Adele Tour 2022

Adele Forum: Diskussionen zu Adele Tour 2022

eröffnet von concertfreak am 26.10.2021 09:11 Uhr
97 Kommentare - zuletzt von blubb0r

unterfangenmattkruPastorOfMuppetsIndiecaroBernardBernoulliroxar
roxar und weitere Nutzer sprechen darüber

Adele

Adele Tourdaten

concertfreak
concertfreak
26.10.2021 09:38Supporter

Hat sich schon wer erfolgreich für den Presale anmelden können? Bei mir rödelt es nur und dann hört es irgenwann auf. Eine Bestätigung wie "erfolgreich angemeldet" kommt nicht (sowohl am Handy als auch am PC)

blubb0r
26.10.2021 09:46


concertfreak schrieb:
Hat sich schon wer erfolgreich für den Presale anmelden können? Bei mir rödelt es nur und dann hört es irgenwann auf. Eine Bestätigung wie "erfolgreich angemeldet" kommt nicht (sowohl am Handy als auch am PC)

Zitat anzeigen


Dito Smiley


Das wird Chaos, gut, dass ich da eh nicht kann

sickdog
26.10.2021 10:16Supporter


concertfreak schrieb:
Hat sich schon wer erfolgreich für den Presale anmelden können? Bei mir rödelt es nur und dann hört es irgenwann auf. Eine Bestätigung wie "erfolgreich angemeldet" kommt nicht (sowohl am Handy als auch am PC)

Zitat anzeigen


Same.

Versuch mein Glück am Samstag. Freitag Beatsteaks in Berlin und dann ab in den Flieger...

MMP
MMP
26.10.2021 10:18·  Bearbeitet

jetzt hats geklappt. Das wird eine Lotterie ab Donnerstag Smiley
Vielleicht kommt ja noch eine Tour hierzulande.

MMP
MMP
26.10.2021 10:52·  Bearbeitet

Ein paar Fragen:

- Mit wie vielen Zuschauern kann man im Hyde Park bei Adele rechnen?
- Was können für Ticketpreise erwartet werden? Gibt es auch Sitzplätze und FOS?

Danke!

Edith: schon gefunden: https://www.bst-hydepark.com/tickets/adele-2022
Keine SItzplätze, verschiedene Stehplatzbereiche und FOS-Bereiche.

Preise und Kapazität finde ich keine Infos.

blubb0r
26.10.2021 11:00

Kapa sind glaube 70,000

I.d.R. ist der normale Stehbereich erschwinglich, rechne mit so 70-80 Pfund.
Gold circle und diamond circle werden halt teuer,ich rechne da mit 150 bzw. 250 Pfund, wenn nicht mehr

RedForman
26.10.2021 11:48

Würde definitiv Golden Circle empfehlen. Ich finde den Stehbereich total unentspannt da. Bei GC kann man auch mal für Getränke, WC oder Stagewechsel seinen Platz verlassen.

concertfreak
concertfreak
26.10.2021 12:05Supporter

Finde es fast ein bisschen schade, dass es der Hyde Park geworden ist und nicht das Wembley Stadium. Dort 5-6 Shows wären besser gewesen.
Mal abwarten was noch so kommt. Jedenfalls schon mal gut, dass es nicht nur Vegas-Shows werden.
Vielelicht spielt sie ja auch noch andere Einzel-Shows. An Deutschland-Termine glaube ich noch nicht so ganz. Außer dieser Ösi-Veranstalter macht ihr für die Messe in München ein so hohes Angebot, dass sie nicht ablehnen kann.

Icon1MMP gefällt das
blubb0r
26.10.2021 19:07·  Bearbeitet


concertfreak schrieb:
Ich bezweifle, dass Adele weniger ziehen würde als Stones oder ACDC. Smiley

Zitat anzeigen


Bin ich bei dir.

Sie hatte 2017 schon 4x Wembley und da wäre mehr drin gewesen.
Ich halte 8x Wembley für durchaus möglich bei ihr.

edit:
Ach du meinst in Deutschland? Ich denke auch, dass Adele hier 150,000 Leute zieht.

edit2:
Preise
General Admission: £90.45
Primary Entry: £111.85
Gold: £273.95
Diamond VIP Experience: £379.95
All VIP Terrace: £434.95
Ultimate Bar Diamond and Ultimate Terrace = £579.95

Ich sag ja, GA geht immer einigermaßen klar Smiley

concertfreak
concertfreak
26.10.2021 19:16Supporter

Ach waren das noch Zeiten, als man 2016 für die erste Reihe in der MB Arena 175 EUR gezahlt hat. Keine VIP Tickets, nix. Smiley

Das dürfte das bisher teuerste Hyde Park Konzert sein. Stones waren glaub ich „günstiger“.

Icon1MMP gefällt das
JackD
JackD
26.10.2021 19:40


blubb0r schrieb:
Stones ist halt dann auch schon 10 (!) Jahre her.

Zitat anzeigen


9. Sonst fühle ich mich alt. Smiley

Aber 300£ für GC erspart mir die Entscheidung. Das ist definitiv zu teuer. Und GA bei dem Layout brauch ich bei Adele auch nicht. Leinwand gucken kann ich auch zu Hause.

MMP
MMP
26.10.2021 20:02


blubb0r schrieb:


concertfreak schrieb:
Ich bezweifle, dass Adele weniger ziehen würde als Stones oder ACDC. Smiley

Zitat anzeigen


Bin ich bei dir.

Sie hatte 2017 schon 4x Wembley und da wäre mehr drin gewesen.
Ich halte 8x Wembley für durchaus möglich bei ihr.


edit:
Ach du meinst in Deutschland? Ich denke auch, dass Adele hier 150,000 Leute zieht.



edit2:
Preise
General Admission: £90.45
Primary Entry: £111.85
Gold: £273.95
Diamond VIP Experience: £379.95
All VIP Terrace: £434.95
Ultimate Bar Diamond and Ultimate Terrace = £579.95

Ich sag ja, GA geht immer einigermaßen klar Smiley

Zitat anzeigen


Danke für die Preisinfos. Stehen diese irgendwo auf einer Webseite?

RedForman
26.10.2021 20:26

Gold kommt mir sehr teuer vor. Selbst bei Elton waren es ca 100 Pfund weniger.

concertfreak
concertfreak
26.10.2021 21:27·  BearbeitetSupporter

Wenn man wüsste wo sie sonst noch spielt …Gold ist schon extrem hoch, für das Geld bekommt man ja fast 4 Tage VIP beim Mad Cool, was ein Abend bei Adele kostet. Smiley

Vielleicht ist doch Primary Entry vernünftiger und lieber einmal mehr zu Springsteen. Smiley

blubb0r
26.10.2021 21:32

Naja, GA ist hinter den Boxentürmen, wie man am Saalplan sieht.

Und die sind schon recht weit hinten, siehe hier (Bild von mir bei Phil Collins):


Da wirste mit Early Entry schon nicht viel holen können.

concertfreak
concertfreak
26.10.2021 21:42Supporter

Ich sag’s ja: Ein paar mal Wembley wäre besser gewesen. Da hat man wenigstens seinen festen Platz, wenn’s wieder komplett bestuhlt ist.
Naja, bisschen Bedenkzeit ist ja noch.

Paju
26.10.2021 22:00

Wer weiß, was noch kommt.

Early Entry war bei The Cure sehr von Vorteil…Bändchen für „Gold“ abholen und gut war‘s.

Duminik
Duminik
26.10.2021 23:35


concertfreak schrieb:
Ich sag’s ja: Ein paar mal Wembley wäre besser gewesen. Da hat man wenigstens seinen festen Platz, wenn’s wieder komplett bestuhlt ist.
Naja, bisschen Bedenkzeit ist ja noch.

Zitat anzeigen


Wembley war aber auch nicht komplett bestuhlt.. Bühne war in der Mitte platziert, rundherum gab es nen kreisförmigen Laufsteg, innerhalb des Kreises war Golden Circle, alles andere im Innenraum General admission. War damals aber relativ easy vorne direkt am Kreis zu stehen..

Finde die Preise für Golden Circle hier aber auch zu übertrieben und verzichte daher komplett, da early entrance sich sicher nicht lohnen wird..

  • zuletzt von MrConcert
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 31.01.2024 08:09 Uhr von JackD
    in Artists & Bands
  • zuletzt am 21.11.2021 16:30 Uhr von concertfreak
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads