Broilers Tour 2024

Broilers Forum: Diskussionen zu Broilers Tour 2024

eröffnet von Furby104 am 30.10.2023 19:33 Uhr
48 Kommentare - zuletzt von Mantis

ralf321JestersTearKaanrybackPastorOfMuppetsHybridSun95
HybridSun95 und weitere Nutzer sprechen darüber

Furby104
30.10.2023 19:33·  Bearbeitet

04.06.2024, Düsseldorf, Stahlwerk
05.06.2024, Düsseldorf, Stahlwerk
14.06.2024, Berlin, Waldbühne

Der Vorverkauf startet am Mittwoch, 01.11.2023 um 13:00 Uhr. Die Tickets gibt es exklusiv im bandeigenen Shop unter www.broilers.de und sind auf vier Stück pro Besteller limitiert.

Yertle-the-Turtle
31.10.2023 09:16

Verstehe den Termin der Warm-Up Bekanntgabe nicht ganz.
Das nimmt der RIP/RAR Bekanntgabe doch (zeitliche) Exklusivität.
Spricht damit für mich auch gegen eine Headliner-Position.

Was bezweckt man damit?

Stiflers_Mom
Stiflers_Mom
31.10.2023 09:26·  BearbeitetAdminSupporter

Ich verstehe den Newsletter auch nicht, die WarmUps wären auch ne Woche vorher ne begehrte, sofort ausverkaufte Nummer. Irgendwie frech, dem Ring gegenüber. Smiley

Aber hey, Jubiläumsjahr für die Broilers. Man will es eben groß aufziehen und wahrscheinlich früh zum Thema machen. Mir ist das ja recht Smiley

Yertle-the-Turtle
31.10.2023 09:31

Finde es auch ziemlich frech dem Ring gegenüber. Wie du sagst kann man das paar Wochen vorher ankündigen und es wird sowieso ausverkauft (Wie es z.B. die Hosen machen).

Mal eine andere Frage an die Broilers Ultras hier:

Bilde ich es mir ein, oder spielt bei den Broilers der regionale Faktor eine größere Rolle als bei anderen Bands dieser Größe?

Mir kommt es so vor, als ob die Broilers in Bayern nicht wirklich eine Nummer sind verglichen zum Rest Deutschlands. Im Radio laufen sie gar nicht und diesen Sommer hat es "nur" für die Olympiahalle gereicht. Weiß nicht wie voll es war, aber es war wenn ich mich richtig erinnere bis kurz vor Schluss nicht ausverkauft.

Rollo
31.10.2023 09:38

also für mich wäre es persönlich auch ein Highlight Smiley

Egoistisch gesehen ist es zur Planung für mich top und wenn man die RAR/RIP Brille abnimmt, wäre man schon sehr enttäusch gewesen, wenn es keine größere Geschichte wird zum 30-Jährigen also glaube ich da nicht an eine Exklusivität, aber marketingtechnisch wäre das in Verbindung mit der möglichen Buchung bei RAR/RIP defintiv besser gegangen

Icon2MMPund anderen gefällt das
Stiflers_Mom
Stiflers_Mom
31.10.2023 09:38·  BearbeitetAdminSupporter

@Yertle:

Leer war es nicht in München, aber schon sehr sehr löchrig besetzt auf den Rängen. Innenraum natürlich voll. War ja ohnehin schräg, mitten in den Open Airs die Oly zu spielen - war wohl in Bayern einfach nichts anderes greifbar.

Das Problem liegt nicht im Regionalen, sondern an der Location. Ich glaube, so fein die Show diesen Sommer auch war, die Broilers sind einfach keine Band, bei der viele Leute gerne sitzen. Wer zu den Broilers geht, schätzt sie für ihre Energie. Die hast du auf dem Rang halt eher bedingt. Deshalb haben sich die Open Airs auch sehr gut verkauft, weil es nur wenig Sitzplatz und viel Stehplatz gab. Obwohl die Broilers durch die Puro viel mehr in den Mainstream gerutscht sind, sind ihre Shows immer noch recht punkig, auch die Crowd wirkt mir weniger opportunistisch als bei den Hosen beispielsweise. Die 11 Shows, die ich diesen Sommer gesehen habe, waren jedenfalls alle gesegnet mit einem tollen und (abseits vom Hessentag) absolut textsicheren und motivierten Publikum.

Was ich sagen will: ich denke das mit dem regionalen Unterschied mag vorhanden sein, aber nicht so stark, wie du vielleicht denkst. Ich komme aus BW und nehme die Broilers hier (abseits meiner Bubble) auch kaum wahr, trotzdem war in Ludwigsburg die Hölle los.

Icon1Yertle-the-Turtle gefällt das
Untitled
Untitled
31.10.2023 09:40


Yertle-the-Turtle schrieb:
Mir kommt es so vor, als ob die Broilers in Bayern nicht wirklich eine Nummer sind verglichen zum Rest Deutschlands. Im Radio laufen sie gar nicht und diesen Sommer hat es "nur" für die Olympiahalle gereicht. Weiß nicht wie voll es war, aber es war wenn ich mich richtig erinnere bis kurz vor Schluss nicht ausverkauft.

Zitat anzeigen



Ich war in der Olympiahalle dieses Jahr, Stimmung war bombastisch aber ausverkauft war es nicht und der Rang gegenüber der Bühne sogar abgehangen. Aber dennoch ist das ein gewaltiger Schritt für eine Band in diese Halle zu gehen in München. Darüber kommt lange Zeit erst mal nichts und dann gleich das Stadion daneben, dafür sind sie momentan noch zu klein. Darunter gibt es lediglich das Zenith und das wäre meiner Meinung nach auch zu klein gewesen für die Broilers aber auch mit ziemlicher Sicherheit ausverkauft.

Icon1Pool gefällt das
Stiflers_Mom
Stiflers_Mom
31.10.2023 09:56AdminSupporter

Vielleicht noch als Nachtrag:
Die Broilers haben diesen Zulauf in den letzten Jahren nicht durch Hits im Radio oder Fernseherfolge erwirkt, sie haben sich das erspielt. Peu a peu die Leute live überzeugt und angesteckt, auf die harte Tour.

Das macht glaub ich nochmal einen großen Unterschied aus, was ihr Standing und vor allem ihre Crowd im Vergleich zu anderen Bands wie vielleicht Kraftklub betrifft, die durch Radiohits einen recht großen Part an Menschen dazu erhalten haben.

ralf321
ralf321
31.10.2023 10:23


Untitled schrieb:


Yertle-the-Turtle schrieb:
Mir kommt es so vor, als ob die Broilers in Bayern nicht wirklich eine Nummer sind verglichen zum Rest Deutschlands. Im Radio laufen sie gar nicht und diesen Sommer hat es "nur" für die Olympiahalle gereicht. Weiß nicht wie voll es war, aber es war wenn ich mich richtig erinnere bis kurz vor Schluss nicht ausverkauft.

Zitat anzeigen



Ich war in der Olympiahalle dieses Jahr, Stimmung war bombastisch aber ausverkauft war es nicht und der Rang gegenüber der Bühne sogar abgehangen. Aber dennoch ist das ein gewaltiger Schritt für eine Band in diese Halle zu gehen in München. Darüber kommt lange Zeit erst mal nichts und dann gleich das Stadion daneben, dafür sind sie momentan noch zu klein. Darunter gibt es lediglich das Zenith und das wäre meiner Meinung nach auch zu klein gewesen für die Broilers aber auch mit ziemlicher Sicherheit ausverkauft.

Zitat anzeigen


In etwa wie die Beatsteaks in der Olymp vor Jahren. Ob das ausverkauft war weis ich nicht. Aber schön großer Pit im ganzen innenraum.
Broilers spielen hier auch keine wirkliche Rolle im Radio ja schon gar nicht.
Auch etwas erstaunt über über den Aufstieg.

Mambo
31.10.2023 11:28·  Bearbeitet

Ich verstehe den Move mit der Veröffentlichung ehrlich gesagt gar nicht, das muss doch nicht jetzt sein.

Was die Band selbst angeht, sehe ich die immer mehr als die Hosennachfolger: Noch kein schlechtes Konzert gesehen (trotz immer gleicher Ansagen). Lange Shows. Platten teilweise genial, teilweise zu schlagerhaft. Glaubwürdig bewahrte Punkattitüde bei gleichzeitigem Mainstreamanschluss. Stetiges selbst erspieltes Wachstum. Sehr viele Parallelen.

Was die Show selbst angeht, spricht für mich auch absolut nichts gegen eine Headline am Ring. Das ist stimmig, das geht rund, hat nen Spannungsbogen.

Grübeln lässt mich da nur das letzte Jahr. Dass der Rocco-Head 9 Monate später Ring-(Center-)Head ist, wäre schon strange.

Die vielzitierten 30 Jahre bringen für mich dabei ehrlich gesagt auch garnix besonders. Exklusivität könnte das - aber dann doch nicht mit vorangekündigten Warmups und der allgemeinen Erwartung eigener JubiläumstermineSmiley

Icon1HybridSun95 gefällt das
LustigerAstronaut
LustigerAstronaut
31.10.2023 11:47

Nimmt die breite Ring-affine Festivalöffentlichkeit großartig Notiz von Newsletter-Warm-Up-Ankündigungen der Broilers? Und bringt das dann auch noch in Zusammenhang mit Rock am Ring? Leute, die das mitbekommen und sich das zusammenreimen, sind da doch find ich eher nerdig unterwegs... Smiley

Mir fällt ne deutschlandexklusive Headliner-Band von RaR ein, die mal rund um Schland Club-Shows gespielt hat... dat war durchaus bissel frech! Smiley

Pool
31.10.2023 11:59


Stiflers_Mom schrieb:
Vielleicht noch als Nachtrag:
Die Broilers haben diesen Zulauf in den letzten Jahren nicht durch Hits im Radio oder Fernseherfolge erwirkt, sie haben sich das erspielt. Peu a peu die Leute live überzeugt und angesteckt, auf die harte Tour.

Das macht glaub ich nochmal einen großen Unterschied aus, was ihr Standing und vor allem ihre Crowd im Vergleich zu anderen Bands wie vielleicht Kraftklub betrifft, die durch Radiohits einen recht großen Part an Menschen dazu erhalten haben.

Zitat anzeigen


Das hast Du sehr schön auf den Punkt gebracht Smiley

Locust
31.10.2023 12:04


Mambo schrieb:
Stimmt, vielleicht ist "Nur im Newsletter bewerben" der Deal.

Zitat anzeigen


ist ja nicht sicher, dass sie am ring auftreten. Aber die kleinen shows in Düsseldorf haben auch kein einfluss auf den VVK

Swifferix2023
31.10.2023 12:47

Vielleicht ist es auch eine Klauselei im Vertrag a la „kein Ticketverkauf ab Bekanntgabe bis Sold out“, man hat den VVK ja auf den 1.11. gesetzt, d.h. Es wird bis zur Lineup Bekanntgabe dann auch ausverkauft sein. Häufig haben Bands ja deswegen dann ihre warm ups ins Ausland gelegt und zB Niederlande oder Belgien als Warm Up gespielt. Rechne damit dass es die einzigen Festivals in Deutschland bleiben, dann 1x Östereich , 1x Schweiz und am Ringsonntag dann die Bekanttgabe der Herbst/Winter Hallentour (die ist überfällig!)

Icon2Stiflers_Momund anderen gefällt das
xLaberhalt
xLaberhalt
31.10.2023 19:12


Stiflers_Mom schrieb:
Vielleicht noch als Nachtrag:
Die Broilers haben diesen Zulauf in den letzten Jahren nicht durch Hits im Radio oder Fernseherfolge erwirkt, sie haben sich das erspielt. Peu a peu die Leute live überzeugt und angesteckt, auf die harte Tour.

Das macht glaub ich nochmal einen großen Unterschied aus, was ihr Standing und vor allem ihre Crowd im Vergleich zu anderen Bands wie vielleicht Kraftklub betrifft, die durch Radiohits einen recht großen Part an Menschen dazu erhalten haben.

Zitat anzeigen


Komplett OT, aber wollte nur mal festhalten, dass das dein 7.777er Kommentar hier im Forum ist Smiley

Stiflers_Mom
Stiflers_Mom
01.11.2023 13:08·  BearbeitetAdminSupporter

So, dann muss jetzt nur noch ausgewürfelt werden, wer an welchem Tag die Strecke Müllenbach - Düsseldorf - Müllenbach fährt Smiley

  • zuletzt von Locust
    in Artists & Bands
  • zuletzt von JestersTear
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 24.12.2023 13:34 Uhr von Stiflers_Mom
    in Konzerte & Tourneen