Festivals United

Massenpanik auf der Loveparade 2010: 21 Tote

eröffnet von Valmont am 25.07.2010 12:12 Uhr - letzter Kommentar von FBG

458 Kommentare (Seite 3)


  • nima nima 25.07.2010 12:47 Uhr SUPPORTER ADMIN
    @mikroschieber

  • Ming Ming 25.07.2010 12:47 Uhr
    Was war die Frage an den von der BP?

  • Valmont Valmont 25.07.2010 12:48 Uhr

    Ming schrieb:
    Was war die Frage an den von der BP?


    Ich glaube ob Schusswaffen eingesetzt wurden ... ? WTF??!!


  • DerHacki DerHacki 25.07.2010 12:49 Uhr
    Was da gerade auf der PK angeht ist eine riesengroße Verarsche! Die Sesselfurzer die da sitzen haben nicht die Eier in der Hose auf die Fragen zu antworten.
    Pespekt für den Journalisten der denen mal ordentlich die Leviten gelesen hat.

    150.000

  • Valmont Valmont 25.07.2010 12:52 Uhr


    KEINE MASSENPANIK??? BEwusstlose werden herausgetragen, MEnschen schreien... SCHRECKLICH !!!

  • FBG FBG 25.07.2010 12:53 Uhr SUPPORTER
    Jaja "105.000 kamen mit der Bahn und das waren der Großteil der Besucher" als wenn ne loveparade im größten Ballungsgebiet Europas nur 150.000 Leute ziehen würde. der grösste Depp auf der PK. Ist der ob. Mmn wollte der die Parade unbedingt in seiner Stadt haben, egal ob es sein geeigntes Gelände gibt.

  • DerHacki DerHacki 25.07.2010 12:53 Uhr
    Wie kann es bei einer Verstanltung die Größenordnung sein, dass es nur einen Eingang gibt, der gleichzeitig der einzige Ausgang ist!

  • Hans-Maulwurf-Rockt Hans-Maulwurf-Rockt 25.07.2010 12:55 Uhr

    Valmont schrieb:


    KEINE MASSENPANIK??? BEwusstlose werden herausgetragen, MEnschen schreien... SCHRECKLICH !!!
    Ach du scheiße, welch ein Alptraum ! Hab einfach nur Gänsehaut

  • Ming Ming 25.07.2010 12:55 Uhr
    Der Tunnel ist nur 120m lang? Der geht doch in beide Richtungen...
    Nur der von Seiten der Autobahn ist so lang, der andere ist deutlich länger...

  • buether buether 25.07.2010 12:56 Uhr
    Also es soll also keine Massenpanik sein, wenn 19 Menschen sterben und über 300 Verletzt werden? Dabei noch Leute übertrampelt werden und viele versuchen irgendwie zu flüchten, indem sie Zäune umrennen und die Polizei Schwierigkeiten das ganze zu regeln. Also wenn das keine Massenpanik ist, was ist dann eine Massenpanik?

  • Michel666 Michel666 25.07.2010 12:57 Uhr
    Die wissen doch selber nicht was sie sagen sollen. eben wurd erstmal beraten was gesagt werden soll. Unglaublich....der einzig fähige da scheint ja der sicherheitsdezernent zu sein.


  • Reaper666 Reaper666 25.07.2010 12:58 Uhr
    Das ist echt heftig ... gut das das bei Rock am Ring nicht ganz so schnell passieren kann ...

  • Kaan Kaan 25.07.2010 13:00 Uhr SUPPORTER ADMIN

    Reaper666 schrieb:
    Das ist echt heftig ... gut das das bei Rock am Ring nicht ganz so schnell passieren kann ...


    oh, das hätte sogar sehr schnell passieren können am Knotenpunkt "neuer Haupteingang - Clubstage - Alternastage" 2008...

    Dort herrschte nach RATM riesiges Chaos weil sich viel zu viele auf viel zu kleinem Raum in verschiedene Richtungen bewegen wollten. Clubtent -> Ausgang, Clubtent -> Alterna, Alterna -> Ausgang, Alterna -> Clubtent, Center ...-> Ausgang & Center -> Clubtent. Alle mussten an diesem einen Verkehrsknoten vorbei! Das dort nichts schlimmeres passiert ist grenzt an ein Wunder!

    edit: Zum Glück wurde dieser enge Knotenpunkt gleich 2009 vergrößert und durch die Open Air Bühne dieses Jahr weiter entlastet. Auch wenn es dort immernoch eng ist.

  • Hans-Maulwurf-Rockt Hans-Maulwurf-Rockt 25.07.2010 13:00 Uhr

    Reaper666 schrieb:
    Das ist echt heftig ... gut das das bei Rock am Ring nicht ganz so schnell passieren kann ...
    Nicht ? Ich erinner mich ungern an 2008 nach Metallica ! Als einige ins Zelt wollten und die anderen vom gelände runter ! Wenn da Panik ausgebrochen wäre ( es war wirklich unerträglich ) wäre auch ne Katastrophe passiert !

  • Phanthomas Phanthomas 25.07.2010 13:01 Uhr

    Valmont schrieb:


    KEINE MASSENPANIK??? BEwusstlose werden herausgetragen, MEnschen schreien... SCHRECKLICH !!!


    Es gibt also doch noch Videos, auf denen man sieht, was abging. Das meiste wird ja direkt gelöscht.

  • Ming Ming 25.07.2010 13:01 Uhr
    Per Hubschrauberbilder die Situation im Tunnel bewerten...?! Der war gut...

  • FBG FBG 25.07.2010 13:02 Uhr SUPPORTER
    "dazu können wir nix sagen, dazu können wir nichts sagen" waren die gestern überhaupt auf ihrer eigenen Veranstaltung?


  • Valmont Valmont 25.07.2010 13:02 Uhr
    AHAHAHAHAHAHAHAH

    es gab keine kameras der polizei in den TUNNELN, dafür hat sich die polzei der HELIKOPTER-bilder bedient.

    MERKT IHR WAS?????

  • buether buether 25.07.2010 13:02 Uhr

    Reaper666 schrieb:
    Das ist echt heftig ... gut das das bei Rock am Ring nicht ganz so schnell passieren kann ...


    Das würd ich nicht ausschließen. An einigen Stellen ist es am Ring auch schon ziemlich eng, zum Beispiel bei der Brücke am Haupteingang. Zudem sind dort auch schon einige Umgekippt, auf Grund von enge oder extremer Wetterlage. Eine Massenpanik würde ich dort ebenfalls ausschließen, jedoch denke ich nicht, dass es so krass wie in Duisburg wird.

  • Reaper666 Reaper666 25.07.2010 13:02 Uhr
    stimmt da hast du recht, ich war auch da .... aber ich meinte an den Eingängen ist das alles viel geregelter ... am eingang B gibts ja auch nen Tunnel und da standen überall diese Ordner rum und haben dafür gesorgt das da nichts passiert

  • Steifi Steifi 25.07.2010 13:04 Uhr

    Reaper666 schrieb:
    am eingang B gibts ja auch nen Tunnel und da standen überall diese Ordner rum und haben dafür gesorgt das da nichts passiert

    nachdem man aus den vergangenen jahren gelernt hat wo es beinahe schief ging. diese erfahrungen gab es bei der diesjährigen loveparade nicht.

  • StonedHammer StonedHammer 25.07.2010 13:06 Uhr ADMIN
    also denke für die meisten auf der pk ist das genau so ein schock (man sieht es ihnen an) und dass sie kaum noch wissen wie sie zum ende hin reagieren sollen ist auch ein wenig verständlich, ist nummal (gottseidank) keine dauersituation die gestern passiert ist. die verdrehten aussagen die dann aber abgeliefert werden, sind ein anderes thema.


    und jep das kann überall schnell so passieren, auch am ring. bei eingang hat man ja dann mal reagiert auf beschwerden und den zugang vor den tunnel verlegt!

    [edit] dito kaan und den gefährlichen knotenpunkt von 2008 gibt es immer noch, aber das thema gibt es in nem anderen fred und wird hoffentlich in zukunft endlich abgeändert!


  • Michel666 Michel666 25.07.2010 13:06 Uhr
    Irgendwer hat da einfach mal nicht richtig Nachgedacht... Natürlich muss man jetzt mal abwarten was die Untersuchungen ergeben. da werden wahrscheinlich einige ihren Job verlieren.

  • Valmont Valmont 25.07.2010 13:07 Uhr
    am ring gibt es doch ganz andere fluchtmöglichkeiten... natürlich ist es alles etwas kleiner und enger, aber dafür sind es am ring 1/10 der Menschen

  • junior88 junior88 25.07.2010 13:08 Uhr
    Die Veranstalter gehören in den Knast

    sogar am ring hat man 2 eingänge und da sind nicht mal ansatzweise soviele menschen wie auf der LP!

    EINEN EINZIGEN EIN-/AUSGANG FÜR ANGEBLICH 250.000 BESUCHER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben