Handball WM

eröffnet von Thomas-der-III am 22.12.2006 13:05 Uhr
1.303 Kommentare - zuletzt von AyCaramba!

1.303 Kommentare
« Seite 52 von 53 »
deLuchs
deLuchs
15.01.2019 22:09·  BearbeitetSupporter

Warum haben wir nicht irgendeinen riesengrossen und v.a. kugelrunden Torwart (mit Quadratschädel)? Dieser hat glaube ich kein einziges Mal gehalten.

blubb0r
17.01.2019 18:59·  Bearbeitet

Mich holt der Sport weiterhin null ab.
Mich wundert auch die Hysterie alle paar Jahre. Wir sind kurz eine Handballnation, danach versinkt alles wieder in der Versenkung. Bisschen Frauenfußball 2.0.

Was anderes: Warum gab es eigentlich noch nie ein Handballspiel in einem Fußballstadion (Dach muss dann zu, das ist klar ) ? Eishockey kriegt das doch auch hin (Wintergames, WM Auftakt gegen USA)?

AyCaramba!
AyCaramba!
17.01.2019 19:05

Keine Länderspiel, aber auf Schalke gabs schon Bundesliga, ebenso in Frankfurt. Für diese WM war mal über Düsseldorf nachgedacht wurden.

Paju
17.01.2019 19:18

Yep, und Deutschland ist auch immer noch DAS Handball-Land. Beste Liga, meiste Zuschauer, weltweit.

blubb0r
17.01.2019 19:38·  Bearbeitet

Jop, das hört man ja häufig.
Für mich ist das alles ein recht großer Dunstkreis nach Fußball. Handball, Basketball, Eishockey hinsichtlich Popularität.

Hinsichtlich Einschaltquoten (Wintersport, Boxen und F1 ausgenommen) wird wahrscheinlich mittlerweile American Football in der Zielgruppe auf 2 sein

Paju
17.01.2019 19:45·  Bearbeitet

Keine Frage, das ist auch so. Und verdammt schade.

Heute eher so meh, aber war ja nur ein unbedeutendes Spiel. Da würde ich auch keine Verletzungen riskieren wollen.

alex-der-grosse
18.01.2019 07:53


blubb0r schrieb:
Jop, das hört man ja häufig.
Für mich ist das alles ein recht großer Dunstkreis nach Fußball. Handball, Basketball, Eishockey hinsichtlich Popularität.

Hinsichtlich Einschaltquoten (Wintersport, Boxen und F1 ausgenommen) wird wahrscheinlich mittlerweile American Football in der Zielgruppe auf 2 sein

Zitat anzeigen


Würde mich mal interessieren, ob dies so ist, da die Zeiten ja sehr ungünstig sind. Klar Interesse und Spektakel sind da, wird ja alles sehr professionell produziert. Kann mir gut vorstellen, dass durch die späten Sendezeiten hohe prozentuale Anteile zusammenkommen aber die Leute die es dann wirklich schauen eher wenige sind im Vergleich zu z.B. den Wintersportsendungen etc.

ryback
ryback
18.01.2019 09:09·  Bearbeitet


alex-der-grosse schrieb:


blubb0r schrieb:
Jop, das hört man ja häufig.
Für mich ist das alles ein recht großer Dunstkreis nach Fußball. Handball, Basketball, Eishockey hinsichtlich Popularität.

Hinsichtlich Einschaltquoten (Wintersport, Boxen und F1 ausgenommen) wird wahrscheinlich mittlerweile American Football in der Zielgruppe auf 2 sein

Zitat anzeigen


Würde mich mal interessieren, ob dies so ist, da die Zeiten ja sehr ungünstig sind. Klar Interesse und Spektakel sind da, wird ja alles sehr professionell produziert. Kann mir gut vorstellen, dass durch die späten Sendezeiten hohe prozentuale Anteile zusammenkommen aber die Leute die es dann wirklich schauen eher wenige sind im Vergleich zu z.B. den Wintersportsendungen etc.

Zitat anzeigen


Zumindest mal das 19:00 Uhr Spiel Sonntags im Free TV liegt ja zur besten Sendezeit.
Und da holt P7 wohl regelmäßig richtig starke Quoten.

Merke das auch bei mir im Freundeskreis bis 2015 war ich der einzige der sich für Football interessiert hat. Mittlerweile sind es locker 60-70% die sich dafür interessieren und Sonntags die Spiele schauen.

Und der Handball hat halt den ganz großen Fehler gemacht aus dem Free TV zu verschwinden.
Bin totaler Event Fan und guck dann Olympia, WM & EM.
Schaffe es aber nie da dran zu bleiben und vllt auch mal Bundesliga oder Champions League zu verfolgen.
Und dadurch das alles nur noch bei Sky stattfindet erschwert das ganze nochmals.

gregor1
18.01.2019 13:25


Paju schrieb:
Yep, und Deutschland ist auch immer noch DAS Handball-Land. Beste Liga, meiste Zuschauer, weltweit.

Zitat anzeigen


Verfolge das jetzt auch nicht so aber hätte da eher auf Frankreich getippt mit den Erfolgen in den letzten Jahren.

LeaHH
LeaHH
18.01.2019 14:27

Ich bin kein Handball-Fan, aber dieses Team macht richtig Werbung für den Sport. Gegen Russland und Frankreich war's spannend bis zu letzten Sekunde...Kohlbacher, Wolff und der Capitano sind einfach auch korrekte Typen. Ich find's auch spannend die Traineransprachen in den Timeouts zu hören. Ich werd's sicherlich nicht auf Vereinsebene verfolgen, aber immer dann wenn das Nationalteam spielt.

Paju
20.01.2019 13:53

Geile Stimmung gestern in Köln. So macht das nur Spaß. Jetzt morgen nachlegen.
Da scheint wirklich was zu gehen, hätte ich vor dem Turnier nicht gedacht.

Paju
21.01.2019 20:44

Fuck, Strobel für heute mindestens raus. Sah schwer nach Kreuzbandriss aus. Hoffentlich nur ne schwere Prellung.

4:3 munteres Spielchen wieder.

guitar-fish
25.01.2019 21:35

Die Schiedsrichter haben uns den Zahn gezogen, und jetzt ist die Abwehr so verunsichert.

blubb0r
25.01.2019 23:09


guitar-fish schrieb:
Die Schiedsrichter haben uns den Zahn gezogen, und jetzt ist die Abwehr so verunsichert.

Zitat anzeigen


Ich bin echt kein Fachmann, aber alle Handball fanatics in meinem Freundeskreis sagen klassenunterschied, v. A. Defensiv

TheWizard
25.01.2019 23:17

Norwegen war auch einfach besser. Gegen Kroatien hatten wir die Schiris bei uns und jetzt halt nicht. Ist etwas billig als hätte es daran gelegen. Der letzte Killerinstinkt hat halt gefehlt Zudem die Ansagen des Trainers in der Auszeiten, also da hat gefühlt unmittelbar danach nie was geklappt.

StonedHammer
StonedHammer
13.01.2020 12:07

spricht keiner über die EM? schon lustig norwegen/schweden und österreich

Anzeige
Anzeige