System Of A Down Tour 2011/2012

System Of A Down Forum: Diskussionen zu System Of A Down Tour 2011/2012

eröffnet von Stebbard am 29.11.2010 10:06 Uhr
105 Kommentare - zuletzt von Borland94


erdeanmich und weitere Nutzer sprechen darüber

Stebbard
29.11.2010 10:06

02.06.2011 - Mailand (Fiera Arena)
06.06.2011 - Paris (Omnisports de Bercy)
15.06.2011 - Berlin (Wuhlheide)

VVK startet am 1. Dezember.

Tickets: System of a Down

tonysoprano
29.11.2010 10:30


Blabbermouth sagt:
Confirmed SYSTEM OF A DOWN tour dates:

Jun. 02 - Milan, Italy - Milan Fiera Arena
Jun. 04 - Nürnberg, Germany - Rock im Park
Jun. 05 - Nürburgring, Germany - Rock am Ring
Jun. 06 - Paris, France - Omnisports de Bercy
Jun. 09 - Interlaken, Switzerland - Greenfield
Jun. 11 - Castle Donington, UK - Download
Jun. 13 - Nickelsdorf, Austria - Novarock
Jun. 15 - Berlin, Germany - Wuhlheide
Jun. 17 - Gothenburg, Sweden - Metaltown
Jun. 19 - Seinäjoki, Finland - Provinssirock

More shows will be announced soon.


Hoffentlich kommt ein Termin für Holland/Belgien

Chickso
29.11.2010 11:25

Jun. 15 - Berlin, Germany - Wuhlheide

das werd ich mir nicht entgehen lassen
kennt man schon die ticketpreise?



danus
29.11.2010 11:28

die konzerte in der wuhlheide sind aber auch immer fucking mittwochs !!!
fickt euch doch. erst pearl jam, jetz system.


wie siehts mit weiteren einzelterminen in D aus ?

Stebbard
29.11.2010 11:31


danus schrieb:
die konzerte in der wuhlheide sind aber auch immer fucking mittwochs !!!
fickt euch doch. erst pearl jam, jetz system.


wie siehts mit weiteren einzelterminen in D aus ?

Zitat anzeigen



Im Sommer hast du an den Wochenenden halt die Festivals...

The_Game
29.11.2010 12:12

Werde wohl erstmal versuchen an Tickets für Berlin zu kommen. Die kann man dann im Zweifelsfall - also falls noch Holland/Belgien kommen - ja auch wieder verscherbeln.

Bin schon gespannt was die Tickets kosten.

The_Game
29.11.2010 12:49


wetsand schrieb:
tickets für berlin kosten 46,- euro

Zitat anzeigen





Hatte mal eben so mit 20 Euro mehr gerechnet. Quelle is übrigens (zumindest bei mir) die offizielle Seite von der Kindelbühne.

The_Game
29.11.2010 13:13

Damit womit die meisten Bands heute ihre Preise begründen. Damit dass sie es können.

Hätte schon gedacht, dass die mehr Kosten als Blink. Wenn ich mich da an den quasi kaum verhandenen Aufruhr um die Blink 182-Reunion erinnere und dann sehe, dass ich für deren Konzert dieses Jahr fast das gleiche Zahle.
Dazu kommt noch, dass es das einzige Einzelkonzert in Deutschland wird.
Außerdem dachte ich auch noch spontan an die Ticketpreise für RATM.

Moreno_McFly
29.11.2010 14:08

kann mir wer sagen wann der VVK am 1.12. beginnt, denn sie werden wohl ruck zuck vergriffen sein

The_Game
29.11.2010 14:21

Ich glaub das weiß man nie so genau.

Bei Maiden hats so gegen 9 Uhr morgens angefangen.

GraveDog
29.11.2010 15:34

ich persönlich finde nicht, dass man die Reunions von Blink und SOAD mit der von RATM vergleichen kann....

FBG
29.11.2010 15:47Supporter


GraveDog schrieb:
ich persönlich finde nicht, dass man die Reunions von Blink und SOAD mit der von RATM vergleichen kann....

Zitat anzeigen



blink auf keinen fall, soad schon eher, aber auch die kommen nicht dran.
und bei RATM hats auch lange gedauert bis die zitadelle (10.000 leute) ausverkauft war.
wieviele passen denn auf die wuhlheide?[addsig]

GraveDog
29.11.2010 15:54


FBG schrieb:


GraveDog schrieb:
ich persönlich finde nicht, dass man die Reunions von Blink und SOAD mit der von RATM vergleichen kann....

Zitat anzeigen



blink auf keinen fall, soad schon eher, aber auch die kommen nicht dran.
und bei RATM hats auch lange gedauert bis die zitadelle (10.000 leute) ausverkauft war.
wieviele passen denn auf die wuhlheide?

Zitat anzeigen


17.000 hab ich mal gelesen

GongoJack
29.11.2010 16:10


Moreno_McFly schrieb:
kann mir wer sagen wann der VVK am 1.12. beginnt, denn sie werden wohl ruck zuck vergriffen sein

Zitat anzeigen




fängt um 0900 an. Und: "Die Kindl-Bühne Wuhlheide hat eine Kapazität für 17.000 Besucher. Davon sind 12.390 Sitzplätze, 20 Rollstuhlfahrerplätze und 4.590 Stehplätze im Innenraum."

Denke auch das erst Januar/ Februar ausverkauft ist. Berliner sind da recht träge. Siehe Rage, bei denen es auch Monate gedauert hat.

Zum Glück isses unter der Woche. Eigentlich kann man sich direkt nach dem Konzert ja schon auf den Weg zum Hurricane machen...

KLL
29.11.2010 16:19

Berlin wird angepeilt, ich hatte erst mit deutlich höheren Ticketpreisen gerechnet.

junior88
29.11.2010 17:04


GraveDog schrieb:
mit 20 mehr?

womit sollen die das den begründen?
ist so schon teuer genug

Zitat anzeigen



aber hallo, ich habe mit 10€ weniger gerechnet. naja, ist für mich auch kein must see, obwohl ich schon gerne mal auf ein konzert in der Wulheide gehen möchte[addsig]

KLL
29.11.2010 17:16


junior88 schrieb:


GraveDog schrieb:
mit 20 mehr?

womit sollen die das den begründen?
ist so schon teuer genug

Zitat anzeigen



aber hallo, ich habe mit 10€ weniger gerechnet. naja, ist für mich auch kein must see, obwohl ich schon gerne mal auf ein konzert in der Wulheide gehen möchte

Zitat anzeigen


Reunion-"Bonus", MLK als Veranstalter... da muss man doch zwangsläufig mit deftigen Preisen rechnen. Kann mir durchaus vorstellen, dass da Band und Management die Preise etwas gedeckelt haben. Ich hätte MLK auch Preise jenseits der 60€ zugetraut.

clime
29.11.2010 17:19Supporter


Moreno_McFly schrieb:
kann mir wer sagen wann der VVK am 1.12. beginnt, denn sie werden wohl ruck zuck vergriffen sein

Zitat anzeigen



Kann ich mir nur sehr schwer vorstellen. Nichtmal das Konzert von FNM war ausverkauft - und die Zielgruppe wäre da ja mMn schon eher bereit, Tickets + evtl. nen Trip nach Berlin zu bezahlen. Also ich rechne wie einige andere hier auch nicht damit, dass das Konzert in diesem Jahr ausverkauft sein wird.

The_Game
29.11.2010 18:20

Sorry, aber 10 € weniger? Kein Kommentar

Ich hätte sie so von der Größe und dementsprechend auch vom Preis eben zwischen Blink und RATM eingeordnet aber schon nen ganzes Stück über Blink.

Blink haben die letzten 1,5 Jahre vor der Auflösung eben einfach keine Bäume ausgerissen. Jeder der sie mit dem letzten Album sehen wollte hatte mehr als genug Gelegenheit dazu. SOAD waren mit den letzten beiden Albem kaum - mit dem letzten glaub ich garnicht in Deutschland unterwegs und da haben damals wohl einige - so wie ich - ziemlich blöd geguckt als die sich aufgelöst haben.

Außerdem spielen sie halt genau ein Einzelkonzert in Deutschland und man weiß nicht, wann sie wiederkommen.