Böhse Onkelz

eröffnet von SDSickBoy am 11.08.2012 14:45 Uhr
3.348 Kommentare - zuletzt von Roini

3.348 Kommentare
« Seite 82 von 134 »
plus1
22.06.2014 22:22

Ich find den SPON Artikel total lustig. Trifft auch meine Meinung. Und Presse war doch allgemein nicht erwünscht, da wäre ich sicherlich auch nicht objektiv

MrElke
22.06.2014 22:33

Doch so reif?
Nicht dagewesen aber auch deine Meinung?!


Edit/

Seite ist wieder on, aber hat sich nichts getan.

plus1
22.06.2014 22:35

Geht's noch? 😄

Jedenfalls sind SPON und Spiegel tv für ihren Sarkasmus bekannt, nur mal so am Rande.
Schade dass man in diesem Forum seine Meinung in keinster weise mehr äußern kann. Macht mittlerweile echt keinen Spaß mehr.
Finden halt nicht alle alles toll. Komm klar damit.

DiebelsAlt83
DiebelsAlt83
22.06.2014 22:41Supporter


plus1 schrieb:
Geht's noch? 😄

Jedenfalls sind SPON und Spiegel tv für ihren Sarkasmus bekannt, nur mal so am Rande.
Schade dass man in diesem Forum seine Meinung in keinster weise mehr äußern kann. Macht mittlerweile echt keinen Spaß mehr.
Finden halt nicht alle alles toll. Komm klar damit.

Zitat anzeigen



Wenn du offensichtlich nicht da warst, kannst du zum Geschehen wohl eher keine Meinung haben. Wenn du, was Klischees, Vorurteile und falsche Darstellungen angeht, der selben Meinung bist, dann herzlichen Glückwunsch dazu.

masterofdisaster666
22.06.2014 22:42


Cody schrieb:
Nö, es entspricht der Wahrheit. Ich habe es beim Einlass und direkt am Absperrgitter vor der Bühne von Security Leuten gehört wie bereits geschrieben. Finde es wirklich erbärmlich, wie dünnhäutig damit in dem Forum umgegangen wird.

Es muss ja nicht sein, dass die komplette Security davon wusste. Würde mich nicht wundern bei der grausamen Organisation.

Zitat anzeigen



wie darf man sich das vorstellen?

die leute mit gültigem ticket und freiwild shirt wurden dann wieder heimgeschickt? oder mussten ihr shirt in den müll werfen und den tag über oberkörperfrei rumlaufen?



find den spon artikel warum geht man mit eigentlich mit einem "manche führen, manche folgen - rammstein" shirt zum nem blöde onkelz konzert das die fans der einen nazi band shirts der anderen nazi band tragen - ok. aber rammstein? werden die von den rechten auch als nazi band instrumentalisiert?

@plus1: nicht ärgern lassen

plus1
22.06.2014 22:44

@mod: kein Ding

Ich denke ihr nehmt das allgemein alle zu ernst mit den SPON Artikeln.

MrElke
22.06.2014 22:49


plus1 schrieb:
Geht's noch? 😄

Jedenfalls sind SPON und Spiegel tv für ihren Sarkasmus bekannt, nur mal so am Rande.
Schade dass man in diesem Forum seine Meinung in keinster weise mehr äußern kann. Macht mittlerweile echt keinen Spaß mehr.
Finden halt nicht alle alles toll. Komm klar damit.

Zitat anzeigen




Dir hat hier niemand verboten deine Meinung zu äußern und das dir bzw nicht jedem alles gefällt ist vollkommen in Ordnung.


Nur warst du offenbar nicht dort, also kannst du schlicht und einfach keine Meinung darüber haben wie es vor Ort war.

Cody
22.06.2014 23:01


masterofdisaster666 schrieb:


Cody schrieb:
Nö, es entspricht der Wahrheit. Ich habe es beim Einlass und direkt am Absperrgitter vor der Bühne von Security Leuten gehört wie bereits geschrieben. Finde es wirklich erbärmlich, wie dünnhäutig damit in dem Forum umgegangen wird.

Es muss ja nicht sein, dass die komplette Security davon wusste. Würde mich nicht wundern bei der grausamen Organisation.

Zitat anzeigen



wie darf man sich das vorstellen?

die leute mit gültigem ticket und freiwild shirt wurden dann wieder heimgeschickt? oder mussten ihr shirt in den müll werfen und den tag über oberkörperfrei rumlaufen?



find den spon artikel warum geht man mit eigentlich mit einem "manche führen, manche folgen - rammstein" shirt zum nem blöde onkelz konzert das die fans der einen nazi band shirts der anderen nazi band tragen - ok. aber rammstein? werden die von den rechten auch als nazi band instrumentalisiert?

@plus1: nicht ärgern lassen

Zitat anzeigen



Die Shirts mussten umgedreht wieder angezogen werden bzw. sollten abgegeben werden.

MrElke
22.06.2014 23:05

Kann ich so aber ned bestätigen bei uns waren auch Leute mit Shirts am Eingang und sind so reingekommen.

Rhapsode
Rhapsode
23.06.2014 00:29


masterofdisaster666 schrieb:
das die fans der einen nazi band shirts der anderen nazi band tragen - ok. aber rammstein? werden die von den rechten auch als nazi band instrumentalisiert?

Zitat anzeigen



z.T. leider ja bzw. immer noch, so traurig das ist.

Angel_of_Death
23.06.2014 00:30

och, ich find den spon artikel spassig...man kann ja zu den tantchen stehn wie man will, aber gerade die beschreibung des musikstils find ich so unglaublich passend

TheRealFarinU
23.06.2014 00:47

Ich frage mich wieso denn so krass auf Limp Bizkit draufgetreten wird? Wenn der Autor anscheinend gar nix mit der Musik anfangen kann, also anscheinend Rock allgemein, was wollte er da?

scooterfan
scooterfan
23.06.2014 00:52

Der Autor kritisiert die von den Onkelz betriebene Stilisierung der Außenseiterrolle und des Medienfeindbildes und gibt ihnen direkt eine Rechtfertigung mit seinem Artikel. Vielleicht hätte er mal einen neutralen oder gar positiven Text schreiben sollen, um ihnen die Grundlage ihres "Märtyrertums" zu entziehen. Aber da wird dann doch lieber auf Klischees (ob wahr oder nicht kann ich als nicht beteiligter nicht sagen) rumgeritten...

Die-Peking-Ente
23.06.2014 04:04

Ich wollte mich eig. aus dem Fred raushalten aber nur eine kleine sache, wieso nehmen alle diesen SPON Artikel so verdammt ernst? Sarkasmus?

Aber okay getroffene Hunde bellen auch (ok einen konnte ich mir nicht verkneifen..ich kind )

Erthos
23.06.2014 05:07

Die onkelz fans sind aber auch mal wieder empfindlich
Find den Artikel ganz witzig. Zu Ernst sollte man diesen aber nicht nehmen.

7Dup
7Dup
23.06.2014 10:41

Zumindest die Polizei Mannheim ist positiv angetan von den Fans und dem positiven Feedback.
Sind ein paar schöne Zeilen auf Facebook

7Dup
7Dup
23.06.2014 12:26

Das lustige is doch einfach das solche Artikel das "Wir Gefühl" unter den Onkelz Anhängern doch eher stärken und man am Ende damit unbewusst der Band doch mehr in die Karten spielt als man vllt. will.
Gehasst, verdammt, vergöttert. Damit spielen die Onkelz. Und das wird auch immer das Argument bleiben warum diese "Familie" so eng zusammen bleibt.
So what. Am Ende finde ich diese teils einseitige Berichterstattung scheiße. Anders gesehen ist es aber auch der Grund warum das immer größer wird.
Genau solche Artikel wie im ME oder SpOn sind doch der eigentliche darseinsgrund und die Berechtigung der Onkelz.

DiebelsAlt83
DiebelsAlt83
23.06.2014 12:29Supporter

Joa der ist schon was älter. Dafür kann man hier wenigstens die Meinung des Autors nachvollziehen, da es nicht so billig daherkommt wie das von SpOn! Wir gesagt, mir ist es vollkommen egal, was die schreiben. Irgendwann kommt der Punkt, da hat man einfach keine Lust mehr darauf einzugehen. Es bringt eh keinen weiter. Es wird für immer so bleiben. Vor jeder CD, vor jeder Tour, vor jedem Soloengagement, von einem der vier Jungs, wird jeder der die Band nicht mag, aus dem Loch kommen und seinen Senf zum tausendsten Mal schreiben und andersrum genauso. Ich für meinen Teil verfolge die Band einfach weiterhin, wie immer und gut ist. Was andere darüber denken ist mir scheiß egal. So verhält es sich im übrigen auch bei anderen Bands. Wenn ich Gefallen an was habe, dann okay, wenn nicht, dann muss ich da auch nicht mein Leben lang drauf einprügeln.

mehlsack
mehlsack
25.06.2014 14:17

Woher kennt man diesen Ben Becker eigentlich? Nie von dem gehört zuvor..

Anzeige
Metallica
Reload
Mehr dazu
Anzeige
Anzeige