Festivals United

MS Dockville Festival 2011

12.08.2011 - 14.08.2011, Hamburg  Deutschland
Crystal Castles, Editors, Traif Of DeadUVM

63 Kommentare


  • Stebbard Stebbard 25.01.2011 12:29 Uhr
    Das Dockville - mitten in Wilhelmsburg startet heute wieder mit den ersten Bands.



    Es findet dieses Jahr wieder vom 12. bis 14. August statt und Tickets kosten aktuell 49€ + 10€ Camping.


  • Focks Focks 25.01.2011 16:05 Uhr

  • indiestefan indiestefan 25.01.2011 16:10 Uhr
    +
    LONE WOLF
    THE POLLYWOGS


  • Focks Focks 25.01.2011 16:57 Uhr
    Push The Button
    I Heart Sharks
    The Black Atlantic
    Supershirt

  • Stebbard Stebbard 25.01.2011 17:25 Uhr
    Fuck Art, Let's Dance!
    Station 17
    Walls
    Dunkelbunt
    Kakkmaddafakka
    Bodi Bill
    Kollektiv Turmstraße
    Mount Kimbie
    The Bloody Beetroots Death Crew 77
    Crystal Castles


    Keine Fleet Foxes dabei, gut fürs Haldern

    Die letzten beiden Namen sind toll, ansonsten nichts besonderes.

  • 25.01.2011 17:27 Uhr
    Mit Crystal Castles jetzt schon ein besseres Line Up als 2010.

    Wären die nicht viel zu groß, wären die perfekt für den Dan Deacon-Slot des Haldern 2010...


  • Optimistin93 Optimistin93 25.01.2011 17:29 Uhr
    Vor allem wird vermutlich Crystal Castles deutschlandexklusive und Head wie letztes Jahr die Klaxons sein. Hypebands sind dort wohl sehr beliebt.
    Da werden sich die Hurricane und Melt Menschen ärgern.
    Ist aber sehr Melt und Elektrolastig wie ich finde.


  • AngryJohnny AngryJohnny 25.01.2011 17:46 Uhr
    Da ist einiges dabei was ich beim SMS sehen will.
    Gute Bestätigungen. Ist das sicher mit CC, also das sie exklusive sind?
    Würde die wirklich überaus gerne haben wollen. Kann mir auch schlecht vorstellen das die nur da spielen, wollte eigentlich verdammt gerne sehen.
    Kollektiv Turmstraße würde ich auch noch gerne haben wollen.

    Alles in einem eine tolle Bestätigungswelle für Elektrofans und ein Hieb für alle Hu/So- Festivalgänger, da diese Bands dann alle rausfallen werden.

  • Stebbard Stebbard 25.01.2011 17:53 Uhr
    Gold Panda
    Fukkk Offf

  • mike_litoris mike_litoris 25.01.2011 17:57 Uhr
    oh man. die pollywogs.. dass die mal "so groß" geworden sind ^^
    sind hier ja aus lev..

  • kaisalala kaisalala 25.01.2011 21:13 Uhr
    is en echt super gemütliches festival. super orga. schön günstig und ein legendäres becher system am übergang zeltplatz/festivalgelände. leider isses bischen weit weg.
    crystal castles is natürlich super. und mount kimbie bitte zum haldern.


  • Kreeek Kreeek 26.01.2011 11:08 Uhr

    mike_litoris schrieb:
    oh man. die pollywogs.. dass die mal "so groß" geworden sind ^^
    sind hier ja aus lev..


    Naja...für's Dockville muss man (meiner Meinung nach) auch nicht "so groß" sein. Klar, es gibt jedes Mal echte Knaller...aber auch ganz schöne kleine Indie-Bands, die kein Mensch kennt. (; Nicht, dass ich die Pollywogs nicht kenne...naja...hätte ich wohl aber auch nichts verpasst.

    Ich muss jetzt echt stark überlegen, ob ich zum Rocco oder zum Dockville fahre...allerdings ist kein Festival bei mir so nah dran, wie dieses (15 min mit dem Auto?!) und letztes Jahr hat's einfach saumäßig Spaß gemacht...auch wenn mir die Dealer aus Wilhelmsburg am Sonntagmorgen ein wenig auf den Keks gegangen sind. -.-

  • Stebbard Stebbard 08.02.2011 01:22 Uhr
    Metronomy

  • Stebbard Stebbard 27.02.2011 21:11 Uhr
    Henrik Zeabird
    PEAK
    These Ghosts
    Chuckamuck
    Vinnie Who
    Peggy Sue
    Trophy Wife
    Yuck
    Hundreds
    Die Goldenen Zitronen
    Marteria

  • Stebbard Stebbard 27.02.2011 23:36 Uhr
    und zum Abschluss: Editors

  • Focks Focks 27.02.2011 23:42 Uhr
    Editorsaber der Rest des Festivals

  • Stebbard Stebbard 27.02.2011 23:45 Uhr
    Auch Editors sind Dank des letzen Albums eher nur noch

    Wäre irgendiwe schon wieder schade, wenn die einen Headslot beim Haldern bekommen, so gut der Gig 2008 war. Aber der Rest ist höchstens in Teilen nett, mehr nicht.

    Hätte nun eher erwartet, dass ggf. Mumford&Sons, The National oder Robyn hier auftauchen.


  • Kreeek Kreeek 28.02.2011 11:53 Uhr
    Marteria? :O Yeah!

  • Stebbard Stebbard 21.03.2011 19:46 Uhr
    Morgen Nachmittag gibts neue Bands.

  • luckiestwoman luckiestwoman 21.03.2011 19:50 Uhr
    Irgendwie hat man hier das Gefühl man bucht alles zusammen was nur annähernd mal groß wird und dazu gesellen sich ein paar größere Bands.
    Finde ich irgendwie seltsam.

  • sente sente 21.03.2011 22:12 Uhr

    luckiestwoman schrieb:
    Irgendwie hat man hier das Gefühl man bucht alles zusammen was nur annähernd mal groß wird und dazu gesellen sich ein paar größere Bands.
    Finde ich irgendwie seltsam.


    merkwürdiges posting.. macht das denn nicht jedes festival dieser grössenordnung?


  • 21.03.2011 22:18 Uhr
    ach das Dockville gesellt sich eben zu den Festivals die jegliche Trends aufschnappen. Wie das Melt ist man halt darauf besonders bedacht Bands zuerst ans Land zu ziehen bevor der Rest der Festivallandschaft auch nur ansatzweise diese auf dem Zettel hat. Das danken einem dann die Zuschauer in dem sie mit großen Sonnenbrillen und Hemden und Taschengeld von Papa denen die Bude einrennen.

  • Kreeek Kreeek 21.03.2011 22:22 Uhr

    Stebbard schrieb:
    Morgen Nachmittag gibts neue Bands.


    ...jetzt, wo ich meine Karte habe, bin ich noch mehr gespannt! (:

  • Stebbard Stebbard 22.03.2011 07:35 Uhr

    Sunrise schrieb:
    ach das Dockville gesellt sich eben zu den Festivals die jegliche Trends aufschnappen. Wie das Melt ist man halt darauf besonders bedacht Bands zuerst ans Land zu ziehen bevor der Rest der Festivallandschaft auch nur ansatzweise diese auf dem Zettel hat.


    Naja, das ist doch genau das, wofür man das Haldern Pop kennt und auch mag?

    Ich würde ja aufs Dockville fahren, wenn es an einem anderen Datum wär. Aber nachdem was man so hört und auch sieht ist es ja schon seeeehr ein Szenefestival geworden.

  • 22.03.2011 08:05 Uhr
    Das haldern doch auch.



Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben