Festivals United

Wetten Dass..?

eröffnet von Simo am 14.09.2011 00:20 Uhr - letzter Kommentar von martinzinnecker

248 Kommentare (Seite 6)


  • xXxJulesxXx xXxJulesxXx 06.10.2012 23:31 Uhr
    Ich finde das hat der Lanz gut gemacht und die Gäste schon von Anfang an aufs Sofa "fesseln" finde ich auch super, damit nicht wieder 6/5 irgendeinen Flieger bekommen müssen!

  • sunjb sunjb 06.10.2012 23:39 Uhr
    Die hams echt geschafft die Sendung NOCH mieser, langweiliger und schmerzverursachender zu machen wie unter Gottschalk.

    Blankes Chaos. Dagegen ist eine Roche&Böhmermann Folge grandios und stringent moderiert.

    Schlimme Gäste. Wer zum Henker lädt denn gleich zwei peinliche Comedians auf einmal ein? Oder ist Cindy nun allen ernstes dauerhaft die "lustige" Assistentin?! Also grade im Hinblick auf die Dschungelcamp Diskussion im RIP Dirk Bach Thread... bitte nie nie mehr mit dem Finger auf die Privaten zeigen!!
    Daneben uninteressante und oder gelangweilte Idioten und eine abgehalfterte J-LO (die entgegen der ansage von Lanz sowas nicht mitzumachen später kommt und früher geht).

    Kack Wetten. Nicht nur langweilig sondern halt auch nervig und schlecht. Die grenzdebile Hundefrau?! Das Gruselkind mit der Horrorlache? Der 5-mal-dabei-Trecker fahrer? comeon... wenns nur noch solche Vorschläge gibt, dann ist das Konzept halt tot.

    Das Lanz etwas "nervös" wirkte fand ich noch am wenigsten störend. Richtig gefloppt ist ja eigentlich nur die Nummer "Kandidat gegen Lanz". War der zweite, der dann einsprang eiegntlich vom ZDF? Grüne Turnschuhe an? Super TRainiert? Gleich vorgerrant? Bestimmt ein Bühnenhelfer.

    Muss sich insgesamt steigern - auf allen ebenen - sonst wirds ein Fiasko und nicht mehr als ein Jahr lang aufrecht erhalten werden können. (Meine Meinung).

  • styx90126 styx90126 06.10.2012 23:42 Uhr
    -







  • styx90126 styx90126 06.10.2012 23:44 Uhr

    xXxJulesxXx schrieb:
    Ich finde das hat der Lanz gut gemacht und die Gäste schon von Anfang an aufs Sofa "fesseln" finde ich auch super, damit nicht wieder 6/5 irgendeinen Flieger bekommen müssen!


    Ich persönlich glaube es geht nicht um Lanz, es geht um Wetten dass.
    Wenn das Alle mal kapiert haben geht´s weiter



  • Deekayone Deekayone 06.10.2012 23:50 Uhr
    Die hätten das Elton machen lassen sollen.

  • fipsi fipsi 06.10.2012 23:50 Uhr
    Dem Lanz kann man keinen Vorwurf machen.
    Ich finde das neue Konzept eigentlich ganz gut, aber es hat noch einige Kinderkrankheiten.
    Die Gäste waren viel zu wenig involviert und ich hatte das Geefühl die haben vor der Sendung Schlaftee getrunken. Hat der Van der Vaart überhaupt einen Satz gesagt?
    Desweiteren hoffe ich, dass die Cindy nicht wirklich als Assistentin einsteigt, weil sie dafür viel zu nervend ist. Auf das Niveau muss die Sendung nun wirklich nicht gesenkt werden, wobei die heutige Sendung nach unten nur schwer toppbar ist.

  • maggot15 maggot15 06.10.2012 23:55 Uhr
    Also ich fands einfach nur peinlich! Wie der lanz, die Wetten in den Hintergrund gedrängt hat, indem er irgendwas Belangloses dazwischengelabert hat, das Playback(man sah campino richtig an, dass er eigentlich richtig singen wollte) , die gelangweilten Gäste und das Publikum, das kaum geklatscht oder gelacht hat(wer kanns ihnen verübeln?) . Also das zdf sollte echt mal darüber nachdenken, ob sie Wetten dass..? noch behalten und es damit ruinieren, oder ob sie die Sendung absetzen, sodass jeder es noch gut in Erinnerung behalten kann...
    Edit: Sie sollten es lieber einen Entertainer, wie Anke Engelke, Stefan Raab oder eben joko und Klaas machen lassen. Auch wenn einige sie peinlich und kindisch finden, die können wenigstens Stimmung erzeugen und mit Gästen umgehen(auch mit Karl Lagerfeld) !


  • Deekayone Deekayone 06.10.2012 23:56 Uhr

    fipsi schrieb:
    Dem Lanz kann man keinen Vorwurf machen.
    Ich finde das neue Konzept eigentlich ganz gut, aber es hat noch einige Kinderkrankheiten.
    Die Gäste waren viel zu wenig involviert und ich hatte das Geefühl die haben vor der Sendung Schlaftee getrunken. Hat der Van der Vaart überhaupt einen Satz gesagt?
    Desweiteren hoffe ich, dass die Cindy nicht wirklich als Assistentin einsteigt, weil sie dafür viel zu nervend ist. Auf das Niveau muss die Sendung nun wirklich nicht gesenkt werden, wobei die heutige Sendung nach unten nur schwer toppbar ist.




  • SpiderJ SpiderJ 07.10.2012 00:06 Uhr
    Hat man euch die Fernbedienung weg genommen? Wems nicht gefällt kann doch umschalten...also ich fand's insgesamt gut, wobei die Gäste etwas aktiver sein könnten...der Lanz wächst da schon noch rein...


  • gelbeBrille gelbeBrille 07.10.2012 11:07 Uhr
    ich hab bis zum J Lo Auftritt geguckt und dann weggeschaltet, weil es mich einfach gelangweilt hat. der Versuch die Sendung Krampfhaft lustig zu gestalten ist in meinen Augen einfach fehlgeschlagen.

  • IndieCaro IndieCaro 07.10.2012 11:13 Uhr
    hätt ich vor einigen Wochen gewusst, dass Cihan ein Auto gewinnt, hätt ich ihm noch mehr dreckige Teller zum Spülen gegeben
    Sehr witzig, jemanden mit dem man einige Wochen in Frankreich war da zu sehen. Der Kerl hat bei uns im Camp Slackline für Jugendliche angeboten und ihnen das versucht beizubringen

    ändert aber nichts an der meiner Meinung nach misslungenen Sendung. Aber ich mochte das auch zu Gottschalks Zeiten nicht besonders, also ists nicht wirklich tragisch.


  • Michel666 Michel666 07.10.2012 12:09 Uhr
    Morgen...
    Ich fand die Sendung jetzt eigentlich ganz ok. Das der Lanz nervös war, ist ja verständlich.
    Das direkt alle Leute auf der Couch sind fand ich jetzt nicht so prall. auch die geschichte mit den Wettpaten und dem Geld das sie gewinnen können ist iwie etwas in den Hintergrund geglitten. Die Gäste waren ganz ok, bis auf den einen Spanier? den keiner kannte.
    Die Wetten waren schon mal besser, die einzig guten waren die mit dem Slacklinen und die Kajak wette. der Rest doch eher langweilig.
    Den Knaller hatt allerdings die Protheses abgeliefert beim Zuschauerspiel. wer keine 3 Liegestütze schaft sollte echt mal über seine Sportlichkeit nachdenken.
    Musikgruppen waren ganz ok.
    Für es erste mal sicherlich in ordnung mit kleinen Verbesserungsmöglcihkeiten.

  • mehlsack mehlsack 07.10.2012 14:11 Uhr
    Langweilig, wie eh und je.

  • alex-der-grosse alex-der-grosse 07.10.2012 14:16 Uhr
    Die Sendung war 10 mal unterhaltsamer als mit Gottschalk, mich wundert nicht im geringsten, das die Sendung von dem gefloppt ist, der kann einfach mal nicht viel, ebenso kein Wunder das Lanz Sendungen immer gut laufen. Klar war er gestern aufgeregt, es gab technische Pannen das ein oder andere mal hätte er eine andere Frage stellen können. Für das erste mal war es ein super Job, Wetten Das könnte damit für mich auch wieder interessant werden. Das die Wetten oder die Gäste oder Musik nicht gepasst haben kann man ja allen ankreiden aber nicht dem Lanz.
    Für mich bleibt es dabei: Lanz >>Gottschalk

  • halfjesus halfjesus 07.10.2012 14:20 Uhr
    Mit interessanten Gästen, guten Wetten und starken Showacts würde mir das "neue" Wetten Dass..? durchaus gefallen. Lanz hat einen erstaunlich guten Job gemacht, auch wenn er wohl etwas aufgeregt war, allerdings fand ich die Auswahl der Wetten und Gäste eher langweilig. Da sollte man mehr Mut für Neues zeigen.

  • Stebbard Stebbard 07.10.2012 14:29 Uhr
    Aber es war doch gerade gewollt, dass man wieder zum traditionellen Wetten, Dass...!? will, nachdem einige Wetten einfach zu heftig waren.

  • alex-der-grosse alex-der-grosse 07.10.2012 14:39 Uhr
    Ja und so eine Wette wie das mit der Slag-Line waren trotzdem sehr geil, das hat ja auch dem Publilum gefallen. Denke da kann man zukünftig auch neue Sportarten gut integrieren!



  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 10.10.2012 16:10 Uhr SUPPORTER
    Es handelt sich um einen Hund. Ist auch nicht toll, aber bei dem Linktitel, kann man ja alles denken. Etwas sehr BILD...

  • sunjb sunjb 05.11.2012 08:17 Uhr
    BILD: Haben Sie gedacht, lieber Gott – hole mich hier raus?
    Hanks laut lachend:
    „Ungefähr 2 Stunden und 45 Minuten lang! Ich weiß gar nicht genau, was wir da gemacht haben! Die Couch war schön und drehte sich dauernd. Der Übersetzer im Ohr sagte ständig: ‚Jetzt kommt ein Typ, der ist echt witzig. Der macht jetzt einen Witz!‘ Und bla bla bla.“

    BILD: Haben Sie mitbekommen, worum es geht?
    Halle Berry: „Nein – ich war komplett ‚Lost in Translation‘. Mein Ohrstecker war plötzlich weg! Aber sahen Sie das pure Entsetzen in Toms Gesicht, als er hörte, ihm drohen Liegestütze ...?!“


    Haha gut analysiert von Tom Hanks.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 05.11.2012 08:43 Uhr
    aus dem was wird im tv gesehen thread:

    masterofdisaster666 schrieb:
    Hanks über Wetten dass...

    Am Sonntag nach der Show hat Hanks über die Veranstaltung abgelästert: Dem RBB-Sender 88,8 sagte er, noch nie zuvor habe er sich gewünscht, dass etwas schneller vorbei gehe als der US-Wahlkampf. "Wenn das nicht Hochqualitätsfernsehen ist", beschrieb er eine Szene, in der er eine Katzenmütze auf seinem Kopf trug und zugeguckt habe, "wie der Moderator in einem Sack um mich herum hüpft".


    spon.de


  • Droogandleader Droogandleader 05.11.2012 18:05 Uhr
    Jop das war echt unglaublich peinlich. Was der Sack hüpfen scheiss sollte und warum die Leute da die scheiss mütze aufsetzten sollten erschliesst sich mir nicht so ganz.

    Und was soll sich nen Ami denn bitte denken, wenn er irgendwo zu Gast ist und da kommt Atze Schröder rein - verkleidet als Cindy aus Marzahn. Um dass irgendwie witzig finden zu können muss man halt mindestens Deutsch sein...

  • StonedHammer StonedHammer 05.11.2012 18:13 Uhr ADMIN

    Droogandleader schrieb:

    Und was soll sich nen Ami denn bitte denken, wenn er irgendwo zu Gast ist und da kommt Atze Schröder rein - verkleidet als Cindy aus Marzahn. Um dass irgendwie witzig finden zu können muss man halt mindestens Deutsch sein...


    und nicht mal dann ist es witzig!

    oder ergibt schelchter komiker auf schlechtem komiker tatsächlich wieder einen guten komiker?

  • Stebbard Stebbard 05.11.2012 18:17 Uhr

    Droogandleader schrieb:
    Jop das war echt unglaublich peinlich. Was der Sack hüpfen scheiss sollte und warum die Leute da die scheiss mütze aufsetzten sollten erschliesst sich mir nicht so ganz.

    Und was soll sich nen Ami denn bitte denken, wenn er irgendwo zu Gast ist und da kommt Atze Schröder rein - verkleidet als Cindy aus Marzahn. Um dass irgendwie witzig finden zu können muss man halt mindestens Deutsch sein...


    Ungefähr genau so, wie wir in US-Shows sitzen würden, wenn da zwei us-amerikanische, lokale C-Promis rumtanzen.
    So sehr man ihn da vielleicht auch versteht, dennoch ists auch ein wenig unnötig. Er hat für diese 3h auch sicherlich sehr fürstlich verdient.

  • Droogandleader Droogandleader 05.11.2012 18:22 Uhr

    Stebbard schrieb:

    Ungefähr genau so, wie wir in US-Shows sitzen würden, wenn da zwei us-amerikanische, lokale C-Promis rumtanzen.

    Nee, Ich denke dass wir in DE aufgrund des TV/Kultur-Imports da noch viel mehr verstehen als umgekehrt. Das muss man sich eher vorstellen wie wenn wir in ner Belgischen TV Show sitzen und uns deren C-Prominenz und unbekannte Fußballstars ansehen ...


    So sehr man ihn da vielleicht auch versteht, dennoch ists auch ein wenig unnötig. Er hat für diese 3h auch sicherlich sehr fürstlich verdient.

    Wer weiß, er konnte halt Promo machen. Kann man jetzt nur spekulieren.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben