Festivals United

Toiletten

eröffnet von Sirlomosch am 20.05.2002 19:04 Uhr - letzter Kommentar von CaptainAnal

144 Kommentare (Seite 4)


  • frankterhart frankterhart 26.05.2007 10:41 Uhr
    HAHA! Ja, kaputte Abschließ-Vorrichtung ist Mist!

    Früher, also vor der Trennung von Parken und Zelten, als es noch nicht die Sanitär-Camps gab und auch nicht so viele Dixis da hatten wir unser eigenes Plumsklo mit dabei.
    Einfach ein großes tiefes Loch ausheben, die selbstgebaute Hütte draufsetzen und fertig. Nach jeder Beutzung kam ne Hand voll Sägespäne drauf. Hat aber trotzdem derbe gestunken, besonders bei warmen Wetter. Die Leute wollten uns dennoch Geld geben um das Ding zu benutzen. Besser als Wald.
    Jaja, das waren noch Zeiten.

    Für mich gehört der morgendliche Gang zum Dixi dazu. Würde mich niemals absichtlich verstopfen.

  • El-Fluppe El-Fluppe 26.05.2007 10:43 Uhr
    Genau so sehe ich das auch. Ich finde es toll wenn morgens die ersten Sonnentrahlen die Wiesen küssen und die ganzen durchgezechten Pilger mit ihren langen Kutten,männlein wie weiblein zu den Dixies auf C6c Pilgern mit ihren Röllchen unterm Arm... ha

  • yulie yulie 26.05.2007 11:37 Uhr
    ich war auch mal auf C6...da warn die dixis ziemlich sauber...
    liegt wohl daran, dass da so viele karawans sind...und die benutzen ihre eigenen klos


  • Mancomb_Shepgood Mancomb_Shepgood 26.05.2007 12:49 Uhr
    Könnte sein. Kommt aber auch auf den Reinigungsintervall der Dixis an. Bin auch immer auf C6c und bei den beiden letzten RaR Besuchen haben wir direkt an der Einfahrt zum Platz gecampt, gegenüber von den Dixis. Und da kam der Spülwagen doch recht häufig.

  • Sk8terGirl Sk8terGirl 26.05.2007 19:20 Uhr


    Wer rocken will, muss auch kacken können!

  • DestinyCrow DestinyCrow 27.05.2007 17:29 Uhr
    ich würde empfehlen: Kohletabletten

    Die »medizinische Kohle« wurde vor etwa 150 Jahren gegen Infektionen, Lungenerkrankungen, übelriechenden Atem und Typhus eingesetzt. Sie wurde früher aus Linden- oder Kiefernholz hergestellt. Man stellte fest, daß Kohle auch Giftstoffe an sich binden konnte. Und so wurde Kohle eingesetzt gegen Vergiftungen mit Schwermetallen, gegen Nahrungs- und Arzneimittelvergiftungen.
    Wenn Du bereits aus anderen Gründen Medikamente nimmst, kann deren Wirkung durch Kohletabletten beeinträchtigt werden. Die Kohlecompretten "saugen" im Darm auch die Wirkstoffe der Medikamente in sich auf!
    Übrigens, wird die Kohle nicht vom Körper aufgenommen, sondern vollständig ausgeschieden. Sie färbt den Stuhlgang pechschwarz!
    Also, Kohlecompretten sind wirklich effektiv gegen Montezumas Rache und wenn man(frau) mal drei vier tage auf´s große Geschäft verzichten möchte...das ohne Nebenwirkungen.
    Aber wie immer unbedingt die Packungsbeilage lesen...Ich glaub man sollte nicht mehr als zwei stück nehmen?!?!?!

    allerdings das beste mittel ist immer noch : Nasenklammer und durch da!!!!

  • toto-ONE toto-ONE 27.05.2007 17:38 Uhr
    Wenn jemand mit nem Transporter anreist, kann ich folgendes vorschlagen...

    Four Season Outdoor Toilette



  • Tally0815 Tally0815 27.05.2007 23:01 Uhr
    Zitat:

    DestinyCrow schrieb:
    ich würde empfehlen: Kohletabletten

    Die »medizinische Kohle« wurde vor etwa 150 Jahren gegen Infektionen, Lungenerkrankungen, übelriechenden Atem und Typhus eingesetzt. Sie wurde früher aus Linden- oder Kiefernholz hergestellt. Man stellte fest, daß Kohle auch Giftstoffe an sich binden konnte. Und so wurde Kohle eingesetzt gegen Vergiftungen mit Schwermetallen, gegen Nahrungs- und Arzneimittelvergiftungen.
    Wenn Du bereits aus anderen Gründen Medikamente nimmst, kann deren Wirkung durch Kohletabletten beeinträchtigt werden. Die Kohlecompretten "saugen" im Darm auch die Wirkstoffe der Medikamente in sich auf!
    Übrigens, wird die Kohle nicht vom Körper aufgenommen, sondern vollständig ausgeschieden. Sie färbt den Stuhlgang pechschwarz!
    Also, Kohlecompretten sind wirklich effektiv gegen Montezumas Rache und wenn man(frau) mal drei vier tage auf´s große Geschäft verzichten möchte...das ohne Nebenwirkungen.
    Aber wie immer unbedingt die Packungsbeilage lesen...Ich glaub man sollte nicht mehr als zwei stück nehmen?!?!?!

    allerdings das beste mittel ist immer noch : Nasenklammer und durch da!!!!



    Vor allem sollte man sie überhaupt nicht nehmen wenn man keinen dünnflatter hat......echt das is nicht so einfach wie sich das anhört und kann dem Darm schon schaden....aber naja wer sich hier wirklich die ernste Frage stellt wie man sich am besten ne Verstopfung holt der hat wahrscheinlich auch nicht anders verdient....Jetzt ma ehrlich denkt doch ma nach....Vor allem wenn man dann 4 tage oder so nicht kacken war, muss man ja zuhause auch irgendwann und das geht dann auch nicht mehr auf Knopfdruck. Da müssen dann schon Abführmittel her ob natürliche oder nicht ,es kommt aufs selbe hinaus nämlich den ganzen Tag auf´m Scheißhaus sitzen und das alles weil man sich zu fein is auf´m Festival kacken zu gehen....man eure Probleme hät ich gern

  • Toehle Toehle 27.05.2007 23:52 Uhr
    Gehen auf ein Rock Festival und Leute zieren sich kacken zu gehen!?

    Wenn die Dixies noch (wieder) relativ leer sind und man die Klobrille ein bisschen mit Papier auslegt geht das schon.

    Bei den vielen Bier + Grillfleisch muss man doch irgendwann kacken, sonst geht hinterher am 3. Tag nichts mehr rein und man bleibt nüchtern.



    "Pro Kacken" am Ring muss die Devise lauten!!!!

  • MUnkvayne MUnkvayne 28.05.2007 01:57 Uhr
    hehe lustiges thema!

    also ich war meine ersten 4 male am ring auch nie kacken. lag auch daran das ich relativ wenig gegessen hab und nur am letzten tag reingehauen hab. von daher gings also.

    tipp: kornflakes ohne milch oder müsliriegel futtern. das stopft erstmal! und zuhause is es dann ein herrliches gefühl!

  • Mantis Mantis 28.05.2007 12:38 Uhr
    Geht doch einfach aufm Gelände auf die Toiletten! Wenn die HEadliner spielen is da immer sau leer!


  • die_lisa die_lisa 28.05.2007 15:04 Uhr
    das ist auf dem gelände aber auch sau eklig!

  • Frosty Frosty 28.05.2007 15:06 Uhr
    Zitat:

    MUnkvayne schrieb:
    hehe lustiges thema!

    also ich war meine ersten 4 male am ring auch nie kacken. lag auch daran das ich relativ wenig gegessen hab und nur am letzten tag reingehauen hab. von daher gings also.

    tipp: kornflakes ohne milch oder müsliriegel futtern. das stopft erstmal! und zuhause is es dann ein herrliches gefühl!


    da hauts dann aber auch den lack von der keramik oder?

  • Bumann Bumann 28.05.2007 15:09 Uhr

    Zitat:

    MUnkvayne schrieb:
    hehe lustiges thema!

    also ich war meine ersten 4 male am ring auch nie kacken. lag auch daran das ich relativ wenig gegessen hab und nur am letzten tag reingehauen hab. von daher gings also.

    tipp: kornflakes ohne milch oder müsliriegel futtern. das stopft erstmal! und zuhause is es dann ein herrliches gefühl!

    Zitat:

    Frosty schrieb:
    da hauts dann aber auch den lack von der keramik oder?




    gute beschreibung frosty

    also das gute gefühl montags mittags wenn man nach haus kommt und auf klo gehen kann, kenn ich nur allzu gut

  • Adriane Adriane 28.02.2008 21:41 Uhr
    Hi!
    Ich war noch nie beim RaR und möchte meinem Mann nun gerne Karten zum Geb. schenken. Ich bin überhaupt kein Camping-Freund kann mich aber mit dem Gedanken an ein Zelt anfreunden. Mal eine ganz ehrliche Frage. Sind die Toiletten arg wiederlich??? Ich kann mir vorstellen das so ein Dixi-Klo Samstags nicht mehr gut riecht und aussieht wenn das seit Montag schon benutz wird!!
    Das Glück meines Mannes liegt in Eurer Hand!!!

  • Phanthomas Phanthomas 28.02.2008 21:49 Uhr
    tipp: klogang einmal täglich beim imbiss in adenau etc.

    fürs regelmäßige kleine geschäft muss man (frau) dann aber wohl mal in den sauren dixi-apfel beißen

  • blinkel blinkel 28.02.2008 21:53 Uhr
    Bei den Duschzelten kannste für 50cent verhältnismäßig "nobel" deinen Stuhlgang erledigen


  • David David 28.02.2008 21:57 Uhr
    Zitat:

    Adriane schrieb:
    Hi!
    Ich war noch nie beim RaR und möchte meinem Mann nun gerne Karten zum Geb. schenken. Ich bin überhaupt kein Camping-Freund kann mich aber mit dem Gedanken an ein Zelt anfreunden. Mal eine ganz ehrliche Frage. Sind die Toiletten arg wiederlich??? Ich kann mir vorstellen das so ein Dixi-Klo Samstags nicht mehr gut riecht und aussieht wenn das seit Montag schon benutz wird!!
    Das Glück meines Mannes liegt in Eurer Hand!!!



    Hallo Adriane

    Bei Rock am Ring gibts garnicht mehr soviele Dixis. Es gibt mittlerweile auf allen größeren Campingplätzen wassergespülte Toiletten. Kosten allerdings 50 Cent pro Besuch.

    Auch auf dem Festivalgelände selbst gibt es wassergespülte Toiletten. Allerdings ist hier mit nicht unerheblichen Anstehzeiten zu rechnen.

    Die Dixis auf den Campingplätzen und dem Gelände werden am Wochenende mehrfach gereinigt und geleert.


  • Adriane Adriane 28.02.2008 22:19 Uhr
    Das klingt doch mal schwer danach das ich so langsam mit dem RaR leben kann. Aber ich glaub das hätte ich auch so auf mich genommen...
    Dafür sind die Bands einfach zu geil!
    Trotzdem schon mal DANKE AN ALLE!!!

  • Topf Topf 28.02.2008 23:17 Uhr
    Hallo Adriane,

    es gibt noch ne Möglichkeit: Der offizielle Nürburgring-Campingplatz Müllenbach hat immer hervoragend saubere und ausreichend groß dimensionierte Waschräume. Ausserdem Stromanschluss für Musik und Kühlbox etc. Allerdings hat die Sache einen Haken: Es kostet 55€ extra für das WE. Das könnt ih Euch aber noch in Ruhe überlegen, da fährt man nämlich einfach hin, wenn man sich dafür entscheidet, müsst ihr also noch nicht beim Kauf der Karte wissen.

  • SomeOneFromKiel SomeOneFromKiel 28.02.2008 23:59 Uhr
    mag komisch klingen aber selbst beim gang zum dixi trifft man nedde leude (freaks), hahaha. ansonsten halt etwas traditionsehrung der menschheitsgeschichte, soll heißen überall ums gelände ist wald. gleicht nach ner weile eher einem minenfeld wenn du weißt was ich mein #-)


  • carstonia carstonia 29.02.2008 02:54 Uhr
    RAR 2007
    meine kein Persönlichkeit auf dem weg zum Dixi
    als ich dann so mit meiner Klopapierrolle da stand und wartete geschah was was ih nie gedacht hätte

    Ich hatte eine allte Freundin aus Kindertagen entdeckt bzw sie mich

    Stellt euch mal vor ihr seit aufm Ring 100 km von zuhause und wenn trifft man dort?!

    Eine ehemalige Freundin die mn das letzte mal in der 4 klasse gesehen hat

    das war mehr als hamma hahahahahahah

    mal sehn wen ich dieses jahr unverhofft aufm Ring treffe hätte da noch so ein paar menschen die ich seit kindertagen nicht mehr gesehen habe

  • Davis Davis 29.02.2008 11:42 Uhr
    Wie schon gesagt gibts ja meist die Sanizelte auf den Zeltplätzen (immer sauber, jedenfalls bei uns A5) und die Dixies werden ja mindestens einmal am Tag gereinigt so das sich das mit Dreck eigentlich in Grenzen hält. Auf dem Gelände denke ich nerven halt nur die langen wartezeiten...

  • carstonia carstonia 29.02.2008 13:23 Uhr
    Wenn ich ehrlich bin hab ich selten so suabere Dixis gesehen wie auf Rar oO
    Es gibt Dixies die viel viel viel schlimmer sind und da sie auch einmal täglich gereinigt werden kann man sogar bis den späten nachmittag daruf gehn nur wenns dunkel ist hab ich da manchmal so meine bedenken .......................


  • PeteSahad PeteSahad 29.02.2008 13:33 Uhr
    Bin eig auch zeufrieden mit den Dixis bei RaR. Auf der NS stehen alle paar meter welche.

    @carstonia:Angst vor dem hier?
    Shit Monster

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben