Festival Community

European Festival Awards

eröffnet am 22.10.2008 02:32 Uhr - letzter Kommentar von Schmiddie



  • 22.10.2008 02:32 Uhr

    Gerade durch Zufall drauf gestossen. Eine Festvialspezifische Seite (
    www.virtualfestivals.com ) aus Großbritannien lässt es sich nicht nehmen die Einheimische Festivalszene in verschiedenen Kategorien des UK Festival Awards www.festivalawards.com auszuzeichen.

    Diese Awards werden bereits seid 2004 verliehen, und beschränken sich leider auf die Festival Szene im United Kingdom, bis auf die Kategorie bestes europäisches Festival.

    In Folgenden Kategorien werden bzgl. der Festivals Preise vergeben :

    Best Major Festival
    Best Medium Sized Festival
    Best Small Festival
    Best Dance Festival
    Best Lineup
    Best New Festival
    Grass Roots Festival Award ( Anti Kommerziell)
    Family Festival Award
    The Greener Festival Award
    Best Toilets


    Yourope Award For Best European Festival

    Und es ist in dieser Kategorie kein deutsches Festival nominiert !

    Nominierte europäische Festivals:

    Benicassim (FIB) 2008
    Castlepalooza 2008
    Creamfields - Romania 2008
    Exit Festival 2008
    Festival dello Stretto 2008
    Gurtenfestival 2008
    Heineken Open'er Festival 2008
    Hove Festivalen 2008
    Lowlands 2008
    Open Air St.Gallen 2008
    Oxegen 2008
    Roskilde 2008
    Snowbombing 2008
    Spirit of Burgas 2008
    Tignes-Fest 2008

    Einzelne der nominierten Festivals sind mir ja geläufig, aber sind auch schon ein paar Stilblüten dabei von denen ich noch nie zuvor etwas gehört hatte. Mich verwundert wirklich das es kein deutsches Festival auf den Plan geschafft hat.



    Auch werden einzelne Bands mit Preisen überhäuft:

    Best Headline Act
    Festival Rock Act
    Best Dance Act
    Festival Pop Act
    Festival Feel-Good Act
    Best Urban Act
    Best Newcomer Award
    Anthem of the Summer

    Und darüber hinaus gibt es einen :

    Innovation Award
    Most Memorable Moment
    The Virtual Festivals Outstanding Contribution Award


    Nun in fast alle Kategorien konnte online abgestimmt werden, die Preisverleihung wird am 30.10. sein. Nunja. Eher nebensächlich, da UK... aber ganz uninteressant finde ich es dann doch nicht.

49 Kommentare


  • Deekayone Deekayone 22.10.2008 04:43 Uhr
    Du vergisst, das uns die Engländer immernoch für den Krieg, unser Bier und unseren guten Fußball hassen.

    Is doch klar, das da kein deutsches Festival auftaucht.

  • cobain82 cobain82 22.10.2008 10:14 Uhr
    Zitat:

    Deekayone schrieb:
    Du vergisst, das uns die Engländer immernoch für den Krieg, unser Bier und unseren guten Fußball hassen.

    für das was ihr bier nennt hasst euch die ganze welt!

  • Kaan Kaan 22.10.2008 10:25 Uhr ADMIN
    mich wundert nicht, dass keine deutschen Festivals dabei sind... höchstens Wacken... mich wundert vielmehr, dass Pukkelpop oder Werchter nicht drin sind...

  • cobain82 cobain82 22.10.2008 10:36 Uhr
    Zitat:

    Slipknotism schrieb:
    mich wundert nicht, dass keine deutschen Festivals dabei sind... höchstens Wacken... mich wundert vielmehr, dass Pukkelpop oder Werchter nicht drin sind...

    das werchter besticht nur durch starke line-ups, ansonsten hat es gegen das lowlands nicht den hauch einer chance...

  • Kaan Kaan 22.10.2008 10:37 Uhr ADMIN
    ok, war ich nie da... aber Pukkelpop - hallooo...


  • wirth wirth 22.10.2008 11:00 Uhr
    die Tatsache, dass das Openair St. Gallen da auftaucht, sagt mir dass man die Liste nicht ernst nehmen kann.

  • martinzinnecker martinzinnecker 22.10.2008 11:10 Uhr
    Ich weiß ja nicht, 3 der "Best Headliner" waren am Ring aber RaR taucht nirgends auf, sorry aber da wurden die deutschen Festivals einfach außer acht gelassen, fehlen ja auch ganz andere großartige Festivals auch wenn es um kleinere geht, die Liste ist nicht gerade stimmig und deshalb sollte der Sache, nicht nur aus deutscher Sicht, auch unsere Nachbarn im Westen, nicht zu viel Beachtung geschenkt werden.

  • Floh1991 Floh1991 22.10.2008 12:31 Uhr
    ich hätte gedacht, der Kreig wäre aus den meisten Köpfen raus, scheint aber nciht so zu sein...

  • load load 22.10.2008 12:50 Uhr
    Zitat:

    wirth schrieb:
    die Tatsache, dass das Openair St. Gallen da auftaucht, sagt mir dass man die Liste nicht ernst nehmen kann.


    Komm du mir nicht in die Nähe...



    PS: Hier gehts doch nicht um die Headliner oder das LineUp... (pardon, korriegiere mich)

  • StonedHammer StonedHammer 22.10.2008 13:36 Uhr ADMIN
    Den "Award For Best European Festival" gabs anscheinend letztes Jahr zum ersten mal. Und da waren auch werchter, pukkelpop sowie pinkpop nominiert. Dieses Jahr waren sie wohl nicht gut genug?

    Und vermutlich trifft dies auch auf die deustchen zu. Also klar Line up mäßig sind wir dort weit vorne dabei. aber des drum herum.. da muss noch einiges kundenfreundlicher werden, zumindestens schreit man des hier noch am meisten.


    wie kaan schon sagt wacken hätte man da evtl vermuten können, aber ist vielleicht bei dennen noch net so bekannt.

  • Lo Lo 01.11.2008 01:44 Uhr
    Wie StonedHammer richtig festgestellt hat, ist die Kategorie "Best European Festival Award" noch ziemlich neu. Die UK Website hat sich hier auf der Insel über die Jahre etabliert und wir arbeiten derzeit daran, das europäische Pendant dazu aufzubauen. Die Website http://eu.virtualfestivals.com wurde erst vor kurzem aufgeschaltet, wird aber fortlaufend aktualisiert. Da solltet ihr also bald eine komplette Datenbank aller europäischen Musikfestivals finden und auch eure liebsten deutschen Festivals supporten können. Und dann wird vielleicht schon nächstes Jahr auch Deutschland in der engeren Auswahl vertreten sein. (mit Bier hat das übrigens nicht viel zu tun. Die Engländer sind da nicht so heikel, so lange nur genügend davon vorhanden ist...)

    Liebe Grüsse,
    Lo.


  • Christian Christian 22.09.2010 11:47 Uhr ADMIN
    Am 18. November werden in London zum siebten Mal die UK Festival Awards verliehen. In 15 Kategorien werden die beliebtesten Events ausgezeichnet. Unter anderem in den Rubriken bestes großes, bestes mittleres und bestes kleines Festival, bester Headliner-Act, beste Festival-Toiletten und bestes internationales Festival.
    Quelle: festivals2go.com

    Rock am Ring ist in diesem Jahr für keine der Kategorien nominiert.

  • StonedHammer StonedHammer 22.09.2010 12:08 Uhr ADMIN

    Christian schrieb:

    Rock am Ring ist in diesem Jahr für keine der Kategorien nominiert.


    gibt ja auch nur eine in der sie auftauchen könnten

    und irgendwie ist die liste auch mittlerweile recht überlaufen und dadurch ziemlich strange gemischt (kann sich da jeder einfach für bewerben?)

    z.b. sensation in einem topf wie hurricane und co. vielleicht weitet man des ja auch noch auf und hat unterschiedliche kategorien wie im inland selbst

  • Christian Christian 12.01.2011 22:33 Uhr ADMIN
    Heute wurden die European Festival Awards in Groningen (NL) vergebebn. Rock am Ring war in der Kategorie Best Line Up nominiert, hier hat aber das Oxegen Festival gewonnen, hier die Liste aller Gewinner:
    Bestes Indoor Festival: Rolling Stone Weekender (Deutschland)
    Bestes Neues Festival: Temple House (Irland)
    Bestes Lineup: Oxegen (Irland)
    Lieblingsfestival der Bands: Melt! (Deutschland)
    Bester Newcomer: Florence And The Machine Bester
    Headliner: Muse
    Promotor des Jahres: Kilimanjaro (UK: Sonisphere Festivals)
    Bestes kleines Festival: Tauron Nowa Muzyka (Polen)
    Bestes mittelgrosses Festival: Electronic Picnic (Irland)
    Bestes grosses Festival: Opener (Polen)
    Award für das Lebenswerk: Leif Skov, Gründer vom Roskilde Festiva
    Quelle: Festivalisten

  • buether buether 12.01.2011 22:49 Uhr
    Nicht traurig sein Christian,. dafür hatte RaR halt den besten Headliner

  • Nikrox Nikrox 13.01.2011 08:13 Uhr

    Christian schrieb:
    Heute wurden die European Festival Awards in Groningen (NL) vergebebn. Rock am Ring war in der Kategorie Best Line Up nominiert, hier hat aber das Oxegen Festival gewonnen, hier die Liste aller Gewinner:
    Bestes Indoor Festival: Rolling Stone Weekender (Deutschland)
    Bestes Neues Festival: Temple House (Irland)
    Bestes Lineup: Oxegen (Irland)
    Lieblingsfestival der Bands: Melt! (Deutschland)
    Bester Newcomer: Florence And The Machine Bester
    Headliner: Muse
    Promotor des Jahres: Kilimanjaro (UK: Sonisphere Festivals)
    Bestes kleines Festival: Tauron Nowa Muzyka (Polen)
    Bestes mittelgrosses Festival: Electronic Picnic (Irland)
    Bestes grosses Festival: Opener (Polen)
    Award für das Lebenswerk: Leif Skov, Gründer vom Roskilde Festiva
    Quelle: Festivalisten


    das lineup vom oxegen ist aber auch

  • mike_litoris mike_litoris 13.01.2011 10:48 Uhr
    naja die headliner beim ring waren 2010 ja wohl klar besser als beim oxegen.. (objektiv größer)
    die haben mehr in die breite gearbeite, scheint mir


  • Stebbard Stebbard 13.01.2011 10:48 Uhr
    Den einzig brauchbaren Award hat das Melt! gewonnen, der Rest ist wenig wert.

    In Dublin hab ich komischerweise immer gehört, dass man das Oxegen tunlichst meiden soll

  • martinzinnecker martinzinnecker 13.01.2011 10:55 Uhr

    Stebbard schrieb:
    Den einzig brauchbaren Award hat das Melt! gewonnen, der Rest ist wenig wert.




    ???

    Was bringt es mir wenn die Bands ein Festival zu Ihrem Lieblingsfestival voten?

    Davon hab ich mal gar nix und das der Award ist nix wert (so wie man sich eigentlich für die meisten Awards in sämtlichen Bereichen nix kaufen kann)...

    Ich weiß, jetzt kommt: Glückliche Bands = Tolle Auftritte = Kommen gerne wieder = Sind dann günstiger = etc.

    Aber wen juckt das wenn mir die Bands aufm Melt schon am Arsch vorbeigehen?
    Dann bringt mir das ganze auch nix...

  • Stebbard Stebbard 13.01.2011 11:01 Uhr
    Den Bands haben, vergleichen mit den Zuschauern, vergleichende erfahrungen mit anderen Festivals, haben daher schon ein wenig sowas wie eine brauchbare Meinung.

    Sagt ja auch niemand, dass es für dich interessant ist - sondern nur, dass die Bands, die dort auftreten, gerne dort spielen. Natürlich gilt das nicht für Slayer oder Metallica...

  • blinkel blinkel 13.01.2011 11:04 Uhr

    Nikrox schrieb:

    Christian schrieb:
    Heute wurden die European Festival Awards in Groningen (NL) vergebebn. Rock am Ring war in der Kategorie Best Line Up nominiert, hier hat aber das Oxegen Festival gewonnen, hier die Liste aller Gewinner:
    Bestes Indoor Festival: Rolling Stone Weekender (Deutschland)
    Bestes Neues Festival: Temple House (Irland)
    Bestes Lineup: Oxegen (Irland)
    Lieblingsfestival der Bands: Melt! (Deutschland)
    Bester Newcomer: Florence And The Machine Bester
    Headliner: Muse
    Promotor des Jahres: Kilimanjaro (UK: Sonisphere Festivals)
    Bestes kleines Festival: Tauron Nowa Muzyka (Polen)
    Bestes mittelgrosses Festival: Electronic Picnic (Irland)
    Bestes grosses Festival: Opener (Polen)
    Award für das Lebenswerk: Leif Skov, Gründer vom Roskilde Festiva
    Quelle: Festivalisten


    das lineup vom oxegen ist aber auch

    Ich kann mit dem Lineup (bis auf 4-5 Bands) gar nichts anfangen

  • martinzinnecker martinzinnecker 13.01.2011 11:08 Uhr

    Stebbard schrieb:
    Den Bands haben, vergleichen mit den Zuschauern, vergleichende erfahrungen mit anderen Festivals, haben daher schon ein wenig sowas wie eine brauchbare Meinung.

    Sagt ja auch niemand, dass es für dich interessant ist - sondern nur, dass die Bands, die dort auftreten, gerne dort spielen. Natürlich gilt das nicht für Slayer oder Metallica...


    Ich seh das eher so, dass den Bands das Catering, das Umfeld, sprich die VIP Räume etc, evtl auch die persönliche Betreung usw gefallen hat.
    Und davon hab ich als Zuschauer recht wenig.

    Außerdem würde ich die Erfahrung der Zuschauer nicht unterschätzen.

  • FBG FBG 13.01.2011 11:08 Uhr
    hat jemand ausm forum den hautpreis gewonnen? würde mich als mitfahrer anbieten

  • LiamGallagher LiamGallagher 13.01.2011 11:11 Uhr

    martinzinnecker schrieb:

    Stebbard schrieb:
    Den Bands haben, vergleichen mit den Zuschauern, vergleichende erfahrungen mit anderen Festivals, haben daher schon ein wenig sowas wie eine brauchbare Meinung.

    Sagt ja auch niemand, dass es für dich interessant ist - sondern nur, dass die Bands, die dort auftreten, gerne dort spielen. Natürlich gilt das nicht für Slayer oder Metallica...


    Ich seh das eher so, dass den Bands das Catering, das Umfeld, sprich die VIP Räume etc, evtl auch die persönliche Betreung usw gefallen hat.
    Und davon hab ich als Zuschauer recht wenig.

    Außerdem würde ich die Erfahrung der Zuschauer nicht unterschätzen.


    Ist ja auch kein Award für die Zuschauer, sondern für das Festival und deren Veranstalter.
    Die können sich somit sicher sein, dass die Bands den Aufenthalt im Backstage, sowie die Produktionsbedingungen mit Licht/Sound genossen haben.

    Nicht mehr, und nicht weniger.

  • RocknRollStar RocknRollStar 13.01.2011 11:18 Uhr
    "genossen haben" oder weniger scheisse als woanders

    Electric Picnic ist bestimmt toll, hat man öfters schon gehört.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben