Hurricane/Southside Festival 2011

Festival Forum: Diskussion zu Hurricane Festival 2011 (u.a. mit Arcade Fire, Foo Fighters, Incubus)

eröffnet am 21.06.2010 13:32 Uhr
2.093 Kommentare - zuletzt von Christian


nikrox und weitere Nutzer sprechen darüber

2.093 Kommentare
« Seite 83 von 84 »
kaisalala
21.06.2011 16:32

zur zeltproblematik (am southside). ich kam zu allen konzerten egal ob red oder white locker rein (darwin deez, crookers, cbk, parkway drive, crystal fighters, digitalism). zwischen comeback kid und parkway drive bin ich sogar aus dem zelt um aufs klo zu gehn, bier zu holen und was zu essen. bei den anderen bands bin ich sogar erst während der shows und hatte immer gute bis akzeptable plätze.

zum wetter brauch ich glaube ich nicht allzuviel erzählen.

zu den bands:

11/10 ARCTIC MONKEYS (absoluter knaller)
10/10 CRYSTAL FIGHTERS
09/10 THE CHEMICAL BROTHERS
09/10 PORTISHEAD (sound war anfangs viel zu leise)
09/10 PARKWAY DRIVE
09/10 CROOKERS
08/10 COMEBACK KID
08/10 FOO FIGHTERS
08/10 DIGITALISM
07/10 WARPAINT
07/10 THE HIVES (lustig wie immer)
07/10 KASABIAN 07/10 (leider nur ne halbe stunde gesehen)
07/10 KAIZERS ORCHESTRA
07/10 DARWIN DEEZ
06/10 FRIENDLY FIRES
06/10 PORTUGAL. THE MAN
06/10 FLOGGING MOLLY
06/10 ELBOW
06/10 FRIENDLY FIRES
04/10 BOYSETSFIRE (falsche bühne, wieso nicht im zelt am soia tag?)
03/10 THE SOUNDS (eigentlich mag ich sie sehr aber das war wirklich verdammt schwach)

BerZerKer
21.06.2011 17:45


Die-Peking-Ente schrieb:
...
Besonders wenn ich bedenk wie die leute beim Green freitag bis zu den Foo´s abgegangen sind, ständig pogo so gut wie nichts mehr nicht mal von den dauerkanidaten, sogar wenig rumgehüpfe.
...
Außerdem kein Best Of You =( ( was wohl auch an der stimmung lag...)

Zitat anzeigen

Pogo bei Foo Fighters? Wozu? Das ist Musik zum genießen und nicht zum wilden rumpogen...

Und "Best of you" wurde doch als vorletztes gespielt, siehe Video:

PeteSahad
21.06.2011 17:57

Zum Thema Pogo. Das hat mich am Ring auch schon tierisch aufgeregt. Pogen schön und gut. Mach ich auch sehr gerne aber nur wenn es eben auch passt.

Standardgepoge 2011. Song beginnt -> es wird ein riesen Kreis gebastelt
--> Szenario 1: die Leute erwartens nich bis zum Refrain oder ner Stelle wos dann auch mal abgeht --> ein paar hüpfen/stellen sich vorher rein --> jegliche Chance auf nen guten Pit vertan! Man kann sich gemütlich mitten rein stellen und nix passiert

--> Szenario 2: es is ne Ballade!

Aber es denken sich glaub echt viele "Hey, ich bin auf nem Festival.Ich muss pogen!"

Edit: Und Publikum Southside bei Foo Fighters war mit das langweiligste das ich je gesehen/gehört hab. Ich war vorne drin, relativ Zentral und bin mir stellenweise echt doof vorgekommen nur weil ich mitgesungen hab. Da standen echt viele nur da wie angewurzelt mit nem Gesichtsausdruck als ob da gerade die Nachrichten vorgelesen werden...

BerZerKer
21.06.2011 18:09


GraveDog schrieb:
Hurricane =/= Southside

Zitat anzeigen

Rechte haste.
War aus dem von mir zitierten Beitrag allerdings auch nicht ersichtlich.

Ich nehme trotzdem alles zum Thema "Best of you" zurück und behaupte das Gegenteil.

GraveDog
21.06.2011 18:17


BerZerKer schrieb:


GraveDog schrieb:
Hurricane =/= Southside

Zitat anzeigen

Rechte haste.
War aus dem von mir zitierten Beitrag allerdings auch nicht ersichtlich.

Ich nehme trotzdem alles zum Thema "Best of you" zurück und behaupte das Gegenteil.

Zitat anzeigen

er spricht von nem FF-Auftritt am Freitag. daraus hab ich das einfach mal geschlossen.

aber hast recht. er hätte es mal ruhig reinschreiben können, dass er vom Sosi redet

BerZerKer
21.06.2011 18:48

Ja, vom Foo-Auftritt freitags beim Greenfield:


Die-Peking-Ente schrieb:...
Besonders wenn ich bedenk wie die leute beim Green freitag bis zu den Foo´s abgegangen sind, ...

Zitat anzeigen


Zumindest habe ich das so interpretiert.

Merke: Immer schon dabei schreiben, von welchem Festival die Rede ist!

Sirlomosch
21.06.2011 21:19

Wenn ich mir die Videos von den Foo Fighters so anschaue, bin ich wirklich sehr froh darüber, dass ich in Berlin sein durfte!

Die-Peking-Ente
21.06.2011 21:42

Ok das ich das mit dem sosi reinschreiben konnte stimmt. Sry mein fehler.
Ansonsten schließe ich mich PeteSahad an;

Edit: Und Publikum Southside bei Foo Fighters war mit das langweiligste das ich je gesehen/gehört hab. Ich war vorne drin, relativ Zentral und bin mir stellenweise echt doof vorgekommen nur weil ich mitgesungen hab. Da standen echt viele nur da wie angewurzelt mit nem Gesichtsausdruck als ob da gerade die Nachrichten vorgelesen werden...

Zitat anzeigen



Außerdem denke ich mir das die Foo Fighters ein anderes Kaliber als bsp. Arcade Fire sind wo pogen wirklich unangebracht wäre. Diese Band genießt man. Ich meine Dave Grohl hat das Publikum auch leicht verarscht mit seinem "you are so lovely and sweet and..."
Die sind so abgegangen und Publikum konnte man einfach in die tonne klappen

Ahh ja ansonsten stimme ich Pete bei den 2 pogopunkten auch zu, das war ziemlich schade. Denn 2 punkt habe ich gottseidank kaum auf dem sosi erlebt im vergleich zum ring.

Keyser
21.06.2011 22:06


PeteSahad schrieb:
Zum Thema Pogo. Das hat mich am Ring auch schon tierisch aufgeregt. Pogen schön und gut. Mach ich auch sehr gerne aber nur wenn es eben auch passt.

Standardgepoge 2011. Song beginnt -> es wird ein riesen Kreis gebastelt
--> Szenario 1: die Leute erwartens nich bis zum Refrain oder ner Stelle wos dann auch mal abgeht --> ein paar hüpfen/stellen sich vorher rein --> jegliche Chance auf nen guten Pit vertan! Man kann sich gemütlich mitten rein stellen und nix passiert

--> Szenario 2: es is ne Ballade!

Aber es denken sich glaub echt viele "Hey, ich bin auf nem Festival.Ich muss pogen!"

Zitat anzeigen



oh ja schön beschrieben.
ich hatte dieses jahr laut gelacht als solche deppen aufm ring bei soad "lost in hollywood" einen kreis gebastelt haben und dann irgendwann gemerkt haben, dass das lied ja nun überhaupt nicht dafür geeignet ist.

irgendwie hat sich in den letzten jahren da was verselbstständigt und einfach mal zur musk abgehen geht wohl nicht mehr...

burny26
21.06.2011 22:36

so, langsam wieder im Alltag angekommen, aber kurzer bericht mit meinen eindrücken!
obwohl erst Freitag nachmittag gegne 17h angereist, noch ganz entspannt ein schönes plätzchen aufm Green Camping bekommen. nette Zeltnachbarn übers wochenende gehabt, die Kneipenbesitzerinnen ausm Ruhrpott seien an dieser Stelle erwähnt und gegrüßt.
ganz entspannt zum Gelände getigert, was in 10min erreicht war. Freitags war dann line up technisch mein absoluter Spitzentag. Portishead war meines erachten echt mal richtig gut, Stimme und Stimmung passten einfach. hatte mich gefühlte 10 jahre darauf gefreut, die mal live zu sehen! jedes mal wieder. Arcade fire war dann auch richtig gut und steigerte die Feierstimmung langsam. Die Chemical Brothers waren dann der oberkracher und sind das, was ich mir unter einem sehr guten Elektoract auf einem "Rock"Festival vorstelle. da könnte sich eingie andere Festivals eine scheibe von abschneiden!
samstag solide leistungen gesehen und den regen genossen beim Grillen. stimmung weiterhin gut. sonntag als Highlight flogging molly, Clueso und Foos.
also wenn wirklich wie der Presse zu entnehmen ist, 75000 Menschen aufm Hurricane waren, dann haben die sich aber gut verteilt! fand den übergang von Blue und Green total entspannt und mit dem ring nicht zu vergleichen! sind sonntag erst zu Cluseo und dann noch zu den Foos in zweiten Bereich gekommen. auch die anderen Tage war das locker beim Headliner möglich! und trotzdem gute Stimmung. für mich ein absoluter Pluspunkt.
Abreisesituation ähnlich entspannt wie anreise.

Alles im Allen ein super wochenende...was bestimmt im nächsten jahr wiederholt wird.

PeteSahad
22.06.2011 13:52

Wie ich mich grad bepisst hab als ich das Bild gefunden hab



Wer von euch war dabei als wir "Jochen" (so heißt er zu 99% NICHT) berühmt gemacht haben? Sonntag Southside vor Gogol war das glaub....

KillTimEngage
22.06.2011 13:54

Da war ich leider bei Two Door Cinema Club und habe versucht im Schlamm zu tanzen, was nicht möglich war, weil man eh stecken geblieben ist.

PeteSahad
22.06.2011 14:08

Es war einfach zu geil. Ne Freundin und ich stehen da und zeigen schon ca 5 min auf Jochen....fragt n Typ neben mir "Ey, kennt ihr den?" Wir:"Ne, aber der sieht doch aus wie 'n Jochen. Und wir wollen jetzt, dass Jochen uns winkt." Typ:"Ja, der sieht echt so aus. Da mach ich doch mit."

Und als Jochen nach 15min endlich mal geschnallt hat was wir wollen haben da bestimmt schon ~100-200 Leute mitgemacht dann hat er gewunken und alle gingen ab wie Schmitts Katze

RocknRollStar
24.06.2011 02:03

Das Publikum am Hurricane ist ja super lahm. Ist das dort immer so? Eben bisschen was von den Arctic Monkeys auf ZDF Kultur gesehen, da ging ja gar nix brauch zwar auch nicht bei jedem Song mehrere Circle Pits, aber so absolut gar keine Stimmung... Naja, zum Glück brauch ich da nie hin und das Southside ist in Reichweite.

BumBumD
24.06.2011 19:10


RocknRollStar schrieb:
Das Publikum am Hurricane ist ja super lahm. Ist das dort immer so? Eben bisschen was von den Arctic Monkeys auf ZDF Kultur gesehen, da ging ja gar nix brauch zwar auch nicht bei jedem Song mehrere Circle Pits, aber so absolut gar keine Stimmung... Naja, zum Glück brauch ich da nie hin und das Southside ist in Reichweite.

Zitat anzeigen



was erwartest du bei einer superlahmen band ?

KillTimEngage
24.06.2011 19:15


BumBumD schrieb:


RocknRollStar schrieb:
Das Publikum am Hurricane ist ja super lahm. Ist das dort immer so? Eben bisschen was von den Arctic Monkeys auf ZDF Kultur gesehen, da ging ja gar nix brauch zwar auch nicht bei jedem Song mehrere Circle Pits, aber so absolut gar keine Stimmung... Naja, zum Glück brauch ich da nie hin und das Southside ist in Reichweite.

Zitat anzeigen



was erwartest du bei einer superlahmen band ?

Zitat anzeigen


Is klar,ne.

Keyser
24.06.2011 20:49

war bei den hives aber auch nicht besser...klar sind da ein paar leute abgegangen, ABER HALLO: HATE TO SAY I TOLD YOU SO...da muss ALLES in bewegung sein, das kann der ring auch deutlich besser.

Thoemmes
25.06.2011 14:40

kommt wohl immer auf den platz an den man hat..in den vordersten bereichen denkt man sich immer..wuah..gehen die leute ab..steht man weiter hinten sieht man aber bei fast allen bands,dass es eher ruhig ist(sowohl ring als auch sosi)
ring wirkt das vlt auch immer mehr, weil dort die leute "kompakter" vor der bühne stehen-also nicht so verteilt wie auf dem sosi?