Festivals United

RRC VII: Dodenau: 13. - 15. Juli 2007

eröffnet von spike am 11.09.2006 09:22 Uhr - letzter Kommentar von mariii



  • spike spike 11.09.2006 09:22 Uhr

    mal so ein gedanke, da die hälfte der teilnehmer irgendwie einen tag verschläft sind 2 tage bisschen kurz, daher der gedanke das ganze evtl. um einen tag zu verlängern wenn sich ein schönes wochenende mit feiertag findet....

    nicht dass wir jetzt schon in konkrete planungen eisnteigen wollen, aber paar grundlegende gedanken kann man sich ja schon mla machen.
    auch ob frühjahr oder winter als nächstes anstehen.

    ein blick, ins nächste jahr sieht aber dünn aus.
    Zitat:

    Mo. 01. Januar Neujahr
    Sa. 06. Januar Heilige Drei Könige
    (nur in BW, BY und ST)
    Fr. 06. April Karfreitag
    Mo. 09. April Ostermontag
    Di. 01. Mai Maifeiertag
    Do. 17. Mai Christi Himmelfahrt
    Mo. 28. Mai Pfingstmontag
    Do. 07. Juni Fronleichnam
    (nur in BW, BY, HE, NW, RP, SL und in Teilen SN und TH)




    wann: winter (hütte) oder frühjahr (camping)
    frühjahr: wäre im mai mit brückentagen denkbar... christihimmelfahrt aber auch wohl eher nur wenn RAR nicht an pfingsten. ostern wohl eher nicht?

    wo: können gerne vorschläge sammeln,. sind ja nicht krampfhaft an den platz dort gebunden.
    zielgebiet sollte aber in etwa gleich bleiben.

1.346 Kommentare


  • FBG FBG 11.09.2006 09:37 Uhr SUPPORTER
    alsom maifeiertag geh ma gar nicht, da komm ich grad aus dem (wahrscheinlich wieder) arschkalten belgien heim

  • mariii mariii 11.09.2006 09:52 Uhr
    also an ostern kann ich nicht genauso wie um neujahr rum , da bekomm ich einfach kein urlaub weil wir da ziemlich viel zu tun haben und ich brauch doch mindestens den samstag worauf mein chef immer allergisch reagiert.

    pfingsten und so könnte fast zu nah an rar sein das wäre auch blöd.

    anfang mai fänd ich toll weil ich ja montags eh frei hab und dienstag dann noch feiertag...wär ja prima!

  • Punk1 Punk1 11.09.2006 10:16 Uhr
    Wie wärs mit dem Wochenende vorm Ring?

    Können wir gleich da bleiben


  • StonedHammer StonedHammer 11.09.2006 11:13 Uhr ADMIN
    Zitat:

    Punk1 schrieb:
    Wie wärs mit dem Wochenende vorm Ring?

    Können wir gleich da bleiben


    genau ....

    ich bin für jan/feb und ein wintercamping, 3 tage
    die einzige zeit wo man schon zelten könnte wäre mai, aber da sit es verdammt frisch noch und wir wollen ja net am ring mit grippe im bett liegen und um die zeit stehn auch die livecontest runden an, sollen die leust leiber da hin kommen


    Mo. 01. Januar Neujahr
    --> da sind die meisten bei familie un co

    Sa. 06. Januar Heilige Drei Könige
    (nur in BW, BY und ST)

    wintercamping, finde es allerdings zu früh können --> wir das net so im feb machen?

    Fr. 06. April Karfreitag
    Mo. 09. April Ostermontag
    Di. 01. Mai Maifeiertag
    --> zum zelten zu kalt

    Do. 17. Mai Christi Himmelfahrt
    Mo. 28. Mai Pfingstmontag
    Do. 07. Juni Fronleichnam

    alles kurz vor, bzw nach ring, und ich denke ring ist lieber als ein rrc

    viel wichtiger wäre bei den termin aber an passende hütte, die nicht nur 12 leute fast

  • spike spike 11.09.2006 11:26 Uhr
    christi himmelfahrt scheidet meiner meinung nur dann aus, falls rar an pfingsten ist...

  • svenf svenf 11.09.2006 12:01 Uhr
    Wär ja mal für Frühjahr in Hütten da ich vor RaR ungerne das Zelt nochmal aufbauen möchte. Hab das Gefühl das zerlegt sich so langsam. Muss heute schon kleben.

  • Henning Henning 11.09.2006 12:58 Uhr SUPPORTER
    Ich bin immer noch dagegen, sowas länger zu machen, da die Zeit für die Entgiftung exponentiell zur Dauer ansteigt.
    Und dafür, daß die jungen Leute immer pennen, kann ich ja nix.


  • Punk1 Punk1 11.09.2006 13:24 Uhr
    In welcher Wahrnehmung spirchst Du gerade?

  • svenf svenf 11.09.2006 13:32 Uhr
    Zitat:

    Henning schrieb:
    Ich bin immer noch dagegen, sowas länger zu machen, da die Zeit für die Entgiftung exponentiell zur Dauer ansteigt.
    Und dafür, daß die jungen Leute immer pennen, kann ich ja nix.


    Eigentlich hat er Recht, außer das die nur die jungen Leute immer pennen...


  • Onkel_Joseph Onkel_Joseph 11.09.2006 13:53 Uhr
    hm (w)rrc wär ne feine sache hehe
    aaber wenn dann bitte vor fasching oder wieder ab mai.. wär mir am liebsten
    zwischen drin wird wohl ganz wenig bis garnix bei mir gehen


    und wenn rar an pfingsten (24.-28. 5.) ist wäre rrc am 7. - 10 .6 doch drin immerhin 10 tage luft

    umgekehrt ist rar am 2.-6.6. würd sich doch auch noch der 17. -20. mai für uns anbieten?

  • Punk1 Punk1 11.09.2006 13:57 Uhr
    ernsthaft macht sowas aber wirklich nur Sinn, wenn wir ne Hütte hätten, die beheizt ist, denn so ein Survival-Dingen, wo hinterher die Hälfte krank ist macht kweder Sinn noch Spass.

    Aber mit Hütte... KLAR !!


  • svenf svenf 11.09.2006 13:58 Uhr
    Zitat:

    Punk1 schrieb:
    ernsthaft macht sowas aber wirklich nur Sinn, wenn wir ne Hütte hätten, die beheizt ist, denn so ein Survival-Dingen, wo hinterher die Hälfte krank ist macht kweder Sinn noch Spass.

    Aber mit Hütte... KLAR !!


    Was er sagt!

  • Punk1 Punk1 11.09.2006 14:07 Uhr
    Was allerdings auch bedeuten würde, das so etwas keinesfalls mit 5 oder 10 Euros pro Person zu bewerkstelligen ist. Das müsste jedem klar sein.

  • Onkel_Joseph Onkel_Joseph 11.09.2006 14:08 Uhr
    also ich hab grad ma auf www.lagerplatz.de bissl rum geschaut was da für uns evtl. in frage käme
    dabei hab ich primär nach dem ort geschaut - frage ist halt immer generell ob die uns nehmen, da wir ja keine jugendgruppe in dem sinne sind
    http://www.bahnhof-waldeck.de/
    genesungen

  • StonedHammer StonedHammer 11.09.2006 14:10 Uhr ADMIN
    Zitat:

    Punk1 schrieb:
    Was allerdings auch bedeuten würde, das so etwas keinesfalls mit 5 oder 10 Euros pro Person zu bewerkstelligen ist. Das müsste jedem klar sein.


    xaver war so um die 20 euro für 3 tage, allerdings ist die hütt mit 10 leuten voll! und auch wenn mehr reingeht das kostet pro person ca 40 ocken mehr...

    wir bräuchten also ne größere hütte! und eine die was zentraler liegt, mein nicht nur was südlciher sondern auch net grad wieder eine stunde von der autobahn weg

  • Punk1 Punk1 11.09.2006 14:19 Uhr
    ich glaub, es wird sehr schwierig, eine Hütte für 30 oder 40 Leute zu finden.

    Dann eher sowas wie ein "Hüttendorf", wo es diese einzelnen Schlaf-Hütten für 6-8 Personen gibt. Dazu dann grössere mit Aufenthaltsräumen.

    Allerdings ist in diesen Dörfern oftmals Alkoholverbot !

  • StonedHammer StonedHammer 11.09.2006 14:24 Uhr ADMIN
    Zitat:

    Punk1 schrieb:
    ich glaub, es wird sehr schwierig, eine Hütte für 30 oder 40 Leute zu finden.

    Dann eher sowas wie ein "Hüttendorf", wo es diese einzelnen Schlaf-Hütten für 6-8 Personen gibt. Dazu dann grössere mit Aufenthaltsräumen.

    Allerdings ist in diesen Dörfern oftmals Alkoholverbot !


    joa sowas wär auch en idee un dsa mim alkverbot kann man ja herrausfinden, allerdings müßte man mal ein paar angebote herrausfinden, wobei ich da auch der meinung bin, nicht in den ferien oder an langen wochenenden da die meistens eh schon belegt sind und im preis deutlich teurer sind.


  • ElMesRock ElMesRock 11.09.2006 14:30 Uhr
    Bin dabei, egal ob Winter oder Frühjahr Treffen...und da ich ja Schülerin bin, kann ich mir auch wohl 3 Tage frei nehmen...
    Nach Termine müßte man mal schauen, je nachdem, ob wir was geeignetes im Winter finden würden...hab aber sonst noch keinen Termin Wunsch!

  • Onkel_Joseph Onkel_Joseph 11.09.2006 14:31 Uhr
    naja das erste haus das ich da hab würd zumindest von der kapazität her passen.
    der presi würd sich dann wohl auch so im rahmen von 20€ fürs we einpendeln

    ansonsten kenn ich hier noch:
    waldjugendlager irrel
    wird wohl in etwa sowas sein was punk meint, aber halt seehr dezentral gelegen und wohl rein für jugendgruppen so wie das ausschaut

  • spike spike 11.09.2006 14:39 Uhr
    Zitat:

    StonedHammer schrieb:
    [quote]
    Punk1 schrieb:
    Was allerdings auch bedeuten würde, das so etwas keinesfalls mit 5 oder 10 Euros pro Person zu bewerkstelligen ist. Das müsste jedem klar sein.


    xaver war so um die 20 euro für 3 tage, allerdings ist die hütt mit 10 leuten voll! und auch wenn mehr reingeht das kostet pro person ca 40 ocken mehr...

    wir bräuchten also ne größere hütte! und eine die was zentraler liegt, mein nicht nur was südlciher sondern auch net grad wieder eine stunde von der autobahn weg
    [/quote]

    ich bin gegen xaver. habe jetzt erst mitbekommen, dass wir für den 11. / 12. / 13. usw. mann auch noch drauf gezahlt haben obwohl die deppebn dafür nicht mal matratzen reingestellt haben.
    ausserdem stinkt das lama und die gülledisco, wir müssen für bonny und clyde den hundepreis bezhalen, der sohn ist schwul, es leigt am arsch der welt.

  • svenf svenf 11.09.2006 14:43 Uhr
    Zitat:

    spike schrieb:
    ich bin gegen xaver. habe jetzt erst mitbekommen, dass wir für den 11. / 12. / 13. usw. mann auch noch drauf gezahlt haben obwohl die deppebn dafür nicht mal matratzen reingestellt haben.
    ausserdem stinkt das lama und die gülledisco, wir müssen für bonny und clyde den hundepreis bezhalen, der sohn ist schwul, es leigt am arsch der welt.


    Ein Mann ein Wort.



  • StonedHammer StonedHammer 11.09.2006 14:43 Uhr ADMIN
    http://www.bahnhof-waldeck.de/

    Zitat:




    Der Bahnhof hat eine Kapazität von 45 Betten in 6 Schlafräumen,
    einen großen Speisesaal mit 50 Plätzen und zwei Seminarräumen,
    mit je 20 Plätzen.



    Die Küche ist komplett ausgestattet.

    In der ehemaligen Güterhalle steht für alle ein Sanitärtrakt mit Toiletten, Duschen und Waschstellen steht zur Verfügung

    Preise

    Im Bahnhof

    6,00 € pro Person und Nacht/Bett
    Mindestbelegung 20 Personen bzw. Zahlung von 120 Euro pro Tag
    0,50 € Heizkosten pro Tag/Teilnehmer (01.10. - 31.03.)

    10,00 € Küchennutzungspauschale täglich
    0,30 € je kWh Strom nach Verbrauch



    Auf dem Zeltplatz

    2,50 € pro Person Zeltplatz

    Nebenkosten:
    1,00 € pro Tag/Teilnehmer Nebenkosten (Wasser/Warmwasser/Müll)


    Die Belegung von Haus und Zeltplatz ist nicht miteinander verbunden.
    Auf dem Zeltplatz können, je nach Kapazität, auch mehrere Gruppen anwesend sein.


    sind natürlich für die südfraktion mal wieder über 200km

    edit: haustiere nur nach absprache
    rauchen im gebäude verboten!
    . stock werk darf nur mit hausschuhen betreten werden
    sonst ist alles wie sonst wo

    http://www.bahnhof-waldeck.de/Hausordnung.pdf


  • ElMesRock ElMesRock 11.09.2006 14:51 Uhr
    Das hört sich doch schon mal ganz gut an!!Und ist auch nicht teuer!Aber wo bitte liegt das genau?

  • StonedHammer StonedHammer 11.09.2006 14:52 Uhr ADMIN
    Zitat:

    Onkel_Joseph schrieb:
    naja das erste haus das ich da hab würd zumindest von der kapazität her passen.
    der presi würd sich dann wohl auch so im rahmen von 20€ fürs we einpendeln

    ansonsten kenn ich hier noch:
    waldjugendlager irrel
    wird wohl in etwa sowas sein was punk meint, aber halt seehr dezentral gelegen und wohl rein für jugendgruppen so wie das ausschaut


    ist so ziemlich weit westlcih vielciht was zuweit westlich? da ist ring ja noch näher

  • spike spike 11.09.2006 14:52 Uhr
    Zitat:

    Onkel_Joseph schrieb:
    also ich hab grad ma auf www.lagerplatz.de bissl rum geschaut was da für uns evtl. in frage käme
    dabei hab ich primär nach dem ort geschaut - frage ist halt immer generell ob die uns nehmen, da wir ja keine jugendgruppe in dem sinne sind
    http://www.bahnhof-waldeck.de/
    genesungen


    macht einen netten eindruck,
    a) zur zeit keine buchungen wegen umbau geschlossen
    b) wohl zu weit östlich / nördlich.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben