AC/DC Tour 2024

AC/DC Forum: Diskussionen zu PWR-UP-Tour 2024

eröffnet von forrest1 am 12.02.2024 05:03 Uhr
516 Kommentare - zuletzt von Dirkules

WupperMetaler95Joschy05hans-maulwurf-rocktOPSlerDiebelsAlt837Dup
7Dup und weitere Nutzer sprechen darüber

516 Kommentare
« Seite 19 von 21 »
IvanTKlasnic


guitarslammer schrieb:

Edit: wie gut sind denn Pretty Reckless live? Sehr sehr cool. Schade, dass das Publikum nicht wirklich mitgegangen ist. Waren auch im Vergleich zu AC/DC sehr gut gemischt…

Zitat anzeigen



Kann auf Studio nicht wirklich viel mit denen anfangen, aber live und vor allem acoustic ist Taylor eine absolute Wucht.

Schneider412
Schneider412
·  BearbeitetSupporter

Wir werden am Dienstag auf Schalke sein. Auf den Bildern sind ja zwei FOS Bereiche zu erkennen. Wie läuft das vor Ort ab? Ich vermute mal, dass beide FOS Bereiche zum Golden Circle gehören und dann „First Come First Serve“ gilt?

Dirkules


Schneider412 schrieb:
Wir werden am Dienstag auf Schalke sein. Auf den Bildern sind ja zwei FOS Bereiche zu erkennen. Wie läuft das vor Ort ab? Ich vermute mal, dass beide FOS Bereiche zum Golden Circle gehören und dann „First Come First Serve“ gilt?

Zitat anzeigen


Das wäre echt interessant zu wissen, vor allem, ob es dann für den ersten Wellenbrecher-Bereich extra Bändchen gab.

blubb0r

First part was.. well… very bad to be honest.

Brian sounded off. Very off. But you could see he had lots of in ear problems. I was very worried, but after 1/3 they became better and better. Same for Brian. Still not sure if he will make the end of the tour. Dont understand why they choose such demanding songs and setlist. I mean just add 10 minutes of the jack somewhere. Angus is one of the greats. Amazing. Lost 0 energy. The let there be rock version can be 10 minutes shorter though. Too much showing off. Very nice lighting and visuals, much better then previous tours. Sound was loud! Drummer is awesome. So much better then slade. Bassist was good but looked weird between the aged rockers. Brian is main concern. Needs to improve his condition and do everything to make his voice hold up. Otherwise it will be a long long tour.

Loved the last 2/3 off the show. Better then rock of bust tour en equal to when i saw them on black ice.


Bin gespannt, aber das liest sich ja nicht ganz so schlimm, wie anfangs vermutet.
Je nach dem, vielleicht guck ich mir die Jungs im Wembley Stadion an, bin da eh in London...

toto71

Gute Kritik von gestern in der WAZ . Bin gespannt auf Dienstag...

https://www.waz.de/kultur/article242364558/AC-DC-bleibt-sich-in-der-Schalke-Arena-brutal-treu.html

BillyJoe
BillyJoe
·  Bearbeitet

Habe auf nem Video Bändchen im ersten Wellenbrecher gesehen.
Schätze nur der erste Bereich ist FoS. Sonst hätte man FoS1 und FoS2 verkauft.
Könnten sonst auch paar Leute sauer werden SmileySmileySmiley

Besonders wenn dann noch das Schweinefilet alle ist

sta3d
sta3d

Mal abgesehen von dem Gitarrensolo, war Brian und Angus eigentlich mal auf dem Steg? In den Videos habe ich es zumindest nicht gesehen.

Icon1KuekenMcNugget gefällt das
counterdog


KuekenMcNugget schrieb:
Meine Freundin und ich fanden den Sound größtenteils sehr gut. Waren im M-Block (Sitzplätze). Ich finde aber auch, dass guter Gehörschutz gerade in Stadien seine Stärken voll ausspielt und den Sound meiner Ansicht nach dort immer besser macht. Aber im Stadien kommt es auch immer stark auf die eigene Position an.

Zitat anzeigen


Hab mich zwischendurch auch geärgert meinen vergessen zu haben, so wie teilweise die Höhen einem da um die Ohren geschossen worden sind.

Icon1Speckticker gefällt das
AcidX
AcidX

Also Gehörschutz konnte man im Stadion an vielen Stellen gratis bekommen. Und man konnte bis 15 min nach Konzertbeginn sein Geld wiederkriegen, wenn es einem doch zu laut ist. Gab da einige Plakate zu.

TheMo


AcidX schrieb:
Also Gehörschutz konnte man im Stadion an vielen Stellen gratis bekommen. Und man konnte bis 15 min nach Konzertbeginn sein Geld wiederkriegen, wenn es einem doch zu laut ist. Gab da einige Plakate zu.

Zitat anzeigen


Wie bitte was? Blöd gefragt: welches Geld?

AcidX
AcidX

Ich denke, das Eintrittsgeld... hab n Foto vom Plakat:
"Wenn Sie aufgrund der Lautstärke am Konzert nicht teilnehmen möchten, können Sie Ihr persönliches Ticket bis 15 min nach Beginn des Konzerts am Ausgang zurückgeben und eine Rückerstattung beauftragen"

Ist die Frage, ob Vorband oder Hauptact... aber fair, find ich.

Icon1blubb0r gefällt das
Yertle-the-Turtle

Das ist ja ein geniales Geschäftsmodell. Ich hole mir dir Tickets für 50 euro bei ebay und lasse mir den Ticketpreis von 150 Euro erstatten Smiley

Icon1Yertle-the-Turtle gefällt das
blubb0r
·  Bearbeitet


AcidX schrieb:
Ich denke, das Eintrittsgeld... hab n Foto vom Plakat:
"Wenn Sie aufgrund der Lautstärke am Konzert nicht teilnehmen möchten, können Sie Ihr persönliches Ticket bis 15 min nach Beginn des Konzerts am Ausgang zurückgeben und eine Rückerstattung beauftragen"

Ist die Frage, ob Vorband oder Hauptact... aber fair, find ich.

Zitat anzeigen


mhmm... d.h. 5 freunde und ich, wir kaufen uns am schwarzmarkt vor der Halle 6 tickets für je 15 EUR, also 90 EUR in total und gehen dann alle 6 nach 15min und kriegen den OP, also 150 EUR bzw. dann 900 EUR zurück?


Mhmmmmmmm

edit:
Smiley Yertle-the-Turtle

AcidX
AcidX


Yertle-the-Turtle schrieb:
Das ist ja ein geniales Geschäftsmodell. Ich hole mir dir Tickets für 50 euro bei ebay und lasse mir den Ticketpreis von 150 Euro erstatten Smiley

Zitat anzeigen


Den Gedanken hatte ich auch schon... aber ist die Frage, ob man mit "persönlich" meint, dass man iwie doch einen Kaufbeleg vorlegen muss...

Mambo

Das wird mit Sicherheit nur mit selbst gekauften Tickets gehen. Aber wunder mich dennoch, faire Sache.

counterdog


AcidX schrieb:
Also Gehörschutz konnte man im Stadion an vielen Stellen gratis bekommen. Und man konnte bis 15 min nach Konzertbeginn sein Geld wiederkriegen, wenn es einem doch zu laut ist. Gab da einige Plakate zu.

Zitat anzeigen


Mit dem Gehörschutz habe ich gesehen, aber mit dem Geld zurück habe ich defintiv nicht gesehen.

Aber hab da keine Info gesehen wo ich die herholen soll, aber war mir im ersten Moment auch einfach egal, weil ich idR keine direkten Probleme damit hatte.

Icon1JackD gefällt das
DennisvdBr
DennisvdBr

Ich fahre bald nach Gelsenkirchen (von Landgraaf Niederlande)...

Hat jemand Tipps für mein erstes Konzert in einem deutschen Stadion?

BillyJoe
BillyJoe

So. Feierabend für heute. Vorfreude steigt so langsam.
Das Konzert in Zimmerlautstärke bei der letzten Tour in Köln auf der Wiese darf nicht der letzte Eindruck sein.
Hoffentlich passt der Sound. SmileySmiley

Icon1DennisvdBr gefällt das
Madpad77
Madpad77


DennisvdBr schrieb:
Ich fahre bald nach Gelsenkirchen (von Landgraaf Niederlande)...

Hat jemand Tipps für mein erstes Konzert in einem deutschen Stadion?

Zitat anzeigen


Kein holländisches Trikot anziehen ! Smiley
Ne quatsch Smiley Smiley
Guten Platz suchen , Bbier bestellen , Konzert genießen / feiern ! Smiley Smiley

mehlsack
mehlsack

Ich habe es dann doch nach viel Hin und Her geschafft am Freitag. Und war glücklich sie noch mitzunehmen bevor es zu spät ist. Wie viele schon geschrieben haben: Sound zu Beginn schwierig, dann immer besser und am Ende sogar richtig gut. Ich hab es nicht viel zu meckern, außer dass sich die Band massiv zurückhält und dann auch Showmäßig alles in den letzten 30 Minuten rausgehauen wird. Publikumsinteraktion so gut wie nicht vorhanden, keine Ahnung, ob das bei AC/DC schon immer so war, stört mich aber grundsätzlich eigentlich wenig.

Grenzwertig teuer aber hat sich trotzdem gelohnt.

JackD
JackD

Gab es jetzt nun eigentlich 2 FOS-Bereiche? Sprich, muss man mit FOS-Tickets doch früh da sein, um vorne zu sein? Oder war der zweite Wellenbrecher für den normalen Innenraum?

  • zuletzt am 21.02.2024 08:31 Uhr von msvzebra
    in Artists & Bands
  • zuletzt am 24.11.2021 00:03 Uhr von Madpad77
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 17.10.2019 19:03 Uhr von -TW-
    in Konzerte & Tourneen