Festival Community

Festival-Bändchen im Job?

eröffnet von LostHope am 07.09.2011 14:23 Uhr - letzter Kommentar von Schmiddie



  • LostHope LostHope 07.09.2011 14:23 Uhr

    Hallo, Wollte mal fragen wie das bei euch mit den Festivalbändchen im Job ist. Dürft ihr eure Bändchen tragen oder musstet ihr sie abschneiden? Ich selbst besitze noch kein eigenes Bändchen, denke aber, dass der Beruf ein großes Hindernis wäre und ich es deshalb abschneiden müsste nächstes Jahr Daher würden mich mal eure Erfahrungen damit im Job interessieren. Gibt es vielleicht auch Eingungen? liebe Grüße, LostHope

108 Kommentare


  • Hans-Maulwurf-Rockt Hans-Maulwurf-Rockt 07.09.2011 14:27 Uhr
    Oh mal ein Bändchen Thread

    Also kann Probleme geben muss aber nicht. Einfachste Lösung: Das Bändchen abschneiden und ein Gummiband dazwischen nähen, so kannst du es aus- und anziehen wie du willst.

  • Kaan Kaan 07.09.2011 14:32 Uhr ADMIN
    Kommt halt auch auf die Branche an. Bei meinen Praktika in Musikbranche und Peripherie gab (und gibt) es keinerlei Probleme... Das Gegenteil ist eher der Fall...

  • capHowdy capHowdy 07.09.2011 15:02 Uhr
    Bei meinem Bewerbungsgespräch damals hatte ich ein langes Hemd an damit man sie nicht zieht aber im Nachhinein gibt's keine Probleme in meinem Bürojob (wobei's auch da sicher solche & solche Firmen gibt!

  • Nimrod1991 Nimrod1991 07.09.2011 15:09 Uhr

    Hans-Maulwurf-Rockt schrieb:
    Oh mal ein Bändchen Thread

    Also kann Probleme geben muss aber nicht. Einfachste Lösung: Das Bändchen abschneiden und ein Gummiband dazwischen nähen, so kannst du es aus- und anziehen wie du willst.


    So hab ich es auch gemacht.
    Durfte keines dran lassen wegen Hygiene und derartiges Zeug.
    Gummiband is echt die beste Lösung

  • nevermind2706 nevermind2706 07.09.2011 15:38 Uhr
    als fauler student darf ich se auch dranlassen aber wenn ich in die klinik komme (studiere medizin) muss ich auch schauen wie ichs mache. irgendwann muss man halt prioritäten setzen wobei ich noch gut alles unter den handschuhen verstecken kann


  • das_Doro das_Doro 07.09.2011 15:59 Uhr
    bei mir (Werbeagentur) hat auch noch nie jemand gemeckert

    oder sie trauen sich nicht, denn bei anderen Kollegen wurde schon mal gemeckert, wegen Piercings und Turnschuhen...

  • Gizmo953 Gizmo953 07.09.2011 16:41 Uhr
    eig kein problem, aber muss jetzt 6 monate in die lehrwerkstatt um die grundausbildung zu machen..musste deswegen mein 10er und 11er abschneiden ...aber ab nächstem jahr können sie dann dran bleiben

  • nati263 nati263 07.09.2011 16:53 Uhr
    Ich musste sie die Jahre immer abschneiden
    Gummiband ist Ne She gute Idee danke fur den Tipp.

  • chefkoch91 chefkoch91 07.09.2011 17:14 Uhr
    wie schon geschrieben wurde: es kommt auf branche, beruf und im endeffekt auf die meinung des arbeitgebers an. aber bei mir gibts auch keine probleme (arbeit mit behinderten kinder)

  • 07.09.2011 18:18 Uhr
    Hab auch keinerlei Probleme. (Astronaut)

  • MrSteinweg MrSteinweg 07.09.2011 18:22 Uhr
    Kommt wirklich auf die Branche an^^
    Meine Freundin arbeitet bei der Bank und da gehts natürlich nicht... ich arbeite beim Radio und da ist's kein Problem

  • JustMe2p JustMe2p 07.09.2011 18:33 Uhr
    Ich mach meine Bändchen freiwillig ab. Da ich in der Regel kurzärmlige Hemden trage, wären die Bändchen für jeden Kunde sichtbar, und ohne ist einfach seriöser. Ob mein Chef was dagegen sagen würde, keine Ahnung. Wahrscheinlich aber schon.

    Aber alles halb so wild. Dank eingenähten Gummibändern sind sie während Festivals am Arm.

    Und sind wir mal ehrlich: Ohne ist einfach praktischer. Klar, sie stören im Alltag selten, aber nach meiner Zeit mit Bändchen am Arm ist mir erst aufgefallen, wie viele Handgriffe ich immer gemacht habe. Zum Beispiel habe ich immer auf die Plomben aufgepasst, um das Alunotebook oder den Autolack nicht zu verkratzen, und lauter solche Geschichten.

    Meine Meinung dazu: Im jugendlichen Alter vollkommen in Ordnung, aber irgendwann wirds dann doch komisch anzusehen.

  • Luddddi Luddddi 07.09.2011 18:50 Uhr
    Muss in einer Woche n Sozialpraktikum machen(im Altersheim) und die wollen auch, dass ich keine Armbänder trage. Denke mal, das fällt da auch drunter. Naja, werde mir wohl einen kleinen Verband um den Arm machen, da wird schon keiner was sagen und das Praktikum geht auch nur zwei Wochen lang. So mach ich das beim Fußball auch immer, nachdem man ja leider nicht mehr abtapen darf.

  • InfernoDellaRock InfernoDellaRock 07.09.2011 20:08 Uhr
    Bank kommt aber auch an wo du arbeitest. In Köln gibbet ne Jugendbank der KsK und da dürfen alle voll imFreizeitdress auftreten. Aber ich musste meine auch abscheniden beim Maschienenbaupraktikum. Wobei da auch die abteilung an. Hab auch die GUmmibändchenmethode jetzt gemacht

  • 07.09.2011 20:16 Uhr

    Luddddi schrieb:
    Muss in einer Woche n Sozialpraktikum machen(im Altersheim) und die wollen auch, dass ich keine Armbänder trage. Denke mal, das fällt da auch drunter. Naja, werde mir wohl einen kleinen Verband um den Arm machen, da wird schon keiner was sagen und das Praktikum geht auch nur zwei Wochen lang. So mach ich das beim Fußball auch immer, nachdem man ja leider nicht mehr abtapen darf.



    man, man schneidet doch einfach die Scheißdinger ab. Ist auch hygienischer.

  • Erthos Erthos 07.09.2011 20:23 Uhr
    Versteh das auch nicht! Warum so viele Bändchen tragen wie möglich? Um anzugeben? Oder wo ist der Sinn? Die Bändchen sehen nach ner Zeit eh nicht mehr gut aus und zu viele Bändchen sehen auch Scheiße aus

  • LostHope LostHope 07.09.2011 20:28 Uhr

    Luddddi schrieb:
    Muss in einer Woche n Sozialpraktikum machen(im Altersheim) und die wollen auch, dass ich keine Armbänder trage. Denke mal, das fällt da auch drunter. Naja, werde mir wohl einen kleinen Verband um den Arm machen, da wird schon keiner was sagen und das Praktikum geht auch nur zwei Wochen lang. So mach ich das beim Fußball auch immer, nachdem man ja leider nicht mehr abtapen darf.



    Okay das ist echt krass! Aber die Idee an sich finde ich sogar ganz gut, gerade wenn es nur ein Praktikum ist und du in einem späteren Job die ganzen Bändchen vielleicht dran lassen dürftest. Ich hoffe nur dein Praktikum dauert nicht allzu lange, sonst wird's irgendwann auffällig
    Also ich arbeite auch im medizinischen Bereich und habe regelmäßig Kontakt zu Patienten. Daher habe ich eben die Bedenken, ob ich das dran lassen dürfte. Außerdem sind die ja nicht weiß und passen somit nicht zur Arbeitskleidung. Okay manch andere tragen auch normale Armbänder aber die kann man eben jederzeit abnehmen wenn es notwendig ist und außerdem sind die meist Silber. Werde wohl nicht ums abscheiden rumkommen, aber erstmal abwarten bis der Chef was sagt vielleicht gibt's ja auch gar kein Problem. Aber die Idee mit dem Gummiband finde ich Klasse, falls ich die Bändchen abschneiden muss, werde ich das auf jeden Fall machen, danke für den Tipp!


  • GraveDog GraveDog 07.09.2011 21:13 Uhr

    Erthos schrieb:
    Versteh das auch nicht! Warum so viele Bändchen tragen wie möglich? Um anzugeben? Oder wo ist der Sinn? Die Bändchen sehen nach ner Zeit eh nicht mehr gut aus und zu viele Bändchen sehen auch Scheiße aus
    bei vielen ists genau das (gerade wenn die Leute erst seit 1,2 Jahren auf Festival fahren), bei einigen ists aber auch wie Schmuck. Geschmackssache eben

    ich schneid meine auch immer direkt wieder ab

  • Kaan Kaan 07.09.2011 21:23 Uhr ADMIN
    Für mich sind es vor allem die Erinnerungen an das Festival die ich mit dem Bändchen verknüpfe...

  • Erthos Erthos 07.09.2011 21:23 Uhr
    Die ersten 2 Jahre hatte ich die auch dran gelassen. Aber das sieht dich echt Kacke aus. Ich trag auf der Arbeit einen Anzug, jeden Tag. Und dann guckt da immer so ein ekelhaftes altes Bändchen raus. Mein Chef würd glaub ich gar nichts sagen.

  • GraveDog GraveDog 07.09.2011 21:25 Uhr

    Slipknotism schrieb:
    Für mich sind es vor allem die Erinnerungen an das Festival die ich mit dem Bändchen verknüpfe...

    ich mach Fotos und kauf Shirts...
    Bändchen und Ticket kommen anne Wand.

    hat eben jeder so seine Meise

  • Kaan Kaan 07.09.2011 21:32 Uhr ADMIN
    Genau! Jeder Jeck is anders!


    Ich mag meine Meise...

  • GraveDog GraveDog 07.09.2011 21:33 Uhr

    Slipknotism schrieb:
    Genau! Jeder Jeck is anders!


    Ich mag meine Meise...
    red nich so über sie.... die hat doch nen Account hier und liest das vermutlich sogar


  • FBG FBG 07.09.2011 21:41 Uhr

    Erthos schrieb:
    Versteh das auch nicht! Warum so viele Bändchen tragen wie möglich? Um anzugeben? Oder wo ist der Sinn? Die Bändchen sehen nach ner Zeit eh nicht mehr gut aus und zu viele Bändchen sehen auch Scheiße aus


    nö, ausm angeberalter bin ich raus. meine Bändchen sind auch immer max. 2 Jahre alt, sehen noch gut aus und es sind max 2-3. Ist eben wie Grave geschrieben hat schmuck und auch Erinnerung an ne schöne Zeit. ich hab seit 2002 ununterbrochen nen Bändchen am arm. Beim jetzigen Arbeitgeber gabs keine probleme und wenn ein zukünftiger Arbeitgeber möchte dass sie ab kommen, dann ist es eben so. So what?!? gibt wichtigeres ...

  • ZweiSchluckMann ZweiSchluckMann 07.09.2011 21:44 Uhr
    hatte meine bändchen auch sicherheitshalber zum ersten arbeitstag abgemacht weil ich mir nicht sicher war....aber sind einige bei mir im laden die haben noch ihre bändchen an also werde ich meine nexten auch anlassen solange das nicht zu aufällig ist ^^

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben