Festival Community

Formel 1

eröffnet von Mantis am 05.03.2004 14:48 Uhr - letzter Kommentar von BurnItDown

5.983 Kommentare (Seite 239)


  • Nightmare119 Nightmare119 28.07.2019 17:20 Uhr Edited ONLINE
    Was ein Rennen

    Das war jeden Cent wert!

  • AcidX AcidX 28.07.2019 17:21 Uhr
    Fantastisches Rennen! Hat mächtig Spaß gemacht... gerne häufiger.

    Aber das Rumgememme mit der Dragster Strecke... woanders ist der Asphalt auch nass und rutschig... man hätte Hülkenberg und co auch warnen können, dass es da besonders rutschig ist.
    Ich finde, dass Lewis hätte noch mehr bestraft werden müssen. Er fliegt während der SC Phase an an der gleichen Stelle ab, wo Leclercs Auto gerade geborgen wird. Ähnliches ging in Japan mal sehr übel aus...

    Sonst Mercedes heute mit nem Griff ins Klo zum Rennende. Jubiläum, Titelsponsor des Rennens und dann so ein Ausgang... aber dann gewinnt Lewis halt wieder die restlichen Rennen...

  • BurnItDown BurnItDown 28.07.2019 17:43 Uhr
    Heute hätte man viel Geld mit Wetten gewinnen könnnen Sehr schade für den Hulk und zwei Renault-Motoren raus, aber zwei Honda-Motoren auf dem Podest. Kvyat vllt diese Saison der einzige der ein Podestplatz mit einem Mittelfeldauto holt.


  • LPS LPS 28.07.2019 18:34 Uhr
    plädiere für ein künstliches regenprogramm in jedem rennen. dann ist es auch mal interessant und jeder fahrer kann zeigen was er kann. boxenfunk, boxentipps, ansagen und strategien sind dann ad acta.

    *nicht ganz ernst gemeint*

  • ryback ryback 29.07.2019 07:37 Uhr Edited

    LPS schrieb:
    plädiere für ein künstliches regenprogramm in jedem rennen. dann ist es auch mal interessant und jeder fahrer kann zeigen was er kann. boxenfunk, boxentipps, ansagen und strategien sind dann ad acta.

    *nicht ganz ernst gemeint*

    Aber Bernie meinte das einst wirklich ernst

    www.auto-motor-und-sport.de

  • Roggan29 Roggan29 29.07.2019 09:10 Uhr ONLINE
    Das Gejammere mit dem Asphalt ist auch echt übertrieben. Es war nun mal Nass und dann gibt es halt Abschnitte wo der Grip nicht so geil ist. Das die Auslaufzone im nassen Zustand das Gegenteil bewirkt ist natürlich unschön, aber wer bei nasser Fahrbahn seinen Fahrstil nicht anpasst ist selber Schuld. Besonders hätte eigentlich jeder Fahrer und jedes Team spätestens nach dem zweiten Ausrutscher in der letzten Kurve wissen müssen, dass man dort besonders vorsichtig sein muss.

    Rennen war aber Top. Leider denke ich das es bei dem nächsten Trocken Rennen wieder recht öde werden wird. Und bin mal gespannt ob Vettel durch sein Vorfahren auf Platz 2 jetzt in Ungarn wieder besser performt.

  • ryback ryback 29.07.2019 15:01 Uhr



  • LPS LPS 29.07.2019 18:38 Uhr

    ryback schrieb:

    LPS schrieb:
    plädiere für ein künstliches regenprogramm in jedem rennen. dann ist es auch mal interessant und jeder fahrer kann zeigen was er kann. boxenfunk, boxentipps, ansagen und strategien sind dann ad acta.

    *nicht ganz ernst gemeint*

    Aber Bernie meinte das einst wirklich ernst

    www.auto-motor-und-sport.de

    wird dadurch mein beitrag sinnvoller oder dümmer!?

    kann man irgendwo noch den hamilton boxenstopp in voller länge sehen, wo die mechaniker wie aufgescheuchte hühner rumgelaufen sind? wer hatte da wie ich auch die musik von monty pyhton im kopf?

  • AyCaramba! AyCaramba! 29.07.2019 18:48 Uhr

    LPS schrieb:

    ryback schrieb:

    LPS schrieb:
    plädiere für ein künstliches regenprogramm in jedem rennen. dann ist es auch mal interessant und jeder fahrer kann zeigen was er kann. boxenfunk, boxentipps, ansagen und strategien sind dann ad acta.

    *nicht ganz ernst gemeint*

    Aber Bernie meinte das einst wirklich ernst

    www.auto-motor-und-sport.de

    wird dadurch mein beitrag sinnvoller oder dümmer!?

    kann man irgendwo noch den hamilton boxenstopp in voller länge sehen, wo die mechaniker wie aufgescheuchte hühner rumgelaufen sind? wer hatte da wie ich auch die musik von monty pyhton im kopf?

    Benny Hill vielleicht, aber Monty Python eher nicht.

  • sadfad sadfad 29.07.2019 19:37 Uhr
    Du meinst sowas hier?

    9gag.com

  • Nightmare119 Nightmare119 29.07.2019 20:53 Uhr ONLINE

    sadfad schrieb:
    Du meinst sowas hier?

    9gag.com

    Stark

  • LPS LPS 29.07.2019 21:08 Uhr

    sadfad schrieb:
    Du meinst sowas hier?

    9gag.com

    jaaaa. das macht es sooo gut

  • Roggan29 Roggan29 13.08.2019 09:40 Uhr ONLINE
    War abzusehen

    www.spox.com

  • BurnItDown BurnItDown 13.08.2019 21:31 Uhr

    Roggan29 schrieb:
    War abzusehen

    www.spox.com

    Hofffe, dass es Albon besser ergehen wird. Z.B. bei Mercedes will man Russel noch nicht, weil man ihn nicht verheizen will. Ricciardo war ideal für RB, ein guter erfahrener Fahrer, der konstant Punkte holt, aber Verstappen nicht gefährlich werden kann. Dieser Rolle wollter er nicht einnehmen. Bottas wäre auch nicht schlecht für RB, aber er ist halt im Team MB.

  • Paju Paju 31.08.2019 19:08 Uhr
    Schlimner Unfall bei der Formel 2 in Spa. Leider ist ein Todesopfer zu beklagen.
    RIP Anthoine Hubert

  • Nightmare119 Nightmare119 31.08.2019 21:58 Uhr Edited ONLINE
    Scheiße alter... hab’s grad gesehen. RIP, 22 Jahre nur..

  • Nightmare119 Nightmare119 08.09.2019 15:29 Uhr ONLINE
    Vettel


  • Paju Paju 08.09.2019 15:35 Uhr

    Paju schrieb:
    Schlimner Unfall bei der Formel 2 in Spa. Leider ist ein Todesopfer zu beklagen.
    RIP Anthoine Hubert

    Dazu gibt es leider auch ein unschönes Update: Correa hat einen Atemstillstand erlitten, Zustand soll ernst aber stabil sein. Hoffen wir das Beste.

    Vettel, du Trottel. Hör auf nach dieser Saison, bitte. Der macht sich echt alles kaputt.

  • AcidX AcidX 08.09.2019 16:48 Uhr
    Spätestens seit diesem Wochenende ist Vettel die lameste Lame-Duck bei Ferrari, der auch nur noch auf dem Papier seinen Nr. 1 Status hat. Stark gefahren von Leclerc, aggressiv verteidigt, aber ok, und mal keine dumme Strategie von Ferrari... Lewis cruist seinem Titel entgegen. Hülk im Ferrari 2020?

  • BurnItDown BurnItDown 08.09.2019 16:49 Uhr
    Lief bei Ferrari mal wieder nach Plan.

  • Paju Paju 08.09.2019 17:42 Uhr Edited
    Bzgl. Ferrari nächstes Jahr geistert auch der Name Hamilton umher... oder eben Mick. Glaube aber dass Vettel noch ein Jahr fährt ( und danach Schumacher übernimmt).

  • BurnItDown BurnItDown 08.09.2019 18:16 Uhr

    Paju schrieb:
    Bzgl. Ferrari nächstes Jahr geistert auch der Name Hamilton umher... oder eben Mick. Glaube aber dass Vettel noch ein Jahr fährt ( und danach Schumacher übernimmt).

    Das mit Hamilton ist nur Spekulation. Warum sollte er, als wohl bald 6-maliger WM zu einem schlechteren Teamwechseln? Bei MB findet er ein ideales Umfeld vor, in dem er sogar Schummi überholen kann. Meines Erachtens nach braucth Mick noch eine Saison um die nötigen Punkte zu haben, bin mir aber gerade nicht ganz sicher. Aber auch eine weitere Saison dürfte nicht schaden. Ob er dann auch direkt zu SF wechselt oder eine Rookiejahr im Alfa dreht ist auch nicht klar, er muss ja auch noch die Leistung bringen. Seit dem Tod von Sergio Marchionne steht Vettel unter "Beobachtung" bei SF, man erwartet mittlerweil mehr und Vettels Leistung gingauch eher Berg ab. Die Verpflichtung Lerclercs war die erste Warnung. Ich glaube seit der Sommerpause steht Vettel auf der Abschlussliste und man hält ihn nur noch weil man einen Vertrag hat. Mmn hat er seitdem auch den Nr.2-Status. Man er kennt es, wenn man bedenke wie Mattia Binotto auf das gestige Qualifying reagierte, dass die es zwischen sich selbst klären. Bei MB und RB wäre man damit anders umgegangen. Aber was nun? Vettel hat einen erneuten Tiefpunkt erreicht. Das er westenlich besser sein könnte sollte jedem klar sein, aber ich glaube an die alte Leistunge und Erfolge wird Vettel mit SF nicht mehr anknüpfen könnne. Ich glaube beide seiten haben kein großes Interesse den Vertrag zu verlängern. Was 2021 Vettel macht kann man schwer vorher sagen. Vom Gefühlt her tendiere ich eher zum Karriereaus. Andere Optionen müssen sich erstmal ergeben, sprich Verstappen müsste weg von RB oder Hamilton weg MB. Zu einem anderem Team, wie z.B. Raikonen es gemacht hat, macht Vettel sich keine gefallen mit. Vllt macht er erstmal eine Pause und fährt dann just for fun DTM. Was wir aus diesem Wochenende mitnehmen ist, dass SF wohl nun endgültig auf Leclerc setzten wird. Mir tut Vettel mittlerweile sehr leid. Er steht unter immensen Druck, sodass durch die daraus folgende mentale Schwäche sein Formel 1-Erbe erblassen lässt.

  • Paju Paju 08.09.2019 18:28 Uhr Edited
    Ich halte das auch alles für sehr voreilig mit Mick Schumacher. Auf der anderen Seite hat man Max Verstappen auch direkt in ein Top-Auto gesetzt, was ja auch eigentlich gut geklappt hat.
    Und Max war damals jünger. Dazu kommt halt die Ferarri-Schumi-Konnektion.... die Tifosi und auch das Team würden ihm im ersten Jahr alles Verzeihen, wahrscheinlich auch noch im zweiten Jahr. Im dritten hätte er dann spätestens genug dazu gelernt...

    Hamilton im Ferrari ist Spekulation, stimmt, aber seine Aussage, dass es eines jeden Rennfahrers Traum ist, im Roten Flitzer Champion zu werden, ist nicht ohne. Er ist 34 und top fit. Ein 3-Jahtes-Vertrag wäre noch drin.

  • AcidX AcidX 08.09.2019 18:40 Uhr
    Ich denke, dass kein Ferrari Fan Hamilton im Auto sehen möchte.
    Ricciardo wird evtl noch eine rote Ausstiegsklausel haben... aber abwarten, wie es mit Vettel weiter geht...

    Mick in allen Ehren, aber er ist kein Verstappen. Und der Name ist mehr Ballast als Türöffner. Gut, die PR Abteilungen werden ihre Finger lecken, aber ein Überfahrr ist er nicht. Nächstes Jahr nochmal Formel 2, dann F1 im Sauber und dann wird man weiter sehen.

  • BurnItDown BurnItDown 08.09.2019 19:20 Uhr
    Die Erwartungen an Mick sind hoch, wie sie einst an Vettel waren, als er zu SF wechselte. Aber Vettel ist keine MSC und die Vorraussetzungen waren andere. Dieses Schicksal könnte Mick auch erleiden, aber wenn er sich erweist könnnte auch eine Tür bei MB für ihn aufgehen.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben