Die Toten Hosen Tour 2012

Die Toten Hosen Forum: Diskussionen zu Die Toten Hosen Tour 2012

eröffnet von Christian am 10.10.2011 12:52 Uhr
612 Kommentare - zuletzt von Stiflers_Mom


maxmaxmax und weitere Nutzer sprechen darüber

612 Kommentare
« Seite 24 von 25 »
Keksilein
Keksilein
01.12.2012 15:49


Stiflers_Mom schrieb:
Muss eigtl genau jetzt so scheiße kalt werden

Egal. Ich hab vorgesorgt. Wärmefolie aus Opas altem Erste Hilfe Kasten, Taschenwärmer sind gekauft, Thermoleggins rausgekramt.
Morgen inder Apotheke noch die Zehenwärmer holen und abgehts, sollte reichen

Zitat anzeigen



Zehenwärmer?! Wtf

Nico11
01.12.2012 17:30

Mich würde mal interessieren, wie der Rest die Lautstärke auf den Konzerten wahrnimmt. In Hamburg war's mMn ein bisschen zu leise...

Mondi
04.12.2012 07:46

München war stimmungsmäßig wirklich der Hammer und es freut mich auch, dass die neuen Songs so gut rüberkommen. Ich hatte schon bei "Altes Fieber" Gänsehaut.

Gefreut hätte ich mich noch, wenn ich einen ganz selten gespielten Song noch gehört hätte, wie z.b. Glückspiraten oder Verschwende Deine Zeit.

Ansonsten ein gelungener Abend mit einer sehr heißeren Stimme

Stiflers_Mom
Stiflers_Mom
04.12.2012 11:41AdminSupporter

So langsam kann man mich halbwegs auch wieder als lebende Person bezeichnen.
Mega Erkältung ist noch da (wundert mich eigentlich garnicht), Stimme fehlt noch ein bisschen, aber die Atmung hat sich wieder normalisiert und die Rippen sind auch nich ganz so blau wie nach Frankfurt

Ausführliches Review gibts dann nach Mannheim irgendwann.

taunusrunner
04.12.2012 12:52


Mondi schrieb:
München war stimmungsmäßig wirklich der Hammer und es freut mich auch, dass die neuen Songs so gut rüberkommen. Ich hatte schon bei "Altes Fieber" Gänsehaut.

Gefreut hätte ich mich noch, wenn ich einen ganz selten gespielten Song noch gehört hätte, wie z.b. Glückspiraten oder Verschwende Deine Zeit.

Ansonsten ein gelungener Abend mit einer sehr heißeren Stimme

Zitat anzeigen



München hätte nicht mehr Stimmung haben können, richtig.
Soo gut mitgesungen die ganze Halle, wirklich TOP!
Die Band war wie immer perfekt drauf
SO MUSS EIN KONZERT!

GraveDog
04.12.2012 13:24


Nico11 schrieb:
Mich würde mal interessieren, wie der Rest die Lautstärke auf den Konzerten wahrnimmt. In Hamburg war's mMn ein bisschen zu leise...

Zitat anzeigen

absolute Zustimmung. Schade eigentlich.

GB
04.12.2012 15:06

@ Stuttgart:

wie zu erwarten war:
- super stimmung
- klasse setlist mit guter mischung aus alten & neuen sachen
- band wie immer gut drauf

kleiner Wermutstropfen:
für Hosen-Verhältnisse ein kürzeres Konzert mit nur 2:05 Std. Spielzeit. Dachte schon als sie nach ca. 1:15 das erste Mal von der Bühne gingen, da stimmt doch was nicht...

PastorOfMuppets
PastorOfMuppets
12.12.2012 01:33Supporter

Komme gerade aus Hannover zurück. An sich ein schönes Konzert, aber ich habe glaube ich noch nie ein so mieses Publikum erlebt. Mehr dann morgen...

Mantis
12.12.2012 08:50


PastorOfMuppets schrieb:
Komme gerade aus Hannover zurück. An sich ein schönes Konzert, aber ich habe glaube ich noch nie ein so mieses Publikum erlebt. Mehr dann morgen...

Zitat anzeigen



Gab es bändchen für vorne? Sprich kann man erst bändchen holen und dann in ruhe die jacken wegbringen?

Mantis
12.12.2012 09:33

Also keine bändchen und keine secu an den eingängen der brecher!?
Interessant....

Tobi112
12.12.2012 15:05

Wie war denn der zeitliche Ablauf gestern? Wann haben RR angefangen und wann kamen die Hosen?

GraveDog
12.12.2012 15:12

in Hamburg haben die Hosen sich an den Tourstandard gehalten, der hier schon zig Mal geschrieben wurde.... DTH haben um 21 Uhr angefangen

nichdas
12.12.2012 18:36


GB schrieb:
kleiner Wermutstropfen:
für Hosen-Verhältnisse ein kürzeres Konzert mit nur 2:05 Std. Spielzeit. Dachte schon als sie nach ca. 1:15 das erste Mal von der Bühne gingen, da stimmt doch was nicht...

Zitat anzeigen



Also ich hab die Hosen auf dieser Tour zum insgesamt dritten Mal gesehen und sie haben eigentlich nie länger als ~2:15 gespielt. Für Die Ärzte ist das also vielleicht kurz, für die Hosen absolut normal und immer noch länger als viele andere Bands!


12.12.2012 18:40


nichdas schrieb:


GB schrieb:
kleiner Wermutstropfen:
für Hosen-Verhältnisse ein kürzeres Konzert mit nur 2:05 Std. Spielzeit. Dachte schon als sie nach ca. 1:15 das erste Mal von der Bühne gingen, da stimmt doch was nicht...

Zitat anzeigen



Also ich hab die Hosen auf dieser Tour zum insgesamt dritten Mal gesehen und sie haben eigentlich nie länger als ~2:15 gespielt. Für Die Ärzte ist das also vielleicht kurz, für die Hosen absolut normal und immer noch länger als viele andere Bands!

Zitat anzeigen



Ja, sehe ich auch so. Mehr als 2 Stunden sind voll in Ordnung. Stone Sour hat wenn überhaupt 90 Minuten gespielt und Papa Roach nur 60minuten. Klar die Ärzte spielen über 3 Stunden, aber ich glaube das wäre mir schon etwas zu lang.

Muss jeder selbst wissen, aber 2 Stunden und 15 Min halte ich für völlig ausreichen. Vorallem für 40 Euro

Stiflers_Mom
Stiflers_Mom
12.12.2012 18:42AdminSupporter

Naja "spielen" ist bei den Ärzten auch so eine Sache.
Von der Songanzahl her ist das ja eigentlich größtenteils auf gleicher Ebene, nur labern die einem halt das Ohr fusselig (Was man halt mögen kann, oder auch nicht).

Borland94
12.12.2012 19:01

mich stört nur bei den Hosen, dass die immer die gleichen Sets spielen, wo noch weniger ältere Sachen drinn sind als bei den Ärzten.. aber das Gelaber könnten die Ärzte wirklich mal runterschrauben, sodass da bei 35 - 38 Songs das Konzert nach 2,5 Stunden oder max 3 Stunden rum ist. 4 sind auch irgendwie zu viel. Im Durchschnitt finde ich, dass bei so gut wie allen Bands 2 h reichen.

SickShit
SickShit
12.12.2012 19:12

4 stunden? welches ärzte konzert hat in den letzten jahren denn bitte 4 stunden gedauert?

Borland94
12.12.2012 19:17

war das letzte in D-Dorf nicht fast 4 Stunden lang oder waren´s nur etwas über 3,5 h ?

Stiflers_Mom
Stiflers_Mom
15.12.2012 09:58AdminSupporter

So, dann mal so langsam auf den Weg an die Halle machen, heut is ja mal nich so weit

Mal schaun, ob ich die gestrige Entscheidung mich total zu besaufen noch bereuen werde. Bisher kaum ein Kater, aber ich glaube, der kommt spätestens wenn heut Abend wieder sämtliche Organe zerquetscht werden

Anzeige
Die Toten Hosen
Im Auftrag des Herrn
Mehr dazu
Anzeige
Anzeige