Rock im Park 2022

Festival Forum: Diskussion zu Rock im Park 2022 (u.a. mit Green Day, Muse, Volbeat)

eröffnet von SoEinFriese am 28.03.2022 14:10 Uhr
38 Kommentare - zuletzt von KuekenMcNugget

concertfreaksnookdogRoggan29Honk850Runnerdostonedhammer
stonedhammer und weitere Nutzer sprechen darüber

SoEinFriese
SoEinFriese
28.03.2022 14:10

tba. steht ja quasi.

Wettannahmen gehen an als PN an mich.

Mein Tipp: Müsli am Sonntagabend, schön in Nürnburg. Einsatz: Eine Rosine oder ne Haferflocke o.Ä.
Bitte kein Speck reinwerfen. Aber beef jerky aus pflanzlichen Proteinen wäre okay.
Gewinnauszahlung dann vor Ort. Am Bierstand rechts neben der Bühne.

PS.: Hat schon wer Hotel gebucht ? Schlafsack & Isomatte bring ich mit Smiley

Ich mach dann mal den Anfang und werfe in den Pott:

Smiley dried sultaninen

Rick_Cartman
28.03.2022 18:44

Whatever, man. Zur Abwechslung eine ernsthafte Frage:

Wann ist hier denn wohl mit Tagestickets zu rechnen? Ich meine 2019 habe ich die im März gekauft.

Locust
28.03.2022 19:56


Rick_Cartman schrieb:
Whatever, man. Zur Abwechslung eine ernsthafte Frage:

Wann ist hier denn wohl mit Tagestickets zu rechnen? Ich meine 2019 habe ich die im März gekauft.

Zitat anzeigen


kein plan, 2020 wurde schon früher verkauft, bevor corona einschlug. Ist auch ein neuer veranstalter daher kannst das schwer ableiten. Placebo deutet für mich aber schon darauf hin, dass man hier auf tagestickets setzen will

SoEinFriese
SoEinFriese
06.04.2022 18:35


Parkrocker89 schrieb:
Welches t.b.a. ?

Zitat anzeigen




CoolProphet schrieb:
Der gesamte Beitrag


Zitat anzeigen



Hach, Ihr Frischlinge. War ja auch nicht an euch gerichtet. Aber es gibt da so olle Säcke, die verstehen das vielleicht Smiley

Uuunnnd Ihr habt vergessen was in den Pott zu werfen ! Smiley

Also. Nochmals:

Smiley dried sultaninen
Getrocknete Smiley Scheiben.

Icon1JestersTear gefällt das
runnerdo
runnerdo
07.05.2022 09:48·  BearbeitetSupporter


Tcm schrieb:
Was das den für ne rotze
SSIO bei rock im park was stimmt den nich mit euch

Zitat anzeigen


Ich frage mich gerade eher was nicht mit dir stimmt? Smiley

Icon1StonedHammer gefällt das
Honk850
Honk850
07.05.2022 09:51Supporter


Tcm schrieb:
Was das den für ne rotze
SSIO bei rock im park was stimmt den nich mit euch

Zitat anzeigen


Du hast vergessen zu erwähnen, dass es ROCK im Park heißt! Smiley

johnnycash666
johnnycash666
14.05.2022 10:03

Das mit dem Musikanlagenverbot steht doch schon seit mehreren Jahren auf der hp, oder? Die werden doch jetzt nicht die Soundboxen am Eingang abnehmen. Smiley

XoZuX
20.05.2022 18:41

Wir wollten uns ein Schließfach mieten, aber ich finde nirgendwo einen Lageplan wo die Schließfächer aufgestellt sind. Am Standort A sind schon einige Größen ausverkauft. Hat da jemand Infos wo Standorte A und wo B sind? Ich finde dazu einfach gar nix.

Icon1JestersTear gefällt das
Locust
20.05.2022 19:46


XoZuX schrieb:
Wir wollten uns ein Schließfach mieten, aber ich finde nirgendwo einen Lageplan wo die Schließfächer aufgestellt sind. Am Standort A sind schon einige Größen ausverkauft. Hat da jemand Infos wo Standorte A und wo B sind? Ich finde dazu einfach gar nix.

Zitat anzeigen


safeboxen.de

Kommt unter Info auf der HP ist vorm Haupteingang. Aber ja die Infos sind echt schlecht und der Lageplan fehlt noch. Waren halt nur 3 Jahre Zeit...............

StonedHammer
StonedHammer
20.05.2022 20:04Admin


Locust schrieb:


XoZuX schrieb:
Wir wollten uns ein Schließfach mieten, aber ich finde nirgendwo einen Lageplan wo die Schließfächer aufgestellt sind. Am Standort A sind schon einige Größen ausverkauft. Hat da jemand Infos wo Standorte A und wo B sind? Ich finde dazu einfach gar nix.

Zitat anzeigen


safeboxen.de

Kommt unter Info auf der HP ist vorm Haupteingang. Aber ja die Infos sind echt schlecht und der Lageplan fehlt noch. Waren halt nur 3 Jahre Zeit...............

Zitat anzeigen


nein vor drei jahren war es noch mlk Smiley

dazu kommt auch das gewisse verträge in der zeit abgelauf sind/wären oder wie auch immer im coronalostjahr incl VA wechsel, und dann eh die ganze musikbranche (hinter den kulissen, die so ein festival enstehen lässt) die noch lange nicht einfach wieder so auf 100% arbeitsfähig ist. das swapt man halt nicht nur mal eben wie sein ticket die letzten beiden male Smiley unabhängig davon, dass vor 3 monaten keine wußte, ob überhaupt alles save ist.

Locust
20.05.2022 20:07


stonedhammer schrieb:


Locust schrieb:


XoZuX schrieb:
Wir wollten uns ein Schließfach mieten, aber ich finde nirgendwo einen Lageplan wo die Schließfächer aufgestellt sind. Am Standort A sind schon einige Größen ausverkauft. Hat da jemand Infos wo Standorte A und wo B sind? Ich finde dazu einfach gar nix.

Zitat anzeigen


safeboxen.de

Kommt unter Info auf der HP ist vorm Haupteingang. Aber ja die Infos sind echt schlecht und der Lageplan fehlt noch. Waren halt nur 3 Jahre Zeit...............

Zitat anzeigen


nein vor drei jahren war es noch mlk Smiley

dazu kommt auch das gewisse verträge in der zeit abgelauf sind/wären oder wie auch immer im coronalostjahr incl VA wechsel, und dann eh die ganze musikbranche (hinter den kulissen, die so ein festival enstehen lässt) die noch lange nicht einfach wieder so auf 100% arbeitsfähig ist. das swapt man halt nicht nur mal eben wie sein ticket die letzten beiden male Smiley unabhängig davon, dass vor 3 monaten keine wußte, ob überhaupt alles save ist.

Zitat anzeigen


erwischt. Aber man muss die Logistik,Geländeplan usw. nur übernehmen. Alles andere ist eh riskant im ersten Jahr. Zeit war so oder so genug da um sich vorzubereiten.

Aber mir kommt es so vor als würde man jeden Cent 3 mal umdrehen und sparen wo es geht, was meist nach hinten los geht.

StonedHammer
StonedHammer
20.05.2022 20:18·  BearbeitetAdmin


Locust schrieb:


stonedhammer schrieb:


Locust schrieb:


XoZuX schrieb:
Wir wollten uns ein Schließfach mieten, aber ich finde nirgendwo einen Lageplan wo die Schließfächer aufgestellt sind. Am Standort A sind schon einige Größen ausverkauft. Hat da jemand Infos wo Standorte A und wo B sind? Ich finde dazu einfach gar nix.

Zitat anzeigen


safeboxen.de

Kommt unter Info auf der HP ist vorm Haupteingang. Aber ja die Infos sind echt schlecht und der Lageplan fehlt noch. Waren halt nur 3 Jahre Zeit...............

Zitat anzeigen


nein vor drei jahren war es noch mlk Smiley

dazu kommt auch das gewisse verträge in der zeit abgelauf sind/wären oder wie auch immer im coronalostjahr incl VA wechsel, und dann eh die ganze musikbranche (hinter den kulissen, die so ein festival enstehen lässt) die noch lange nicht einfach wieder so auf 100% arbeitsfähig ist. das swapt man halt nicht nur mal eben wie sein ticket die letzten beiden male Smiley unabhängig davon, dass vor 3 monaten keine wußte, ob überhaupt alles save ist.

Zitat anzeigen


erwischt. Aber man muss die Logistik,Geländeplan usw. nur übernehmen. Alles andere ist eh riskant im ersten Jahr. Zeit war so oder so genug da um sich vorzubereiten.

Aber mir kommt es so vor als würde man jeden Cent 3 mal umdrehen und sparen wo es geht, was meist nach hinten los geht.

Zitat anzeigen


jein, ist die frage wo die alten infos abgespeichert waren und wem sie gehörten. online waren sie seit corona ja nicht mehr wirklich (die menüpunkte werden ja immer nach festivalende fürs erste aus dem netz genommen) da ist c&p vielleicht garnicht mal eben drin gewesen.

edit: aber ja es läuft dieses jahr nicht rund, das wissen sie bestimmt auch selbst. aber ständiges nörgel verbessert das ja auch nicht, da ist es viel cooler (so wie du es gemacht hast) bei wissen den unwissenden einfach zu helfen Smiley

Locust
20.05.2022 22:38·  Bearbeitet

Kann sein, weiß nicht in wie weit die da ran kommen oder die Daten zur Verfügung gestellt bekommen. Ich würde aber im ersten Jahr nach Möglichkeit garnichts groß ändern und dann analysieren.

Ich hab kein gutes Gefühl, aber mir ist das Kommunikationschaos nicht so wichtig, so lang es vor Ort läuft. Gleiches gilt auch für Ankündigungen vs. Inhalt beim Line Up.

Locust
21.05.2022 10:31

www.rock-im-park.com

Der Geländeplan ist jetzt Online, aber leider keine Info ob es da ein Partyzelt/Bar o.ä. gibt. Zumindest nichts eingezeichnet.

Man kann doch auch ein bisschen Text dazu schreiben und hinweisen, dass der Plan verfügbar ist........

snookdog
snookdog
05.06.2022 01:55

Dank der Ticketdealerin meines Vertrauens Smiley konnte ich recht günstig ein Wochenendticket kaufen, sodass ich dieses Jahr Samstag und Sonntag von Rock im Park mitnehme. Die Anreise per ÖPNV ist in Nürnberg einfach top, man läuft 5 Minuten zur Bändchenausgabe und ist 2 Minuten später schon auf dem Gelände der Mainstage.

Die Wasserstelle war diesmal ein bisschen versteckt bei den Dixies im 2. Wellenbrecher, dafür war dort zu Beginn von Weezer auch recht wenig los. Ansonsten scheint mir alles beim Alten, bis auf die gesalzenen Preise für Getränke und Pfand.

Bands:

Weezer fand ich auch heute wieder stark, ich kann mir eigentlich keine bessere Band für den Nachmittag vorstellen.

Maneskin hat mich ziemlich gelangweilt. Klar haben die 2 Hits und verkörpern glamourösen Rock'n'Roll, aber viel mehr ist da dann nicht mehr. Es war dennoch super voll, keine Ahnung was da los ist. Dürfen gerne in 3-4 Jahren mit zwei Alben im Gepäck wieder kommen, bis dahin brauche ich sie aber nicht.

The Offspring: Hab ich schon deutlich schlechter gesehen. Anscheinend hatten die Herren heute einen guten Tag. Haben Spaß gemacht.

Broilers: Ich mag sie eigentlich nicht, aber live hat diese Band durchaus ihre Qualitäten. Hat mir auch diesmal gut gefallen.

Green Day: Auch heute wieder mit einem guten Auftritt. Die Energie fehlt aber weiterhin, dafür gibt es mehr Show und Pyro. Es erinnert durchaus nicht nur beim Cover von Rock n Roll All Nite an eine Show von KISS Smiley. Das passt mal besser und mal weniger gut. Überraschend hat es heute King for a Day ins Set geschafft. Leider auf Kosten von She.

Die Stimmung habe ich bei den genannten Bands durchaus in der Vergangenheit ausgelassener erlebt. Das Publikum scheint mir auch deutlich jünger als in früheren Jahren, was wahrscheinlich mit dem Lineup zu erklären ist.

Mondi
05.06.2022 09:11

Ich hatte gestern auch ein Tagesticket. Mir haben alle Auftritte von Donots, You me at Six, Weezer, Manesquin, The Offspring, Broilers und Green Day gefallen.

Was ich besonders loben muss, war der Sound. Ich habe noch nie so einen guten Sound (und das bei allen Acts) wie gestern bei Rock im Park erlebt. War das Zufall (weil wir am richtigen Ort standen) oder war das überall so ?

Yertle-the-Turtle
05.06.2022 09:43


snookdog schrieb:
Dank der Ticketdealerin meines Vertrauens Smiley konnte ich recht günstig ein Wochenendticket kaufen, sodass ich dieses Jahr Samstag und Sonntag von Rock im Park mitnehme. Die Anreise per ÖPNV ist in Nürnberg einfach top, man läuft 5 Minuten zur Bändchenausgabe und ist 2 Minuten später schon auf dem Gelände der Mainstage.

Die Wasserstelle war diesmal ein bisschen versteckt bei den Dixies im 2. Wellenbrecher, dafür war dort zu Beginn von Weezer auch recht wenig los. Ansonsten scheint mir alles beim Alten, bis auf die gesalzenen Preise für Getränke und Pfand.

Bands:

Weezer fand ich auch heute wieder stark, ich kann mir eigentlich keine bessere Band für den Nachmittag vorstellen.

Maneskin hat mich ziemlich gelangweilt. Klar haben die 2 Hits und verkörpern glamourösen Rock'n'Roll, aber viel mehr ist da dann nicht mehr. Es war dennoch super voll, keine Ahnung was da los ist. Dürfen gerne in 3-4 Jahren mit zwei Alben im Gepäck wieder kommen, bis dahin brauche ich sie aber nicht.

The Offspring: Hab ich schon deutlich schlechter gesehen. Anscheinend hatten die Herren heute einen guten Tag. Haben Spaß gemacht.

Broilers: Ich mag sie eigentlich nicht, aber live hat diese Band durchaus ihre Qualitäten. Hat mir auch diesmal gut gefallen.

Green Day: Auch heute wieder mit einem guten Auftritt. Die Energie fehlt aber weiterhin, dafür gibt es mehr Show und Pyro. Es erinnert durchaus nicht nur beim Cover von Rock n Roll All Nite an eine Show von KISS Smiley. Das passt mal besser und mal weniger gut. Überraschend hat es heute King for a Day ins Set geschafft. Leider auf Kosten von She.

Die Stimmung habe ich bei den genannten Bands durchaus in der Vergangenheit ausgelassener erlebt. Das Publikum scheint mir auch deutlich jünger als in früheren Jahren, was wahrscheinlich mit dem Lineup zu erklären ist.

Zitat anzeigen


Was hast du gezahlt wenn ich fragen darf?
Ich habe die letzten Tage versucht an günstige Karten zu kommen, aber das hat aus diversen Gründen nicht geklappt.
Bei Kleinanzeigen sind Rock im Park Tickets anscheinend nicht erlaubt.
Bei Ebay hätte es Schnapper um die 100€ gegeben, allerdings hätte der Versand nicht mehr hingehauen...

BastiPhantasti
05.06.2022 09:55


Yertle-the-Turtle schrieb:


snookdog schrieb:
Dank der Ticketdealerin meines Vertrauens Smiley konnte ich recht günstig ein Wochenendticket kaufen, sodass ich dieses Jahr Samstag und Sonntag von Rock im Park mitnehme. Die Anreise per ÖPNV ist in Nürnberg einfach top, man läuft 5 Minuten zur Bändchenausgabe und ist 2 Minuten später schon auf dem Gelände der Mainstage.

Die Wasserstelle war diesmal ein bisschen versteckt bei den Dixies im 2. Wellenbrecher, dafür war dort zu Beginn von Weezer auch recht wenig los. Ansonsten scheint mir alles beim Alten, bis auf die gesalzenen Preise für Getränke und Pfand.

Bands:

Weezer fand ich auch heute wieder stark, ich kann mir eigentlich keine bessere Band für den Nachmittag vorstellen.

Maneskin hat mich ziemlich gelangweilt. Klar haben die 2 Hits und verkörpern glamourösen Rock'n'Roll, aber viel mehr ist da dann nicht mehr. Es war dennoch super voll, keine Ahnung was da los ist. Dürfen gerne in 3-4 Jahren mit zwei Alben im Gepäck wieder kommen, bis dahin brauche ich sie aber nicht.

The Offspring: Hab ich schon deutlich schlechter gesehen. Anscheinend hatten die Herren heute einen guten Tag. Haben Spaß gemacht.

Broilers: Ich mag sie eigentlich nicht, aber live hat diese Band durchaus ihre Qualitäten. Hat mir auch diesmal gut gefallen.

Green Day: Auch heute wieder mit einem guten Auftritt. Die Energie fehlt aber weiterhin, dafür gibt es mehr Show und Pyro. Es erinnert durchaus nicht nur beim Cover von Rock n Roll All Nite an eine Show von KISS Smiley. Das passt mal besser und mal weniger gut. Überraschend hat es heute King for a Day ins Set geschafft. Leider auf Kosten von She.

Die Stimmung habe ich bei den genannten Bands durchaus in der Vergangenheit ausgelassener erlebt. Das Publikum scheint mir auch deutlich jünger als in früheren Jahren, was wahrscheinlich mit dem Lineup zu erklären ist.

Zitat anzeigen


Was hast du gezahlt wenn ich fragen darf?
Ich habe die letzten Tage versucht an günstige Karten zu kommen, aber das hat aus diversen Gründen nicht geklappt.
Bei Kleinanzeigen sind Rock im Park Tickets anscheinend nicht erlaubt.
Bei Ebay hätte es Schnapper um die 100€ gegeben, allerdings hätte der Versand nicht mehr hingehauen...


Zitat anzeigen


Vor Ort hat einer seine 2 3-Tages Tickets am Freitag gegen 13 Uhr schon für 100€/Stück verkauft.

Yertle-the-Turtle
05.06.2022 10:11


BastiPhantasti schrieb:


Yertle-the-Turtle schrieb:


snookdog schrieb:
Dank der Ticketdealerin meines Vertrauens Smiley konnte ich recht günstig ein Wochenendticket kaufen, sodass ich dieses Jahr Samstag und Sonntag von Rock im Park mitnehme. Die Anreise per ÖPNV ist in Nürnberg einfach top, man läuft 5 Minuten zur Bändchenausgabe und ist 2 Minuten später schon auf dem Gelände der Mainstage.

Die Wasserstelle war diesmal ein bisschen versteckt bei den Dixies im 2. Wellenbrecher, dafür war dort zu Beginn von Weezer auch recht wenig los. Ansonsten scheint mir alles beim Alten, bis auf die gesalzenen Preise für Getränke und Pfand.

Bands:

Weezer fand ich auch heute wieder stark, ich kann mir eigentlich keine bessere Band für den Nachmittag vorstellen.

Maneskin hat mich ziemlich gelangweilt. Klar haben die 2 Hits und verkörpern glamourösen Rock'n'Roll, aber viel mehr ist da dann nicht mehr. Es war dennoch super voll, keine Ahnung was da los ist. Dürfen gerne in 3-4 Jahren mit zwei Alben im Gepäck wieder kommen, bis dahin brauche ich sie aber nicht.

The Offspring: Hab ich schon deutlich schlechter gesehen. Anscheinend hatten die Herren heute einen guten Tag. Haben Spaß gemacht.

Broilers: Ich mag sie eigentlich nicht, aber live hat diese Band durchaus ihre Qualitäten. Hat mir auch diesmal gut gefallen.

Green Day: Auch heute wieder mit einem guten Auftritt. Die Energie fehlt aber weiterhin, dafür gibt es mehr Show und Pyro. Es erinnert durchaus nicht nur beim Cover von Rock n Roll All Nite an eine Show von KISS Smiley. Das passt mal besser und mal weniger gut. Überraschend hat es heute King for a Day ins Set geschafft. Leider auf Kosten von She.

Die Stimmung habe ich bei den genannten Bands durchaus in der Vergangenheit ausgelassener erlebt. Das Publikum scheint mir auch deutlich jünger als in früheren Jahren, was wahrscheinlich mit dem Lineup zu erklären ist.

Zitat anzeigen


Was hast du gezahlt wenn ich fragen darf?
Ich habe die letzten Tage versucht an günstige Karten zu kommen, aber das hat aus diversen Gründen nicht geklappt.
Bei Kleinanzeigen sind Rock im Park Tickets anscheinend nicht erlaubt.
Bei Ebay hätte es Schnapper um die 100€ gegeben, allerdings hätte der Versand nicht mehr hingehauen...


Zitat anzeigen


Vor Ort hat einer seine 2 3-Tages Tickets am Freitag gegen 13 Uhr schon für 100€/Stück verkauft.


Zitat anzeigen


Nicht schlecht Smiley
Aus München war mir das aber zu riskant auf gut Glück nach Nürnberg zu fahren...
Wettertechnisch soll es ja heute auch krachen...daher findet das wohl leider ohne mich statt, auch wenn der Muse Stream gestern Bock gemacht hat.

undiskrundis
05.06.2022 11:45

Tolle Bands und super Stimmung VÖLLIGES SCHLAMASSEL der ORGANISATION! INKOMPETENTE unerfahrene ORDNER die die Gäste ununterbrochen drangsalieren. Permanente REPRESSION, WILLKÜR und SCHKANE. SPERRUNGEN überall. Schwachsinnige Regeln.Ewige Schlangen. Wir kommen NIE WIEDER

Meisti
05.06.2022 14:11Supporter


undiskrundis schrieb:
Tolle Bands und super Stimmung VÖLLIGES SCHLAMASSEL der ORGANISATION! INKOMPETENTE unerfahrene ORDNER die die Gäste ununterbrochen drangsalieren. Permanente REPRESSION, WILLKÜR und SCHKANE. SPERRUNGEN überall. Schwachsinnige Regeln.Ewige Schlangen. Wir kommen NIE WIEDER

Zitat anzeigen


Waren wir beim selben Festival?

Fand es gestern eigentlich noch entspannt. Nach Green Day auf die Alterna zu wechseln war das einzige Problem. Bei Scooter war dann auch wirklich der ganze Platz voll und 20 Minuten vor Beginn kam man da nicht mehr rein.

Anzeige
Anzeige
  • zuletzt von Crazy-Dwarf
    in Festivals in Europa
  • zuletzt am 06.06.2023 21:47 Uhr von Crazy-Dwarf
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt am 24.10.2020 17:42 Uhr von Parkrocker89
    in Festivals in Deutschland