Reeperbahn Festival 2023

Festival Forum: Diskussion zu Reeperbahn Festival 2023 (u.a. mit Billy Bragg, K.I.Z, The Hives)

eröffnet von kato91 am 09.08.2023 13:43 Uhr
42 Kommentare - zuletzt von PastorOfMuppets

BNPRTMagnetPullPastorOfMuppetswumi94
wumi94 und weitere Nutzer sprechen darüber

Wumi94
Wumi94
09.08.2023 14:07

Bin gerade am überlegen, ob ich mir für einen der ruhigeren Tage (Mittwoch oder Donnerstag) eine Tageskarte besorge. War in den letzten Jahren eigentlich immer ein super Erlebnis, allerdings immer mit der Frustration verbunden, wie viel man verpasst.

Die Anchor Award Nominess wurden noch nicht bekannt gegeben, oder?

laurax7
09.08.2023 15:55

Ich ziehe eine Tageskarte für Freitag in Erwägung, um endlich mal die Hives zu sehen.
Wie ist das beim Reeperbahnfestival, besteht die Gefahr, dass man gar nicht mehr in die Location rein kommt, falls man 'zu spät' dran ist? War noch nie dort, daher meine Unwissenheit.

LinusVanPelt
09.08.2023 16:12

Definitiv ja…und das kann auch auf Dauer sehr frustrierend sein…

Deshalb fahr ich da nicht mehr Sooo gerne hin…bin aber auch bisher immer fr/sa dagewesen

Wumi94
Wumi94
09.08.2023 16:42

Wie Linus schreibt, ja die Gefahr besteht, aber ich bin noch in jedes Konzert gekommen was ich wirklich wollte (natürlich weil ich mir nicht zu viel vorgenommen habe, wie z.B. Muse im Docks).

Was definitiv nicht geht Samstags ohne Plan sich einfach 30 Minuten vor einer Show vor einen der zentralen Clubs direkt auf der Reeperbahn stellen.

An den ersten beiden Tagen fand ich es teilweise sogar teilweise recht luftig, am Samstag muss man halt etwas ausweichen oder in die großen Locations Elbphilharmonie oder Michel (da kommt man nach meiner Erfahrung immer rein).

Im Michel hatte ich auch mit die schönsten Momente, wie z.B. Bettervov & Friends im letzten Jahr.

laurax7
09.08.2023 20:22

Danke für's Teilen eurer Erfahrungen. Ich lasse mir das noch mal durch den Kopf gehen, zumal am Freitag bis auf die Hives und Team Scheisse nicht wirklich etwas für mich dabei ist. Andererseits könnte ich dementsprechend früh dort aufschlagen. Mal schauen.

Icon1laurax7 gefällt das
Heutma
09.08.2023 20:38


laurax7 schrieb:
Danke für's Teilen eurer Erfahrungen. Ich lasse mir das noch mal durch den Kopf gehen, zumal am Freitag bis auf die Hives und Team Scheisse nicht wirklich etwas für mich dabei ist. Andererseits könnte ich dementsprechend früh dort aufschlagen. Mal schauen.

Zitat anzeigen


Dann empfehle ich dir noch eins der beiden Elbphilharmonie Konzerte. Das ist einfach eine ganz besondere Möglichkeit dort mal nicht klassische Musik zu hören.

Icon2Wumi94und anderen gefällt das
kato91
09.08.2023 20:54


laurax7 schrieb:
Danke für's Teilen eurer Erfahrungen. Ich lasse mir das noch mal durch den Kopf gehen, zumal am Freitag bis auf die Hives und Team Scheisse nicht wirklich etwas für mich dabei ist. Andererseits könnte ich dementsprechend früh dort aufschlagen. Mal schauen.

Zitat anzeigen


Der Trick beim Reeperbahn ist, sich in das Line Up reinzuhören. Hab auf diesem Wege 2019 richtig geilen Scheiß gefunden. Auch jetzt läuft meine ganz eigene Reeperbahn Playlist rauf und runter.

Icon2Wumi94und anderen gefällt das
BNPRT
BNPRT
09.08.2023 20:57

Also, dieser sogenannte Frust sollte bei einem so breit aufgestellten Festival quasi gar nicht entstehen. Es ist in meinen Augen der falsche Rahmen um sich einen der Main-Acts auszugucken, für die man dann den Tag in einer Location verharren muss.

Viel mehr sollte man sich grob in die Acts reinhören, ob da nicht doch irgendein Sound kickt, der dann in Zukunft vielleicht sogar das Ding ist..

..falls nicht, sollte man in meinen Augen die Zeit nutzen, sich in den verschiedenen Locations einfach von der Stimmung treiben zu lassen, was ausprobieren, kleine Clubs erleben, da bleiben wo es vom Vibe passt und vielleicht eine neben 99 Personen sein, die dann doch eine einmalige Erfahrung macht weil die 99 anderen Leute eben genau den richtigen Vibe haben.
Manchmal weniger von: das habe ich verpasst, und mehr von: das habe ich erlebt.

Aber quält euch auch gerne in den großen Venues.

kato91
10.08.2023 09:04

Eine Beobachtung zu Spotify: Aktuell ist die 2023er Playlist nicht verfügbar. Diese wurde nach den Ankündigungen diese Woche geupdatet, allerdings mit allerhand Zeugs, das nicht in dieser Bandwelle war. Unter anderem verirrte sich ein Song von Sam Fender dahin. Vielleicht ist dem Praktikanten auch nur der Mauszeiger ausgerutscht, aber vielleicht ist dem Praktikanten auch nur der Mauszeiger ausgerutscht Smiley

Wumi94
Wumi94
10.08.2023 09:33

Sam Fender könnte ich mir gut bei der Eröffnungsgala vorstellen, da sind die Namen ja etwas größer (und die Auftritte kürzer).

kato91
10.08.2023 15:42

Fuck, ich habe jetzt meine Favoriten in der App eingetragen und die Hälfte davon spielt Freitag Smiley das wird ein Spaß...

kato91
18.08.2023 12:15

Leider kein Fil Bo Riva in der Elphi, hat soeben abgesagt. Stattdessen gibt's Bruckner.

kato91
25.08.2023 16:23

Gab nochmal eine Rutsche an Bands. Kriege es gerade über das Smartphone nicht reinkopiert. U.a. Big Special und Ennio mit dabei, die auch schon nach der letzten Bandwelle in Spotify aufgetaucht und kurz darauf wieder verschwunden waren Smiley

Leider kein Sam Fender bisher Smiley

Icon2Heutmaund anderen gefällt das
kato91
07.09.2023 20:32·  Bearbeitet

Nachdem jetzt nochmal zwei kleinere Bandwellen kamen und immer wieder kleinere Änderungen im Timetable vorgenommen wurden (Shame on you, Reeperbahn!) steht unser erster persönlicher TT.

Mittwoch entspannte 6 Konzerte/ Events, Überschneidung Ennio/ Boy Bleach/ Deadletter ist blöd und wird vermutlich zulasten von Boy Bleach ausgehen. Donnerstag gehts um 14 Uhr mit Diggin Roots los bis 0:50 Uhr mit Joe Unknown, hoffentlich schaffen wir es zu Orbit und Grandson.

Freitag, an dem ich Geburtstag habe, stehen 9 Acts auf dem Plan. Überschneidung Alois/ Whammyboy/ Lau Smiley nun ja. Auf Dekker (Tipp!) haben wir beide großen Bock, bin gespannt, ob was mit K. Flay klappt Smiley glaube ja eher nicht bei dem Hype.

Samstag ist dann der beschissenste Tag, Circa Waves vs. Blood Red Shoes vs. Matt Corby (Elphi) vs. Zeck vs. Easy Easy, wobei ich aktuell so einen Hype auf BRS habe, dass ich da vermutlich einfach ins Gruenspan gehe, um auch Arab Strap sehen zu können. Hinterher nochmal auf die Fresse zu Chalk. Aber was ist davor und danach? Nichts?

Wir haben übrigens dermaßen viel Ausweichprogramm, dass es kaum stören würde, wenn ein oder zwei Acts nicht klappen würden.

Ich hätte jetzt auch gar nicht gewusst, wo ich groß noch ein Elphi Konzert hätte unterbringen können. Zum Guerilla Konzert Samstag (so munkelt man) wünsche ich heutma schon viel Spaß Smiley

Mein 2019-ich hat übrigens damals eine witzige Review zum Festival geschrieben, dass es nett war, so aber nicht nochmal bräuchte. Bin gespannt, ob ich nach dieser Ausgabe vollends abgefuckt bin, weil die Hälfte der Konzerte nicht geklappt hat oder es einfach schön wird Smiley

CleopatraJones
11.09.2023 15:34

Moin Moin. .. wir sind nur Samstag abend da. Elbphi und danach rüber in die Große Freiheit und mal schauen ob wir zu The Pretenders können. Falls nicht denk ich mal machen wir karaoke singen (don't get me wrong) .... ich bin schon sehr gespannt wie es wird. Aber erstmal zum Reeperbahnfestival Village um die Corby Bescheinigungen in Tickets umzuwandeln.

Icon1BNPRT gefällt das
The_Sebo
13.09.2023 12:07

Ich hätte 2 Tickets für alle Tage für einen fairen Preis abzugeben. PN

Icon1Heutma gefällt das
Furby104
19.09.2023 18:34

Paula Hartmann 20.09. 19;30 Heiligengeistfeld

Das Lumpenpack in einer Pop up „Kirche“ 21.09 18:00 & 20:00 Uhr

Heutma
19.09.2023 21:19

Verlockend. Die Pop-Up Kirche soll in der Reeperbahn 63, also neben dem St Pauli Fanshop sein.

kato91
20.09.2023 14:26

Ischflippaus Smiley der Clash Circa Waves vs Blood Red Shoes hat sich entspannt, weil Circa Waves Samstag tagsüber einfach NOCHMAL spielen, und dazu noch ein kleines Akustik Set am Reeperbus Smiley wo es auch K. Flay zu sehen geben wird. Jetzt hab ich richtig Bock!

Wumi94
Wumi94
20.09.2023 14:47

Bin leider nur am Donnerstag vor Ort. Hat für mich jemand noch Geheimtipps im Bereich Indiepop/ Indierock?
Momentan tendiere ich stark dazu mich einfach im Nochtspeicher und der Nochwache überraschen zu lassen und keine Zeit bei Locationwechseln zu verlieren.

Icon1Wumi94 gefällt das
RosaBaer
20.09.2023 15:00


wumi94 schrieb:
Bin leider nur am Donnerstag vor Ort. Hat für mich jemand noch Geheimtipps im Bereich Indiepop/ Indierock?
Momentan tendiere ich stark dazu mich einfach im Nochtspeicher und der Nochwache überraschen zu lassen und keine Zeit bei Locationwechseln zu verlieren.

Zitat anzeigen


Falls du für den Nachmittag noch was brauchst:

Cotoba um 13:25 auf der Bühne am Spielbudenplatz.

Loupe um 15:30 im Molotow Backyard.

Anzeige
Anzeige
  • zuletzt am 26.03.2024 19:21 Uhr von RedForman
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt am 23.09.2021 13:16 Uhr von Waldi96
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt am 03.10.2019 14:35 Uhr von kato91
    in Festivals in Deutschland