Formel 1

eröffnet von Mantis am 05.03.2004 14:48 Uhr
6.249 Kommentare - zuletzt von masterofdisaster666

6.249 Kommentare
« Seite 91 von 250 »

09.10.2011 09:59

Ist es nicht ne Art Doppelmoral, wenn man Red Bull hier abfeiert aber im Fußballsport verunglimpft? Ich freue mich sehr für die Leistung von Vettel, hoffe aber das er bald für "mein" Team, die Scuderia fährt.

martinzinnecker
09.10.2011 11:19


hermannsson schrieb:
Ist es nicht ne Art Doppelmoral, wenn man Red Bull hier abfeiert aber im Fußballsport verunglimpft?

Zitat anzeigen



Ist finde ich schon ein Unterschied, in der F1 gibt es schon immer Teams mit großen Sponsoren oder auch Herstellern die viel Geld investieren, was ja da auch gar nicht anders möglich ist.

Bei RB Leipzig versucht man ja halbwegs diesen Hoffenheim-Weg zu gehen und steht da in direkt Konkurrenz mit Vereinen die sich in vielen Jahren versucht haben etwas aufzubauen, dort ist dieses Sponsoring einfach ein Eingriff in den "normalen" Ablauf im Fussball.

Aber zur wichtigen Sache:

Vettel

Großartige Saison!
Er ist einfach der beste Fahrer, auch wenn man natürlich auch ein spitzen Auto braucht um überhaupt eine Chance zu haben vorne mitzufahren...

Stebbard
09.10.2011 11:40

in der F1 gibt es schon immer Teams mit großen Sponsoren oder auch Herstellern die viel Geld investieren, was ja da auch gar nicht anders möglich ist.

Zitat anzeigen



Nun könnte man sagen: Beim Fußball auch.

Außenstehend betrachtet ne starke Saison - dennoch werd ich mit Vettel nicht warm. Ich find ihn einfach nur wahnsinnig unsympathisch.

martinzinnecker
09.10.2011 11:54


Stebbard schrieb:

in der F1 gibt es schon immer Teams mit großen Sponsoren oder auch Herstellern die viel Geld investieren, was ja da auch gar nicht anders möglich ist.

Zitat anzeigen



Nun könnte man sagen: Beim Fußball auch.

Zitat anzeigen



Jaja, schon klar
Aber immerhin haben die großen Vereine ohne Investor etwas geschaffen was sich für große Sponsoren lohnt, ist alles bei F1 und Fussball alles etwas umgekehrt...

Stebbard
09.10.2011 12:06

Auch bei den großen deutschen Fußballvereinen findest du genügend Großinvestoren (bspw. Kommunen, Länder etc.). Aber hier solls um F1 gehen - von daher lassen wir das

masterofdisaster666
09.10.2011 14:13


hermannsson schrieb:
Ist es nicht ne Art Doppelmoral, wenn man Red Bull hier abfeiert aber im Fußballsport verunglimpft? Ich freue mich sehr für die Leistung von Vettel, hoffe aber das er bald für "mein" Team, die Scuderia fährt.

Zitat anzeigen



Nein, im fußball ist es wettbewerbsverzerrung, weil sie millionen reinpumpen & damit nen klaren vorteil gegenüber anderen teams haben die keinen investor haben. In der f1 könnte man ohne solch sponsoring garnicht mitfahren oder nur in regionen von virgin & hrt.

Umd vettel zu ferrari - vielleicht 2017...

Droogandleader
09.10.2011 14:18

Ausserdem gibt es in der F1 eine Budgetgrenze. Von daher ists eigentlich egal wer was sponsort, an der Budgetgrenze sind sie eh alle dran.

masterofdisaster666
29.10.2011 11:33

Vettel auf Pole

aber dem Massa hats 2 Kurven vorm Schluss die Aufhängung weggerissen, als er in einer Schikane zu weit innen war.

masterofdisaster666
29.10.2011 11:54

war keine aktion von heute sondern vom freien training gestern.

Er ist unter gelb seine persönlich schnellste runde gefahren (was gleichzeitig die insgesamt schnellste Runde im freien training war)

perez ist unter gelb auch seine persönlich schnellste runde gefahren, deswegen beide 3 plätze zurück.

mix
29.11.2011 09:07



Schön, dass sich mal ein Team wieder für nen gescheiten Fahrer entscheidet und nicht nen weiteren Paydriver engagiert. Wobei Kimi sein Talent wohl nicht mehr unter Beweis stellen muss. Und das Medieninteresse wird grade zu Saisonbeginn sicher sehr hoch sein, dürfte sich auch rechnen.
Hoffen wir nur, dass er nicht allzu eingerostet ist und Renault/Lotus ein besseres Auto hinstellt als diese Saison.[addsig]

FBG
29.11.2011 09:19Supporter


M3dusa schrieb:
KIMI IS BACK!!! Freut mich wirklich den Kerl wieder in der Formel 1 zu sehen.


Zitat anzeigen





edith: boah, noch ein weltmeister im feld. mit vettel, schumi, button, hamilton, alsono & kimi wären es dann 6!! oder hab ich noch einen vergessen?

Nachricht geändert von FBG am 29.11.2011 09:21 Uhr

martinzinnecker
29.11.2011 10:19

Schade, dann fährt der ja nächstes Jahr gar nicht mehr durch meine Innenstadt

chris1009
03.02.2012 10:47

Hier mal ein paar Fotos der neuen Wagen.

Caterham ct01:




Force India VJM05:



Ferrari F2012:



McLaren MP4-27:




Am Sonntag präsentiert Lotus den neuen Wagen. Montag folgen Red Bull, Sauber und Toro Rosso und am Dienstag Williams.

FBG
03.02.2012 11:40Supporter

wasn da bei den nasen los? die sehen ja schlimmer aus, als die von axel schulz[addsig]

mix
03.02.2012 12:05


FBG schrieb:
wasn da bei den nasen los? die sehen ja schlimmer aus, als die von axel schulz

Zitat anzeigen



Kommt durch die neuen Regeln. Die FIA wollte die Nasen aus Sicherheitsgründen weiter unten haben. Die Teams wollen die Nase aber weiterhin so weit oben wie möglich haben, um Luft unters Auto zu bekommen für maximale Performance. Nur sind die neuen Regeln so formuliert, dass der gemeinsame Nenner eben diese Höcker ist -.-

SirSmoke4Lot
03.02.2012 16:18

was für zinken
habe noch garnicht nach den neuen Regeln geguckt
bin mal gespannt obs noch schlimmer wird


03.02.2012 17:25


SirSmoke4Lot schrieb:
was für zinken
habe noch garnicht nach den neuen Regeln geguckt
bin mal gespannt obs noch schlimmer wird

Zitat anzeigen


Inwiefern? Von der "hässlichkeit" der autos her oder vom rennen?
(beides wäre in meinen augen blödsinn aber interessiert mich was du meintest)

SirSmoke4Lot
04.02.2012 00:43

mir hat die Formel eins vor 10 jahren oder so einfach besser gefallen
da hatte halt einer mal irgendwas tolles und war besser und es wurde nicht krampfhaft versucht alles anzugleichen

Anzeige
Anzeige