Festival Community

Was tun gegen Heiserkeit?

eröffnet von Dogget am 25.05.2012 16:55 Uhr - letzter Kommentar von Nono



  • Dogget Dogget 25.05.2012 16:55 Uhr

    Da mich letztes Jahr ab Samstag Morgen bis zum Ende von RAR meine Stimme verlassen hatte, möchte ich Euch fragen, was Ihr so tut gegen die Heiserkeit aufm Festival? Und nein, ich werde NICHT aufs Mitsingen und Gröhlen verzichten wollen! Das gehört nunmal dazu!

20 Kommentare


  • IndieCaro IndieCaro 25.05.2012 17:00 Uhr
    bei mir hiflt da immer Ipalat (Halspastillen). Wurde damit beim Area4 von unseren Nachbarn versorgt und muss sagen mir haben die wunderbar geholfen
    gibts in der Apotheke

  • ek87 ek87 25.05.2012 17:01 Uhr
    Dobendan Cool

    Bis jetzt jedes Jahr dabei gewesen!

  • TheSchnitzel TheSchnitzel 25.05.2012 17:05 Uhr
    Der Schauspieler von Gollum bei Herr der Ringe hat ein Gemisch aus Honig, Ingwer, Zitrone und Milch getrunken. Ich bin mir nicht mehr sicher, aber er sagt es im Making of, welches ich gerade nicht auf Youtube finde.

  • TruckerBen TruckerBen 25.05.2012 17:12 Uhr
    Das wichtigste ist da ja nun wirklich sich die Stimmbänder anzufeuchten.

    Allerdings sollte das wohldosiert sein:
    Desinfektion mit Getränken jenseits der 20Vol% ist zwar mikrobiologisch unbedenklich, allerdings ist ein zuviel davon für die Stimme nicht viel besser.

    Also: Bier trinken.



    Als Alternative dazu: Emser Salz Lutschtabletten (ohne Methol), die wirklich den Hals anfeuchten.
    Schmeckt allerdings - auch zusammen mit Bier - nur bedingt lecker.

  • gloesinger gloesinger 25.05.2012 17:18 Uhr
    Ipalat!


  • Dogget Dogget 25.05.2012 17:19 Uhr
    Danke euch schonmal!

  • Kes Kes 25.05.2012 18:57 Uhr
    Nach dem Frühstück 2-3 Pinchen Slivovic je nach Grad der Heiserkeit und der Tag ist gerettet. Hilft 100 % und ein Zuviel ist bei der "Menge" ausgeschlossen

    Praktiziere ich seit 4 Jahren und ich war kein einziges Mal mehr wirklich heiser am Ring

  • Ring2010 Ring2010 25.05.2012 22:22 Uhr
    Ich weiss nicht ob das, ne fixe Idee ist; aber ich habe den Verdacht, dass ich heiser werde bei zu hohen Ozonwerten. Weiss da jemand mehr oder ist das nicht möglich? Dolodopendan ist mein Favorit, aber eher für Halsschmerzen gedacht.... Schleppe diese Heiserkeit auch jetzt schon länger mit mir rum.- Dogget, guter Fred

  • cyberwiesel cyberwiesel 25.05.2012 22:27 Uhr

    Kes schrieb:
    Nach dem Frühstück 2-3 Pinchen Slivovic je nach Grad der Heiserkeit und der Tag ist gerettet. Hilft 100 % und ein Zuviel ist bei der "Menge" ausgeschlossen

    Praktiziere ich seit 4 Jahren und ich war kein einziges Mal mehr wirklich heiser am Ring

    Deinen Slivovic wollte ich auch gerade anpreisen, aber du warst mal wieder schneller

  • sakura123 sakura123 26.05.2012 02:16 Uhr

    cyberwiesel schrieb:

    Kes schrieb:
    Nach dem Frühstück 2-3 Pinchen Slivovic je nach Grad der Heiserkeit und der Tag ist gerettet. Hilft 100 % und ein Zuviel ist bei der "Menge" ausgeschlossen

    Praktiziere ich seit 4 Jahren und ich war kein einziges Mal mehr wirklich heiser am Ring

    Deinen Slivovic wollte ich auch gerade anpreisen, aber du warst mal wieder schneller


    das zeug ist böööse

  • Zhadar Zhadar 26.05.2012 02:20 Uhr
    also ich war erst einfach gar nicht heiser

  • Zhadar Zhadar 26.05.2012 02:20 Uhr
    also ich war erst einfach gar nicht heiser

  • Dogget Dogget 20.02.2013 13:44 Uhr
    Tach Leute...

    habe mir letztes Jahr übrigens mal den Rat mit den Ipalat-Pillen zu Herzen genommen. Ich muss sagen die haben schon geholfen. Ein Bisschen heiser war ich natürlich trotzdem, denke das ist auch nicht ganz zu vermeiden. Aber dass mich die Stimme komplett verlassen hat so wie 2011, war zum Glück nicht der Fall. Habe die Dinger mehrmals täglich gelutscht, schmecken auch echt gut muss ich sagen. Vllt probiere ich dieses Jahr Dobendan. Keine Lust mir da extra ne Mixtur aus Milch, Ingwer usw. zuzubereiten^^

  • Nicole86 Nicole86 20.02.2013 15:35 Uhr
    Ich nehm gerne Japanisches Minzöl. Gibts überall (auch bei Aldi und Co.).
    Hilft super.

  • Kes Kes 20.02.2013 16:52 Uhr

    Kes schrieb:
    Nach dem Frühstück 2-3 Pinchen Slivovic je nach Grad der Heiserkeit und der Tag ist gerettet. Hilft 100 % und ein Zuviel ist bei der "Menge" ausgeschlossen

    Praktiziere ich seit 4 Jahren und ich war kein einziges Mal mehr wirklich heiser am Ring

  • Kaan Kaan 20.02.2013 17:08 Uhr ADMIN
    Sänger und Sängerinnen schwören ja auf Gelo Revoice... Ich kennen keinen Künstler oder Tourmanager, der ohne auf Tour geht...

  • JediJoda JediJoda 21.02.2013 00:13 Uhr

    Kes schrieb:

    Kes schrieb:
    Nach dem Frühstück 2-3 Pinchen Slivovic je nach Grad der Heiserkeit und der Tag ist gerettet. Hilft 100 % und ein Zuviel ist bei der "Menge" ausgeschlossen

    Praktiziere ich seit 4 Jahren und ich war kein einziges Mal mehr wirklich heiser am Ring



    Ich erinnere mich an eine eingemümmelte Mutti, die doch etwas heiser war letztes Jahr
    Aber es stimmt nach deinem "Tee" war es besser


  • MoonLine MoonLine 21.02.2013 06:24 Uhr
    Ich favorisiere "Tantum Verde" - ist aber eigentlich auch eher für Schmerzen gedacht....

  • otto4 otto4 09.03.2015 19:53 Uhr
    Gibt es eig. auch "vorbeugende" Maßnahmen oder Mittel gegen Heiserkeit?
    Befürchte, dass ich dieses Jahr schon bei den Hosen keine Stimme mehr haben werde und möchte das wenns geht vermeiden.
    Man will ja schließlich nicht Samstag bei "Best of you" keinen Ton mehr rausbringen können

  • Nono Nono 09.05.2015 17:54 Uhr

    Nicole86 schrieb:
    Ich nehm gerne Japanisches Minzöl. Gibts überall (auch bei Aldi und Co.).
    Hilft super.

    Wie nimmst du das ein? Einfach pur runter damit?


    Ich möchte nicht wieder wie die letzten Jahre am Samstag morgen klingen wie mein eigener Vater

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben