Foo Fighters

Foo Fighters Forum: Diskussionen zu Foo Fighters

eröffnet von Robert76 am 02.11.2006 17:40 Uhr
723 Kommentare - zuletzt von blubb0r


fcfreak91 und weitere Nutzer sprechen darüber

Yertle-the-Turtle

Low ist einer meiner Lieblingssongs. This is a call auch. Schade, dass diese Lieder aus den normalen Sets geflogen sind.

Jetzt mal schauen ob und wie es weitergeht.

guitarslammer

Hui hui, geile Setlist, viel größere Hitdichte als Wembley (jedenfalls für mich). Hätte ich vllt. doch rüberfliegen sollen

Bin gespannt auf die Aufzeichnung.

Wutang1991
·  Bearbeitet

This is a Call mit Brad Wilk

Fun Fact schaut euch den ersten Beitrag von hier an (02.11.2006)

blubb0r

Nope, wobei es sicher private streams auf insta geben wird. Mal die Reddit Seite der Foos im Auge behalten

Derrick93


mattkru schrieb:
Weitere Musiker wurden in der Zwischenzeit bestätigt und in der Summe sind heute dabei:

Sebastian Bach, Travis Barker, Tommy Brenneck, Geezer Butler, Matt Cameron, Danny Carey, Chris Chaney, Chevy Metal, Phil Collen, Stewart Copeland, Miley Cyrus, Jon “Juano” Davison, Elliot Easton, Joe Elliot, Josh, Freese, Violet Grohl, Omar Hakim, Justin Hawkins, Shane Hawkins, Josh Homme, James Gang, Joan Jett, Alain Johannes, John Paul Jones, Kesha, Mark King, Greg Kurstin, Geddy Lee, Tommy Lee, Alex Lifeson, Brian May, Taylor Momsen, Alanis Morissette, Krist Novoselic, P!nk, Mark Ronson, Rick Savage, Nikki Sixx, Chad Smith, Luke Spiller, Roger Taylor, Rufus Taylor, Kim Thayil, Jon Theodore, Lars Ulrich, Wolfgang Van Halen, Brad Wilk, Nancy Wilson, Patrick Wilson, Nate Wood, Andrew Wyatt

Zitat anzeigen


Freu mich am meisten auf Danny!
Schade, dass es nicht direkt gestreamt wird, wobei ich um die Zeit bestimmt auch schon im Bett liege. Hoffe auf gute Mitschnitte oder eine Zusammenfassung. Wäre für die Fans ja sicherlich schade, wenn es die selben Songs wie im Wembley werden.

mattkru
mattkru

Weitere Musiker wurden in der Zwischenzeit bestätigt und in der Summe sind heute dabei:

Sebastian Bach, Travis Barker, Tommy Brenneck, Geezer Butler, Matt Cameron, Danny Carey, Chris Chaney, Chevy Metal, Phil Collen, Stewart Copeland, Miley Cyrus, Jon “Juano” Davison, Elliot Easton, Joe Elliot, Josh, Freese, Violet Grohl, Omar Hakim, Justin Hawkins, Shane Hawkins, Josh Homme, James Gang, Joan Jett, Alain Johannes, John Paul Jones, Kesha, Mark King, Greg Kurstin, Geddy Lee, Tommy Lee, Alex Lifeson, Brian May, Taylor Momsen, Alanis Morissette, Krist Novoselic, P!nk, Mark Ronson, Rick Savage, Nikki Sixx, Chad Smith, Luke Spiller, Roger Taylor, Rufus Taylor, Kim Thayil, Jon Theodore, Lars Ulrich, Wolfgang Van Halen, Brad Wilk, Nancy Wilson, Patrick Wilson, Nate Wood, Andrew Wyatt

Madpad77
Madpad77

Grad gelesen das 2. Tribute Konzert wird wohl nicht live gestreamt , is aber wohl zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar.

3LightCurvesund anderen gefällt das
ryback
ryback
·  Bearbeitet

archive.org

Da gibts die komplette Shown noch online.
Kann da auch direkt runter geladen werden.

1LightCurves gefällt das
Madpad77
Madpad77


ryback schrieb:
Aktuell gibt es keine Möglichkeit das ganze aus Deutschland nochmal zu gucken oder?
MTV hat den YouTube Stream auf Privat gestellt und in deren Mediathek finde ich auch nix. In den USA läuft das ganze zum streamen jetzt ja über Paramount Plus aber das gibt es bei uns ja noch nicht.

Zitat anzeigen


Grade zufällig gesehen :
Ab 22.50 kommt auf MTV eine Stunde von gestern ! Wird wohl eine Zusammenfassung sein.

ryback
ryback

Aktuell gibt es keine Möglichkeit das ganze aus Deutschland nochmal zu gucken oder?
MTV hat den YouTube Stream auf Privat gestellt und in deren Mediathek finde ich auch nix. In den USA läuft das ganze zum streamen jetzt ja über Paramount Plus aber das gibt es bei uns ja noch nicht.

guitarslammer

Es war emotional ein unfassbarer Abend vor Ort. Ein Highlight nach dem Anderen und was musste ich viele Tränen vergießen. Das Foo Set war das härteste, die Hälfte der Zeit nur am Flennen gewesen. Rest in Power Taylor.
Und Hut ab an die Technik vor Ort. Dafür dass so viele verschiedene Künstler auf der Bühne waren mit eigenem Equipment war das super abgemischt, gab keine größeren Mängel.

Madpad77
Madpad77

Puh , ich schau grade Times like this zuhause , und bin froh das ich grade allein daheim bin ! Heftig ..

Rockender_Altenpfleger

Danke Dave Grohl das du diese Hommage für einen deiner besten Freunde auf die Beine gestellt hast.

6 Stunden emotionale Achterbahnfahrt der Gefühle.

Taylor saß auf einer Wolke und grinste über beide Backen wie er es immer gemacht hat.

Danke Danke Danke

snookdog
snookdog
·  Bearbeitet

Also mal ernsthaft: dieses Everlong werde ich nicht so schnell vergessen. Der akustische Beginn, bei dem man Dave noch mehr als den ganzen Abend schon anmerkt, wie emotional das für ihn ist. Und dann auch noch das Einsetzen der restlichen Band - ohne Schlagzeug...

Ansonsten kann ich mich euch nur anschließen. Das war ein sehr großer, ultra emotionaler Tag.

blubb0r

Ich kam vom pinkeln zurück und es lief pretender - wie die Leute geschrien haben, unglaublich. Was da an Energie Richtung Bühne floss habe ich noch nicht erlebt

Stiflers_Mom
Stiflers_Mom
·  BearbeitetSupporter

Times Like These, mit einem Dave, dem unter Tränen die Stimme wegbleibt, war wohl der intensivste Konzertmoment, den ich bislang erleben durfte. Kollektive Gänsehaut in Wembley, im Stadion hätte man abseits des Gesangs eine Stecknadel fallen hören können, so gebannt und gefesselt war die Atmosphäre.

Das war so echt, so heftig, so ergreifend. Großes Uff, das hat mich ordentlich aus den Latschen gehauen. Im Gegensatz zu Snookdog hatte ich nichts im Auge - ich habe geweint, um einen großartigen Musiker, um einen endlos sympathischen Typen und um ein Idol. Rest in Punk, Taylor.

Ein großartiger Tag, ein Stück Musikgeschichte auf der Bühne. Das muss aber erstmal sacken.

F

Foo Fighters

Alternative Rock
SeattleUS
Mehr dazu
Anzeige
Anzeige