Muse - Will Of The People

Muse Forum: Diskussion zum Album Will Of The People

eröffnet von sckofelng am 07.01.2022 16:03 Uhr
115 Kommentare - zuletzt von Luddddi

BrodellirumlarumVencoreroxarMMPKaan
Kaan und weitere Nutzer sprechen darüber

115 Kommentare
« Seite 4 von 5 »
rockimpott2012
05.06.2022 19:21·  Bearbeitet


rockimpott2012 schrieb:
Der Song klingt für eine weniger gitarrenlastige Muse-Nummer relativ in Ordnung, ist aber eigentlich exakt das, was ich mir vorab darunter vorgestellt habe. Irgendwie kein großer Mehrwert für ihre Diskographie.

Zitat anzeigen


Ich revidiere meine Meinung zu "Compliance", zumindest zum Teil. Der Song ist gewachsen und ich hatte auch schon einen angenehmen Ohrwurm. Die Live-Version im Stream war gut.

Dennoch irgendwie Muse nach dem Baukasten-Prinzip (ich fand nichts am Song überraschend).

Icon2Luddddiund anderen gefällt das
Hullabaloo92
06.06.2022 15:12

Ich frage mich ob sich das aktuelle Outro Riff von Map of the Problematique noch als weiterer neuer Song entpuppt Smiley

Icon1T1mbo gefällt das
blubb0r
08.06.2022 23:35


DiebelsAlt83 schrieb:


blubb0r schrieb:


Yertle-the-Turtle schrieb:
Die neue Single gefällt mir überhaupt nicht. Austauschbare, geradlinige Radiomusik ohne Pfiff und Überraschungen.

Mittlerweile ist Compliance die stärkste Auskopplung vom neuen Album. Die Bass-Line ist einfach geil und der Song hat noch am Ehesten den epischen Muse Sound.

Zitat anzeigen


Smiley

Find ich genau umgedreht. WOTP ist der beste poppige Song von denen für mich.


Gibt übrigens ne Theater Tour im Oktober..Amsterdam, Paris und Milan sind die EU Stops. Wahrscheinlich kommt dann ne UK Tour im November

Zitat anzeigen


Kannste wissen, VVK ist schon im Kalender fett markiert. Und ansonsten auch hier definitiv vor Ort ein Versuch. Die zweieinhalb Stunden bis Amsterdam und zurück mache ich dafür safe ohne Ticket. Auch wenn's dann nicht klappt mit nem Einlass und ich ohne Show wieder heim fahre.

Zitat anzeigen


Puh, auch hier wieder 100€ für das Ticket.
Wahrscheinlich "ab 100€" oder 100€ und freie Platzwahl.

Das gefällt mir nicht so.

Fozzybaer
09.06.2022 09:58

Ist wohl die Variante "ab"...heftige Preise Smiley

Rang 1 € 165,00
Rang 2 € 137,50
Steher: € 137,50
Rang 3 € 99,00

Quelle: https://carre.nl/voorstelling/muse

blubb0r
09.06.2022 20:59

Puh, das sind ja noch mal schlanke 20 EUR mehr als Hammersmith Apollo...

Puhhhh

Icon1masterofdisaster666 gefällt das
Honk850
Honk850
10.06.2022 12:55Supporter

Was ich sowohl vor Ort am Ring als auch gestern beim NR-Stream sehr beeindruckend fand, dass sie sowohl mit "Compliance" aber vor allem "won´t stand down" wieder neue Songs geschaffen haben, die sich perfekt ins Repertoire einfügen, und sofort so klingen als wären sie schon immer dabei gewesen. Respekt!

gregor1
11.06.2022 12:20·  Bearbeitet


DiebelsAlt83 schrieb:


blubb0r schrieb:


Yertle-the-Turtle schrieb:
Die neue Single gefällt mir überhaupt nicht. Austauschbare, geradlinige Radiomusik ohne Pfiff und Überraschungen.

Mittlerweile ist Compliance die stärkste Auskopplung vom neuen Album. Die Bass-Line ist einfach geil und der Song hat noch am Ehesten den epischen Muse Sound.

Zitat anzeigen


Smiley

Find ich genau umgedreht. WOTP ist der beste poppige Song von denen für mich.


Gibt übrigens ne Theater Tour im Oktober..Amsterdam, Paris und Milan sind die EU Stops. Wahrscheinlich kommt dann ne UK Tour im November

Zitat anzeigen


Kannste wissen, VVK ist schon im Kalender fett markiert. Und ansonsten auch hier definitiv vor Ort ein Versuch. Die zweieinhalb Stunden bis Amsterdam und zurück mache ich dafür safe ohne Ticket. Auch wenn's dann nicht klappt mit nem Einlass und ich ohne Show wieder heim fahre.

Zitat anzeigen


Karten vor Ort wird wahrscheinlich sehr schwer da personalisiert und nur über eine App gültig. Kann man dann bestimmt nur zum Originalpreis kaufen falls jemand seine Tickets zurückgibt.

rockimpott2012
11.06.2022 12:28·  Bearbeitet

Ich glaube, man kann sich freuen, solange es noch Papiertickets gibt. Irgendwann wir wahrscheinlich fast alles digital und Tickets nur noch über personalisierte Accounts abrufbar oder ähnliches. Und dann kann man das Ticket wahrscheinlich nur über offizielle Ticketbörsen zu Originalpreisen weiterverkaufen bzw. auf andere Accounts übertragen. Auch ein Teil der schönen, neuen digitalen Welt...

Icon1masterofdisaster666 gefällt das
gregor1
11.06.2022 12:58·  Bearbeitet


rockimpott2012 schrieb:
Ich glaube, man kann sich freuen, solange es noch Papiertickets gibt. Irgendwann wir wahrscheinlich fast alles digital und Tickets nur noch über personalisierte Accounts abrufbar oder ähnliches. Und dann kann man das Ticket wahrscheinlich nur über offizielle Ticketbörsen zu Originalpreisen weiterverkaufen bzw. auf andere Accounts übertragen. Auch ein Teil der schönen, neuen digitalen Welt...

Zitat anzeigen


Aber immerhin wird dadurch auch der Schwarzmarkt erschwert. Papiertickets gibt es doch auch so kaum noch, ist doch dann auch die Frage ob man die einfach so weitergeben kann oder eben wie hier personalisiert sind. Ich hab schon oft problemlos Tickets bei Ticketswap gekauft, teilweise wenige Stunden vor Veranstaltung zu sehr günstigen Preisen, das ist auch nur bei digitalen Tickets möglich und auch für den Verkäufer der sein Ticket loswerden möchte ein großer Vorteil.

mattkru
mattkru
11.06.2022 13:02


rockimpott2012 schrieb:
Ich glaube, man kann sich freuen, solange es noch Papiertickets gibt. Irgendwann wir wahrscheinlich fast alles digital und Tickets nur noch über personalisierte Accounts abrufbar oder ähnliches. Und dann kann man das Ticket wahrscheinlich nur über offizielle Ticketbörsen zu Originalpreisen weiterverkaufen bzw. auf andere Accounts übertragen. Auch ein Teil der schönen, neuen digitalen Welt...

Zitat anzeigen


Das ist doch bereits bei Ed Sheeran der Fall.

blubb0r
11.06.2022 13:22


rockimpott2012 schrieb:
Ich glaube, man kann sich freuen, solange es noch Papiertickets gibt. Irgendwann wir wahrscheinlich fast alles digital und Tickets nur noch über personalisierte Accounts abrufbar oder ähnliches. Und dann kann man das Ticket wahrscheinlich nur über offizielle Ticketbörsen zu Originalpreisen weiterverkaufen bzw. auf andere Accounts übertragen. Auch ein Teil der schönen, neuen digitalen Welt...

Zitat anzeigen


Vor Ort dann Automaten hinstellen, wo man gg ne Spende von mind 1€ (für nachhaltige Projekte) n Hardticket kriegt.

Ist auch mein Vorschlag für den Fußball (FC Bayern)

Yertle-the-Turtle
11.06.2022 14:04

Glaubt ihr Muse geht auf Nummer sicher und macht ne kleinere Theater Tour, weil man Zweifel hat ob im Winter Konzerte mit maximaler Kapazität und Auslastung stattfinden dürfen?

Honk850
Honk850
11.06.2022 14:28Supporter


Yertle-the-Turtle schrieb:
Glaubt ihr Muse geht auf Nummer sicher und macht ne kleinere Theater Tour, weil man Zweifel hat ob im Winter Konzerte mit maximaler Kapazität und Auslastung stattfinden dürfen?

Zitat anzeigen


Würde man nach der Logik nicht die größten Hallen wählen um bei z.B. halber Auslastung ein maximal mögliches Publikum zu haben? Smiley

Yertle-the-Turtle
11.06.2022 17:04·  Bearbeitet


Honk850 schrieb:


Yertle-the-Turtle schrieb:
Glaubt ihr Muse geht auf Nummer sicher und macht ne kleinere Theater Tour, weil man Zweifel hat ob im Winter Konzerte mit maximaler Kapazität und Auslastung stattfinden dürfen?

Zitat anzeigen


Würde man nach der Logik nicht die größten Hallen wählen um bei z.B. halber Auslastung ein maximal mögliches Publikum zu haben? Smiley

Zitat anzeigen


Ich glaube man geht auf Nummer sicher und macht etwas mit geringem Produktionsaufwand. Wenn die Theaterkonzerte ausfallen ist der Schaden geringer als bei einer Hallentour.

Und Sitzplatz only im Theater wird vielleicht nicht bei den ersten Maßnahmen einkassiert...
Aber vielleicht spielen diese Gedanken auch keine Rolle...

Seltsam ist es dennoch 2 Monate nach Album release erstmal eine kleine Theatertour zu spielen.

Icon1Luddddi gefällt das
blubb0r
20.07.2022 22:09

Morgen ist die Premiere von Kill Or Be Killed, dem gefühlt besten neuen Muse Song der letzten 10 Jahre.

Liveversion bockt sehr, Studioversion (Leak gibt es schon Smiley ) ist auch gut Smiley

PlugInBaby
20.07.2022 23:41

Bin gespannt. Hat sich auf dem Ring richtig gut angehört und auch Bewegung in die Menge gebracht

masterofdisaster666
21.07.2022 08:59·  Bearbeitet


rockimpott2012 schrieb:
Ich glaube, man kann sich freuen, solange es noch Papiertickets gibt. Irgendwann wir wahrscheinlich fast alles digital und Tickets nur noch über personalisierte Accounts abrufbar oder ähnliches. Und dann kann man das Ticket wahrscheinlich nur über offizielle Ticketbörsen zu Originalpreisen weiterverkaufen bzw. auf andere Accounts übertragen. Auch ein Teil der schönen, neuen digitalen Welt...

Zitat anzeigen



Ich sehe den Nachteil nicht...

Schwarzmarkt wird damit quasi komplett aus dem Spiel genommen. Und inzwischen ist ja eh oft mit Personalisierung - mal wird die kontrolliert, mal nicht. Dann lieber direkt digital, dann kann ich das Ticket auch nicht verlieren oder daheim vergessen.

Heutma
21.07.2022 09:53

Der Nachteil ist sicherlich, dass ich mein Ticket dann nicht auf einfachem Wege meinem Nachbarn weitergeben kann, wenn ich 3 Tage vorher doch verhindert bin.

blubb0r
23.08.2022 08:39

mobile.twitter.com

Hier gibt's snippets... Halloween.klingt interessant, ein Song klingt so krass nach Queen.

Insgesamt wird das Album echt wie ein best of mit halt neuen Songs, ähnlich wie es in vielen Reviews auch gesagt wurde

Yertle-the-Turtle
23.08.2022 09:23

Da dreht sich nicht nur die Vinyl im Kreis. Da hat man einfach 20 Muse typische Elemente in den Mixer gepackt und voila ein neues Album Smiley

Freu mich aber drauf...

PlugInBaby
23.08.2022 11:06

Jetzt wird mit ganzer Willenskraft versucht bis Freitag zu warten und sich noch nichts anzuhören Smiley

Aber es freut mich, dass die ersten Eindrücke sich so optimistisch lesen.

  • zuletzt von blubb0r
    in Artists & Bands
  • zuletzt am 05.09.2023 18:51 Uhr von AcidX
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 29.10.2022 18:15 Uhr von blubb0r
    in Konzerte & Tourneen