Festivals United

Security bei Rock am Ring 2006

eröffnet von Secu_HH am 08.06.2006 20:31 Uhr - letzter Kommentar von elksau1980

35 Kommentare


  • Secu_HH Secu_HH 08.06.2006 20:31 Uhr
    Hallo Leute,

    würde mich mal interessieren, was ihr von den Securitys auf den Zeltplätzen gehalten habt. Hier würden mich vor allem die Plätze A5, A7, B2, B3 und B5 interessieren.

    Gruß

  • Appelweinbraut Appelweinbraut 08.06.2006 20:47 Uhr
    war auf A5.. securities warn lusdich xD
    an eingängen hat so gut wie nie eina das bändchen kontrolliert (zumindest bei mir nich) und sonst warn se sehr gedillicht und ham auch ma gern ein mitgesoffen

  • coffee4ever coffee4ever 08.06.2006 20:52 Uhr
    Ich war im Meuspark und ich hab nicht einen Security-Menschen gesehen. Da stand nur so ein junger Spunt rum, der Auskunft geben sollte, aber keinen Plan von irgenwas hatte und für nichts zuständig war. Hätte mich jemand ausgeraubt, hätte ich wohl keine Chance gehabt. Ich hätte auch seelenruhig alle Zelte abfackeln können, ohne dass das ein Offizieller gemerkt hätte.


  • patricio patricio 08.06.2006 21:20 Uhr
    Security war bisher immer cool, die 'Ring Ordner' dagegen *räusper*
    B5...

  • SpawnClan SpawnClan 08.06.2006 21:29 Uhr
    also af B3 hab ich sogar immer leute gesehen die so aussahen und auch so gehandelt haben ...
    also zB den 10 meter breiten retungs weg frei halten bzw die leute von der seite verscheuhen auch wenn sie auf dem rand waren ...

    am eingang war eigentlich immer wer da blos kontrolle hatte ich nie mitbekommen * zu breit * ? ka .

    aber alles in einem ganz ok , schön zurück gehalten auch wenn ich mein bier kasten verbrannthabe .. *schäm* war aber in 10 meter umgebung nichts in der nähe also alles schön abgesihert , und außerdem musste ich mein frust über den stau ja o ablassen können .... noch mal ein sorry für die aktion war eigentlich überflüssig aber lolig ...

  • ZERO74 ZERO74 08.06.2006 21:33 Uhr

    Tja, das ist ein Thema, was mir auch sehr unter den Nägeln brennt und hier ja schon ausgiebig aufkam.

    Auf B5 war Security prinzipiell nicht vorhanden.
    Die beiden Clowns am Haupteingang haben ab und an mal ein Bändchen kontrolliert und einen Eingang weiter hat man sich nicht im geringsten darum gekümmert, dass es im Zaun nach und nach diverse "inoffizielle" Eingänge gab...

  • 2Rock 2Rock 08.06.2006 22:59 Uhr
    Also ich kann mich eigentlich über die Securities auf unserem Campingplatz D0 nich beschweren. Es waren eigentlich immer Sicherheitsleute in angemessener Zahl zu sehen. Auch nachts um 2 oder 3 standen welche in so einem kleinen Häuschen und haben sich unterhalten. Auf Anfragen konnten diese eigentlich auch immer gute und freundlich Auskunft geben.
    Wie das auf anderen Plätzen war kann ich nicht sagen, is sicherlich unterschiedlich. Aber dass man beim Eingang zu den Zeltplätzen sogar die Bändchen kontrollieren sollte, wie es einige geschrieben haben, halte ich für völlig überflüssig.


  • Wildschwein Wildschwein 09.06.2006 01:36 Uhr
    B2:

    eigentlich locker, bis auf einmal, als wir auf dem weg sassen und einer meinte: "geht mal zur seite, hier muss platz sein dass nen auto durchfahren kann"
    als wir dann nicht sofort gesprungen sind, meinte er was von wegen bändchen durchschneiden und er fotografiert uns und schickt unseren eltern die bilder wie wir hier hausen (ich bin 25), provukation pur, der hat streit gesucht, oder hat sonst nix zu sagen....
    aber wir haben drüber hinweggesehen

  • TweedyTwo TweedyTwo 09.06.2006 01:40 Uhr
    @wildschwein

    der hat einfach langweile gehabt

    ...spass bei seite, wenn der das schon 100 mal an dem tag runtergebetet hat, dann könnt ihr nix dafür, aber zu verlangen, dass er nach dem 100 mal noch freundlich bleibt ist wieder ne andere geschichte

  • nima nima 09.06.2006 01:41 Uhr SUPPORTER ADMIN
    unsere securites (a5) haben sich nur beschwert, dass wir einen graben um das pavillon gegraben haben. ansonsten waren sie nie vorhanden

  • JohnnieWalker JohnnieWalker 10.06.2006 23:18 Uhr
    DAS ist mein Forum!!!
    Ich fand es eine unglaubliche Dreistigkeit von den Securities (zumindest die auf D9), am Montag einfach herrenlose Zelte zu plätten (so in der Manier:" Ich hab keine Freundin und muss jetzt hart und cool sein...".
    Die haben es tatsächlich vollbracht, einen Pavillon abzureißen, der nicht unmittelbar bei leutchen stand, denen aber trotzdem gehörte... die waren ein wenig sauer.
    Wir waren echt kurz davor, Beweisphotos zu machen und das an die organisatoren zu schicken, da die sich so was von ärmlich benommen haben und der ein oder andere plötzlich vor den Ruinen seines (teilweise 8-Mann-) Zelts stand, nur weil er schon mal was zum Auto gebracht hatte
    Eine unglaubliche Dreistigkeit, da die wie die Dampfwalzen übern Platz gewalzt sind und nichts ham stehen lassen.


  • GraveDog GraveDog 10.06.2006 23:21 Uhr
    auf A5 hab ich auch nix von den Secs mitbekommen, ausser dass die ab und an den Durchgang hinter den Häusern gen PresseParkplatz gesperrt haben. da wussten die selber nicht warum...

    zumindest waren die dieses Jahr pflegeleicht.

  • damoers damoers 11.06.2006 02:53 Uhr
    die nachtschicht auf a7(die hatten montags+dienstag ganztägig dienst) hab ich das letzte mal dienstags abends gesehen. da haben die sich grad ärger bei unseren nachbarn gesucht. die sind mit nem pfeil im kopf und ner spritze im arm rumgerannt und haben leute angemacht, die absolut NICHTS verbrochen haben. ab mittwoch war keine nachtschicht mehr zu sehen. die tagschicht war wie jedes jahr in ordnung. wenn man sich bei denen einigermaßen benimmt und nicht mit ner axt oder holzmopped über den platz spaziert sind die völlig in ordnung. beschwerdemail über die nachtschicht hab ich schon an mlk geschrieben, da die anscheinend nicht kapieren, daß die leute für RaR BEZAHLEN und nicht irgendwelche knackies sind, mit denen die sich wahrscheinlich den rest des jahres rumschlagen!!!!!!
    man war das gut - jetzt geht's mir gleich besser

  • damoers damoers 11.06.2006 02:55 Uhr
    Zitat:

    Secu_HH schrieb:
    Hallo Leute,

    würde mich mal interessieren, was ihr von den Securitys auf den Zeltplätzen gehalten habt. Hier würden mich vor allem die Plätze A5, A7, B2, B3 und B5 interessieren.

    Gruß


    .. weiß zwar nicht genau wer du bist, aber ich glaub wir haben uns am ring schon über das thema unterhalten gelle

  • StonedHammer StonedHammer 11.06.2006 09:28 Uhr ADMIN
    jep secs, vorallem die einlasskontrolleure auf a5 waren ziemlich freundlich.

    und die "getarnten" bullen
    die ihre anonymität aufgeben haben nur weil bei uns welche eine harmlose sisha geraucht haben

    3 leuts (passten schon net wirklich ins rarbild), einer kommt mitten in die zeltgruppe klappt das mäpchen auf
    bulle: "was ist da drin?"
    "ich glaub apfeltabak, warum?"
    bulle: "ist ok" und geht wieder

  • Oberholzklauer Oberholzklauer 11.06.2006 09:56 Uhr
    hab ich ja gar nicht mitbekommen

  • StonedHammer StonedHammer 11.06.2006 10:00 Uhr ADMIN
    Zitat:

    Oberholzklauer schrieb:
    hab ich ja gar nicht mitbekommen


    da warst entweder noch am schlafen oder schon auf wanderschaft
    glaube aber das war freitag mittag


  • Oberholzklauer Oberholzklauer 11.06.2006 10:45 Uhr
    dann habe ich noch geschlafen

  • Secu_HH Secu_HH 11.06.2006 11:47 Uhr
    Zitat:

    damoers schrieb:
    [
    .. weiß zwar nicht genau wer du bist, aber ich glaub wir haben uns am ring schon über das thema unterhalten gelle


    Vielleicht, war nahe B2 unterwegs.

  • Timmy84 Timmy84 11.06.2006 13:18 Uhr
    unseren nachbarn wurden noch am sonntagabend 2x 20l kannister benzin weggenommen....díe waren seit mittwoch da, warum zur hölle muss man denen am sonntag abend um 23 uhr die kannister wegnehmen ?

  • Deekayone Deekayone 11.06.2006 13:40 Uhr
    Zitat:

    Timmy84 schrieb:
    unseren nachbarn wurden noch am sonntagabend 2x 20l kannister benzin weggenommen....díe waren seit mittwoch da, warum zur hölle muss man denen am sonntag abend um 23 uhr die kannister wegnehmen ?


    Naja wozu brauch man jetz ausserhalb vom auto 2 x 20L benzin?


  • Frosty Frosty 11.06.2006 13:44 Uhr
    je nachdem was die für ein aggregat dabei hatten, war die menge wohl angebracht!

  • ice-dk ice-dk 11.06.2006 14:08 Uhr
    Bei uns (C2) waren se auch ganz nett!

    Am Donnerstag sind se zu uns gekommen und haben ERNSTHAFT gesagt, wir sollte doch schon mal aufräumen!

    Hehe!


  • FluX FluX 11.06.2006 22:38 Uhr
    ich geh schon seit 6 jahren auf den ring zu B2 und hatte nie das geringste problem mit den sec. aber dieses jahr waren sie wirklich unter aller sau. ich war schon am überlegen ob ich nächstes jahr überhaupt gehen soll. die hatten uns voll auf dem kicker. die haben uns mit bändchen abschneiden gedroht weil wir flaschen und ein paar scherben neben unserem zelt liegen hatten ! ich mein hallo... das ist rock am ring , da siehts doch überall aus wie sau. später haben sie unser megafon zertümmert weil sie es genervt hat. unsere nachbarn hatten stress weil sie nen böller auf der straße gezündet hatten LOL. wir wurden die 4 tage lang dumm angemacht von wegen aufräumen usw. das gibts ja wohl garnicht.

    ich schätzte mal die haben einfach nach irgentwelchen kleinigkeiten gesucht damit sie später behaupten können n haufen arbeit und nen "guten" job gemacht zu haben. das sie eben nich überflüssig sind.

    die sec waren die größten arschlöcher dieses jahr !!!

  • fencheltee fencheltee 11.06.2006 22:41 Uhr
    für scherben habt ihr wirklich eins drauf verdient

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben