Festivals United

Wacken Winter Nights 2020 wegen Sturm abgesagt.

Julia LangmaackJulia Langmaack, 09.02.2020

Julia Langmaack

Julia Langmaack
09.02.2020

ACHTUNG ÄNDERUNG – Das stürmische Wetter hält leider weiter an und hat nun auch Auswirkungen auf die für dieses Wochenende geplanten Wacken Winter Nights. Anhaltende starke Windböen sorgen für Verzögerungen im Aufbau, zudem erwarten Meteorologen am Wochenende eine erneute Verschärfung der Situation. Da die Sicherheit von Fans, Mitarbeitenden, Bands und allen weiteren Beteiligten für die Veranstalter das wichtigste Kriterium ist, mussten sie sich vor diesem Hintergrund in enger Absprache mit den zuständigen Behörden für eine Absage des diesjährigen Events entscheiden. Die vierte Ausgabe des Winter-Festivals in Wacken wird daher erst im Februar 2021 stattfinden.

Vom 14. bis 16. Februar startet das beliebte Winter-Open-Air auf dem heiligen Acker in Schleswig-Holstein. Das familiäre Mittelalter- und Kunstfestival bietet eine mystische Kulisse. An warmen Feuerstellen und im Eispalast spielen genretypische Bands – Mittelalterrock, Symphonic Metal, Pagan, Mystic Folk – und das in voller Setlänge. Dazu gibt es ein umfassendes Rahmenprogramm mit Geschichtenerzählern, Zauberern, Workshops und ein historisches Handelsdorf mit mittelalterlichen Leckereien. Fantasy-, Folk- und Mittelalter-Fans kommen hier auf ihre Kosten.

Wacken Winter Nights 2020 – Line-Up:

Baldrs Draumar, Borknagar, Cellar Darling, Comes Vagantes, Corvus Corax, Dalriada, Dartagnan, Der Elfen-Thron von Thorsagon, Einherjer, Fairytale, Fejd, Finsterforst, Heidevolk, Hexvessel, Irdorath, Linday-Fay Hella, Manegarm, Metsatöll, Nyttland, Primordial, Reliquie, Sangre de Muerdago, Schandmaul, Storm Seeker, Subway to Sally, Suidakra, Tyr, Thyrfing, Winterfylleth, Ye Banished Privateers, Varang Nord, Waldkauz

Auch die Spielzeiten sind bekannt. Durch die Öffnung des Campingpatzes am Donnerstag ab 16.00 Uhr findet dieses Jahr auch wieder eine Warm Up Party im Landgasthof zum Wackinger statt! Einlass zur Warm Up Party erhält man sowohl mit einem 3-Tages-Ticket als auch einem 2-Tages-Ticket sowie mit dem Tagesticket für Freitag.

Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

Anreise- und Park-Infos

Die kleine Stadt Wacken liegt ca. 50 Kilometer nördlich von Hamburg, ihr erreicht es über die A23. Für die Navigationsgeräte könnt ihr die Adresse Reselithweg 17 in 25596 Wacken verwenden. Folgt der Beschilderung entlang der weiteren Anfahrtsstrecke!

Mit dem PKW ab Hamburg
A7 Richtung Kiel (Elbtunnel) bis Dreieck HH-Nordwest; A23 Richtung Heide bis Ausfahrt Schenefeld, Wacken (1. Ausfahrt hinter Itzehoe); Folgt den Schildern nach Wacken

Mit dem PKW ab Kiel
A215 Richtung Neumünster; Bundesstraße 430 nach Wacken; Folgt den Schildern nach Wacken

Shuttle
Die Wacken Winter Nights werden mit gleich zwei Shuttlebuslinien erschlossen!

Parken
Eine Übersicht der verfügbaren Tagesparkplätze findet ihr hier: Lagepläne.



Titelfoto: Veranstalter

Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

Julia Langmaack Julia Langmaack Vechelde

Julia ist eigentlich vier Julias: Sie ist Julia, die Mediengestalterin, die seit 20 Jahren in der Werbewelt unterwegs ist. Julia, die Texterin. Julia, die Fotografin. Und Julia, die Inhaberin von stagr.de