Festivals United

Gerüchte Rock am Ring 2009

eröffnet von NoelGallagher am 10.06.2008 11:38 Uhr - letzter Kommentar von Optimist

3.209 Kommentare


  • NoelGallagher NoelGallagher 10.06.2008 11:38 Uhr SUPPORTER
    Zwar reichlich früh, aber schadet ja nicht:

    Aus einem Interview:

    Nun stellt sich die Frage, welche Bands in Zukunft als Headliner (Hauptgruppen) infrage kommen, die genügend Legendenstoff gesammelt haben, jedoch den Jungen auch noch etwas geben. "Red Hot Chili Peppers, Green Day, Linkin Park. Die Ärzte und die Hosen immer. Die Beatsteaks haben gezeigt, dass sie diese Position einnehmen können. Ich glaube, die Killers werden eine der größten Bands der Welt." Wann kommt Pearl Jam? "Eventuell bald. Sie wollen im nächsten Jahr auf Tournee gehen. Wenn sie kommen, hätten wir sie mit Sicherheit gerne hier."

    Quelle

    Kann ja alles mal gesammelt werden hier.

  • Hugo Hugo 10.06.2008 11:41 Uhr
    Ich darf meine Vermutung ja nicht schreiben.

    Hab's von David höchstpersönlich verboten bekommen

  • Kaan Kaan 10.06.2008 11:43 Uhr SUPPORTER ADMIN
    was lief eigtl. nach den Hosen? ich war da schon bei QOTSA...


  • Erthos Erthos 10.06.2008 11:45 Uhr
    ah mist...wollt mir den namen der band merken...aber ich war wohl doch zu kaputt

    aber ich denke man kann schonmal coldplay als gerücht nehmen oder? vielleicht auch foo fighters weil mlk die ja schon dieses jahr haben wollte

  • Hosenfreak Hosenfreak 10.06.2008 11:47 Uhr
    florian silbereisen macht doch auch ne tour...wäre doch mal was als LNS

  • David David 10.06.2008 11:49 Uhr
    Zitat:

    Hugo schrieb:
    Ich darf meine Vermutung ja nicht schreiben.

    Hab's von David höchstpersönlich verboten bekommen




    für die unterhaltung habe ich wohl filmriss. mich würde deine vermutung jetzt aber auch interessieren


  • cyberwiesel cyberwiesel 10.06.2008 12:03 Uhr
    Zitat:

    David schrieb:
    für die unterhaltung habe ich wohl filmriss. mich würde deine vermutung jetzt aber auch interessieren


    Kannst du dich denn überhaupt noch an irgendwas erinnern?

  • Elli Elli 10.06.2008 12:14 Uhr
    Zitat:

    Slipknotism schrieb:
    was lief eigtl. nach den Hosen? ich war da schon bei QOTSA...


    DIE MÄCHTIGEN KASSIERER

    ich mach denen mal einen eigenen Fred auf


    *duckundweg*

  • Honk850 Honk850 10.06.2008 12:28 Uhr SUPPORTER
    Mal kurz ein wenig OT:
    in dem Interview dort oben sagt Andre, dass es 2002 ganze 60.000 Besucher waren. Da hat er aber doch wohl Park und Ring zusammen genommen, oder? Das waren niemals 60.000. Ich meine das man damals von 35.000 am Ring gesprochen hatte.

  • Elli Elli 10.06.2008 12:33 Uhr
    Ich habe 55000 Besucher nur für´n Ring im Kopf. Aufgerundet wird ja immer.

  • David David 10.06.2008 12:33 Uhr
    waren 57.000

    das es so leer (vor der centerstage) war / aussah, könnte aber auch einfach an den headlinern gelegen haben (ozzy, lenny kravitz, neil young, santana...)


    @ cyberwiesel



  • Teceo Teceo 10.06.2008 12:35 Uhr
    Wir schwebten auch 55000 im Kopf. Das Hurricane hatte in dem Jahr um die 50000. In FFM wird wohl anders gerechnet.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 10.06.2008 12:37 Uhr
    bei den gerüchten bleib ich dann lieber daheim!

    Warum hat er eigentlich nicht Korn genannt? Die sind doch bestimmt schon für nächstes Jahr gebucht!

  • Honk850 Honk850 10.06.2008 12:37 Uhr SUPPORTER
    dann hab ich nichts gesagt.

    War zwar echt recht leer, aber auch angenehmer als dieses Jahr.

  • Phanthomas Phanthomas 10.06.2008 12:49 Uhr
    wie war das mit den chili peppers? 1 jahr pause, haben wir da unsern comebackheadliner 09?
    dann was deutsches, hm rammstein?
    und dann noch r.e.m.? man darf gespannt sein

  • junior88 junior88 10.06.2008 12:52 Uhr
    wie siehts mit slipknot aus, hab gehört, dass die dieses jahr auf den reading und leeds festivals spielen und nächsten sommer ne kleine europa tour starten wollen

  • Hard-Checker Hard-Checker 10.06.2008 12:58 Uhr
    bringen nicht auch acdc ein neues album raus?


  • PWD-Submission PWD-Submission 10.06.2008 13:01 Uhr
    na ich denke, das KORN-SLIPKNOT-VOLBEAT mit sicherheit am start sind, da von allen dreien im herbst ein neues album erscheinen wird!

  • junior88 junior88 10.06.2008 13:01 Uhr

    Hard-Checker schrieb:
    bringen nicht auch acdc ein neues album raus?


    ja, genau wie GNR

  • Erthos Erthos 10.06.2008 13:09 Uhr
    toten hosen bringen auch ein neues album raus...metallica auch

  • Gerry Gerry 10.06.2008 13:12 Uhr
    weiteres interview mit andre lieberberg mit der süddeutschen:


    Rock am Ring und im Park
    Herr der 160.000 Schlammkrieger

    "Ich bin Dienstleister": Konzert-Veranstalter André Lieberberg spricht über die Gemeinsamkeiten von Rock am Ring und dem FC Bayern, Drogen-Exzesse und Nachwuchs bei Metallica.
    Interview: Frederic Huwendiek

    sueddeutsche.de


    darin steht auch folgendes:

    [...]
    sueddeutsche.de: Rock am Ring und Rock im Park sind zum ersten Mal bereits im Vorfeld ausverkauft. Liegt das am vielfach beschworenen Live-Boom?

    Lieberberg: Das hat aus meiner Sicht kaum etwas mit dem Live-Boom, sondern vielmehr mit der Verjüngung unseres Programms in den letzten sechs Jahren zu tun. Seitdem setzten wir noch verstärkter auf alternative Rock-, Indie- und Elektro-Bands - und weniger auf klassische Hardrock-Acts aus den Achtzigern. Außerdem haben wir viel in die Infrastruktur investiert, damit sich die 85.000 am Nürburgring während der drei Tage noch wohler fühlen können.
    [...]
    sueddeutsche.de: Ihre beiden Hauptbands sind schon lange im Geschäft. Metallica spielen in diesem Jahr zum vierten, die Toten Hosen bereits zum fünften Mal am Ring.

    Lieberberg: Sicher, Metallica und die Hosen sind etablierte Bands, die seit vielen Jahren sehr erfolgreich sind. Ich sehe aber nicht die Gefahr, dass uns die großen Bands wegsterben. Es kommen einige junge Gruppen nach, die in kurzer Zeit auch die Zugkraft und die Fanbasis haben werden, um Headliner bei uns werden zu können. Beispiele wären etwa die Killers, die in England bereits Stadien füllen, Placebo, oder die Beatsteaks.

    [...]

  • cyberwiesel cyberwiesel 10.06.2008 13:16 Uhr
    Zitat:

    Gerry schrieb:
    weiteres interview mit andre lieberberg mit der süddeutschen:


    Es kommen einige junge Gruppen nach, die in kurzer Zeit auch die Zugkraft und die Fanbasis haben werden, um Headliner bei uns werden zu können. Beispiele wären etwa die Killers, die in England bereits Stadien füllen, Placebo, oder die Beatsteaks.



    und Whisk?!


  • alex-der-grosse alex-der-grosse 10.06.2008 13:21 Uhr
    ohh das hoffe ich echt mal nicht!
    Gibt genug große Bands die noch nicht hier am Ring waren.
    Sehe nur die Gefahr das die deutschen Bands nicht so ganz mithalten können:
    Beatsteaks und Rammstein zu Dth und Dä, mehr sehe ich da nicht.
    Für Wir sind Helden, Sporties oder andere sehe ich in Zukunft höchstens Co head oder Alternahead Plätze.... natürlich können die sich entwickeln, aber für den Moment wird sich da hoffentlich auch im nächsten Jahr nichts ändern.

  • 10.06.2008 13:24 Uhr
    Nächstes Jahr Pearl Jam, Coldplay & The Killers? Wäre sehr nett

  • Mondi Mondi 10.06.2008 13:24 Uhr
    Es kommen vermutlich die Bands in Frage als Headliner, die seit 2003 Headliner waren.

    Dazu noch Pearl Jam, Foo Fighters.

    Bei AC/DC glaube ich mittlerweile, dass, wenn sie wieder touren, sie nicht für RAR in Frage kommen, sondern eine eigene Stadiontour spielen werden, weil das lukrativer sein wird.

    Sollten Billy Talent mit ihrem dritten Album genauso einschlagen wie mit dem zweiten Album, dann kommen die auch als Headliner in Frage.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben