso du hier nur r0ck3r erwähnst. Daniel ist doch keinen Deut besser wenn er anderer Leute Meinung hier pauschal als "scheiße" abqualifiziert. Und dass die Whatsapp Sippe ihm beispringt zeigt, dass r0ck3r mit seiner Aussage im Kern schlicht recht hat. Auch wenn ich dafür andere Worte gewählt hätte.


    Ich verstehe nicht wieso du hier die Whatsapp 'Sippe' immer wieder erwähnst. Das hat hier im Forum nicht wirklich was zu suchen. Wenn du ein Problem mit mir hast, können wir das gerne mal privat diskutieren. Du hast ja meine Nummer

    Doch um genau sowas ging es in dem ersten Beitrag den r0ck3r dazu geschrieben hat. Er meinte Campinggruppen, in dem Fall sinds darüber hinaus sogar Whatsapp Gruppen etc.
    Hier nochmal der relevante Ausschnitt aus seinem Beitrag:

    Sorry wenn ich mich jetzt wiederhole, aber das hier ist kein Diskussionsforum, wie man es üblicherweise kennt, sondern lediglich eine Ansammlung von (vermutlich zusammen campenden) Ringrockern, wo jeder mit anderer Meinung oder Ansicht gleich als Störenfried gilt. Das ist zumindest der Eindruck, den man hier recht schnell bekommt.

    Und wenn man dann doch mal themenbezogene Überlegungen anstellt, dann wird man gleich angeschissen und das sogar von Verantwortlichen hier! Naja, dazu noch diese ganzen Problemfälle, die das Anscheißen ganz offensichtlich noch unterstützen. Vermutlich Ironieresistente, Beratungsresistente und Intelligenzallergiker.... ich weiß es nicht. Dazu noch dieses Kindergarten-Mimimimimi, wenn Leute etwas schreiben und es den Kindern nicht passt und die dann gleich mit der Blackliste drohen.


    Und eure Reaktion (nicht nur deine) darauf zeigt zumindest mir, dass er hiermit recht hatte.


    Ich fand die Reaktion von r0ck3r einfach völlig daneben und habe dazu was geschrieben. Ich fand auch Daniels Reaktion total unangebracht und habe ihm das auch gesagt. Allerdings privat. Man muss ja nicht immer alles öffentlich diskutieren. Vor allem nicht wenn man jemanden persönlich kennt.

    Auch wenn ich nicht besonders viel schreibe, lese ich trotzdem aktiv im Forum mit. Ich persönlich habe nicht das Gefühl, dass gegen bestimmte Personen gehetzt wird oder andere Meinungen generell nicht akzeptiert werden. Das hängt vor allem auch viel mit der Art und Weise wie etwas geschrieben wird und der Umgangston zusammen (Beispiel: Zenit). Ich habe das Forum immer als sehr offen erfahren. Schade, dass der Ton in letzter Zeit so hart ist. Daran tragen alle bei, auch du. So was wie 'Sippe' ist dabei, wie Stephan schon gesagt hat, nicht besonders erforderlich.

  • roxar roxar 06.04.2016 00:23 Uhr
    @ Stephan: Die "Anklage" kam mMn nicht von mir, sondern von r0ck3r. Ich habe darauf hingewiesen, dass sich im Anschluss an den Beitrag von r0ck3r genau das abgespielt hat, was dieser kritisiert hat und was du nachher nochmal beschrieben hast, nämlich eine solche Gruppendynamik.

    Dass sich daran nicht alle aus der Whatsapp Gruppe beteiligt haben und auch nicht beteiligen würden ist mir auch durchaus bewusst. Ich hätte genauso gut irgendwelche Festival Camping Gruppen oder so nennen können. Die Whatsapp Gruppe war für mich halt naheliegender weil ich auch mal Teil war

    Und ob wir es jetzt Sippe, Gruppe, oder Kaffeekränzchen nennen ist für mich auch egal.


  • r0ck3r r0ck3r 06.04.2016 00:53 Uhr
    Dann packe ich meine Antwort gleich mal hier rein.




    sunnyan schrieb:
    Ich habe nie gesagt, dass das in Ordnung ist.
    Deine Reaktion ist allerdings auch unter aller Sau.

    Edit: und den Zusatz "mal drüber nachgedacht?" hättest du dir sparen können und zeigt genau das was ich meine. Ich besitze durchaus die geistige Fähigkeit über etwas nachzudenken bevor ich was poste. Du solltest wirklich die Art wie du schreibst mal überdenken.

    Natürlich ist meine Reaktion auch nicht die beste, keine Frage. Wie reagierst du, wenn immer wieder Steine aus den gleichen Richtungen geworfen werden? Ich meine, das ist ja auch nicht das erste Mal, dass hier eine solche Art Diskussion ausbricht. Und so häufig bin ich hier nicht aktiv in den anderen Bereichen.
    Ich hole mir hier, neben aktuellen Infos, lediglich ein wenig Vorfreude auf den Ring, sei es durch das Lesen von Gerüchten oder eben das Cornen im "Warten auf Bestätigungen"-Thread.
    Glaubt ihr wirklich, ich komme hier her, um mich regelmäßig in einer am Rande der Nettiquette befindlichen Diskussion mit anderen zu duellieren?! Ganz sicher nicht.

    Angefangen hat das alles dann wieder vor einem Monat.
    Wie reagiert man denn auf sowas hier: (alles auf Seite 160: Warten auf Bestätigungen)

    Kaan #1
    Gereizt?

    Kaan #2
    Eigentlich sind mir Likes relativ egal, aber hier frage ich mich ernsthaft, wofür da 15 Likes vergeben werden
    Ich bin gerade immer noch ein wenig sprachlos, weil ich gar nicht weiß, wie ich mein Unverständnis über diesen Kommentar in Worte fassen soll.
    Richtig, so aus dem Kontext gerissen kann man meinen Satz natürlich so deuten, als wenn es erst eine handvoll Bands gäbe, aber die eigentliche Begründung hat er ja schön rausgenommen....

    Meine ausführliche und ironisch angehauchte Reaktion beinhaltet m.M. nach auch keinen persönlichen Angriff oder eine Unterstellung von Alkohol. Ja, das mit dem Alkohol war ein Wink mit dem Zaunpfahl, aber ich habe nichts unterstellt. Lies nochmal genau, Schmiddie. Und wie kleinlich ist es denn bitte, sich an einem solchen Satz aufzuhängen?

    Achja, und die angesprochenen Likes in Schmiddies Kommentar nicht zu vergessen, die
    recht deutlich zeigen, dass er (Kaan) mit dem was er schreibt, einigen hier aus der Seele spricht.

    Joah, 15 Likes könnten genau von einem RaR-Grüppchen kommen....


    Rhapsode schrieb:
    Hier kommt man doch eh nicht mehr auf einen Nenner, das ist ohnehin nicht gewollt.

    Also wie gesagt, ich komme nicht hier her, um mich zu streiten.


    Rhapsode schrieb:
    Ein wesentlicher Punkt wurde gerade genannt: Wenn man möchte, dass vernünftig mit einem umgegangen wird, dann muss man sich anderen gegenüber auch vernünftig verhalten, mal so an r0ck3r gerichtet. Ich kann mich da noch wage an heftige verbale Entgleisungen aus der Vergangenheit erinnern, wie das momentan ist, kann ich mangels Aktivität nicht gut beurteilen.

    Damals gab es Theater, aber ich habe mich in der letzten Zeit eigentlich recht ruhig bzw. normal verhalten. Ja, ich verwende gerne Ironie und das bekommen viele wohl scheinbar häufig in den falschen Hals.



    Rhapsode schrieb:
    Umgekehrt muss ich aber auch feststellen (und streng genommen gehört das in nen anderen Thread), dass ich in diesem Forum häufig beobachten kann, dass, wenn ein User hier einmal richtigen Bullshit ablässt - unabhängig ob die Person wirklich so drauf, sich ungünstig ausgedrückt hat, oder einfach nen schlechten Tag hatte - und manchmal auch aus banalen Gründen hier in der Folgezeit nen sehr schweren Stand hat. Da wird von unterschiedlichen Stammusern oft kaum ne Gelegenheit ausgelassen, die Person zu provozieren, zu ignorieren oder sonst wie aus der Community auszugrenzen. Und ebenso beobachte ich oft, dass dann bei Streitigkeiten zwischen zwei Usern mit sehr unterschiedlichem Maß bei der Beurteilung gemessen wird. Stammuser dürfen sich oft Sachen erlauben, die bei anderen sofort kritisiert werden. Zwar ist das bis zu nem gewissen Maß natürlich, aber man sollte vielleicht sich mal Gedanken machen, ob an dem Vorwurf der "eingeschworenen User", der doch ziemlich oft kommt, nicht evtl. doch etwss dran sein könnte.




    roxar schrieb:
    Ich weiß nicht wieso du hier nur r0ck3r erwähnst. Daniel ist doch keinen Deut besser wenn er anderer Leute Meinung hier pauschal als "scheiße" abqualifiziert. Und dass die Whatsapp Sippe ihm beispringt zeigt, dass r0ck3r mit seiner Aussage im Kern schlicht recht hat. Auch wenn ich dafür andere Worte gewählt hätte.

    Ich danke dir für diesen Beitrag!


    sunnyan schrieb:

    roxar schrieb:
    Ich weiß nicht wieso du hier nur r0ck3r erwähnst. Daniel ist doch keinen Deut besser wenn er anderer Leute Meinung hier pauschal als "scheiße" abqualifiziert. Und dass die Whatsapp Sippe ihm beispringt zeigt, dass r0ck3r mit seiner Aussage im Kern schlicht recht hat. Auch wenn ich dafür andere Worte gewählt hätte.

    Ich verstehe nicht wieso du hier die Whatsapp 'Sippe' immer wieder erwähnst. Das hat hier im Forum nicht wirklich was zu suchen. Wenn du ein Problem mit mir hast, können wir das gerne mal privat diskutieren. Du hast ja meine Nummer

    Wo ist denn das Problem, dass die (oder eher eine) Gruppe erwähnt wurde? Soll niemand erfahren, dass sich nun meine bereits langjährige Vermutung bestätigt? Mal überlegt, in die Politik zu gehen? Die Politiker sind auch immer ganz gut im Vertuschen von irgendwelchen Dingen

    (Darf ich das so stehen lassen oder wird mir das nachher wieder als persönlicher Angriff zu Lasten gelegt? )


    So, und was haben wir nun aus dem Ganzen gelernt?
    Sieh' bloß zu, dass du Popcorn-Smiley-Reihen oder total sinnbefreite Zitate von Zitaten ohne Inhalt nicht durch ein paar sinnvolle Zeilen unterbrichst.


  • 7Dup 7Dup 06.04.2016 01:03 Uhr
    Für all das wäre mir meine Zeit zu schade

    Ganz ehrlich? Schnappt euch ein Bier und trefft euch bei Skype oder wo auch immer.

    Hier werdet ihr eh auf keinen grünen Zweig kommen. Am Ende wirft irgendwer eh wieder mit Steinen weil er das Gefühl hat, dass auf seine Meinung gekackt wird.

  • IndieCaro IndieCaro 06.04.2016 01:17 Uhr
    Man lese sich doch einfach mal den Startpost von Martin auf Seite 1 durch.

    Ich glaube, hier hat man diesen Thread leider völlig missverstanden und benutzt ihn nun, um genau das zu tun, wovon "damals" doch abgeraten wurde.

    Schade, dass so ein guter Ansatz wie der von Martin hiermit so durch den Kakao gezogen wird.

  • zell zell 06.04.2016 01:21 Uhr

    Schmiddie schrieb:

    r0ck3r schrieb:

    BNPRT schrieb:
    An welcher Stelle werden denn die Leute nicht respektiert?

    Und wenn man nicht übereinstimmt muss man einfach mal nichts aktzeptieren.

    Achso, dann liegt das natürlich an mir.
    Ich dachte bisher immer, dass man andere Meinungen akzeptieren sollte, auch wenn diese von der eigenen abweicht.... da muss wohl in meiner Kindheit irgendwas falsch gelaufen sein.


    Ne, ich akzeptiere schon andere meinungen... Nur halt deine nicht. Weil die is scheiße.


    Ist doch klar das so ein Satz von schmiddie kommt.

    Und dafür noch 5 Likes.

    Brauche nicht lange überlegen wer hier im forum für so eine blöde Aussage ein Like gibt.

    Sind doch immer die gleichen.
    Man kennt sich halt privat.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben