Festivals United

Eventim, Ticketmaster & Co

eröffnet von Brinks am 20.03.2007 16:19 Uhr - letzter Kommentar von RedForman

1.024 Kommentare (Seite 41)


  • mattkru mattkru
    Von sechs Gutscheinen hatte ich fünf im Laufe der letzten Monate wieder für andere/neue Veranstaltungen eingelöst.

    Der sechste (noch offene) hat laut Veranstalter eine Gültigkeit von drei Jahren.

  • MIKLAS MIKLAS SUPPORTER
    Hat soweit doch gut geklappt mit dem Corona-Voucher auf eventim:

    03.01. - Auszahlung beantragt und Eingangsbestätigung per Mail erhalten
    11.01. - Info per Mail, dass der Auszahlungsantrag akzeptiert wurde
    12.01. - Das Geld ist auf dem Konto

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle
    Wie ist das nochmal wenn ein Nachholkonzert hochverlegt wird, kann ich dann die Karten zurückgeben?


  • Cody Cody

    Yertle-the-Turtle schrieb:
    Wie ist das nochmal wenn ein Nachholkonzert hochverlegt wird, kann ich dann die Karten zurückgeben?

    Ja. Allerdings muss man etwas hartnäckig sein

    Habe von Dirk Becker Entertainment am Montag die Info bekommen, dass die Auszahlung akzeptiert wird. Bislang ist allerdings noch kein Geld eingegangen. Von Live Nation habe ich bis dato noch nichts gehört. Würde mich nicht wundern wenn dort eine Person für die gesamte Abwicklung zuständig wäre.

  • rockimpott2012 rockimpott2012
    Ein Veranstalter, bei dem es um einen dreistelligen Betrag geht, lässt sich grad auch gut Zeit. Habe die Auszahlung am Morgen des 1. Januar beim Veranstalter selbst beantragt, da nicht über Eventim abwickelbar. Vor zwei Tagen dann die erste Reaktion mit dem Hinweis, dass es jetzt doch über Eventim geht. Also jetzt neu darüber beantragt... Bisher noch keine Mail mit "Auszahlungsantrag akzeptiert" erhalten. Mal schauen, wie lange es am Ende dauert, bis das Geld da ist... Ich meine: Ich müsste ja einer der Ersten sein, die die Auszahlung im neuen Jahr beantragt haben. Dafür dauert es dann schon lange. Blöd halt, dass man sich anscheinend von Veranstalterseite erst einige Tage nach Jahresbeginn an die Einrichtung der Rückabwicklung per Eventim gemacht hat. Sieht für mich alles nach Zeit rauszögern aus.

  • sickdog sickdog SUPPORTER
    Bei mir hat alles problemlos funktioniert, von der Bestätigung seitens Eventim bis zur Auszahlung ging das wirklich fix. Hatte aktuell 4 Ticketgutscheine von 2 unterschiedlichen Veranstaltungen zur Auszahlung beantragt. Alles bei Semmel-Concerts.

  • Cody Cody
    Bis auf Live Nation nun von allen die Gutscheine ausgezahlt bekommen. Mal gucken, wie viele Wochen (oder Monate) das bei denen dauert.


  • concertfreak concertfreak SUPPORTER
    Live Nation Gutscheine über Ticketmaster? Bei mir stand etwas von 4 Wochen in den Bestätigungs-Mails.

  • Cody Cody

    concertfreak schrieb:
    Live Nation Gutscheine über Ticketmaster? Bei mir stand etwas von 4 Wochen in den Bestätigungs-Mails.

    Eventim. Da nannte man rund zehn Tage.

  • rockimpott2012 rockimpott2012 Edited
    Zufällige Beobachtung: Bei Konzerten von Toto sowie von Bap 2022, die schon seit etlichen Monaten verkauft werden, kosten manche Tickets bei Eventim jetzt auf einmal ca. einen Euro mehr als bisher.

    Woran kann sowas liegen? Zwischenzeitliche Gebührenerhöhung von Eventim oder Einzelentscheidungen der Veranstalter, den Preis zu erhöhen? Es handelt sich ja um verschiedene Veranstalter, deshalb irgendwie auffällig...

    edit: Jetzt mal mit meinem gedruckten Ticket verglichen: Die Erhöhung beträgt wohl auch hier (wie bei Limp Bizkit) exakt 50 Cent.

  • sckofelng sckofelng
    Bei Limp Bizkit auch (50 Cent mehr als bei Ticketmaster, myticket und Reservix) und unten stehts: "Buchungsgebühr von max. € 2,50" - die lag vorher bei 2€


  • Kaan Kaan SUPPORTER ADMIN
    Die 5 Cent, die ein Brief jetzt mehr kostet, müssen schließlich wieder reingeholt werden.

  • Helmut-Seubert Helmut-Seubert SUPPORTER

    sickdog schrieb:
    Bei mir hat alles problemlos funktioniert, von der Bestätigung seitens Eventim bis zur Auszahlung ging das wirklich fix. Hatte aktuell 4 Ticketgutscheine von 2 unterschiedlichen Veranstaltungen zur Auszahlung beantragt. Alles bei Semmel-Concerts.

    Bei mir auch 2x problemlose Erstattung über Ticketmaster (Live Nation und Hannover Concerts)...

  • concertfreak concertfreak Edited SUPPORTER

    Kaan schrieb:
    Die 5 Cent, die ein Brief jetzt mehr kostet, müssen schließlich wieder reingeholt werden.

    Haha, genau. Wenn die Geier dann wenigstens entsprechend sicher verschicken würden ... ein automatisches Einschreiben kommt nur ab einem gewissen Ticketwert im Umschlag. Das bekommt Ticketmaster viel besser hin (bei denen kann man ja "Einschreiben/Kurier" etc. auswählen und zahlt kaum mehr).

    Wäre nicht der "Fanbonus"-Gutschein einmal jährlich und die entspanntere Rückabwicklung bei Verschiebung/Absage würde ich viel öfter anderswo kaufen.

  • ArcticMonkey90 ArcticMonkey90
    Eins meiner Konzerte wurde verlegt und ich möchte die Tickets zurückgeben. Sind e-Tickets von Eventim. Muss ich die trotzdem einschicken oder reicht es in diesem rückabwicklungsformular die Codes einzugeben? Danke für eure Hilfe

  • MMP MMP

    ArcticMonkey90 schrieb:
    Eins meiner Konzerte wurde verlegt und ich möchte die Tickets zurückgeben. Sind e-Tickets von Eventim. Muss ich die trotzdem einschicken oder reicht es in diesem rückabwicklungsformular die Codes einzugeben? Danke für eure Hilfe

    Codes reichen. Sobald der Veranstalter freigegeben hat, kannst Du eingeben.

  • RedForman RedForman
    Heute kam der Eventim-Treuebonus. 67 Euro, nicht schlecht


  • ralf321 ralf321

    RedForman schrieb:
    Heute kam der Eventim-Treuebonus. 67 Euro, nicht schlecht

    Denk sich eventim wohl auch

  • rockimpott2012 rockimpott2012
    Da komme ich nicht mal auf ein Zehntel von.
    Auch hier kam der Bonus eben. Immerhin ne kleine Anzahlung für ne Konzertkarte, um die fünf Euro.

  • JackD JackD

    RedForman schrieb:
    Heute kam der Eventim-Treuebonus. 67 Euro, nicht schlecht

    2500€ im Pandemiejahr bei Eventim ausgegeben. Reschpekt!

    Hab auch einen ganz guten Bonus, aber hauptsächlich, weil ich oft für Mutti und Freunde kaufe.

  • Furby104 Furby104
    Bei mir waren es 7,40€. Woher auch immer


  • Cody Cody
    31,12 Euro. Richtig gönnen.

  • blubb0r blubb0r
    Dank Ihrer Teilnahme am EVENTIM FANBONUS haben Sie im vergangenen Jahr € 18,72 für Ihr Gutscheinkonto gesammelt.

    Iggy, Liam, Herbert Grönemeyer und die Broilers

  • JackD JackD

    Cody schrieb:
    31,12 Euro. Richtig gönnen.

    Denke du hast nichts gekauft für Deutschland?

  • RedForman RedForman Edited

    JackD schrieb:

    RedForman schrieb:
    Heute kam der Eventim-Treuebonus. 67 Euro, nicht schlecht

    2500€ im Pandemiejahr bei Eventim ausgegeben. Reschpekt!

    Hab auch einen ganz guten Bonus, aber hauptsächlich, weil ich oft für Mutti und Freunde kaufe.

    Überlege gerade selber für was eigentlich. Hab aber unter anderem auch Grönemeyer und Udo-Karten für meine Eltern gekauft. Ins Gewicht fiel zudem auf jeden Fall Sting, vor allem Elton John in Frankfurt, Liam, Iggy und The Cure.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben