Rock am Ring 2010: Das war super

Festival Forum: Diskussion zu Rock am Ring 2010 (u.a. mit KISS, Muse, Rammstein)

eröffnet von Christian am 07.06.2010 09:06 Uhr
93 Kommentare - zuletzt von Forza


RingPenis und weitere Nutzer sprechen darüber

gRASp
07.06.2010 09:57

- Der Sound war im allgemeinen besser als letztes Jahr, allerdings fehlen auf der Centerstage wenn man weiter hinten steht immernoch die Mitten / Gitarren
- Eingesetztes Personal war im allgemeinen gut drauf
- Abwechslungsreiches Programm
- gute Stimmung, habe wenig bis keinen ernsthaften Streß mitbekommen
- Die 50 cent Toiletten waren überraschend sauber, so daß man tatsächlich gut einen "abseilen" konnte
- Das Partyzelt auf D6

nima
07.06.2010 10:29Supporter

- der zugang zu den wellenbrechern über die boxengasse . hab es dieses jahr erst richtig erleben können. dadurch waren publikum und securities trotz hitze sehr relaxt. keine aggressive stimmung und gedrücke.
- toiletten und bierbuden in den vorderen bereichen.
- organisation im allgemeinen

Steifi
07.06.2010 11:19

- ampelregelung ist echt top. ich kam fast beliebig in die bereiche in die ich wollte ohne großes gedränge
- shuttlebus-system war größtenteils ok (kam erst freitag nacht an und war dann natürlich auf so nem reserve-campingplatz). hätte nicht gedacht dass das so gut klappt. nur sonntag auf montag wars ne katastrophe... da hingen die busse auch mit im abreisestau obwohl man erstmal nur auf den campingplatz wollte...
- auch war es lang nicht so (gefühlt) voll wie 2008. man merkt dass mlk kritik-punkte doch ernst nimmt.

Nochnrocker
07.06.2010 12:16

+ geile Stimmung. Super Leute, kaum Deppen Selten so schnell mit jemanden auf dem Gelände oder Zeltplatz ins Gespräch gekommen wie bei RaR!
+ die Tatsache dass es Shuttlebusse gibt (auch wenn viele meckern, besser ne halbe Stunde warten als ne stunde laufen, wenn man Gelenkprobleme hat)
+ Preise im Merchandise (alles außer offizielle RaR Sachen, zu teuer, kauf ich nächstes Jahr. Schon ein bisschen blöd die Vorjahres-Shirts für 10 Euro anzubieten und direkt daneben die aktuellen für 23-25, oder?)
+ Vielfalt bei den Speisen (für jeden was dabei)
+ sehr viele sehr gute Bands, die ich sonst mir nie angeschaut hätte! (30 Seconds waren mein Gewinner des Festivals!)
+ im Grunde eine gute (und sehr nette) Orga. Es kommt auch oft dadrauf an, wie man jemanden anspricht. Das gilt aber genauso für die Besucher wie für die Security. Wir hatte auch eine miese Erfahrung beim Buspersonal (siehe negativ kommentare thread), aber wenn man beim Einlass oder so im Gespräch nett und locker war, waren die Jungs auch alle total friedlich.

buether
07.06.2010 12:29

- fast alle Bands die ich gesehen haben, waren verdammt geil und die nicht so tollen Bands waren auch nicht soooo schlimm
- Es war immer gute Stimmung
- die Sonne
- die warm up party
- das Ampelsystem (ich hab mir alle 4 Headliner im A Bereich angesehen)
- Die Stiuation im A Bereich. Man kam eigentlich immer ohne Probleme zum Bierstand oder zum Klo
- Das wir Marek bei Jan Delay getroffen haben

Ziggi
07.06.2010 12:44

+ Super atmosphäre, nette und freundliche leute. mir wurde direkt hochgeholfen als ich beim circle pit hingefallen bin.

+abwechslungsreiches programm

+sound war sehr gut!

Shagor
07.06.2010 12:51

+ Fast keine Cowd-Surfer. Letztes Jahr war ich zwar nicht, da kann ich nichts dazu sagen, aber 2008 wars ausch schon definitiv verboten, aber da hats keinen interssiert.
Es gab ja schon Jahre, da musste man mehr nach hinten als nach vorne sehen.

DinoValved
07.06.2010 13:29

+ Super Stimmung und zum größten Teil angenehmeres Publikum (im Gegensatz zum letzten Jahr)
+ 1 A Wetter Ich hab mehr Farbe bekommen als mein Kollege der 4 Tage in Malle war
+ Die Bands. Super Headliner!

Teichmuschel
07.06.2010 13:32

1) Geile Bands
2) Geiles Wetter
3) Geiles Publikum und hammerleute auf den Campingplätzen (wie jedes Jahr)
4) Ampelregelung ist soweit ganz gut, nur find ich gehört noch ein Durchganz zwischen A und B mit Ampel da diejenigen die bei A anstellen wollen wenn sie Pech haben nicht einmal mehr in B kommen.
5) Bis auf Ausnahmen (RATM, leider Rammstein (zu leise)) geiler Sound.

Helmut-Seubert
07.06.2010 13:33Supporter


DinoValved schrieb:
+ Super Stimmung und zum größten Teil angenehmeres Publikum (im Gegensatz zum letzten Jahr)
+ 1 A Wetter Ich hab mehr Farbe bekommen als mein Kollege der 4 Tage in Malle war
+ Die Bands. Super Headliner!

Zitat anzeigen



Kann ich in allen Punkten nur zustimmen...

FBG
07.06.2010 13:44Supporter

** Weltklasse Headliner mit super shows - vorallem MUSE
** klasse sound bei Rammstein in B, klasse sound bei Muse in A
** Ampelsystem und Eingang über die Start&Ziel-Gerade ist bestens, man muss aber früh da sein & es gibt noch ein weinig verbesserungspotenzial
** PENDULUM

kurzum einer der besten und wenn nicht sogar der Beste ring [addsig]

TeleTobey
07.06.2010 13:49

das erste mal da und nur geile plätze war den ganzen freitag inner ersten reihe ...
die stimmung
wasserversorgung von den secruitys
vielfalt der bands

Riddler3
07.06.2010 15:00

1. Bad Religion
2. Broilers
3. Volbeat
4. Der Junggesellenabschied eines Freundes
5. das Wetter im Allgemeinen

ahoi84
07.06.2010 15:05


Riddler3 schrieb:
1. Bad Religion
2. Broilers
3. Volbeat
4. Der Junggesellenabschied eines Freundes
5. das Wetter im Allgemeinen

Zitat anzeigen



Broilers !
Volbeat !

einfach geil gewesen

Wetter
Gute Leute auf dem Zeltplatz
musste zum kacken nicht lange warten

NotYet
07.06.2010 15:44

+ Wetter (inkl. krönenden Abschluss gestern Abend
+ Bands
+ Stimmung der Leute
+ kein lästiges Überprüfen der TetraPacks

Simo
07.06.2010 15:45

+Wetter
+sehr souveräne und freundliche Securitys
+Ampel
+Toiletten wurden oft leer gemacht
+Bands
+Stimmung
+WuP
+kaum unpassender Pogo

deFreestyler
07.06.2010 15:50

Top 3

1) KISS!!!!!!!!!!!!!!!!!!
2) Sportfreunde Stiller
3) HIM

+ das Wetter!!!! (außer Sonntag Abends )

MrT091288
07.06.2010 15:55

+ Rammstein
+ RATM
+ Volbeat
+ Organisierte Getränkestände
+ lustige Leute
+ Zeltplatzsecs
+ Sani - WC/Dusch Station
+ Eventcenter
+ Sound an der Alterna und Centerstage




- KISS
- Dixie Leerung
-Wassernachschub



KLL
07.06.2010 16:08

Ampelsystem sowie die Toiletten und Getränkestände in den Bereichen A und B
tolles, abwechslungsreiches Programm

DennisNRW
07.06.2010 16:09

Also das positivste, was ich dieses Jahr erlebt habe...

- n nettes Mädel kennen gelernt
- kein Zelt mehr / dritte Bühne
- besseren Sound zum Vorjahr
- Volbeat auf der Alterna (Ich halte mich generell lieber an der Alterna auf, wegen Sound und Blickfeld. Ich bin nicht der größte, da wird es an der Center für mich zu 90 Prozent immer frustierend)
- Freies Kranwasser. Wurde zwar sehr selten verteilt, aber das fand ich im Hinblick auf den Sprudelpreis echt knorke und ist mir die letzten Jahre nie aufgefallen

Phanthomas
07.06.2010 16:20

So jetzt aber auch hier mein Senf, nich nur drüben im Negativen.

Top war das, was eigentlich zählt: die Bands und der Sound (Ausnahme: Rise Against).
Wenn man so gerne den Ring mit der großen Konkurrenz vergleicht wie ich, muss man auch sagen: So einen Sound wie an der Centerstage bekommt man bei gleicher Entfernung von der Bühne nirgends

Dann die Shows und das Feuerwerk, hier wurde für das Jubiläum auch ordentlich was geboten, auch wenns teuer erkauft war.
Die Ansprache vom Marek fand ich auch nett, auch wenn das bei manchen Hintergründen doch sehr komisch wirkt. Egal, man merkt, ihm liegt das Festival und der Besucher am Herzen, trotz der Tatsache, dass beides schon unter der bloßen Geldverdienerei leidet.

Insgesamt wars ein geiles RaR, auch wenn einiges besser hätte laufen können.

KnorpusDelictus
07.06.2010 16:25

- Wetter
- Ampelregelung (hat sich etabliert)
- B5
- die 4 Headliner
- entspanntes miteinander

Schepphimself
07.06.2010 16:34

Mein fünftes Rock kam Ring dieses Jahr.

+ Ampelsystem (wenn auch nicht gut durchgeführt, siehe Negativ)

+ Bandauswahl. Sehr geiles, durchmischtes Programm! Besonders gut: Gossip, Sounds, Jan Delay & Disko No.1 (gerade die Band und Delaydies!), Muse, Cypress Hill, Them Crooked Vultures, Kasabian, Editors, The Hives und nochmal Them crooked Vultures, weils so geil war!

+ Sound. bis auf einige Ausnahmen (Airbourne und Ratm) sehr sehr gut. Auch auf der Alterna. Deshalb fahre ich an den Ring!

+ Stimmung. Hives waren im Regen der Hammer! Walk, Idiot, walk! Besser konnte ich nicht zu Rammstein rübergehen! An der Center war immer gute Stimmung, auch (gerade!) wenn ich bei C mittig stand. Das unterscheidet den Ringrocker vom Hu/SS-gänger!

+ Wetter

+ Essen (Piroggen und Handbrot...Mhhhh!)

+ Tabakverkäufer. Ich bin zwar Nichtraucher, aber American Spirit hat Stil.

+ Dusch- und Wc-Anlagen waren sauber

Greets
Schepp himself