Festivals United

Beratung in technischen Dingen

eröffnet von NoelGallagher am 07.01.2004 19:55 Uhr - letzter Kommentar von counterdog

6.400 Kommentare (Seite 3)


  • guitar-fish guitar-fish 25.11.2006 10:22 Uhr
    nutze den fred auch für meine technische frage..


    wer hat den msn live messenger?
    hab den mir gezogen und alle kontakte wurden gelöscht irgendwie...bei meinem vater seinen pc, mit normalen msn sind alle kontakte da..

    weiß einer was man da machen kann?

  • Deekayone Deekayone 25.11.2006 12:31 Uhr
    Zitat:

    guitar-fish schrieb:
    nutze den fred auch für meine technische frage..


    wer hat den msn live messenger?
    hab den mir gezogen und alle kontakte wurden gelöscht irgendwie...bei meinem vater seinen pc, mit normalen msn sind alle kontakte da..

    weiß einer was man da machen kann?


    Heisst du noel?
    Du das kann sein das du einfach nen kleinen denk fehler gemacht hast, hast du schonmal auf eins der felder wie z.B freunde oder andere konntakte gedrückt? manchmal werden die einfach nur verborgen

    Edit: @ noel welche farbe solln das ding haben dann schaue ich später mal was sich bei uns im lager so so finden lässt.


  • NoelGallagher NoelGallagher 25.11.2006 13:50 Uhr SUPPORTER
    Entweder weiß, schwarz oder (wahrscheinlich ist das aber zu extravagant) sogar rot. Supernett, wenn du mal nachsehen könntest.

    Edit: Dieses superhäßliche grau (ist irgendwie die Standardfarbe) scheidet völlig aus


  • Deekayone Deekayone 25.11.2006 14:29 Uhr
    Das is jetze aber mal zu köstlich hier ich sitze hier jetz mit 5 mitarbeitern vor einem der firmen computer und suche son scheiß receiver.


  • Henning Henning 25.11.2006 15:31 Uhr SUPPORTER
    grau ist eigentlich wieer out, shwarz kommt wieder, aber da du den waf kennst, wühl doch selbst in der c't, notfalls selbst lackieren

  • 25.11.2006 16:14 Uhr
    Irgendwer nen Plan von Sensorik / Aktorik ?

    Ach ja... nox biologisches, dafür haben wir den Single Thread.


  • TheMaggot TheMaggot 25.11.2006 16:57 Uhr
    Zitat:

    FieserFriese schrieb:
    Irgendwer nen Plan von Sensorik / Aktorik ?

    Ach ja... nox biologisches, dafür haben wir den Single Thread.


    Du solltest deine Frage schon etwas genauer stellen, damit man dir auch helfen kann

  • 28.11.2006 20:29 Uhr
    Wir wollen Boids von Craig Rinolds - also steering behaviors auf autonome Agenten übertragen - nicht wirklich Robotik aber schon in die Richtung. Nunja. Dafür müsste man ja schon irgendwie Sensoren nutzen.
    Kein Plan wie ich da herangehen kann. Vor allem da es wenig kosten darf.

    Angedacht war es bspw. Maussensoren zur Ermittelung von Geschwindigkeit und Bewegungsrichtung zu nutzen.

    Die größte Problematik sehen wir jedoch im Bereich der Kommunikation der Agenten untereinander - keine Ahnung wie die das beispielsweise bei Systemen wie Swarmbots umgesetzt haben.

    Stehe quasi wie ein Prophet vor dem Berg.

  • Matzee Matzee 28.11.2006 21:31 Uhr
    na is doch ne super idee mit den maussensoren. kannst sogar die schnieken optischen (die ganz optischen, nicht die codewheels) verwenden soll nicht schwer sein ich glaub in der ct wra mal n artikel

  • 28.11.2006 21:58 Uhr
    ahhhh ... interessant.

  • Droogandleader Droogandleader 28.11.2006 22:09 Uhr
    in der ct ... soso

    naja wenigstens nicht die Computer Bild ... ^^


  • TheMaggot TheMaggot 29.11.2006 00:50 Uhr
    Ein Studienkollege von mir hat so einen Roboterbausatz aus der c't in seinem Hauptseminar verwendet. Genaueres weiss ich jetzt auch nicht, könnte aber Infos für dich "ranschaffen", wenn du willst.
    Ansonsten verweise ich mal auf das Fachgebiet Neuroinformatik an meiner Uni. Die haben haufenweise Roboter rumstehen Vielleicht findest du da brauchbare Informationen.



  • Matzee Matzee 29.11.2006 19:36 Uhr
    jo das war auch ganz interessant, erstreckte sich über mehrere hefte

  • NoelGallagher NoelGallagher 03.12.2006 15:54 Uhr SUPPORTER
    1. Habe immer noch keinen Receiver gefunden, den ich wow finde.

    2. WLAN: Ich habe da folgendes Problem: Mit meinem Desktop-PC habe ich nur ein extrem schwaches Signal von der Fritz Box. Am PC nutze ich einen Fritz WLAN USB-Stick. Mit meinem Laptop habe ich jedoch im selben Raum und sowieso überall in der Wohnung ein hervorragendes Signal. Woran könnte das liegen und was kann man dagegen tun?

  • Oberholzklauer Oberholzklauer 03.12.2006 16:10 Uhr
    inkompatiblität kann man ja wohl ausschließen.

    also:

    1. aktuellste treiber besorgen

    2. hat der wlan stick eine konfig software dabei wo man evtl einstellen kann das die signalstärke nicht auf 100% ist?

    3. wechsel mal den sendekanal für den stick.

    4. stick mal an nem anderen PC/notebook ausprobieren. kann ja auch ein defekt sein.

  • NoelGallagher NoelGallagher 03.12.2006 16:17 Uhr SUPPORTER
    Zitat:

    Oberholzklauer schrieb:
    inkompatiblität kann man ja wohl ausschließen.

    also:

    1. aktuellste treiber besorgen


    Check. War auch mein erster Gedanke.

    Zitat:

    2. hat der wlan stick eine konfig software dabei wo man evtl einstellen kann das die signalstärke nicht auf 100% ist?


    Check. War mein zweiter Gedanke.

    Zitat:

    3. wechsel mal den sendekanal für den stick.


    Check, gerade gemacht. Scheint zumindest im Moment besser zu sein. Vielen Dank.

    Zitat:

    4. stick mal an nem anderen PC/notebook ausprobieren. kann ja auch ein defekt sein.


    Mal abwarten, ob's der Kanalwechsel dauerhaft "fixt".

  • Oberholzklauer Oberholzklauer 03.12.2006 17:04 Uhr
    ich geh mal davon aus das es jetzt klappt


  • NoelGallagher NoelGallagher 30.12.2006 14:41 Uhr SUPPORTER
    Problemstellung: Ich möchte von meinem PC auf meine XBox, die ich als MediaCenter nutze, meine MP3s per FTP überspielen.

    Dazu benutze ich FileZilla. Das klappt immer bei einigen Dateien und dann kommt irgendwann eine Fehlermeldung, ob ich Dateien überschreiben möchte. Welche das sind, weiß ich nicht genau, da die Datei zwar angezeigt wird, aber der Bildschirm der Fehlemeldung zu klein ist, um den gesamten Dateinamen anzuzeigen. Da ich Alben kopiere, dürfte es sich aber um Dateien aus demselben Ordner handeln. Keine Ahnung, weshalb da welche überschrieben werden sollen. Anschließend wird der Transfer fast unendlich langsam (2-3 kb/S), während er vorher richtig fix flutscht und bleibt auch so langsam, bis ich die Verbindung trenne.

    Dann passiert auch noch folgendes: Bei einigen Dateien (immer bei denselben, ich kann kein Muster erkennen) funktioniert der Transfer gar nicht. Upload fehlgeschlagen: Zu viele Versuche. Das sieht dann so aus, dass ich z.B. von einem Smashing Pumpkins-Album alle Tracks bis auf einen kopieren kann. Und diese verfluchte Datei bekomme ich ums Verrecken nicht kopiert, da jedes Mal diese Meldung "Zu viele Versuche" erscheint. Neustart, Verbindung trennen und neu aufbauen hilft nicht. Das habe ich natürlich als erstes probiert. Diese verf***ten Dateien kann ich einfach nicht kopieren. Es handelt sich natürlich auch um MP3s, also keine übermäßig großen Dateien.

    Kennt sich da jemand aus?

  • NoelGallagher NoelGallagher 30.12.2006 15:06 Uhr SUPPORTER
    Ah okay, die "zu viele Versuche"-Fehlermeldung konnte ich lösen. Die Dateinamen sind zu lang. Argh.

  • 30.12.2006 15:39 Uhr
    per FTP ?

    Das ist strange .... naja ... schätze mal da die Xbox nicht als MediaCenter gedacht ist muss man auf solch suboptimalen Lösungen zurückgreifen.

    Würde ich mir nicht an tun ... 2-3 kbps ist doch arg bescheiden ...

  • NoelGallagher NoelGallagher 30.12.2006 15:48 Uhr SUPPORTER
    Mittlerweile flutscht es mit 4-5 Mbit/s und per FTP ist es IMO einfacher als ein Netzwerk einzurichten.

  • 30.12.2006 15:52 Uhr
    Na dann ... dann hast ja nur noch das Dateinamenproblemchen... mit dem du wohl leben musst.

  • NoelGallagher NoelGallagher 30.12.2006 15:54 Uhr SUPPORTER
    Zitat:

    FieserFriese schrieb:
    Na dann ... dann hast ja nur noch das Dateinamenproblemchen... mit dem du wohl leben musst.


    Und was mich mittlerweile auch einigermaßen in den Wahnsinn treibt, da das bedeutet, dass ich einen Großteil meiner Dateien umbenennen muss.

    Das liegt aber wohl nicht an der FTP-Verbindung sondern am Dateisystem der Xbox, die nur maximal 42 Zeichen zulässt.

  • 30.12.2006 15:58 Uhr
    Weiß ja nicht wie du die Xbox als Mediacenter nutzt - also mit welcher Software zum abspielen.

    Ignorier die Dateinamen doch einfach und nutzt nen ID3 Tag basierten Player und gut.

  • Droogandleader Droogandleader 30.12.2006 16:14 Uhr
    umbennen muss er sie ja trotzdem ...

    42 Zeichen das it schon ganz schön arm - solche simplen Dinge können immer viel Ärger machen ...

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben