Die Toten Hosen

Die Toten Hosen Forum: Diskussionen zu Die Toten Hosen

eröffnet von RingPenis am 13.08.2004 11:17 Uhr
174 Kommentare - zuletzt von zell


maxmaxmax und weitere Nutzer sprechen darüber

174 Kommentare
« Seite 7 von 7
Luddddi
Luddddi
30.04.2022 09:39Supporter


Locust schrieb:
Stimmt schon. DTH haben halt auch extrem viele Lieder und mindestens genauso viel Schrott angehäuft wie gute lieder, nur gehen die halt unter. Die machen schon auch sehr inflationär Musik. Find aber die Schülze mit den Schlagereinflüssen hat zuletzt schon zugenommen.

Zitat anzeigen


Würde ich nicht mal so sagen, aber wie weiter oben schon geschrieben: Die werden jetzt halt einfach als Singles rausgehauen und sind vermutlich auch halbwegs erfolgreich. Spätestens nach Tage wie diese haben die Hosen auf ihre alten Tage nochmal eine Mainstreamradio-Relevanz bekommen und dementsprechend braucht man dafür Material, das man pushen kann. Das wäre vor 20 Jahren noch als lustiger Albumtrack abgenickt worden.

MinistryOfDeath
MinistryOfDeath
30.04.2022 10:04

Frage mich auch, warum Marteria schon wieder als Songwriter / Texter mit aufgeführt wird. Schafft es Campino wirklich nicht mehr ohne Hilfe zu texten? Oder war das schon immer so?

Zitat anzeigen



Ich plädiere dafür, dass bei den Hosen fortan alle Songs nur noch von Breiti geschrieben werden

1Luddddi gefällt das
Locust
30.04.2022 10:45·  Bearbeitet


Luddddi schrieb:


Locust schrieb:
Stimmt schon. DTH haben halt auch extrem viele Lieder und mindestens genauso viel Schrott angehäuft wie gute lieder, nur gehen die halt unter. Die machen schon auch sehr inflationär Musik. Find aber die Schülze mit den Schlagereinflüssen hat zuletzt schon zugenommen.

Zitat anzeigen


Würde ich nicht mal so sagen, aber wie weiter oben schon geschrieben: Die werden jetzt halt einfach als Singles rausgehauen und sind vermutlich auch halbwegs erfolgreich. Spätestens nach Tage wie diese haben die Hosen auf ihre alten Tage nochmal eine Mainstreamradio-Relevanz bekommen und dementsprechend braucht man dafür Material, das man pushen kann. Das wäre vor 20 Jahren noch als lustiger Albumtrack abgenickt worden.

Zitat anzeigen


ja wenn man das will , muss es aber nicht. Sie haben v.a. seither ein viel breiteres publikum erreicht

1Luddddi gefällt das
juli666
juli666
02.05.2022 15:21

Fühle den Song auch null. Wäre vielleicht sogar besser wenn er einfach von marten gewesen wäre. Bin mal gespannt was noch so an Songs kommen fürs Jubiläum. Sollten ja 7 Stück sein oder? Da erwarte ich mal einen banger.

1Luddddi gefällt das
blubb0r
02.05.2022 15:56

Die Sportfreunde Stillerisierung der Hosen.
Denen hat 54, 74, 90, 2006 auch nicht gut getan.

fcfreak91
fcfreak91
04.01.2023 12:32Supporter

Ich bin grade auf einen Brief gestoßen, in dem eine anwaltliche Vertretung der Kauf mich GmbH von Leuten die ihre Tickets (auch zum oder unter Orginalpreis) bei Ebay angeboten haben, eine Zahlung von 200 Euro fordern, womit die Sache vom Tisch sei.

Die Sache kommt mir komisch vor. Hat hier jemand auch so etwas bekommen?

Allerdings schreiben auch weitere Leute, dass sie diesen Brief bekommen haben.

Zu finden ist der Brief in Facebook bei "Die Toten Hosen Ticket Tauschbörse und mehr"

Mambo
04.01.2023 12:57·  Bearbeitet

Kann ich mir nicht vorstellen. Hab gerade nachgeschaut - auf den Tickets steht ja auch nur, dass der Weiterverkauf maximal mit 25% Aufschlag für Porto etc. erfolgen darf.

Ein Verkauf bis Originapreis wäre davon ja sogar unabhängig davon gedeckt, ob dieses ganze Weiterverkaufsverbot überhaupt wirksam ist (ziemlich sicher: nein.).

Andererseits muss man sagen, dass sich Kauf Mich auch bei der Rückabwicklung der abgesagten Alles-ohne-Strom-Tour nicht allzu viel um die geltende Rechtlage geschert hat.

Dommaeh
04.01.2023 12:58

Das ist kein neues Thema. Schau mal hier:
https://www.dth-live.de/freunde/index.php?thread/21764-vertragsstrafe-wg-ebay-verkauf/

Letztlich ist der Weiterverkauf der Tickets bei Auktionen gemäß AGB untersagt und somit liegt beim Weiterverkauf ein Verstoß vor.

Auf der einen Seite finde ich das Vorgehen gegen den Schwarzmarkt gut. Andererseits sollte man immer schauen, warum jemand verkauft und ob ggf. eine Gewinnabsicht dahintersteckt. Leider nutzen die wenigsten die Festpreis-Funktion mit Angabe des Originalpreises.

Mambo
04.01.2023 13:03·  Bearbeitet

AGB gelten aber auch nur dann, wenn sie nich unwirksam sind. Reinschreiben könnten die da ja auch, dass du erstmal überweisen musst und sie sich dann überlegen, ob sie dir überhaupt Tickets schicken...

Unwirksam sind z.B. "überraschende Klauseln" in AGB.

rockimpott2012
04.01.2023 13:23

Kann das überhaupt per AGB untersagt werden, wenn man nicht zu Preisen weiterverkauft, die als "Wucher" eingestuft werden können?

guitarslammer
04.01.2023 14:18

Sehr unsympathisch, wenn da im Namen der Hosen an Fans so Unterlassungserklärungen geschickt werden...ich würds nicht zahlen, bzw. hab ich eh ne Rechtschutz und würde es drauf ankommen lassen...kann mir nicht vorstellen, dass die AGB so legitim sind. Bin aber kein Anwalt...

2MMPund anderen gefällt das
concertfreak
concertfreak
04.01.2023 15:28Supporter


MMP schrieb:
Kaufmich ist wirklich ein Saftladen. Passt zu denen.

Zitat anzeigen


Ein absoluter Drecksladen ist das, den ich versuche, wann immer möglich zu umgehen. Behalten bei Rückerstattungen mehr Geld ein als Eventim, alles undurchsichtig und nicht nachvollziehbar.

ralf321
ralf321
04.01.2023 17:09

Ich warte immer noch auf ein Teils des Geldes, aber Verfahren läuf ja noch.

Monkey76
Monkey76
08.09.2023 20:00·  Bearbeitet

Hoffentlich gehen sie wieder bald ins Studio und touren dann mit einem richtig guten neuen (viellleicht letzten) Album wieder mal in den Hallen (zunächst), ich rechne aber damit frühestens mit Herbst 25. RAR dann vielleicht 26 oder 27.

JestersTear
JestersTear
08.09.2023 21:31Supporter


Monkey76 schrieb:
Hoffentlich gehen sie wieder bald ins Studio und gehen dann mit einem richtig guten neuen Album wieder mal in die Hallen, ich rechne aber damit frühestens mit Herbst 25. RAR dann vielleicht 26 oder 27.

Zitat anzeigen


Unwahrscheinlich. Also nicht das mit den Hallen und RaR.

1Monkey76 gefällt das
Mambo
08.09.2023 22:10·  Bearbeitet

Ich glaube auch, dass man die vor 2025 allenfalls sehr vereinzelt sieht.

Für fünf Ü60er waren die letzten anderthalb Jahre doch ein sehr strammes Programm: Über 50 Auftritte, darunter eine eigene Stadiontour, große Festivalheadlines inkl. RaR und dann noch das Well/Polt-Projekt hinterher, daneben auf dem Best of ein halbes neues Album untergebracht...ich glaub da ist erstmal Pause jetzt.

In letzter Zeit klang es aber ja doch, als käme noch ein letztes Studioalbum. Ich hoffe darauf.

1concertfreak gefällt das
StonedHammer
StonedHammer
·  BearbeitetAdmin


zell schrieb:


Furby104 schrieb:
Spielen gerade beim „Karnevalsport“ in Köln

Zitat anzeigen


Marteria ist auch dabei.


Zitat anzeigen


der ist da eh dauergast, auch mambo

zu beachten: jeder act spielt da höchstens 3-4 lieder, also kein typiches konzert.

2Codyund anderen gefällt das
blubb0r
·  Bearbeitet


zell schrieb:


Furby104 schrieb:
Spielen gerade beim „Karnevalsport“ in Köln

Zitat anzeigen


Marteria ist auch dabei.

Zitat anzeigen


Marsi auch

War wie jedes Jahr wunderschön!


edit:
Halbstark
Bonnie&Clyde
Wünsch dir was
Alles aus Liebe
Eisgekühlter Bommelunder
10 kleine Jägermeister
Altbierlied
Mir losse d'r Dom en Kölle
Schrei nach Liebe
Tage wie diese
You'll never walk alone

War schon was länger, deren Auftritt

Anzeige
Die Toten Hosen
Tage wie diese
Mehr dazu
Anzeige
Anzeige