Metallica Tour 2023/2024

Metallica Forum: Diskussionen zu M72 World Tour 2023/2024

eröffnet von concertfreak am 28.11.2022 16:03 Uhr
534 Kommentare - zuletzt von LightCurves

AyCaramba!kesscooterfanStiflers_Momschmiddiemaxmaxmax
maxmaxmax und weitere Nutzer sprechen darüber

534 Kommentare
« Seite 2 von 22 »
Locust
28.11.2022 16:58·  Bearbeitet


ZGWART schrieb:
Ok, also nochmal zum Mitschreiben für mich: Es wird also KEINE Tagestickets für eine der beiden Shows geben in Hamburg? Smiley

Zitat anzeigen


theoretisch könnte es sein, aber ich denke die 2 Tagestickets werden das Stadion voll machen.
Also de Facto nein.


Edit: Was natürlich sein kann ist, dass man Tageskontingente zurück hält. Die werden dann aber vermutlich entsprechend teuer sein v.a. bei Ticketmaster mit dynamic pricing.

Cody
28.11.2022 17:00


ZGWART schrieb:
Ok, also nochmal zum Mitschreiben für mich: Es wird also KEINE Tagestickets für eine der beiden Shows geben in Hamburg? Smiley

Zitat anzeigen


Tagestickets ab Januar.

Locust
28.11.2022 17:18

Interessant finde ich das schon. Was blöd ist, ist aber der Tag pause und die extrem lange Vorlaufzeit für ein Teil der Show.
Man kann ja noch nichtmal die Hotels und Anreise buchen für den Zeitraum.
Hamburg ist halt ne Woche vor RiP/RaR und München 24 dann ebenfalls.
Absolut beschissen zu managen und deshalb bin ich vermutlich raus.

Yertle-the-Turtle
28.11.2022 17:47

Also keine Festivals 2023 / 2024 oder sind das die genannten "special appearances"?

blubb0r
28.11.2022 17:51·  Bearbeitet

Ich frage mich, was die "special appeareances" sonst sein sollen?


edit:
ICH HABS! DIE SIND HEAD BEIM TEMPELHOF SOUNDS!
deswegen keine Berlin Show und da können sie auch ihr Tourprinzip aufrecht halten Smiley Smiley Smiley Smiley

Yertle-the-Turtle
28.11.2022 17:53·  Bearbeitet

DreamHaus können einen auf jeden Fall fast leid tun.
Der nächste potentielle Act mit dem man vorgeführt wird bzgl. Freigabe.

JackD
JackD
28.11.2022 18:05


MMP schrieb:
Deutschland übrigens wieder teurer als Amsterdam.

Zitat anzeigen


Wo hast du Preise gesehen?

Finde das echt spannend. Mich nervt der Off-Day. Und am 28.05. wollte ich eigentlich zu Ozzy. Aber ob der überhaupt spielt?

Für 2024 kaufe ich jedenfalls heute noch keine Tickets… Smiley

Kaisette
28.11.2022 18:06

Finde ich logistisch und finanziell schon eine Herausforderung. Hamburg oder jede andere Stadt (in der ich nicht gerade wohne) hieße für mich 3 Nächte Hotel / Freunde "nur" für Metallica.

Dies Thema "Special Appearances" ist wieder so ein Marketing Ding was ich bei Metallica hasse um jetzt asap auszuverkaufen wegen geringem Angebot und später einfach "Special Appearances" nachzuschießen.

Aufs Album freue ich mich aber sehr!

Locust
28.11.2022 18:13


blubb0r schrieb:
Ich frage mich, was die "special appeareances" sonst sein sollen?


edit:
ICH HABS! DIE SIND HEAD BEIM TEMPELHOF SOUNDS!
deswegen keine Berlin Show und da können sie auch ihr Tourprinzip aufrecht halten Smiley Smiley Smiley Smiley

Zitat anzeigen


hellfest 24 zB.

für ein zwillings festival mit 3 tagen ist das konzept unbrauchbar

Locust
28.11.2022 18:14


Kaisette schrieb:
Finde ich logistisch und finanziell schon eine Herausforderung. Hamburg oder jede andere Stadt (in der ich nicht gerade wohne) hieße für mich 3 Nächte Hotel / Freunde "nur" für Metallica.

Dies Thema "Special Appearances" ist wieder so ein Marketing Ding was ich bei Metallica hasse um jetzt asap auszuverkaufen wegen geringem Angebot und später einfach "Special Appearances" nachzuschießen.

Aufs Album freue ich mich aber sehr!

Zitat anzeigen


seh ich ähnlich dürfte aber bei dem begrenzten Angebot weggehen wie warme semmeln v.a. mit neuem album

IvanTKlasnic
28.11.2022 18:16

Vllt kam hierher auch das Gericht das Download Germany mehrtägig wird, da im Raum stand an zwei der Tage Metallica zu haben?

Helmut-Seubert
28.11.2022 18:19Supporter

Als erstes dürfen ab Mittwochvormittag (30.11.) alle Fanclub-Mitglieder zuschlagen.

Etwas später, am Mittwoch (30.11.) um 16 Uhr kannst du loslegen, wenn du Kund*in bei der Telekom oder anderer Presale-Partner bist – oder wenn du dir jetzt noch schnell bis spätestens morgen (29.11., 23:59) das kommende Metallica-Album hier im offiziellen Shop vorbestellst.

Für alle anderen gibt es die Tickets dann online ab Donnerstag (01.12.) um 9 Uhr im Ticketmaster Presale – einen Tag vor dem offiziellen Vorverkaufsstart!


2x Stadion, Wahnsinn.
Kann mich noch an die Show in Oberhausen mit Rundbühne erinnern, wo die Bühne so groß war, dass drumherum keine 10 Reihen Stehplätze gab...

CoolProphet
28.11.2022 18:35

Interessantes Konzept und auch etwas ambitioniert heutzutage direkt für 2024 mit angekündigt - hatte das bei München erst auf den zweiten Blick gerafft mit der Jahreszahl.

Supports finde ich hingegen eher enttäuschend.

Mal sehen ob die Vernunft siegt und erstmal etwas warten oder doch München ordern (als Weihnachtsgeschenk an mich selbst) Smiley

Stuffi_95
Stuffi_95
28.11.2022 18:39


IvanTKlasnic schrieb:
Vllt kam hierher auch das Gericht das Download Germany mehrtägig wird, da im Raum stand an zwei der Tage Metallica zu haben?

Zitat anzeigen


Glaube kaum dass man das gemacht hätte wenn sie doch dieses Jahr schon da waren.

Locust
28.11.2022 18:48


Yertle-the-Turtle schrieb:
DreamHaus können einen auf jeden Fall fast leid tun.
Der nächste potentielle Act mit dem man vorgeführt wird bzgl. Freigabe.

Zitat anzeigen


Also zunächst müssen wir das Line Up abwarten um das beurteilen zu können. Wenn die aber mit 2 schwachen Heads kommen sind sie selber schuld.
Man hätte das ganze auch verjüngen können uns zB. mit KK,PWD und MGK als Heads an Start gehen. Aber dann muss ich halt eher so 220€ statt 300€ verlangen. Ich hätte das nicht schlecht gefunden.

Die bisher bekanntgegebenen Bands sind durchaus interessant und bringen frischen Wind mit sich, aber für 300€ musst du halt auch liefern.

Yertle-the-Turtle
28.11.2022 18:50

Wieso geht man fest davon aus, das Metallica nur noch Doppelshows spielen?
Wurde das irgendwo explizit erwähnt?

Ist doch weder logistisch noch setlist-technisch ein Aufwand Einzelshows einzustreuen.

Paju
28.11.2022 19:19·  Bearbeitet


Yertle-the-Turtle schrieb:
Wieso geht man fest davon aus, das Metallica nur noch Doppelshows spielen?
Wurde das irgendwo explizit erwähnt?

Ist doch weder logistisch noch setlist-technisch ein Aufwand Einzelshows einzustreuen.

Zitat anzeigen


Steht nirgendwo, aber logistisch ist das doch natürlich größerer Aufwand.

Warum also nicht mit einem Special die Kuh melken, das Konzept ist cool, andere Bands hätten mich mit damit sofort.
Der Off-Day ist aber wirklich frech.

Aber ja, vielleicht folgen noch weitere Auftritte, nach Ausverkauf.

Yertle-the-Turtle
28.11.2022 19:35


Paju schrieb:


Yertle-the-Turtle schrieb:
Wieso geht man fest davon aus, das Metallica nur noch Doppelshows spielen?
Wurde das irgendwo explizit erwähnt?

Ist doch weder logistisch noch setlist-technisch ein Aufwand Einzelshows einzustreuen.

Zitat anzeigen


Steht nirgendwo, aber logistisch ist das doch natürlich größerer Aufwand.

Warum also nicht mit einem Special die Kuh melken, das Konzept ist cool, andere Bands hätten mich mit damit sofort.
Der Off-Day ist aber wirklich frech.

Aber ja, vielleicht folgen noch weitere Auftritte, nach Ausverkauf.

Zitat anzeigen


Ich beziehe mich jetzt konkret auf mögliche Festivalauftritte.
Nur die wenigsten Festivals lassen Metallica 2x auftreten.

Man könnte natürlich RIP / RAR als 2 Set-Auftritt verkaufen. Macht aber auch wenig Sinn, da die wenigsten Leute beide Festivals besuchen.

Icon1Yertle-the-Turtle gefällt das
Paju
28.11.2022 19:44

Ok, hab anders gedacht. RaR und RiP sicher raus für dieses und nächstes Jahr. Vielleicht Wacken 2024?

Mambo
28.11.2022 20:20


Yertle-the-Turtle schrieb:
Wieso geht man fest davon aus, das Metallica nur noch Doppelshows spielen?
Wurde das irgendwo explizit erwähnt?

Ist doch weder logistisch noch setlist-technisch ein Aufwand Einzelshows einzustreuen.

Zitat anzeigen


Sehe ich genauso. Bin etwas verwundert, wie die Mehrheit hier RaR/RiP für ausgeschlossen hält. Für mich ists mit der Ankündigung und der Terminlücke wahrscheinlicher geworden.

Monkey76
Monkey76
28.11.2022 20:38

Metallica ist eine der größten Bands unserer Zeit, und das schon seit zig Jahren. Sie gehen hier jetzt mit einem neuen Konzept, einem neuen Album, einer neuen Produktion auf ganz große Tour. Also es ist jetzt tatsächlich die eigene Produktion und die eigene Tour geworden , auf die ja schon einige hier spekuliert hatten . Was sollen sie da jetzt noch auf irgendwelchen Festivals wo sie wahrscheinlich nicht ansatzweise ihre neue Bühne unterkriegen werden? Sie haben jetzt die jeweils größten Stadien vor Ort gebucht. Es werden wahrscheinlich noch einige Städte dazu kommen, aber ziemlich sicher keine popeligen Festivals. Mit dieser Tour werden Metallica sich nun endgültig in völlig andere Spheren verabschieden, meine Meinung. Und ich dachte ja auch, dass sie zum Ring kommen. mit den Hosen zusammen wäre das ein tolles Paket gewesen , aber das ist jetzt wirklich sehr , sehr unrealistisch geworden bzw obsolet

StonedHammer
StonedHammer
28.11.2022 21:00·  BearbeitetAdmin


Locust schrieb:

für ein zwillings festival mit 3 tagen ist das konzept unbrauchbar

Zitat anzeigen



auch für ein zwillingsfestivals mt 4 tagen Smiley offday und so Smiley

ja mit dem konzept kann man sie auf allen festivals auschließen, download bleibt ne ausnahme (dafür ja auch der großangekündigte 4 tag zum jubi) und auch aktuell der einzige doppelgig auf der insel. alle anderen "verschenken" nicht unbedingt 2 von 3 headslot für die selbe band. heißt aber nicht, dass sie keine einzel show auf festivals spielen könnten. dafür sind die abstände im vergleich zur usa dazwischen schon recht auffällig.

edit. nova, graspop 2023 kann man aber schon ausschließen, (auch wenn es vom fehlenden gig im lande passen würde), weil es sonst ja doch 2 gigs am stück geben müßte Smiley

ps. neue sphären? Smiley ja sie haben ein geiles neues konzept, aber es hat LightCurves perfekt beschrieben: "Touren minimieren, Profit maximieren. Sind halt auch schon 60+" und mehr ist es dann ende halt auch nicht Smiley es kaufen sich alle hardcorefans (aus ganz deutschland verteilt) eh ne doppelkarte und schwups hat man im jahr 2 stadien in deutschland ausverkauft (mit der selben menschenmenge) Smiley andere künstler verkaufen wieviel stadion auf einer tour IM selben jahr hier zu lande aus?

edit 2: in mexiko gibt es im übrigen 4 (bzw. 2*2) shows im selben stadion

  • zuletzt am 13.08.2023 11:42 Uhr von Dommaeh
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 26.11.2022 20:24 Uhr von IvanTKlasnic
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 06.07.2022 15:30 Uhr von hermes81
    in Artists & Bands