Festivals United

Robbie Williams

Pop, Stoke-on-Trent  Stoke-on-Trent (GB)

173 Kommentare


  • AngryJohnny AngryJohnny 12.02.2012 00:46 Uhr



    Robbie Williams (* 13. Februar 1974 in Stoke-on-Trent, Staffordshire als Robert Peter Williams) ist ein britischer Musiker und Entertainer.

    Williams hat weltweit über 68 Millionen Tonträger verkauft. Er erhielt mit bislang 15 BRIT Awards mehr als jeder andere britische Künstler sowie einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde für 1,6 Millionen an einem einzigen Tag verkaufte Eintrittskarten.








    Wir wünschen uns Robbie als Headliner für 2013.

  • halfjesus halfjesus 12.02.2012 00:46 Uhr

  • Nimrod1991 Nimrod1991 12.02.2012 00:47 Uhr
    es wäre sooooo genial


  • tobiwan42 tobiwan42 12.02.2012 00:47 Uhr


    warum gabs dazu noch keinen fred bisher?!

  • Kaan Kaan 12.02.2012 01:14 Uhr SUPPORTER ADMIN
    a ber un be dingt !

  • 12.02.2012 01:23 Uhr
    bitte!

    Aber dann auch im Duett mit Klaas!

  • rapante rapante 12.02.2012 01:36 Uhr
    was is denn hier los?

    würd ich mir auch ankucken

  • cyberwiesel cyberwiesel 12.02.2012 09:36 Uhr
    Habt ihr alle wieder gesoffen?

  • Simo Simo 12.02.2012 09:53 Uhr
    Was hätte ich Bock darauf

  • fraugrunge fraugrunge 12.02.2012 09:57 Uhr
    WTF? Und dann über die Söhne mannheims bschweren.Ne sorry geht gar nicht.

    Oder

    Nicht zuviel sauen liebe Kinder

  • fraugrunge fraugrunge 12.02.2012 09:58 Uhr
    Nicht soviel saufen meinte ich ,is ja auch noch früh


  • eleonora eleonora 12.02.2012 10:46 Uhr
    So viele Kerle für Robbie Williams, habt ihr was getrunken?

    @ fraugrunge Robbie ist doch viel viel besser. Wer ihn mal live erleben durfte, weiß was ich meine.

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 12.02.2012 11:55 Uhr SUPPORTER
    Also der Herr Williams solo damals in Köln war richtig gut! Den kann man sich tatsächlich gut anschauen. Er weiß einfach, welche Knöpfe er drücken muss, um die Massen zu entertainen. Ich würde mir den auf jeden Fall nochmal anschauen, aber wohl lieber wieder solo auf ner Tour.

  • tobiwan42 tobiwan42 12.02.2012 12:09 Uhr

    fraugrunge schrieb:
    WTF? Und dann über die Söhne mannheims bschweren.Ne sorry geht gar nicht.



    robbie mit söhne mannheims vergleichen?


    cyberwiesel schrieb:
    Habt ihr alle wieder gesoffen?

    nur ein bisschen!

  • mrhosenfan mrhosenfan 12.02.2012 12:12 Uhr
    ich würde mir ihn auch angucken

  • Nimrod1991 Nimrod1991 12.02.2012 19:05 Uhr

    fraugrunge schrieb:
    WTF? Und dann über die Söhne mannheims bschweren.Ne sorry geht gar nicht.




    schau dir doch mal die Live-Auftritte von ihm an. Die sind sooo
    Es wäre auf jeden Fall eine große Bereicherung für den Ring

  • TheSecondChes TheSecondChes 12.02.2012 19:15 Uhr
    Ich glaube, es ist ziemlich utopisch, dass MLK einen Künstler/Band als Headliner buchen würde, der/die so überhaupt nix mit Rock zu tun hat. Ja, ich weiß, dass auch Bands im Line Up stehen, die genau das sind, aber ein Headliner eines Rockfestivals sollte schon etwas mit Rock zu tun haben.

    Und das is auch gut so

    Ich glaube was fraugrunge meinte, ist das die Söhne Mannheims auch eher in den Pop Bereich einzuordnen sind. Insofern kann man sie schon mit Herrn Williams vergleichen.

    Ich fänd´s übrigens ganz schlimm und furchtbar, wenn er Head sein würde. Aber das is ja nur meine bescheidene Meinung


  • Nimrod1991 Nimrod1991 12.02.2012 19:19 Uhr
    Robbie war schon mal am Ring

  • RosaBaer RosaBaer 12.02.2012 19:21 Uhr

  • AngryJohnny AngryJohnny 12.02.2012 19:23 Uhr
    Robbie rockt mehr als Linkin Park.

  • TheSecondChes TheSecondChes 12.02.2012 19:27 Uhr

    AngryJohnny schrieb:
    Robbie rockt mehr als Linkin Park.


    Oh man, genau das habe ich befürchtet!! Ich meine rock nicht im Sinne von "Is geiler", oder "geht mehr ab", sondern Musiker im Bereich Rock ergo Rock in der Musik. Wo is da beim Robibie mehr?

    Und jetzt bitte kein Argument von wegen "Das aktuelle Album von LP is ja auch kein Rock"

  • AngryJohnny AngryJohnny 12.02.2012 19:32 Uhr
    Okay wir wollen jetzt die beiden Acts mal nicht vergleichen. Robbie ist es nicht wert auf die Stufe von LP gezogen zu werden. Übrigens gibt es wohl kaum einen Künstler der live mehr "rockt". Er hat es eben voll drauf.

  • TheSecondChes TheSecondChes 12.02.2012 19:35 Uhr

    AngryJohnny schrieb:
    Okay wir wollen jetzt die beiden Acts mal nicht vergleichen. Robbie ist es nicht wert auf die Stufe von LP gezogen zu werden. Übrigens gibt es wohl kaum einen Künstler der live mehr "rockt". Er hat es eben voll drauf.


    Du hast es nicht verstanden, oder? Und wenn er denn sooo gut is, warum kennt ihn dann kein Schwein in Amerika?? (bissl übertrieben, ich weiß)

    Da halte ich dagegen. Mir fallen auf Anhieb mindestens 20 ein

  • tobiwan42 tobiwan42 12.02.2012 19:37 Uhr

    TheSecondChes schrieb:
    Und wenn er denn sooo gut is, warum kennt ihn dann kein Schwein in Amerika?

    was ist DAS denn bitte für ein merkwürdiges argument?

  • Zwieback Zwieback 12.02.2012 19:38 Uhr
    Zumal ich ihn garnicht mal so viel "unrockiger" als Coldplay finde - und deren Liveauftritte sind ja wohl auch von jedem Zweifel erhaben.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben