Vainstream Rockfest 2024

Festival Forum: Diskussion zu Vainstream Rockfest 2024 (u.a. mit Dropkick Murphys, Parkway Drive, The Gaslight Anthem)

eröffnet von Gono31 am 23.06.2023 20:44 Uhr
237 Kommentare - zuletzt von umiker

Roggan29mattkruurinellaAloxegurkeeyBob Kelso
Bob Kelso und weitere Nutzer sprechen darüber

gjkillspeople
24.06.2023 23:10

War ja zu erwarten, nächstes Jahr sind auch RaR und Hurricane vergleichsweise spät.

Icon3urinellaund anderen gefällt das
Roggan29
Roggan29
24.06.2023 23:19

Fand das Vainstream bisher immer attraktiv weil es nur einen Tag mit Vollgas war.
Bin etwas skeptisch, wenn das jetzt zwei Tage gehen soll

gjkillspeople
25.06.2023 00:09

Ist angekündigt worden, dass die schon Freitags auf dem Festivalgelände was machen?

fcfreak91
fcfreak91
25.06.2023 00:31Supporter


gjkillspeople schrieb:
Ist angekündigt worden, dass die schon Freitags auf dem Festivalgelände was machen?

Zitat anzeigen


Auf den Plakaten und Postern stand explizit 2 Tage überall. Das war sonst die Jahre nicht. Daher ist ziemlich sicher nicht die WarmUp Party damit gemeint.

MagnetPull
MagnetPull
25.06.2023 10:19

Nachdem so viele Leute dieser Jahr enttäuscht waren ist es wohl schon sinnvoll, die Warmup Party aufs Gelände zu legen (oder es geht aus anderen Gründen nicht im skaters Palace). Vor allem, wenn man eine große Band nur freitags bekommt.

Bin sehr gespannt ob es dann eine große Band plus ein paar Vorbands auf einer der Zwillingsbühnen gibt oder ob sie die neue Bühne jetzt schonmal eingeführt haben um nur diese dann am Freitag zu bespielen. Lässt sich ja ganz gut vom Rest abtrennen wenn da noch aufgebaut wird

Helmut-Seubert
25.06.2023 17:46Supporter

Ich bin mal gespannt auf das Konzept mit den 2 Tagen.
Bin auch erstmal skeptisch.
1 Tag Vollgas fand ich bisher immer ausreichend und auch genauso gewollt - eine Übernachtung oder hin- und herfahren kommt für mich eigentlich nicht in Frage.
Bin auch mal gespannt, ob es dann Tagestickets geben und (und falls ja, zu welchem Preis)

Icon1Gono31 gefällt das
The_Game
25.06.2023 18:43

Bin auch mal gespannt.
Vor einigen Jahren hatten sie bei zwei Tagen mal zwei Tage das damals normale Programm für jeden Tag. War aber wohl nicht so erfolgreich ist ja glaub ich wohl nicht nochmal passiert danach.

Ich finds erstmal schade, dass es wieder voller geworden zu sein scheint. Mit den Geländeanpassungen fand ich es letztes Jahr trotz Ausverkauf echt OK. Naja für mich ist es nicht so weit, also mal gucken, was das LineUp bringt.

Gono31
26.06.2023 18:19

VVK startet am Donnerstag. Bin mal über den Preis mit dem zusätzlichen Tag gespannt. (Ich muss dazu sagen, dass Vainstream bei uns gesetzt ist und wir wieder fahren)

Icon1Gono31 gefällt das
Merauder
26.06.2023 20:12

Ich schätze auf 150-160 €. Finde die Erweiterung auf zwei Tage irgendwo logisch (bühne steht sowieso). Aber was das vainstream für mich so besonders gemacht hat, war eben der eine Tag. Ich werde mir sowieso wie jedes Jahr blind die Tickets kaufen, bin aber trotzdem Mal gespannt

Merauder
29.06.2023 12:05

125 € kosten sie Tickets. Finde ich für zwei Tage eigentlich Fair. Aber dann denke ich auch nicht, dass der Freitag sehr voll sein wird, sondern eher eine erweiterte opening party

Icon1therevontape gefällt das
StonedHammer
StonedHammer
29.06.2023 12:31·  BearbeitetAdmin


Merauder schrieb:
125 € kosten sie Tickets. Finde ich für zwei Tage eigentlich Fair. Aber dann denke ich auch nicht, dass der Freitag sehr voll sein wird, sondern eher eine erweiterte opening party

Zitat anzeigen


yo, 2023 lag der endpreis (preisstufe 3) bei 110 euro.

und genau, da könnte man vermuten, dass der erste tag vielleicht nur mit einer hauptbühne besetzt wird und am späteren nachmittag beginnt.

IvanTKlasnic
29.06.2023 12:37


stonedhammer schrieb:


Merauder schrieb:
125 € kosten sie Tickets. Finde ich für zwei Tage eigentlich Fair. Aber dann denke ich auch nicht, dass der Freitag sehr voll sein wird, sondern eher eine erweiterte opening party

Zitat anzeigen


yo, 2023 lag der endpreis (preisstufe 3) bei 110 euro.

und genau, da könnte man vermuten, dass der erste tag vielleicht nur mit einer hauptbühne besetzt wird und am späteren nachmittag beginnt.

Zitat anzeigen


Oder wie hier schon vermutet nur die neue dritte Open Air Bühne auf ist

Roggan29
Roggan29
29.06.2023 12:40

Ich werde wohl auf Tagestickets warten und nur für Samstag welche holen.
Wenigstens ein paar Infos zum Freitag wären schön gewesen, wie man sich diesen organisatorisch vorstellt.

Helmut-Seubert
29.06.2023 12:51·  BearbeitetSupporter

125€ finde ich erstaunlich fair für 2 ganze Tage. Irgendwie habe ich auch den Verdacht, dass der Freitag "nur" eine erweiterte Opening Night wird.
Allerdings: Dieses Jahr wäre das ein Traum gewesen... Bin immer noch super angekotzt, dass nicht jeder die Chance hatte, Ghost inside zu sehen...

Helmut-Seubert
29.06.2023 13:13Supporter

Auf die aufkommenden Fragen antwortet man wieder richtig Kingstar-like: "... weitere Infos folgen zeitnah Smiley"
Sie wissen es also selber noch nicht. Das kann ja lustig werden.

Merauder
29.06.2023 14:03

Finde hier die Geheimniskrämerei auch falsch, aktuell ist es wohl der günstigste Preis für das Festival und für manche ist es nun Mal entscheidend wie der Freitag aussieht oder ob es Tagestickets gibt. Wenn sich dann später erst etwas herausstellt, zahlt man direkt mehr, wenn man jetzt nicht blind kauft.

fcfreak91
fcfreak91
29.06.2023 15:19Supporter


IvanTKlasnic schrieb:


stonedhammer schrieb:


Merauder schrieb:
125 € kosten sie Tickets. Finde ich für zwei Tage eigentlich Fair. Aber dann denke ich auch nicht, dass der Freitag sehr voll sein wird, sondern eher eine erweiterte opening party

Zitat anzeigen


yo, 2023 lag der endpreis (preisstufe 3) bei 110 euro.

und genau, da könnte man vermuten, dass der erste tag vielleicht nur mit einer hauptbühne besetzt wird und am späteren nachmittag beginnt.

Zitat anzeigen


Oder wie hier schon vermutet nur die neue dritte Open Air Bühne auf ist

Zitat anzeigen


Aber so offen mit 2 Tagen werben und dann nur Platz für vielleicht 5-6K Leute haben. Ich weiß ja nicht... Damit würden die sich aber mal richtig unbeliebt machen.

m-e
29.06.2023 16:28

eigentlich finde ich auch das 1-tages-ding daran so charmant. aber wenn es nun eh schon fix 2 tage sind, sind die chancen, dass ich freitags etwas unbedingt sehen will, leider eben hoch. daher hätte ich ehrlich gesagt dann nichts dagegen, wenn es einfach ein bisschen entschlackt wird - d.h. an beiden tagen nicht so früh am morgen beginnt, die bands alle etwas mehr spielzeit bekommen, und ne gute schippe an acts draufgelegt wird.

Roggan29
Roggan29
30.06.2023 09:51·  Bearbeitet

Von Facebook:
"Zwei vollwertige Tage, wir bleiben natürlich am schönen Hawerkamp, Camping wird es wie gewohnt nicht geben, aber wir passen die Zeiten an, dass ihr nicht um 9 Uhr Samstag auf der Matte stehen müsst, ÖONV ist wie immer im Ticket, eine Liste mit Hostels und Hotels kommt zeitnah auf die Homepage"

MagnetPull
MagnetPull
30.06.2023 10:07

Dafür aber um 9:00 am Freitag?Smiley

Da bin ich mal sehr gespannt, wie gut das funktioniert, und ob sie dann nach hinten raus länger machen oder es insgesamt doch ein paar weniger Bands gibt. Sehe aber nicht, dass der Freitag da so.sonderlich gut besucht wird

ryback
ryback
30.06.2023 13:07·  Bearbeitet

Beim letzten mal als es 2 Tage stattfand haben wir einfach in einem kleinen B Corsa auf dem Parkplatz der Messe gecampt Smiley

Und das haben nicht nur wir, der halbe Parkplatz war voll Smiley

Icon1MagnetPull gefällt das
Helmut-Seubert
30.06.2023 19:07Supporter


MagnetPull schrieb:
Dafür aber um 9:00 am Freitag?Smiley

Da bin ich mal sehr gespannt, wie gut das funktioniert, und ob sie dann nach hinten raus länger machen oder es insgesamt doch ein paar weniger Bands gibt. Sehe aber nicht, dass der Freitag da so.sonderlich gut besucht wird

Zitat anzeigen


Die OpenAir Bühnen dürfen bis 23 Uhr, daran wird sich mit Sicherheit nichts ändern. In der Sputnik geht es dann noch weiter.
Bin dann bei 2 vollwertigen Tagen gespannt, ob sich das Booking verändert. Ob man immer noch genrefremde Co-Headliner bucht etc.

Helmut-Seubert
05.07.2023 14:40·  BearbeitetSupporter

Preisstufe 1 für 125€ ist mit 5.000 Karten voll.
Ab jetzt gilt early bird: 140€

Schon krass, 5.000 Tickets ohne eine Band genannt zu haben...

Anzeige
Anzeige
  • zuletzt von M3dusa
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt am 27.06.2023 20:54 Uhr von counterdog
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt am 04.07.2022 19:01 Uhr von gjkillspeople
    in Festivals in Deutschland