Muse - Will Of The People

Muse Forum: Diskussion zum Album Will Of The People

eröffnet von sckofelng am 07.01.2022 16:03 Uhr
115 Kommentare - zuletzt von Luddddi

BrodellirumlarumVencoreroxarMMPKaan
Kaan und weitere Nutzer sprechen darüber

115 Kommentare
« Seite 3 von 5 »
TheMo
17.03.2022 17:32

Zur Live/Playback-Thematik: Muse waren schon immer ziemliche Blender. Das ist noch nicht mal negativ gemeint, aber als Trio live einen solchen Sound zu erzeugen, bedarf schon noch weitere Hilfsmittel. Der Bass ist schon immer extrem synthiehaft gepusht und das Pedalboard von Bellamy muss auch kranke Ausmaße haben... Siehe The Edge. Der spielt auch "simpelste" Sachen, die am anderen Ende ganz anders rauskommen.
Wenn Muse da nun noch ganze Spuren live dazu laufen lassen, so what? Ein Powerhouse sind sie Live ohne Zweifel. Meine Musik ist es zwar schon lange nicht mehr (und auch das alte Zeug kann ich mir irgendwie nicht mehr geben), aber wenn die Songs mehr verlangen, als es drei Menschen möglich ist zu vollbringen, dann darf da gerne im Hintergrund gezaubert werden, finde ich.

blubb0r
17.03.2022 17:36

Ein "Trio" sind sie ja wirklich schon lang nicht mehr.

Morgan Nicholls steht zwar in keinem Booklet wirklich drin, aber live zählt er definitiv dazu.

blubb0r
17.03.2022 18:00·  Bearbeitet

Muse UK/EU Store immer noch absolut in den Knien.

Ich würde ja schon gerne mal sehen, wie die Spotify Version aussieht...


Joaar... geht

Yertle-the-Turtle
17.03.2022 18:35

Ich glaube würde man bei Compliance den Synthie mit einem Klavier ersetzen könnte das ganz geil klingen.

Finde den Song nicht so schlecht wie er hier gemacht wird. Aber irgendwie arbeitet Muse halt schon lange nach Baukastenprinzip und es hört sich zwar nicht alles gleich an, aber sehr ähnlich.

Die Bass Line ist auf jeden Fall recht cool!

Icon2masterofdisaster666und anderen gefällt das
runnerdo
runnerdo
17.03.2022 18:55Supporter

Finde den Song auch ganz ok. Er stinkt gegen wont stand down halt sehr ab. Smiley

blubb0r
17.03.2022 19:05·  Bearbeitet


runnerdo schrieb:
Finde den Song auch ganz ok. Er stinkt gegen wont stand down halt sehr ab. Smiley

Zitat anzeigen


Dieses.

Klingt mir auch zu sehr nach gewolltem Pop. Hat mir bei Dead Inside (oder Madness oder Undisclosed Desires) schon nicht gefallen.

Luddddi
Luddddi
17.03.2022 19:10Supporter


blubb0r schrieb:


runnerdo schrieb:
Finde den Song auch ganz ok. Er stinkt gegen wont stand down halt sehr ab. Smiley

Zitat anzeigen


Dieses.

Klingt mir auch zu sehr nach gewolltem Pop. Hat mir bei Dead Inside (oder Madness oder Undisclosed Desires) schon nicht gefallen.

Zitat anzeigen


In genau diese Reihe ordne ich ihn irgendwie auch ein Smiley

Icon2Luddddiund anderen gefällt das
JestersTear
JestersTear
17.03.2022 22:44Supporter

Hatte ja das schlimmste befürchtet, aber mir gefällt der Song ganz gut. Um Längen besser als Dig Down und ich liebe wie musikalisch der Bass spielt

Icon2masterofdisaster666und anderen gefällt das
HansMufff
HansMufff
18.03.2022 08:48Supporter

Ich muss auch sagen, das übertrifft meine Erwartungen nach den Ansagen hier. Won't stand down aber "natürlich" immer noch deutlich besser.

rockimpott2012
18.03.2022 08:49

Der Song klingt für eine weniger gitarrenlastige Muse-Nummer relativ in Ordnung, ist aber eigentlich exakt das, was ich mir vorab darunter vorgestellt habe. Irgendwie kein großer Mehrwert für ihre Diskographie.

Icon2PlugInBabyund anderen gefällt das
blubb0r
19.03.2022 12:56

Weil ich es gerade im Radio höre...

egal wie schlecht ich manche Songs finde, der Peak bei "Knights of Cydonia" mit der Live Eskalation ist mit das geilste, was ich kenne und es gibt wenig, worauf ich mich im Sommer so sehr freue, wie das!

Icon1Luddddi gefällt das
blubb0r
28.05.2022 00:43·  Bearbeitet

Neuer Song "Will of the People" ab 1. Juni

Leak ist aber da und ich find ihn witzig. Ganz anders, bisschen wie Pressure von Simulation Theory gemixt mim neuen Royal Blood Vibe. Sehr catchy, sehr groovy, bisschen 80s... regt zum Tanzen/Bewegen an!
Das kann live superwitzig werden.


edit:


blubb0r schrieb:
Ein "Trio" sind sie ja wirklich schon lang nicht mehr.

Morgan Nicholls steht zwar in keinem Booklet wirklich drin, aber live zählt er definitiv dazu.

Zitat anzeigen


Der Post ist auch mäßig gealtert, Morgan ist weg, dafür ist jetzt Dan Lancaster dabei

Icon1masterofdisaster666 gefällt das
runnerdo
runnerdo
28.05.2022 10:16Supporter

Ich habe nur den Teaser (1:30 lang) gehört aber bin ich der eintzige, dem das irgendwie sehr von "Beautifull People" bekannt vor kommt?

Icon1JestersTear gefällt das
blubb0r
28.05.2022 12:35


JestersTear schrieb:
Nur Mal so aus Interesse, so finde ich denn den Leak?

Zitat anzeigen


such mal im reich des zwitscherns nach "muse leak" und dem englischen wort für feuer...

JestersTear
JestersTear
28.05.2022 12:55Supporter


blubb0r schrieb:


JestersTear schrieb:
Nur Mal so aus Interesse, so finde ich denn den Leak?

Zitat anzeigen


such mal im reich des zwitscherns nach "muse leak" und dem englischen wort für feuer...

Zitat anzeigen


Dankeschön, was ein Banger. Freu mich richtig den in einer Woche dann hoffentlich live zu sehen.Smiley

Icon1JestersTear gefällt das
masterofdisaster666
28.05.2022 13:44


Runnerdo schrieb:
Ich habe nur den Teaser (1:30 lang) gehört aber bin ich der eintzige, dem das irgendwie sehr von "Beautifull People" bekannt vor kommt?

Zitat anzeigen


Smiley ich dachte erst, dass am Anfang Beautiful People gesungen wird

Yertle-the-Turtle
01.06.2022 19:28

Die neue Single gefällt mir überhaupt nicht. Austauschbare, geradlinige Radiomusik ohne Pfiff und Überraschungen.

Mittlerweile ist Compliance die stärkste Auskopplung vom neuen Album. Die Bass-Line ist einfach geil und der Song hat noch am Ehesten den epischen Muse Sound.

Icon1Tobbi gefällt das
blubb0r
01.06.2022 20:15


Yertle-the-Turtle schrieb:
Die neue Single gefällt mir überhaupt nicht. Austauschbare, geradlinige Radiomusik ohne Pfiff und Überraschungen.

Mittlerweile ist Compliance die stärkste Auskopplung vom neuen Album. Die Bass-Line ist einfach geil und der Song hat noch am Ehesten den epischen Muse Sound.

Zitat anzeigen


Smiley

Find ich genau umgedreht. WOTP ist der beste poppige Song von denen für mich.

Gibt übrigens ne Theater Tour im Oktober..Amsterdam, Paris und Milan sind die EU Stops. Wahrscheinlich kommt dann ne UK Tour im November

DiebelsAlt83
DiebelsAlt83
02.06.2022 11:04Supporter


blubb0r schrieb:


Yertle-the-Turtle schrieb:
Die neue Single gefällt mir überhaupt nicht. Austauschbare, geradlinige Radiomusik ohne Pfiff und Überraschungen.

Mittlerweile ist Compliance die stärkste Auskopplung vom neuen Album. Die Bass-Line ist einfach geil und der Song hat noch am Ehesten den epischen Muse Sound.

Zitat anzeigen


Smiley

Find ich genau umgedreht. WOTP ist der beste poppige Song von denen für mich.


Gibt übrigens ne Theater Tour im Oktober..Amsterdam, Paris und Milan sind die EU Stops. Wahrscheinlich kommt dann ne UK Tour im November

Zitat anzeigen


Kannste wissen, VVK ist schon im Kalender fett markiert. Und ansonsten auch hier definitiv vor Ort ein Versuch. Die zweieinhalb Stunden bis Amsterdam und zurück mache ich dafür safe ohne Ticket. Auch wenn's dann nicht klappt mit nem Einlass und ich ohne Show wieder heim fahre.

m-e
05.06.2022 17:23

Will of the people ist wieder sowas - werd ich wahrscheinlich nicht oft hören, kann mir das aber trotzdem live als opener ganz geil vorstellen. compliance & won’t stand down dafür gut ohne Vorbehalte. Auch kill or be killed fand ich im stream gestern recht stark. Fast schon schade, dass man bereits knapp das halbe Album vorab kennt, aber so ist das ja mittlerweile.

  • zuletzt von blubb0r
    in Artists & Bands
  • zuletzt am 05.09.2023 18:51 Uhr von AcidX
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 29.10.2022 18:15 Uhr von blubb0r
    in Konzerte & Tourneen