Festivals United

Shakira

eröffnet von Deekayone am 23.10.2006 02:36 Uhr - letzter Kommentar von Leites



  • Deekayone Deekayone 23.10.2006 02:36 Uhr



    Hitgarantie

    Bestimmt erinnert sich noch so mancher mit eigenen unterschiedlichen emotionen
    an den Sommer Hit 2006
    "Hips Don't Lie"
    von Shakira feat. Wyclef Jean
    mit dem sich die Kolumbianische sängerin Shakira
    beinahe 3 Monate an die spitze der Media control charts heftete und die nummer eins in 19 ländern wurde.

    "La Bomba" wäre für Rock am Ring 2007
    auf jedenfall eine bereicherung
    für den alternativen Musik geschmack, ausserhalb typischer Rock festival Bands,
    wie sie bereits bei anderen großen Europäischen festivals,wie z.B Rock in Rio 2006 unter beweis stellen konnte.



    Parallelen zum auftriit 2006 von Nelly Furtado wären unbestreitbar,da beide einen sehr rassigen Musikstyl pflegen der durch aus
    Massen tauglich ist.

    Deutschland tour 2007

    HAMBURG 25.01.2007 20:00
    BERLIN 26.01.2007 20:00
    HANNOVER 28.01.2007 20:00
    MANNHEIM 01.02.2007 20:00
    OBERHAUSEN 05.02.2007 20:00
    KÖLN 06.02.2007 20:00
    MÜNCHEN 18.02.2007 20:00
    STUTTGART 25.02.2007 20:00
    LEIPZIG 02.03.2007 20:00

    präsentiert von : MLK

    ... weitere tour dates wie z.B in der schweitz und östereich sollen übere MLK oder andere veranstalter anscheinend auch folgen.

    Infos

    Offizielle Deutsche Seite
    http://www.shakira-online.de/

    Offizielle Shakira Homepage
    http://www.shakira.com/

99 Kommentare


  • spike spike 23.10.2006 07:17 Uhr
    wie realistisch Shakira wirklich ist vermag ich nicht zu beurteilen....

    ... ist vielelicht bisschen arg poppig, aber zu erinnerung: es hat immer massentaugliche pop-acts gegeben und wird es auch 2007 geben...

    ... genau so stelle ich mir eine thread-eröffnung in der gk vor

  • sirprice sirprice 23.10.2006 07:38 Uhr
    schön, schön
    würde ich mir angucken

    aber is sie nich aus kolumbien?

  • ice-dk ice-dk 23.10.2006 08:11 Uhr
    auf jeden Fall nicht aus Kuba!

    Aber nen netter Act wäre es doch trotzdem!

    Vor nen paar Jahren war auch mal Anastacia (wie man Name schreiben???)da, und das war auch nen gutes Konzert!

    Und das sage ich, der eigentlich mitunter ganz gerne mal
    SLAAAAAAAAAAAAAYYYYYYEEEERRRRR!
    hört!


  • nima nima 23.10.2006 08:21 Uhr SUPPORTER ADMIN
    der erste schritt in richtung hot chicks-stage

  • 23.10.2006 08:26 Uhr
    Unrealistisch, weil zu teuer für einen Nachmittags-Slot (und als Head will die bestimmt niemand sehen).

  • svenf svenf 23.10.2006 08:41 Uhr
    Zitat:

    Jupa schrieb:
    Unrealistisch, weil zu teuer für einen Nachmittags-Slot (und als Head will die bestimmt niemand sehen).


    was er sagt

  • ignition ignition 23.10.2006 09:04 Uhr

  • Elli Elli 23.10.2006 09:38 Uhr
    Zitat:

    Jupa schrieb:
    Unrealistisch, weil zu teuer für einen Nachmittags-Slot (und als Head will die bestimmt niemand sehen).


    Zitat:

    svenf schrieb:
    was er sagt


    Halte ich für gut möglich. Sie könnte den gleichen Slot einnehmen, wie Nelly Furtado dieses Jahr.

    @ Nöl - gehen wir dieses mal zusammen gucken, dann brauchen wir nicht erst auf´m Campinggelände anfangen zu schwärmen.

  • 23.10.2006 09:40 Uhr
    Sorry, aber Shakira ist ein gaaanz anderes Kaliber, als Nelly Furtado.

  • Buendel Buendel 23.10.2006 10:04 Uhr
    Bei allem Respekt , aber Die müßte ich nun wirklich nicht haben .

  • Punk1 Punk1 23.10.2006 10:45 Uhr
    das wär nach Depeche Mode schon wieder ein Act, für den eine siebenstellige Summe förmlich "verpulvert" würde... DAGEGEN !!


  • Buendel Buendel 23.10.2006 10:53 Uhr
    ... aber sowas von DAGEGEN ... !!!

  • Sinuz89 Sinuz89 23.10.2006 10:55 Uhr
    so abends auf der alterna is des doch okay aber hoffentlich is schön warm dass se net so viel an hat

  • StonedHammer StonedHammer 23.10.2006 10:56 Uhr ADMIN
    Zitat:

    Jupa schrieb:
    Unrealistisch, weil zu teuer für einen Nachmittags-Slot (und als Head will die bestimmt niemand sehen).


    *hmm* das denke ich zum teil auch, nach dem letzten Jahr mit nelly, könnte man betsimmt mit ihr rechnen, aber wenn ich mir die hallengröße anschaue, müßte man sie ja schon auf die centerstage stellen

  • Punk1 Punk1 23.10.2006 10:58 Uhr
    Shakira gehört zu den grössten 10 Acts in der Musikbranche Weltweit, ihr glaubt net wirklich, das die um 18 Uhr Alterna spielt, oder?

  • Henning Henning 23.10.2006 11:05 Uhr SUPPORTER
    Doch doch, die hat sich den Ringregeln unterzuordnen
    Das sind genau die Regeln, die uns Poke äh Raemon letztes Jahr vor Metallica gebracht haben.

  • Marx Marx 23.10.2006 11:06 Uhr

    ui das ist ein nettes gerücht

    dann noch christina aguilera dazu, dann haben wir ne geile neue Bitch-Bühne!

    der musikgeschmack ist dann nebensächlich




  • StonedHammer StonedHammer 23.10.2006 11:53 Uhr ADMIN
    Zitat:

    Punk1 schrieb:
    Shakira gehört zu den grössten 10 Acts in der Musikbranche Weltweit, ihr glaubt net wirklich, das die um 18 Uhr Alterna spielt, oder?


    ja genau das meine ich, muß sie also center werden, aber ich hoffen das metallica/reamon ding war eine absolute ausnahme! oder sie kommt einfach garnet weil ne nummer zu groß (aus der musikecke) fürn ring


  • MUnkvayne MUnkvayne 23.10.2006 12:02 Uhr
    ne oder?

    viel zu teuer!

  • 23.10.2006 12:04 Uhr
    Yep, das ist sie. ^^
    Das ist halt was anderes bei Rock in Rio ein bisschen den Hintern zu schwingen.

  • Punk1 Punk1 23.10.2006 12:39 Uhr
    ausserdem handelt es sich bei Shakira um eine kolumbianische Sängerin. Die ist nicht aus Kuba

  • Sinuz89 Sinuz89 23.10.2006 12:58 Uhr
    trotzdem kommt shakira bei allen plattenverkäufen und ausverkauften hallen nur auf die center wenn sich für den 20.00 Uhr Spot am Samstag nix besseres findet.

  • 23.10.2006 13:04 Uhr
    Ich würd eher sagen, die kommt trotzdem überhaupt nicht.

  • svenf svenf 23.10.2006 13:42 Uhr
    pro Christina gegen shakira

  • 23.10.2006 14:33 Uhr
    Wenn dafür AC7DC zu Hause bleibt, dann gerne.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben