Festivals United

Highfield Festival 2013

16.08.2013 - 18.08.2013, Großpösna  Deutschland
Billy Talent, Deichkind, Die ÄrzteUVM

148 Kommentare (Seite 6)


  • fipsi fipsi 16.05.2013 12:10 Uhr
    Was für eine Scheiße.

    In The Valley Below hätte ich noch beim Haldern erwartet, scheint aber eine neue FKP-Push-Band zu sein.

    Passender Kommentar bei facebook: Rock am Ring des Ostens

  • Wunderbernd Wunderbernd 16.05.2013 12:25 Uhr
    Highfield geht wohl in Richtung Rock am Ring des Ostens. Schade! So ein Lineup kann man für 80 Euro anbieten, aber über 100 Euro ist eindeutig zu viel. Sowas wäre meiner Meinung nach z.B. ein richtig gutes Area4 Lineup gewesen, das Highfield war für mich aber immer mehr indie/alternativ. Aber vermutlich will man besonders in Bezug auf die englischen Augustfestivals davon abweichen?

  • SlotsBeer SlotsBeer 16.05.2013 12:57 Uhr
    Ein Glück hab ich mir keine Karte gekauft, wird ja immer besser hier


  • Optimist Optimist 16.05.2013 19:25 Uhr
    HSB + zebrahead: FETT!
    http://www.highfield.de/de/bands/line-up-2013/
    ich find die HSB position schon ein bisschen krass. über silbermond und NOFX ist echt nicht schlecht.

  • Tobi112 Tobi112 16.05.2013 19:45 Uhr
    Cro über TGA! Ich fass es nicht..

  • martinzinnecker martinzinnecker 16.05.2013 19:47 Uhr

    Tobi112 schrieb:
    Cro über TGA! Ich fass es nicht..


    erschreckend...

  • MetalFan94 MetalFan94 16.05.2013 22:33 Uhr

    Optimist schrieb:
    HSB + zebrahead: FETT!
    http://www.highfield.de/de/bands/line-up-2013/
    ich find die HSB position schon ein bisschen krass. über silbermond und NOFX ist echt nicht schlecht.


    Das Album ist immerhin bis auf Platz 2 der Charts durchgestartet und sie kommen aus der Gegend ....

  • hamburgrocks hamburgrocks 16.05.2013 23:07 Uhr
    Alles richtig mit'm Flair gemacht.

  • fipsi fipsi 04.07.2013 23:18 Uhr
    - Beware Of Darkness

    + Feine Sahne Fischfilet

  • robsl robsl 15.07.2013 12:29 Uhr
    timetable is draussen, is glaub ich nix mehr dazu gekommen

    wie unglaublich schlecht das line-up ist

  • fipsi fipsi 15.07.2013 12:40 Uhr
    HSB als Co-Head für Billy Talent und NOFX zwischen Jennifer Rostock und Cro.

    Wäre mal toll, wenn es Infos über Tagestickets geben würde, weil der Sonntag schon sehr interessant ist.


  • Die-Peking-Ente Die-Peking-Ente 15.07.2013 12:43 Uhr
    Schade das Rock´n Heim am selben Weekend ist, wäre über vca doch gerne aufs Highfield gefahren, da ich alles sehen kann was ich sehen möchte und es wirklich nicht schlecht ist




  • fipsi fipsi 15.07.2013 20:36 Uhr
    Tagestickets gibt es jetzt für 59€.

  • 06.08.2013 21:16 Uhr
    Kumpel von mir verkauft noch 3 Kombitickets fürs Highfield. Garantiert echte Tickets! Wer Interesse hat, gerne eine PN zu mir senden. Ich leite das dann sofort weiter.

  • Nico11 Nico11 15.08.2013 23:04 Uhr
    Frank Turner sagt aus gesundheitlichen Gründen ab.

  • robsl robsl 16.08.2013 16:44 Uhr
    Ersatz ist Thees Uhlmann + Band

  • fipsi fipsi 16.08.2013 17:20 Uhr
    Guter Ersatz in der kurzen Zeit. Wird sicherlich auch geguckt.


  • 16.08.2013 18:46 Uhr
    Ja. In der Tat guter Ersatz. Passt!

  • fipsi fipsi 19.08.2013 12:04 Uhr
    Ich fande es für einen Tagesausflug ganz okay.
    Mich hat zu Beginn gewundert, wie lange man vom Parkplatz zum Gelände braucht inklusive Bändchen zu holen. Wir sind 15:00 Uhr angekommen und waren gegen vier bei Irie Revoltes vor der Bühne.
    Für den frühen Nachmittag war auch schon ordentliche Stimmung und es war ein guter Start in den Tag. Danach folgte Thees Uhlmann mit einem unterhaltsamen und kurzen Set. Seine Ansagen fande ich überraschende Weise ganz okay und nicht so belastend wie bei manch anderer Band an dem Tag.
    Tocotronic waren der nächste Programmpunkt mit einem Hitfeuerwerk und viel zu kurzer Spielzeit.
    The Gaslight Anthem danach in der Abendröte mit einem knackigen und abwechslungsreichen Set waren mein Tageshighlight. Sie haben aber als einzige Band nicht ihre Spielzeit komplett beansprucht.
    Danach kamen dann noch die mittlerweile total peinlichen Ärzte. Die erste Stunde war total zum vergessen und im zweiten Teil wurde es leicht besser. Auch bezeichnend, dass es bei einem Hosen-Cover um uns herum am stimmungsvollsten war.
    Die Fahrt hat sich wirklich gelohnt, auch wenn das Wetter die meiste Zeit eher bewölkt war und es stellenweise geschauert hat. Ich habe festgestellt, dass mir dort die Wege vom Campingplatz aus zu weit wären und es wohl nur eine Alternative für einen Tag ist, wenn der Spielplan und Preis stimmt.

  • robsl robsl 19.08.2013 12:07 Uhr
    kommt immer drauf an wo man campt, direkt am infield braucht man nichtmal ne minute bis zum festivalgelände, muss natürlich zum parkplatz ein längeren weg auf sich nehmen

  • fipsi fipsi 19.08.2013 12:11 Uhr
    Ja das stimmt, trotzdem sind mir die Wege zwischen Gelände und Parkplatz viel zu lang.

  • robsl robsl 19.08.2013 12:14 Uhr
    es waren übrigens 23000 da, also mehr als 2012 und die veranstalter sind sehr zufrieden

  • 19.08.2013 13:28 Uhr
    Super Ergebnis! Trotz Rock im Pott und vor allem Rock n Heim.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben