Festivals United

Rock am Ring vor dem Aus am Nürburgring?

eröffnet von halfjesus am 15.06.2012 18:41 Uhr - letzter Kommentar von martinzinnecker

849 Kommentare (Seite 4)


  • Goauld Goauld 16.06.2012 09:18 Uhr

    joekeepsrocking schrieb:
    Ein Umzug wäre der Tod für das Festival. Ich denke dass viele tausend Leute keine Lust haben nach 5, 6, 7 oder 10 Jahren neue Campingplätze auszuprobieren und sich einzunisten. Da können sie gleich ein neues Festival besuchen.

    Aber Druck übt Lieberberg damit nicht aus. Die Politik lässt sich von solchen Bluffs nicht beeindrucken sondern handelt eh erst wenn es zu spät ist (siehe Rheinkultur-Festival). Letztendlich ist das für mich im Moment leeres Gerede.


    Und hätten damit was genau gewonnen?

  • FBG FBG 16.06.2012 10:08 Uhr SUPPORTER

    joekeepsrocking schrieb:
    Ein Umzug wäre der Tod für das Festival. Ich denke dass viele tausend Leute keine Lust haben nach 5, 6, 7 oder 10 Jahren neue Campingplätze auszuprobieren und sich einzunisten. Da können sie gleich ein neues Festival besuchen.


    ach, als wenn das rar-publikum nur aus alteingesessenen bestünde. wenn ich übers gelände laufe, sehe ich fast nur leute, die alleine vom alter her nicht mehr als 3x bei rar gewesen sein können.
    gruppen mit mehr als 7jähriger "tradition" machen vllt. 10% der besucher aus


    joekeepsrocking schrieb:
    Aber Druck übt Lieberberg damit nicht aus. Die Politik lässt sich von solchen Bluffs nicht beeindrucken sondern handelt eh erst wenn es zu spät ist (siehe Rheinkultur-Festival). Letztendlich ist das für mich im Moment leeres Gerede.


    sehe ich speziell hier nicht so. weitere negativepresse vom ring ist das letzte was beck gebrauchen kann.
    zum RK-vergleich: RK kostet die stadt/das land geld. rar bringt kohle. strukturschwache region und so

  • martinzinnecker martinzinnecker 16.06.2012 10:16 Uhr
    seh ich auch so, dadurch, dass am ring wenn kein rennen oder rar ist nix los ist sind die auf jede veranstaltung angewiesen, wenn da sowieso die parks hallen hotels etc voll wären wäre es evtl egal, aber an nem normalen wochenende stehen die angestellten sich da die beine in den bauch.


  • stubi stubi 16.06.2012 10:18 Uhr
    vielleicht will mlk auch rock am ring noch grösser machen...die Kapazitäten sind ausgeschöpft...am Lausitzring passen locker 120000 rein mit Camping...mehr Leute mehr einnahmen...wobei die Region schwach besiedelt ist viele die aus Nrw kommen hätten einen viel längeren Anreiseweg, mal schaun ich denke es wird so bleiben wie es ist.

  • Henning Henning 16.06.2012 10:38 Uhr SUPPORTER
    ich finde ganz Luxemburg soltle Festivalgelände werden und wir kriegen 5 Bühnen.

    oh grade noch ne News, nen Sack Reis ist umgefallen in... Indonesien! unerwartet.

  • FBG FBG 16.06.2012 10:42 Uhr SUPPORTER
    zu 1,; wäre cool. dann kann man auch problemlos doppelt soviel rauchen
    zu 2.: das kommt es unerwartet ...

  • Gobbo Gobbo 16.06.2012 10:52 Uhr
    Vielleicht wirklich RIP zu RAR2 machen und RIP zum Lausitzring verschieben. Wäre für alle Nordlichter (und das sind auch nicht gerade wenige) besser sein.
    Beim Hurricane und Sout Side klappts ja auch sehr gut.

  • CoolMcCall CoolMcCall 16.06.2012 10:58 Uhr

    Goauld schrieb:


    Edit meint: Abgesehen davon wäre es vermutlich der Todesstoß für die Region um den Nürburgring wenn RaR (als mittlerweile größte Veranstaltung) dort weg geht...



    ich glaub das 24h Rennen ist immernoch die größte Veranstaltung mit den meisten Besuchern.

    Aber RAR soll in der Eifel bleiben!
    Nach 11 Jahren an nen neuen Campingplatz gewöhnen? nope!

  • funnyguy funnyguy 16.06.2012 11:01 Uhr
    Vielleicht zieht rar ja auch an den Eichenring

  • mix mix 16.06.2012 11:17 Uhr
    Oder wie wärs mit dem Norisring?

    Äh halt, da war doch was...

  • sebbl88 sebbl88 16.06.2012 11:19 Uhr
    Lausitzring ist auch ne möglichkeit, Platz ist dort aufjedenfall mehr als am Ring auch die campingplätze wären näher, onkelz haben dort ihr abschluss gegeben vor 120000 menschen!

    Allerdings wär damit schon ein großer örtlicher wechsel verbunden, denke viel vom stammpublikum(ich z.b. ) würden auf den park ausweichen

    Nur muss es wie vorhin schon erwähnt nicht unbedingt ne rennstrecke sein.

    Aber erstmal abwarten, denke wir bleiben am Ring!


  • alex-der-grosse alex-der-grosse 16.06.2012 11:20 Uhr

    mix schrieb:
    Oder wie wärs mit dem Norisring?

    Äh halt, da war doch was...


    Was war da?

  • mix mix 16.06.2012 11:23 Uhr

    alex-der-grosse schrieb:

    mix schrieb:
    Oder wie wärs mit dem Norisring?

    Äh halt, da war doch was...


    Was war da?


    Einfach mal gucken, wo und was der Norisring ist

  • alex-der-grosse alex-der-grosse 16.06.2012 11:25 Uhr

    mix schrieb:

    alex-der-grosse schrieb:

    mix schrieb:
    Oder wie wärs mit dem Norisring?

    Äh halt, da war doch was...


    Was war da?


    Einfach mal gucken, wo und was der Norisring ist

    Ist da RIP oder wie?

  • nevermind2706 nevermind2706 16.06.2012 11:58 Uhr

    Gobbo schrieb:
    Vielleicht wirklich RIP zu RAR2 machen und RIP zum Lausitzring verschieben. Wäre für alle Nordlichter (und das sind auch nicht gerade wenige) besser sein.
    Beim Hurricane und Sout Side klappts ja auch sehr gut.


    warum sollte der RING aufs park gelände und der PARK an den lausitzring? is ja wohl schwachsinn. entweder würde RaR an den lausitzring und RiP bleibt wos is, oder es passiert garnix.

    ich tippe auf letzteres. zumindest nicht zu 2013...

  • Hallomela Hallomela 16.06.2012 12:11 Uhr
    Rock am Ring heißt nicht um Sonst Rock am Ring !!!! Falls wirklich Rock am Ring nicht mehr am Nürburgring stattfinden sollte, ist für mich diese Festival Tod. Diese 27 Jährige Atmosphäre dieses Feeling gibt es nur am Ring und es ist einzigartig und so wundervoll. Ich glaube wenn man umzieht ist es ein ganz anderes Festival. Nicht mehr das selbe.... und falls Rock am Ring weg geht ... dann könnt ihr sicher gehen das es auch gleichzeitig das aus für den Nürburgring ist. Die sollen einfach die scheiße schließen die keiner braucht das Eifeldorf etc. und eine Veranstaltung raus werfen nämlich die F1 und so wird auch der Ring wieder Profit machen. Ehrlich falls es das aus sein sind ... ich hasse die Politiker noch mehr wie jetzt schon die eh schon unserer Leben zerstören wie sonst was ...

  • martinzinnecker martinzinnecker 16.06.2012 12:25 Uhr

    Hallomela schrieb:
    und falls Rock am Ring weg geht ... dann könnt ihr sicher gehen das es auch gleichzeitig das aus für den Nürburgring ist.


    Ich würde RaR für den Nürburgring nicht überbewerten, wenn die Investition über 300 Mio oder mehr schief geht dann mit oder ohne Rock Am Ring.

    Veranstaltungskalender

    gibt doch ein bisschen mehr als F1, RaR und DTM...


  • erstestunde erstestunde 16.06.2012 12:28 Uhr
    Verschwindet RaR aus der Eifel, verliert dieses Festival seinen Charakter. Entscheidend ist doch nicht das Gelände auf dem die Bühnen aufgebaut sind, viel wichtiger ist doch das drumherum. Mal ein paar Tage vom Alltag ausspannen, Musik so laut wie kein Nachbar es tolerieren würde, kein Dresscode und das wichtigste - Ringwetter. Das macht dieses Festival aus.
    Entscheidet sich MLK zu einem Umzug, kann das Festival wegen mir den Namen behalten, aber der besondere Flair wird verloren gehen. Es wird sicherlich, egal wo, auch erfolgreich sein, aber für so Nostalgiker wie mich wäre es eine herbe Enttäuschung.
    Ich hoffe das die Vernunft siegt, und nicht wie in Bonn mit Rheinkultur, eine langjährige Institution aus fadenscheinigen Gründen den Bach runtergeht.

  • KleineJule KleineJule 16.06.2012 12:56 Uhr
    das forum kann so lustig sein... ich mach mir ehrlich überhaupt keine gedanken da drum... ich fahr zum ring nämlich auch hauptsächlich wegen den bands

    wenn die dann eben woanders spielen fahr ich eben dort hin... die leute, die man über jahre kennengelernt hat, findet man auch dort wieder und wenn nicht lernt man eben neue leute kennen, sowas soll ja auch ganz lustig sein... campen ist mir sowas von schnurz... mit den richtigen leuten macht das überall spaß und nicht nur am "stammplatz"

    von daher... falls es wirklich so kommt und der ring verlegt wird, dann kommts eben so... kann dann niemand von uns ändern... wenns nicht zu weit weg von mir wäre, würd ich sicher hinfahrn... wenns zu weit ist, dann such ich mir eben ein anderes festival... aber zu weit gibts bei mir ja eigentlich nicht... weiter als bis nach england wirds kaum werden

    versteh das rumgeheule hier echt nicht...

  • 16.06.2012 13:04 Uhr
    Der Ring ist halt der Ring.
    Das Festival in einzigartiger Landschaft. Campingflächen zumeist Rasenflächen. Gute Infrastrutkur usw.
    Wenn man viele Jahr hin fährt, kennt man halt jeden Stein, jede Ecke und seine Plätze. Ist halt auch einfach für viele eine emotionale Bindung. Kann das sehr gut verstehen.

    Ich glaube nicht, dass RaR vom Nürburgring weggehen wird. Die Diskussion gibts ja alle Jahre wieder mal.

  • NoelGallagher NoelGallagher 16.06.2012 13:08 Uhr SUPPORTER
    Am Nürburgring hänge ich keinesfalls. Gegen einen Umzug habe ich nichts.

  • adie80 adie80 16.06.2012 13:16 Uhr

    FBG schrieb:
    LausitzRING

    Oh ja, bitte

  • Kraenzelrabauke Kraenzelrabauke 16.06.2012 13:19 Uhr
    Der Countdown auf der Festivalhomepage ist noch nicht angelaufen.
    Ist der sonst nicht jedes Jahr direkt nach dem Festival schon aktiv gewesen?

  • Stonewalker Stonewalker 16.06.2012 13:36 Uhr
    Jeder der jetzt laut schreit "mit dem Ring verliert Rock am Ring seine Seele" kann noch nicht so lange dabei sein... meiner Meinung nach hat der Ring bereits einen Großteil seiner "Seele" verloren, als die ganze Neuerungen/Umbauten an- und umgesetzt wurden. Früher hätte mich eine solche Nachricht vom Umzug sicher ähnlich bewegt... aber mittlerweile ist für mich auch der Punkt gekommen, an dem ich zugeben muss, dass mich ein Umzug gar nicht mehr so wirklich tangieren würden... sondern sogar mit etwas Hoffnung verbunden wäre.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 16.06.2012 13:46 Uhr

    alex-der-grosse schrieb:

    mix schrieb:

    alex-der-grosse schrieb:

    mix schrieb:
    Oder wie wärs mit dem Norisring?

    Äh halt, da war doch was...


    Was war da?


    Einfach mal gucken, wo und was der Norisring ist

    Ist da RIP oder wie?


    norisring -> nürnberg (+ festivalgelände RIP)

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben