Festivals United

Der W

eröffnet von TUXFan am 03.03.2009 09:50 Uhr - letzter Kommentar von Insignificance

133 Kommentare (Seite 5)


  • Erthos Erthos 24.11.2012 12:50 Uhr
    Und warum wird er bei keinem Festival mehr auftreten? Rechne eigentlich mit ihm beim Wacken 13

  • junior88 junior88 02.02.2013 11:15 Uhr

    Nazis Raus-Appell: Stephan Weidner bezieht Stellung
    Klare Worte an Jennifer Rostock
    Nach Jennifer Rostocks eindeutigen Aussprache gegen die Fans der Böhsen Onkelz und Frei.Wild, meldet sich nun Stephan Weidner selbst zu Wort.

    [...]Stephan Weidner veröffentlichte jetzt ein ausführliches Statement und richtet seine Worte gezielt an Jennifer Rostock. Diese hatte zuvor verlauten lassen, keine Fans dieser “fragwürdigen“ Bands mehr auf ihren Konzerten sehen zu wollen und sorgte in diesem Zusammenhang mit ihren “Nazis Raus”-Appellen für Furore. Die Kollegen vom Musikexpress berichteten darüber.

    Frei.Wild äußerten sich bisher nicht zu der Verbalattacke.

    Die komplette Stellungnahme des ehemaligen Böhse Onkelz-Chefs lest ihr hier :




    lächerliche und vorallem dämliche promogeschichte von JR

    manchmal frage ich mich wer überhaupt die dummen sind!

  • Hallomela Hallomela 02.02.2013 11:23 Uhr

    junior88 schrieb:

    Nazis Raus-Appell: Stephan Weidner bezieht Stellung
    Klare Worte an Jennifer Rostock
    Nach Jennifer Rostocks eindeutigen Aussprache gegen die Fans der Böhsen Onkelz und Frei.Wild, meldet sich nun Stephan Weidner selbst zu Wort.

    [...]Stephan Weidner veröffentlichte jetzt ein ausführliches Statement und richtet seine Worte gezielt an Jennifer Rostock. Diese hatte zuvor verlauten lassen, keine Fans dieser “fragwürdigen“ Bands mehr auf ihren Konzerten sehen zu wollen und sorgte in diesem Zusammenhang mit ihren “Nazis Raus”-Appellen für Furore. Die Kollegen vom Musikexpress berichteten darüber.

    Frei.Wild äußerten sich bisher nicht zu der Verbalattacke.

    Die komplette Stellungnahme des ehemaligen Böhse Onkelz-Chefs lest ihr hier :




    lächerliche und vorallem dämliche promogeschichte von JR

    manchmal frage ich mich wer überhaupt die dummen sind!


    So lächerlich ... was Jennifer Rostock betreibt!


  • Rhapsode Rhapsode 02.02.2013 11:25 Uhr

    junior88 schrieb:

    Nazis Raus-Appell: Stephan Weidner bezieht Stellung
    Klare Worte an Jennifer Rostock
    Nach Jennifer Rostocks eindeutigen Aussprache gegen die Fans der Böhsen Onkelz und Frei.Wild, meldet sich nun Stephan Weidner selbst zu Wort.

    [...]Stephan Weidner veröffentlichte jetzt ein ausführliches Statement und richtet seine Worte gezielt an Jennifer Rostock. Diese hatte zuvor verlauten lassen, keine Fans dieser “fragwürdigen“ Bands mehr auf ihren Konzerten sehen zu wollen und sorgte in diesem Zusammenhang mit ihren “Nazis Raus”-Appellen für Furore. Die Kollegen vom Musikexpress berichteten darüber.

    Frei.Wild äußerten sich bisher nicht zu der Verbalattacke.

    Die komplette Stellungnahme des ehemaligen Böhse Onkelz-Chefs lest ihr hier :




    lächerliche und vorallem dämliche promogeschichte von JR




    aha...

  • tobiwan42 tobiwan42 02.02.2013 11:28 Uhr

    junior88 schrieb:

    Nazis Raus-Appell: Stephan Weidner bezieht Stellung
    Klare Worte an Jennifer Rostock
    Nach Jennifer Rostocks eindeutigen Aussprache gegen die Fans der Böhsen Onkelz und Frei.Wild, meldet sich nun Stephan Weidner selbst zu Wort.

    [...]Stephan Weidner veröffentlichte jetzt ein ausführliches Statement und richtet seine Worte gezielt an Jennifer Rostock. Diese hatte zuvor verlauten lassen, keine Fans dieser “fragwürdigen“ Bands mehr auf ihren Konzerten sehen zu wollen und sorgte in diesem Zusammenhang mit ihren “Nazis Raus”-Appellen für Furore. Die Kollegen vom Musikexpress berichteten darüber.

    Frei.Wild äußerten sich bisher nicht zu der Verbalattacke.

    Die komplette Stellungnahme des ehemaligen Böhse Onkelz-Chefs lest ihr hier :





  • blubb0r blubb0r 02.02.2013 11:43 Uhr
    Starke Worte vom Weidner.

    Mal sehen, ob JR da antworten können und wollen.

  • Rhapsode Rhapsode 02.02.2013 11:43 Uhr
    So jetzt dreh ich den Spieß mal um: Der Weidner muss also erstmal Stellung dazu beziehen, und das wird zufälligerweise natürlich gleich im Metal-Hammer berichtet. Dient doch auch alles nur der eigenen Promo...
    Merkt ihr nicht, wie dumm so eine eigene Argumentation ist? Darf eine Band nicht öffentlich ihre Meinung vertreten, ohne dass es als Promo-Aktion gewertet wird? Boah, mich packt die Wut, wenn ich solche dämlichen Kommentare lese...

    Und jetzt mal zu der Stellungnahme:
    Ihr schmeißt Leute in Onkelz-Shirts aus euren Konzerten[...]


    Aha, wusst ich auch noch nichts von, und kann ich auch irgendwie keine Quelle zu finden. Wer eine hat, bitte mal verlinken.

    Werte wie Toleranz, das Selbstvertrauen, die richtigen Entscheidungen zu treffen und vieles mehr. Das lernen junge Menschen seltener von Eltern und Lehrern, als von den Bands, die sie lieben.


    Dazu fällt mir wirklich nichts mehr ein...


  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 02.02.2013 11:45 Uhr SUPPORTER
    Er hat vollkommen recht. Nur ein Satz stört mich, den er klarer formulieren muss! "... was wir gesagt und gedacht haben sollen...", da muss er das sollen einfach weglassen. Es ist ja Fakt. Dem Rest stimme ich vollkommen zu! Einige wollen es einfach nicht hören oder lesen, von daher wird es nun wieder 1-2 Tage die übliche Diskussion geben. Who cares?!

    @Rhapsodie: Ersteres sollen JR doch gesagt haben. Und zum zweiten, meinst du wirklich er meint da Jugendliche, wie du es mal einer warst, oder ich? Er meint die, die leicht abdriften könnten und eben die lernen sowas nicht zu Hause.

  • tobiwan42 tobiwan42 02.02.2013 11:45 Uhr

    Rhapsode schrieb:
    Und jetzt mal zu der Stellungnahme:
    Ihr schmeißt Leute in Onkelz-Shirts aus euren Konzerten[...]


    Aha, wusst ich auch noch nichts von, und kann ich auch irgendwie keine Quelle zu finden. Wer eine hat, bitte mal verlinken.


    Da:
    wir wollen nie wieder Leute mit Böhse Onkelz Shirts auf unseren Konzerten sehen.

    (Jennifer Rostock Facebook)

  • maggot15 maggot15 02.02.2013 11:48 Uhr

    DiebelsAlt83 schrieb:
    Er hat vollkommen recht. Nur ein Satz stört mich, den er klarer formulieren muss! "... was wir gesagt und gedacht haben sollen...", da muss er das sollen einfach weglassen. Es ist ja Fakt. Dem Rest stimme ich vollkommen zu! Einige wollen es einfach nicht hören oder lesen, von daher wird es nun wieder 1-2 Tage die übliche Diskussion geben. Who cares?!
    Dito! Das mit dem "sollen" hat mich auch etwas gestört..

  • junior88 junior88 02.02.2013 11:53 Uhr

    maggot15 schrieb:

    DiebelsAlt83 schrieb:
    Er hat vollkommen recht. Nur ein Satz stört mich, den er klarer formulieren muss! "... was wir gesagt und gedacht haben sollen...", da muss er das sollen einfach weglassen. Es ist ja Fakt. Dem Rest stimme ich vollkommen zu! Einige wollen es einfach nicht hören oder lesen, von daher wird es nun wieder 1-2 Tage die übliche Diskussion geben. Who cares?!
    Dito! Das mit dem "sollen" hat mich auch etwas gestört..

    sprang mir auch sofort ins gesicht.


  • Rhapsode Rhapsode 02.02.2013 11:55 Uhr

    tobiwan42 schrieb:

    Rhapsode schrieb:
    Und jetzt mal zu der Stellungnahme:
    Ihr schmeißt Leute in Onkelz-Shirts aus euren Konzerten[...]


    Aha, wusst ich auch noch nichts von, und kann ich auch irgendwie keine Quelle zu finden. Wer eine hat, bitte mal verlinken.


    Da:
    wir wollen nie wieder Leute mit Böhse Onkelz Shirts auf unseren Konzerten sehen.

    (Jennifer Rostock Facebook)


    Genau lesen: Es wurden keine Leute aus dem Konzert in Hamburg rausgeschmissen und genau das suggeriert der Kommentar von Weidner. Und wenn Jennifer Rostock schreiben: "wir wollen nie wieder Leute mit Böhse Onkelz Shirts auf unseren Konzerten sehen.", dann heißt das per se noch nicht, dass sie diese Leute rausschmeißen würden.

    Ich kann schon nachvollziehen, dass der Ton für einige viel zu hart und provokant war, und in einigen Teilen mag das auch stimmen, was da von Weidner gesagt wurde, das ändert aber trotzdem nichts daran dass ich Jennifer Rostock - zumindest was Frei.Wild angeht - einfach recht geben muss. Und ebenso kann ich mir gut vorstellen, dass die Sache denen so sehr am Herzen liegt, dass sie es bestimmt nicht aus reine Werbeaktion gesagt haben. Selbiges gilt für Jupiter Jones Anfang Dezember.

  • junior88 junior88 02.02.2013 11:56 Uhr

    Rhapsode schrieb:
    So jetzt dreh ich den Spieß mal um: Der Weidner muss also erstmal Stellung dazu beziehen, und das wird zufälligerweise natürlich gleich im Metal-Hammer berichtet. Dient doch auch alles nur der eigenen Promo...
    Merkt ihr nicht, wie dumm so eine eigene Argumentation ist?


    wo ist dein problem eigntl.? Weidner hats auf FB gepostet und der MH hat einen artikel daraus gemacht, als JR ihr statement gepostet haben ist der Musikexpress darauf angesprungen, das zeigt wie weit du dich mit dem thema beschäftigt hast

    musikexpress

  • tobiwan42 tobiwan42 02.02.2013 11:58 Uhr

    Rhapsode schrieb:

    tobiwan42 schrieb:

    Rhapsode schrieb:
    Und jetzt mal zu der Stellungnahme:
    Ihr schmeißt Leute in Onkelz-Shirts aus euren Konzerten[...]


    Aha, wusst ich auch noch nichts von, und kann ich auch irgendwie keine Quelle zu finden. Wer eine hat, bitte mal verlinken.


    Da:
    wir wollen nie wieder Leute mit Böhse Onkelz Shirts auf unseren Konzerten sehen.

    (Jennifer Rostock Facebook)


    Genau lesen: Es wurden keine Leute aus dem Konzert in Hamburg rausgeschmissen und genau das suggeriert der Kommentar von Weidner. Und wenn Jennifer Rostock schreiben: "wir wollen nie wieder Leute mit Böhse Onkelz Shirts auf unseren Konzerten sehen.", dann heißt das per se noch nicht, dass sie diese Leute rausschmeißen würden.

    Mir ist schon klar, dass die keine Leute rausgeschmissen haben. Aber mit so einer Aussage sagt man ja eindeutig, dass man "solche Leute" bei Konzerten nicht mehr sehen will und nur das meinte Weidner damit.

  • 02.02.2013 11:58 Uhr

    junior88 schrieb:

    Rhapsode schrieb:
    So jetzt dreh ich den Spieß mal um: Der Weidner muss also erstmal Stellung dazu beziehen, und das wird zufälligerweise natürlich gleich im Metal-Hammer berichtet. Dient doch auch alles nur der eigenen Promo...
    Merkt ihr nicht, wie dumm so eine eigene Argumentation ist?


    wo ist dein problem eigntl.? Weidner hats auf FB gepostet und der MH hat einen artikel daraus gemacht, als JR ihr statement gepostet haben ist der Musikexpress darauf angesprungen, das zeigt wie weit du dich mit dem thema beschäftigt hast

    musikexpress


    Und wo ist dein Problem jetzt eigentlich? Ein Posts vorher hast du geschrieben:

    lächerliche und vorallem dämliche promogeschichte von JR

  • Rhapsode Rhapsode 02.02.2013 11:59 Uhr

    junior88 schrieb:

    Rhapsode schrieb:
    So jetzt dreh ich den Spieß mal um: Der Weidner muss also erstmal Stellung dazu beziehen, und das wird zufälligerweise natürlich gleich im Metal-Hammer berichtet. Dient doch auch alles nur der eigenen Promo...
    Merkt ihr nicht, wie dumm so eine eigene Argumentation ist?


    wo ist dein problem eigntl.? Weidner hats auf FB gepostet und der MH hat einen artikel daraus gemacht, als JR ihr statement gepostet haben ist der Musikexpress darauf angesprungen, das zeigt wie weit du dich mit dem thema beschäftigt hast

    musikexpress


    Siehst du, darum geht es doch gerade. Ich wollte deine lächerliche Argumentation einfach mal umdrehen. Merkste selbst, dass das nicht klappt, gell?
    Im Übrigen würde ich mal behaupten, mich in den letzten Tagen deutlich mehr mit dem Thema beschäftigt zu haben als du...

  • junior88 junior88 02.02.2013 12:01 Uhr
    darauf das das statement vom Weidner natürlich groß im MH verbreitet wird und die kleinen armen JR nicht! was nicht richtig ist.
    und außerdem hat JR es doch provoziert, wenn man so ein statement postet, muss man auch mit dem echo leben können!

    edit: welche motive sollten JR sonst gehabt haben! klar, die wissen das die rechten ihr fans unterwandern und das sieht man natürlich sofort an dem shirt, welches die tragen


  • Rhapsode Rhapsode 02.02.2013 12:01 Uhr

    tobiwan42 schrieb:

    Rhapsode schrieb:

    tobiwan42 schrieb:

    Rhapsode schrieb:
    Und jetzt mal zu der Stellungnahme:
    Ihr schmeißt Leute in Onkelz-Shirts aus euren Konzerten[...]


    Aha, wusst ich auch noch nichts von, und kann ich auch irgendwie keine Quelle zu finden. Wer eine hat, bitte mal verlinken.


    Da:
    wir wollen nie wieder Leute mit Böhse Onkelz Shirts auf unseren Konzerten sehen.

    (Jennifer Rostock Facebook)


    Genau lesen: Es wurden keine Leute aus dem Konzert in Hamburg rausgeschmissen und genau das suggeriert der Kommentar von Weidner. Und wenn Jennifer Rostock schreiben: "wir wollen nie wieder Leute mit Böhse Onkelz Shirts auf unseren Konzerten sehen.", dann heißt das per se noch nicht, dass sie diese Leute rausschmeißen würden.

    Mir ist schon klar, dass die keine Leute rausgeschmissen haben.

    Gut, dem Weidner anscheinend ja nicht.

  • tobiwan42 tobiwan42 02.02.2013 12:02 Uhr
    Ob nun körperlich rausgeschmissen oder verbal dazu aufgefordert nicht mehr zu kommen macht doch für Weidners Aussage keinen Unterschied.

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 02.02.2013 12:02 Uhr SUPPORTER
    Weidner spricht im übrigen für sich und die Onkelz. Was die andere Band angeht, braucht man das nicht in Zusammenhang bringen.

  • Rhapsode Rhapsode 02.02.2013 12:04 Uhr


    junior88 schrieb:
    darauf das das statement vom Weidner natürlich groß im MH verbreitet wird und die kleinen armen JR nicht! was nicht richtig ist.
    und außerdem hat JR es doch provoziert, wenn man so ein statement postet, muss man auch mit dem echo leben können!

    Muss man auch, selbstverständlich. Können JR ja auch offensichtlich, denn sie wussten beim Verfassen ja schon, dass es einen Shitstorm gibt. Und um es jetzt NOCHMAL zu erklären: Mein Post bezüglich Weidner und Metal-Hammer war natürlich nicht ernst gemeint, sondern bezog sich lediglich auf deinen Ausgangspost.


  • junior88 junior88 02.02.2013 12:06 Uhr

    Rhapsode schrieb:


    Muss man auch, selbstverständlich. Können JR ja auch offensichtlich, denn sie wussten beim Verfassen ja schon, dass es einen Shitstorm gibt. Und um es jetzt NOCHMAL zu erklären: Mein Post bezüglich Weidner und Metal-Hammer war natürlich nicht ernst gemeint, sondern bezog sich lediglich auf deinen Ausgangspost.


    mein edit des posts:

    edit: welche motive sollten JR sonst gehabt haben! klar, die wissen das die rechten ihr fans unterwandern und das sieht man natürlich sofort an dem shirt, welches die tragen

  • Rhapsode Rhapsode 02.02.2013 12:10 Uhr

    junior88 schrieb:


    edit: welche motive sollten JR sonst gehabt haben! klar, die wissen das die rechten ihr fans unterwandern und das sieht man natürlich sofort an dem shirt, welches die tragen


    Ja genau, DU kannst natürlich genau beurteilen, wieso JR das geschrieben haben. Wenn sie Frei.Wild und Onkelz eben für nationalistische Scheisse halten (was ich bei den Onkelz auch nur allerhöchstens aus ihrer Anfangszeit rechtfertigen könnte), dann ist es ihr gutes Recht, dagegen ihre Meinung sagen. Und das hat auch nichts mit Promo zu tun.

    €: Ich kann in geringem Maße nachvollziehen, dass FW-Fans auf FB so eine blödsinnige Argumentation liefern, aber sowas hier auch noch lesen zu müssen...

  • junior88 junior88 02.02.2013 12:24 Uhr
    und genau das ist die zielgruppe von JR. die wissen nicht, das die leute mit Onkelz, oder FW-Shirts die auf deren konzerte kommen, wie die beiden bands konnotiert sind... nein, woher denn auch? JR haben es ja vorher nie erwähnt...

    edit:

  • sebbl88 sebbl88 02.02.2013 12:48 Uhr
    weidner trifft den nagel auf den kopf mit der aussage von jr grenze sie onkelz fans aus ihrem kreis aus und stempel sie als nazis ab, gerage jüngere werden dadurch doch in die fänge von radikalen getrieben.
    Des weiteren nervt es einfach nur dass man sich immernoch als onkelzfan rechtgertigen muss kein nazi zu sein! jeder der behauptet dass onkelz rechts sind hat sich nie ernsthaft mit dem thema auseinander gesetzt.
    Klat gibt es nazis oder rechtsgesinnte die die onkelz hören aber die haben auch einen IQ von ner scheibe toastbrot!

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben