Adele Tour 2024

Adele Forum: Diskussionen zu Adele Tour 2024

eröffnet von Wutang1991 am 31.01.2024 08:12 Uhr
242 Kommentare - zuletzt von MrConcert

unterfangenmattkruPastorOfMuppetsIndiecaroBernardBernoulliroxar
roxar und weitere Nutzer sprechen darüber

242 Kommentare
« Seite 8 von 10 »
AllerersteSahne
08.02.2024 14:06·  Bearbeitet

Erster Versuch:
Platz 600 - innerhalb von 2 Minuten durch - "Diese Seite existiert nicht" - Abbruch

Zweiter Versuch:
Platz 116.000

Wenn ich da ernsthaft hin wollen würde, wäre ich jetzt angefressen Smiley

rockimpott2012
08.02.2024 15:10

Habe mich mal interessehalber eingereiht. In knapp einer Stunde bin ich von Platz 48.000 auf 46.000 vorgerückt. Bei jeder Aktualisierung geht es bloß wenige Plätze weiter.

OPSler
OPSler
08.02.2024 15:13

Ist bei mir auch so. Von 14.000 auf 10.000. Dachte erst 14.000 ist ok, aber wohl doch nicht Smiley

rockimpott2012
08.02.2024 15:55

So, nach etwa anderthalb Stunden ging es ganz schnell und ich kam zur Bestellseite.
Hier konnte ich dann (für den 16. August) keinerlei Ticket auswählen. Keine einzige Kategorie, auch Platin nicht.

HansMufff
HansMufff
08.02.2024 16:13Supporter

Wenn ich hier so mitlese, könnte ich meinen, 100.000 von den 116.000 Plätzen gucken nur mal interessehalber ob sie Tickets bekommen könnten. Smiley

OPSler
OPSler
08.02.2024 17:22

Ich bin aus der Warteschlange geflogen wegen angeblicher Unterbrechung der Internetverbindung...

rockimpott2012
08.02.2024 17:28

Für manche Termine kommt man inzwischen ohne Warteschlange auf den Saalplan.

Icon1runnerdo gefällt das
Swifferix2023
08.02.2024 17:40

Was ja hochgradig merkwürdig ist, dass die Warteschlangen deutlich langsamer laufen als zB bei Taylor. Was ja bedeuten würden, dass die einzelnen Kunden länger auf der Seite verweilen, was ich nicht glaube

mms
08.02.2024 17:58

Tatsächlich. Eventim zieht den Vorverkauf nach vorne.

Spekulativ ob es einfach bisher nicht soo toll lief oder alles weg ist aus dem Presale.

MrConcert
08.02.2024 18:25


RedForman schrieb:
Eventim VVK heute 18:30!

Zitat anzeigen


Und im Warteraum steht:

"Der Ticketverkauf beginnt um 18:29 Uhr."

Well prepared, der VKK Smiley

MrConcert
08.02.2024 18:33

Und schon bei Eventim durch die Warteschlange für einen zufälligen Termin durch, easy. Habe sogar zweimal die günstigste Kategorie für 75€ im Warenkorb, aber gerade mal nachgezählt - das ist wirklich auf der hintersten Tribüne die vorletzte Reihe. Nein danke Smiley

Dirkules
08.02.2024 19:17

Hab schon paar Mal die 75euro Tickets gesehen, auch ausgewählt ... aber dann nicht verfügbar.

Icon2runnerdound anderen gefällt das
Luddddi
Luddddi
08.02.2024 20:42Supporter


Swifferix2023 schrieb:
Was ja hochgradig merkwürdig ist, dass die Warteschlangen deutlich langsamer laufen als zB bei Taylor. Was ja bedeuten würden, dass die einzelnen Kunden länger auf der Seite verweilen, was ich nicht glaube

Zitat anzeigen


Wenn die einzelnen Kunden 50 User:innen von Festivals United sind, die "nur mal eben gucken" wollen und nacheinander sämtliche Ticketkategorien ausprobieren, kann ich mir das sehr gut vorstellen Smiley

ralf321
ralf321
08.02.2024 21:57

Ticketmaster verkauft auch schon


Tickets auswählen
TM Presale - PREMIUM SEATED F&B PACKAGED
1.152,50 €

TM Presale - PREMIUM GA EARLY ENTRY PACKAGE
722,50 €

TM Presale - GA EARLY ENTRY PACKAGEBeschreibung
583,50 €

TM Presale - PREMIUM SEATED PACKAGEBeschreibung
674,50 €

TM Presale - GOLD SEATED PACKAGE
583,50 €

TM Presale - SILVER SEATED PACKAGE
518,50 €

TM Presale - BRONZE SEATED PACKAGE
488,50 €

TM Presale - GRANDSTAND F&B PACKAGE
1.001,50 €

TM Presale - PREMIUM GA F&B PACKAGE
1.252,50 €

Icon1Wumi94 gefällt das
mms
09.02.2024 08:38

Auch ein paar Tage nach internem 2.2 Mio-wollen-Tickets-VVK-Start und einen Tag nach offiziellem VVK für Alle:
- für jeden Termin gibt es auf jeder Ticketseite entspannt Tickets
- teurere Tickets scheinen priorisiert angeboten zu werden um den Hype (Angst nix zu bekommen) mitzunehmen

ralf321
ralf321
09.02.2024 09:18


mms schrieb:
Auch ein paar Tage nach internem 2.2 Mio-wollen-Tickets-VVK-Start und einen Tag nach offiziellem VVK für Alle:
- für jeden Termin gibt es auf jeder Ticketseite entspannt Tickets
- teurere Tickets scheinen priorisiert angeboten zu werden um den Hype (Angst nix zu bekommen) mitzunehmen

Zitat anzeigen


eventim ab ab € 334,90
tickletmaster. ab 229 € (Sticheproben) mit Warteschlange.

Naja bei den Preisen entspannt.

LightCurves
09.02.2024 09:24

Von der größe her müssten das ca 20.000 Ticktes der beiden FOS Bereiche sein..... jede Wette, die werden knapp vor den Konzerten rabattiert

Yertle-the-Turtle
09.02.2024 09:52

Jetzt ganz schnell sein Leute #FOMODIGGA
Eventim hat nur noch 2 Kategorien verfügbar. Wer bis 11 Uhr nicht kauft muss from the other side vom Zaun Hello sagen.

rockimpott2012
09.02.2024 11:25·  Bearbeitet

Also wenn ich Live Nation wäre, würde ich diese Riesen-Veranstaltung aber sowas von systematisch mit verschiedenen Verkaufsphasen, Preismodellen etc. ausschlachten und tausende Daten über das Kaufverhalten usw. sammeln und auswerten, um hieraus Rückschlüsse für die Umsetzung einer baldigen flächendeckenden Einführung des Dynamic Pricing bei (Groß)veranstaltungen in Europa ziehen. Ein Groß-Experiment sozusagen.

ralf321
ralf321
09.02.2024 11:28

Eventim hat nun neue Kontigente freigeschalten.
Man machts mit allen mitteln

Icon2Locustund anderen gefällt das
hermes81
09.02.2024 12:09·  Bearbeitet

Am Ende des Tages haben es wir (die Käufer) in der Hand.
Macht man diese Spielchen und Preise mit, oder sagt man: f u

  • zuletzt am 31.01.2024 08:09 Uhr von JackD
    in Artists & Bands
  • zuletzt am 23.02.2022 11:22 Uhr von blubb0r
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 21.11.2021 16:30 Uhr von concertfreak
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads